Willkommen auf %s

Das Fan-Forum rund um die Königsblauen

Anmelden Registrieren

Gibt es auf Schalke eigentlich Scouting?

Alles rund um den FC Schalke 04 und deren Verantwortlichen, wie Manager und Vorstand
Antworten
Benutzeravatar
Stan56
Beiträge: 3250
Wohnort: Braunweiler

Gibt es auf Schalke eigentlich Scouting?

Beitrag von Stan56 » Mi 5. Jul 2017, 18:15

BJ_Penn hat geschrieben:
Mi 5. Jul 2017, 15:48
xutos hat geschrieben:
So 2. Jul 2017, 23:36
Nein gibt es offensichtlich nicht. Man spielt jetzt lotto, wie bei Insua.
Du bist immernoch unqualifiziert eine Aussage zu treffen.
Ich wiederhole mich: Du wusstest nichtmal, dass Insua in der ersten Liga gespielt hat.
Und dann traust du dich noch, irgendwas zu sagen? Wenn du nichtmal sagen kannst, wo der Mann gespielt hat?

Würde er doch nur Insuao heißen und kömme aus der portugiesischen Ukraine. Was wäre der Transfer geil.

Treffer und versenkt! :thumbs:
Der 112. Geburtstag unseres geliebten Vereins ist nun auch mein neuer Geburtstag

gelöscht

Beitrag von gelöscht » Mi 5. Jul 2017, 18:23

Mir reicht es jetzt, ab sofort fliegt jeder, der hier rumzickt.!!

Benutzeravatar
Schalkefan
Beiträge: 40

Beitrag von Schalkefan » Do 20. Jul 2017, 16:06

Also das es Scouting nicht gab ist eine sehr eindimensional formulierte Sichtweise, siehe diesen Artikel hier, ist jetzt ca. 8 Jahre alt.

http://www.fd21.de/203634.asp

Ob das so noch gelebt wird, weiß ich aber nicht.

Mali
Beiträge: 156

Beitrag von Mali » Di 15. Aug 2017, 20:18

anscheinend nicht. ich verstehe nicht, dass wir uns mal nicht mit so einem Spieler in Verbindung gebracht werden. Stattdessen liest man Artikel, dass wir uns mit Nicolai Müller gleich mal mit dem nächsten abgehalftertem "Star" befassen...

http://www.spox.com/de/sport/fussball/i ... -sane.html

Aber der passt natürlich nicht in unser Beuteschema. Zu jung, zu gut, mit viel Talent und einer super Perspektive. Außerdem könnte man so einen Spieler ja auch noch mit Gewinn verkaufen. Und viel zu billig ist die Ausbildungsentschädigung von 200.000,00 Euro auch noch. Und wenn der soviel verdienen würde, wie ManCity im geboten haben soll, wäre der für unsere Gehaltsstruktur ja auch zu wenig.

Sorry für den Sarkasmus, aber man sieht, was bei uns abläuft, bleibt einem ja nicht viel mehr übrig...
Mutig sein heißt, der Einzige zu sein, der weiß, dass man Angst hat.

Benutzeravatar
McGee04
Beiträge: 325

Beitrag von McGee04 » Di 15. Aug 2017, 20:28

Mali hat geschrieben:
Di 15. Aug 2017, 20:18
anscheinend nicht. ich verstehe nicht, dass wir uns mal nicht mit so einem Spieler in Verbindung gebracht werden. Stattdessen liest man Artikel, dass wir uns mit Nicolai Müller gleich mal mit dem nächsten abgehalftertem "Star" befassen...

http://www.spox.com/de/sport/fussball/i ... -sane.html

Aber der passt natürlich nicht in unser Beuteschema. Zu jung, zu gut, mit viel Talent und einer super Perspektive. Außerdem könnte man so einen Spieler ja auch noch mit Gewinn verkaufen. Und viel zu billig ist die Ausbildungsentschädigung von 200.000,00 Euro auch noch. Und wenn der soviel verdienen würde, wie ManCity im geboten haben soll, wäre der für unsere Gehaltsstruktur ja auch zu wenig.

