Willkommen auf %s

Das Fan-Forum rund um die Königsblauen

Anmelden Registrieren

Gibt es auf Schalke eigentlich Scouting?

Alles rund um den FC Schalke 04 und deren Verantwortlichen, wie Manager und Vorstand
Antworten
B_W_R
Beiträge: 508
Wohnort: Herten

Gibt es auf Schalke eigentlich Scouting?

Beitrag von B_W_R » Do 2. Nov 2017, 09:54

ebbesand-1904 hat geschrieben:
Do 2. Nov 2017, 08:12
aniego hat geschrieben:
Do 2. Nov 2017, 07:33
Genau alles hängt bei Transfers am Geld, unserem System, Perspektive sowie Erfolg ab. Wir müssen immer früher aufstehen, als jeder Bäckersscout eines anderen grossen Clubs, um schneller zu zuschlagen und zu überzeugen.

Glück auf
Für uns scouten Sportstudenten und zwar ein Student für ein Land.
Für die Studenten sicher eine tolle Sache sich etwas dazu zu verdienen.
Und was genau willst du jetzt damit sagen ?
Snitches Are A Dying Breed

X auf Ignore ist Balsam für die Nerven !

Benutzeravatar
Marcel
Beiträge: 535

Beitrag von Marcel » Do 2. Nov 2017, 10:56

Für eine reine Datenanalyse d.h. IST mit SOLL Vergleich brauch man noch keinen erfahrenen Sportmann mit 40 Jahre BL Erfahrung. Erst wenn ein Kandidat durch diese Analyse als interessant erscheint, wird mit Expertenwissen erneut nachgeschaut, ob die Wirklichkeit mit den Daten übereinstimmt.

Bei Harit hats geklappt. :dafur: Besser als Horstis Ablösefrei-Scout-Verlängerungsvertrag-gegen-Info-bei-Spielerberatern-Connection :D

Benutzeravatar
Onsche
Beiträge: 663

Beitrag von Onsche » Do 2. Nov 2017, 14:55

Mich wundert es das wir das so in die Öffentlichkeit tragen.
Je unprefessioneller man eingeschätzt wird desto besser .
Dann können sich auch unsere "kritischen Fans" weiter ihr destruktives Maul zerreissen. Alles zum Wohle des S04, natürlich🤘


Der Geist ist die Quelle der Verwirrung

Antworten