Schalke-Vorstand Jobst und der Ausrüster-Deal mit Umbro

Alles rund um den FC Schalke 04 und deren Verantwortlichen, wie Manager und Vorstand
Benutzeravatar
WinS04
Beiträge: 3920
Registriert: Di 1. Dez 2015, 20:26

Di 22. Dez 2015, 16:54

Jobst-Interview mit der waz | ein Profi im Vorstand, der dem S04 gut zu Gesicht steht

http://www.derwesten.de/staedte/gelsenk ... 00400.html

Schalkes Marketing-Vorstand Alexander Jobst erläutert im WAZ-Interview, wie es um die Bereiche Sponsoring und Merchandising beim FC Schalke 04 steht.

Es wird ein spannendes Jahr 2016 für den FC Schalke 04. Nicht nur sportlich betrachtet. Auch in den Bereichen Sponsoring und Merchandising stehen wichtige Weichenstellungen für den Fußball-Bundesligisten an. Über die wirtschaftlichen Ambitionen der Königsblauen spricht Alexander Jobst (42), Vorstand Marketing, im WAZ-Interview. ....
_______
wer mag, liest | hätte der S04 mehr von seiner Sorte im Vorstand, wäre ich, was die Zukunft des S04 angeht, zuversichtlich.

Haben wir aber nicht + warten wir ab, wer neuer Sport-Vorstand wird. Hoffentlich ein Profi mit Profil und das ohne GHOSTWRIGTER. GLÜCK AUF
Zuletzt geändert von WinS04 am Di 27. Jun 2017, 08:20, insgesamt 1-mal geändert.
FC Schalke 04 vs. VfB Stuttgart / 2:0 / 24.08.1963
Mühlmann-Becher-Horst-Nowak-Schulz-Herrmann-Kreuz-Bechmann-Gerhardt-
Koslowski-Stan Libuda

S04 - one vision - one community - one future - S04

Benutzeravatar
s04callywag
Moderator
Beiträge: 2401
Registriert: Do 3. Dez 2015, 12:50
Wohnort: Freie und Hansestadt Hamburg

Di 22. Dez 2015, 17:06

Danke für den Link.
Sehr interessantes Interview, das zeigt mit wie viel Weitblick Jobst agiert.
Respekt und Spaß für ein schönes Forum
Moderationstätigkeiten sind stets farblich gekennzeichnet
BWG

BlauesWunder

Di 22. Dez 2015, 21:20

s04callywag hat geschrieben:Danke für den Link.
Sehr interessantes Interview, das zeigt mit wie viel Weitblick Jobst agiert.
Professionell und uneitel. :dafur:

Benutzeravatar
Bee
Beiträge: 360
Registriert: Di 1. Dez 2015, 20:33

Mi 23. Dez 2015, 13:19

Jupp Alex Jobst ist definitiv ein Gewinn für Schalke.

Benutzeravatar
Shino
Beiträge: 189
Registriert: Mo 21. Dez 2015, 13:22
Wohnort: Kirchhellen

Mi 23. Dez 2015, 13:31

Schön, dass man auch mal das Gefühl hat, dass Mitarbeiter des FC Schalke 04 wissen was sie tun. Nicht bös gemeint, einfach ein wohltuendes Gefühl einen solchen Text zu lesen und danach einfach zufrieden zu sein :dafur:
Alkohol macht gleichgültig, aber das ist mir egal.

Benutzeravatar
Kilkenny
Beiträge: 8
Registriert: Di 5. Jan 2016, 18:06

Di 5. Jan 2016, 18:32

Naja, es ist wohl auch ein Strategiewechsel bei adidas. Offenbar wollen sie sich auf Ihre "Top"-Marken konzentrieren und nur noch einen Verein je Liga plus Nationalmannschaft "ausrüsten". Das wäre in D dann dieser komischer Verein aus dem Süden.