Sorry für den Sarkasmus, aber man sieht, was bei uns abläuft, bleibt einem ja nicht viel mehr übrig...
" ​In Folge seiner Nichtberücksichtigung für die Vorbereitung der Profis soll er wiederholt Trainingseinheiten der Citizens ferngeblieben sein, um seinen Abgang zu provozieren. "
Was schert es die königsblaue Eiche, wenn sich ein Benfica-Fan an ihr reibt?

Benutzeravatar
Mikymaus
Beiträge: 386
Wohnort: Markgräflerland

Beitrag von Mikymaus » Di 15. Aug 2017, 22:13

McGee04 hat geschrieben:
Di 15. Aug 2017, 20:28
Mali hat geschrieben:
Di 15. Aug 2017, 20:18
http://www.spox.com/de/sport/fussball/i ... -sane.html



Sorry für den Sarkasmus, aber man sieht, was bei uns abläuft, bleibt einem ja nicht viel mehr übrig...
" ​In Folge seiner Nichtberücksichtigung für die Vorbereitung der Profis soll er wiederholt Trainingseinheiten der Citizens ferngeblieben sein, um seinen Abgang zu provozieren. "

Manche sehnen sich halt sehr stark nach den Verhältnissen unseres Nachbarn. Wenn der Spieler dann hier aufschlagen würde und bei uns den Ousmane Dembélé macht ist das Geschrei wieder groß. :thumbs:
In Solidarität mit Lieutenant Dan X auf Ignore !!!!!!
اللعنة البرتغالي لك

Benutzeravatar
Stan56
Beiträge: 3250
Wohnort: Braunweiler

Beitrag von Stan56 » Mi 16. Aug 2017, 10:30

Vor allem müsste der Spieler erst mal zu uns wollen, aber auf der Konsole klappt sowas ja einfach wunderbar - einfach eingeben, den Spieler will ich und schon hat man ihn (für nen Appel und nen Ei) verpflichtet....🤓
Der 112. Geburtstag unseres geliebten Vereins ist nun auch mein neuer Geburtstag

frühaufsteher
Beiträge: 4365

Beitrag von frühaufsteher » Mi 16. Aug 2017, 10:41

@Stan56
was Du alles spielst... :shock: :thumbs:

Benutzeravatar
Stan56
Beiträge: 3250
Wohnort: Braunweiler

Beitrag von Stan56 » Mi 16. Aug 2017, 11:54

Ich kann dich beruhigen, das ist nur Hörensagen - ich selbst spiele so nen Schwachsinn nicht, habe noch nie eine Konsole besessen.... 😜😂
Der 112. Geburtstag unseres geliebten Vereins ist nun auch mein neuer Geburtstag

Benutzeravatar
Caspar04
Beiträge: 652
Wohnort: Bergneustadt

Beitrag von Caspar04 » Mi 16. Aug 2017, 12:22

Vor allem sollten wir mal davon ausgehen das die Verantwortlichen bei uns jede Menge Namen kennen.
Ob der jetzt dabei war, keine Ahnung.
Der Sinn des Scoutings besteht ja auch nicht darin diese Namen dann umgehend öffentlich zu machen.😉
ubi bene ibi patria

Mali
Beiträge: 156

Beitrag von Mali » Mi 16. Aug 2017, 19:54

es geht ja hier nur ums Prinzip. Sancho ist ja nur ein Beispiel. Es gibt noch mehr Spieler wie ihn.

by the way holt Dortmund übrigens Toljan für 5 Mio und wir verpflichten Oczipka. Wenn man das wieder sieht, zweifelt man langsam die Kernkompetenz unserer Vereinsführung an.

Sicher muss der Spieler zu uns wollen, sicher muss man Spieler vom Konzept und der Perspektive des Vereins überzeugen und begeistern. So einfach wie auf der Konsole ist das natürlich nicht.

Und genau da liegt das Problem. Der jahrelange Verfall und das Herunterwirtschaften des Vereins haben unser geliebtes Schalke völlig uninteressant für die wirklichen guten Spieler gemacht...
Mutig sein heißt, der Einzige zu sein, der weiß, dass man Angst hat.

Hajduk
Beiträge: 98

Beitrag von Hajduk » Mi 16. Aug 2017, 20:52

Nix für Ungut #Malli , Oczipka spielt links und Toljan rechts. Dazu geht wohl auch Passlack nach Hoppenheim.

Benutzeravatar
EwigSand
Beiträge: 3259
Wohnort: Herten

Beitrag von EwigSand » Mi 16. Aug 2017, 21:21

Tut mir leid, ich kann und will mich mit diesen Thread-Titel einfach nicht arrangieren:

Das Scouting eines Vereins beginnt und endet nicht mit Spielern für die erste Mannschaft, sondern zieht sich durch alle Altersklassen!
Guckt einfach mal, wie unsere U23, U19, U17 usw. in deren jeweilige Saison gestartet sind.
Googelt, im Zweifel, einfach mal "Knappenschmiede"!

Und sorry, diesem Gemecker ohne Hintergrundwissen (Verein A hat aber Spieler X geholt, wir haben nur Spieler Y geholt) kann ich nicht folgen:
Habt Ihr Euch u.U. mal Gedanken gemacht, daß ein Spieler die freie Wahl hat, wo er hingeht und ihm evtl. ein anderer Verein sympathischer sein könnte oder es für ihn, aus z.B. familiären Gründen, einfach woanders hinzieht?

Gedanken gemacht, ob Umfeld, Berater und Co. eine "Aufwandsentschädigung" (im Volksmund "Handgeld" genannt) gefordert haben, wir dieses nicht zahlen wollten, andere dazu jedoch bereit waren?
Sorry, dieser Thread ist mir viel zu eindimensional und viel zu sehr gegen alles, was bei uns passiert.


Es gibt immer Gründe, warum sich ein Spieler für oder gegen uns entscheidet und die, die nicht zu marktüblichen Konditionen zu uns wollen können, sorry, auch gerne dorthin gehen, wo der Pfeffer wächst.
Mit überbezahlten, durch überhöhtes Handgeld und Gehalt zu uns "genötigten" Spielern haben wir mehr als ausreichend Erfahrung gesammelt.


Sowas will ich bei uns nicht mehr sehen.
Dann lieber die, die Bock auf den FC Schalke 04 e.V. haben!
"Wenn der Schnee schmilzt, sieht man, wo die Kacke liegt." - Rudi Assauer
Fotos = § 2 UrhG

Lincoln04
Beiträge: 3109

Beitrag von Lincoln04 » Mi 16. Aug 2017, 22:36

Stan56 hat geschrieben:
Mi 16. Aug 2017, 11:54
Ich kann dich beruhigen, das ist nur Hörensagen - ich selbst spiele so nen Schwachsinn nicht, habe noch nie eine Konsole besessen.... 😜😂
Hättest du vielleicht mal machen sollen, dann wärst du vielleicht ab und zu ein bisschen lockerer drauf. Donky Kong zB. geiles Spiel. Nach einem langen Arbeitstag echt gut zum runterholen. Besser als Fernsehen.

Benutzeravatar
xutos
Beiträge: 1500

Beitrag von xutos » Fr 18. Aug 2017, 22:08

:D :D :D Lincoln holt sich bei donkey kong einen runter? Du meintest sicher runterkommen :lol:
Zum Thema : natürlich bringt es nichts jetzt zu sagen, der hat aber den oder jenen verpflichtet und wir nicht. Und ich finde auch, dass bei der knappenschmide gute Arbeit geleistet wird. Es ist aber schon auffällig, dass wir abseits davon schon seit ewigkeiten keinen Spieler mehr mit richtig Gewinn verkaufen konnten, weil ihn vorher kaum einer kannte und er bei uns explodiert ist.
schalke-benfica-dnipro
вперед Украина - forca portugal
Di Santo Fußballgott

Antworten