Benutzeravatar
Bee
Beiträge: 360
Registriert: Di 1. Dez 2015, 20:33

Di 5. Jan 2016, 20:45

Kilkenny hat geschrieben:Naja, es ist wohl auch ein Strategiewechsel bei adidas. Offenbar wollen sie sich auf Ihre "Top"-Marken konzentrieren und nur noch einen Verein je Liga plus Nationalmannschaft "ausrüsten". Das wäre in D dann dieser komischer Verein aus dem Süden.
Scheint so zu werden, es wäre gut wenn man den Under Armour Deal unter Dach und Fach bringt. Evtl sind wir dann der einzige Verein den die in der Liga ausrüsten, füpr ein entsprechendes Sümmchen.
Nicht das wir am Ende so einen Mini-Deal mit einem kleinen Ausrüster abschliessen müssen wie Leverkusen mit Jako

Bahnschalker
Beiträge: 575
Registriert: Fr 25. Dez 2015, 12:10
Wohnort: Gelsenkirchen

Di 5. Jan 2016, 20:59

Jobst weiß sich gut zu verkaufen. Allerdings funktioniert nicht alles perfekt. Es fehlt immernoch ein Namensgeber für den Süden der Arena. Ebenso kennt niemand Zahlen zu einzelnen Verträgen. Zahlt R&V mehr als ERGO? Wieso wirbt man nicht auch für Tirol, Graubünden oder eine andere Urlaubsregion?

Ich kann mit Jobst nicht sonderlich viel anfangen und glaube nicht, dass er besser ist als ein anderer Marketingstratege.
Zuletzt geändert von Bahnschalker am Di 5. Jan 2016, 21:39, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
s04callywag
Moderator
Beiträge: 2401
Registriert: Do 3. Dez 2015, 12:50
Wohnort: Freie und Hansestadt Hamburg

Di 5. Jan 2016, 21:01

Er konnte die Einnahmen im Marketing signifikant steigern, da beißt die Maus keinen Faden ab. Schau dir mal die Bilanzen an. Hatte das im 1000FF mal für Zimbo herausgesucht.
Ich war selbst überrascht wie stark die Zahlen angestiegen sind.
Respekt und Spaß für ein schönes Forum
Moderationstätigkeiten sind stets farblich gekennzeichnet
BWG

Bahnschalker
Beiträge: 575
Registriert: Fr 25. Dez 2015, 12:10
Wohnort: Gelsenkirchen

Di 5. Jan 2016, 21:38

Spannend wäre da mal ein Vergleich zu anderen Klubs. Auch da ging es steil nach oben. Das liegt aber nicht am Geschick eines einzelnen, sondern daran, dass die Firmen, die im Sportsponsering tätig sind, ganz andere Möglichkeiten haben, ihre Produkte zu verkaufen.

Jobst und sein Team haben viel zu tun. Wenn VW sich tatsächlich zurückzieht, Adidas geht und Gazprom die Brust räumt, kann ich mir nicht vorstellen, dass es gelingt ähnlich finanzstarke Partner für Schalke ins Boot zu holen. Erst recht, wenn wir es nicht zurück in die ChampionsLeauge schaffen.

Veltinsbauch
Beiträge: 896
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 07:41
Wohnort: Essen

Di 5. Jan 2016, 21:53

Ich persönlich finde es ja zum Kotzen, dass sich die Schülerhilfe mittlerweile als Sponsor bei Schalke betätigt, gleichzeitig aber die Prämien für die Nachhilfelehrer (alles Studenten) gestrichen hat und bei Kursausfall noch nicht einmal mehr die Anfahrt bezahlt.
Fürs Sponsoring ist Geld da, für die angemessene Bezahlung der Lehrer aber nicht, weil mans nicht will... Das ist Ausbeutung!

Ansonsten ein vernünftiges Interview mit Jobst! Jobst ist der kompetenteste Kopf im Vorstand!
FC Schalke 04 I FC Arsenal I Englische Nationalmannschaft

Benutzeravatar
Fonzy
Beiträge: 258
Registriert: Fr 1. Jan 2016, 18:15

Mi 6. Jan 2016, 15:00

Under Armour ist auch ne richtig geile und qualitativ hochwertige Marke! Ich hoffe echt, daß das klappen wird, leider ist es bis 2018 noch so weit hin!
FC Schalke 04 Fan-Club AZZURRO, est 1990

Benutzeravatar
Kilkenny
Beiträge: 8
Registriert: Di 5. Jan 2016, 18:06

Mi 6. Jan 2016, 18:20

Veltinsbauch hat geschrieben:Ich persönlich finde es ja zum Kotzen, dass sich die Schülerhilfe mittlerweile als Sponsor bei Schalke betätigt, gleichzeitig aber die Prämien für die Nachhilfelehrer (alles Studenten) gestrichen hat und bei Kursausfall noch nicht einmal mehr die Anfahrt bezahlt.
Fürs Sponsoring ist Geld da, für die angemessene Bezahlung der Lehrer aber nicht, weil mans nicht will... Das ist Ausbeutung!
Leider ist das doch immer so. Die Sponsoringausgaben der Firmen zahlen letztendlich wir. Darum sind Sky-Abos so teuer, adidas viel zu teuer undundund. Was da für Summen ausgegeben werden ist manchmal skandalös, wo das Geld herkommt interessiert kaum jemanden. Ob in Vietnam Kinder die Fussbälle für ein paar Cent zusammenklöppeln...was solls? Ganz besonder diese Gummibärenplörre stösst mir da ganz besonders auf. Wie exorbitant muss der Gewinn für dieses Zeug sein, dass der Heini Millionen über Millionen rauswerfen kann. Man sollte öfter auf solche "Machenschaften" hinweisen und "fair" einkaufen. Gut, ab sofort nutze ich also keine Schülerhilfe mehr. 8-)

Benutzeravatar
Holzkiste
Beiträge: 19
Registriert: Fr 8. Jan 2016, 09:32

Fr 8. Jan 2016, 10:17

Fonzy hat geschrieben:Under Armour ist auch ne richtig geile und qualitativ hochwertige Marke! Ich hoffe echt, daß das klappen wird, leider ist es bis 2018 noch so weit hin!
Und wäre für beide Seiten sehr lukrativ. Jobst hatte ja auch die Vielzahl an Adidas - Trikots von anderen Vereinen erwähnt. Als mögliches Flaggschiff von Under Armour, dürfte man in einigen Shops auch eine kleine Königsblaue Ecke bekommen. :schal:

Ich bin sehr froh, das wir mit Jobst einen echten Fachmann an Board haben. Wenn man sich das Gegurke vor Ihm anschaut, sagt das fast alles über seine Arbeit aus.
Sieht aus wie Bohnen, schmeckt auch wie Bohnen, sind Bohnen!

Benutzeravatar
WinS04
Beiträge: 3920
Registriert: Di 1. Dez 2015, 20:26

Mi 20. Jan 2016, 22:40

Alexander Jobst sieht Schalke in den USA auf einem guten Weg | 20.01.2016 | 22:00 Uhr | ein Interview

http://www.derwesten.de/sport/fussball/ ... 81996.html

Schalkes Marketing-Vorstand zieht ein positives Fazit nach dem Trainingslager in Florida. Der Verein will auf dem internationalen Markt Fuß fassen.

Herr Jobst, vor dem Trainingslager in Florida hatte Schalke etwa 90 Mitglieder mit Wohnsitz in den USA. Wann werden es mehr? .....
______
wer mag, liest
FC Schalke 04 vs. VfB Stuttgart / 2:0 / 24.08.1963
Mühlmann-Becher-Horst-Nowak-Schulz-Herrmann-Kreuz-Bechmann-Gerhardt-
Koslowski-Stan Libuda

S04 - one vision - one community - one future - S04

Antworten
  • Information
  • Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste