Willkommen auf %s

Das Fan-Forum rund um die Königsblauen

Anmelden Registrieren

Offiziell: Domenico Tedesco wird neuer Trainer

Alles rund um den FC Schalke 04 und deren Verantwortlichen, wie Manager und Vorstand
Antworten
Benutzeravatar
Stan56
Beiträge: 3492
Wohnort: Braunweiler

Re: Offiziell: Domenico Tedesco wird neuer Trainer

Beitrag von Stan56 » Do 26. Apr 2018, 11:53

Aber die "Taktik-Füchse" hier im Forum wissen das doch alles viel besser - meinen sie jedenfalls....😎
Der 112. Geburtstag unseres geliebten Vereins ist nun auch mein neuer Geburtstag

wassolldas
Beiträge: 1353

Beitrag von wassolldas » Sa 28. Apr 2018, 00:25

Na hoffen wir mal.dass hier einige di Santo-Mopperer nun etwas ruhiger werden

Benutzeravatar
uli bittcher
Beiträge: 858

Beitrag von uli bittcher » Mi 2. Mai 2018, 07:33

Bei allen kritischen Äußerungen meinerseits bezüglich unserer für mich teilweise unattraktiven Spielweise (die sich hoffentlich im Laufe der Zeit verbessern wird) finde ich es bemerkenswert wie Tedesco es geschafft hat, unserer Mannschaft Charakter einzuflößen. Solche Malochereigenschaften, insbesonders wie gegen BMG, habe ich lange vermisst.

aniego
Beiträge: 1208

Beitrag von aniego » Mi 2. Mai 2018, 13:53

Und viel wichtiger ist es zählt nur das Team mit System und nicht der Einzelne, denn nur so bekommen wir die Wohlfühloase und deren Kicker ausgetrocknet, so dass diese Spieler selber merken, dass es nicht mehr reicht nur einen Namen zu haben.
So kann ein Neuanfang auch nur entstehen.
Besser vordenken statt nachdenken.

Benutzeravatar
McPepper
Beiträge: 633
Wohnort: Terra
Kontaktdaten:

Beitrag von McPepper » Mi 2. Mai 2018, 19:14

uli bittcher hat geschrieben:
Mi 2. Mai 2018, 07:33
Bei allen kritischen Äußerungen meinerseits bezüglich unserer für mich teilweise unattraktiven Spielweise (die sich hoffentlich im Laufe der Zeit verbessern wird) finde ich es bemerkenswert wie Tedesco es geschafft hat, unserer Mannschaft Charakter einzuflößen. Solche Malochereigenschaften, insbesonders wie gegen BMG, habe ich lange vermisst.
Das ist aber schon beim Training zu beobachten. Er passt sehr genau auf wie sich Spieler während der Einheiten verhalten.
Ich bin nun schon so lange Zeit häufig Trainingsgast. Und muss sagen das ich schon lange nicht mehr einen derart "scharfen, weil aufpassend registrierend" Trainer auf Schalke gesehen habe. Und genau DESHALB verstehe ich manche Wechsel, Aufstellungen, welche hier im Forum so gern expertenhaft kritisiert werden, sehr gut. Wohlgemerkt: Aus meiner Trainings-Perspektive. Aber genau diese führt dann in der Summe zu Schlüssen. Und ich mag diese "Summe". Was ich daher nicht unbedingt mag ist die Meckerei. Weil aus der Ferne einzelne Frames zu beurteilen ist für mich oberflächlich. Weil es halt keine runde Sache ist.
Ein Schalker-Eck.de mit Tippspiel
Die Saison beginnt jetzt. Ohne Wenn und Aber

Benutzeravatar
EwigSand
Beiträge: 3323
Wohnort: Herten

Beitrag von EwigSand » Mi 2. Mai 2018, 19:46

McPepper hat geschrieben:
Mi 2. Mai 2018, 19:14
...Und muss sagen das ich schon lange nicht mehr einen derart "scharfen, weil aufpassend registrierend" Trainer auf Schalke gesehen habe...
Ich stimme Dir zu 1904% zu.

Wenn ich, im Vergleich dazu, an die Weinzierl-Zeiten denke:
Der Typ stand, wie bestellt und nicht abgeholt, mit den Händen in den Hosentaschen im Mittelkreis und guckte, den Blick zum Boden gesenkt, dem Gras beim wachsen zu. :D ;)
"Wenn der Schnee schmilzt, sieht man, wo die Kacke liegt." - Rudi Assauer
Fotos = § 2 UrhG

Benutzeravatar
Alonzo
Beiträge: 2388
Wohnort: Bochum

Beitrag von Alonzo » Mi 2. Mai 2018, 23:34

EwigSand hat geschrieben:
Mi 2. Mai 2018, 19:46
McPepper hat geschrieben:
Mi 2. Mai 2018, 19:14
...Und muss sagen das ich schon lange nicht mehr einen derart "scharfen, weil aufpassend registrierend" Trainer auf Schalke gesehen habe...
Ich stimme Dir zu 1904% zu.

Wenn ich, im Vergleich dazu, an die Weinzierl-Zeiten denke:
Der Typ stand, wie bestellt und nicht abgeholt, mit den Händen in den Hosentaschen im Mittelkreis und guckte, den Blick zum Boden gesenkt, dem Gras beim wachsen zu. :D ;)
Bei manchen Mannschaften funktionieren solche Trainertypen aber auch. Man kann jetzt nicht sagen, dass alles was vor DT Trainer war Fallobst ist. Sie haben nur überhaupt nicht zu unserer Würfeltruppe inklusive Möchtegerns gepasst.
Mille heißt nicht Million, sondern tausend!! Danke!

Benutzeravatar
04Tom
Beiträge: 1274
Wohnort: EN-Kreis

Beitrag von 04Tom » Do 3. Mai 2018, 00:23

Alonzo hat geschrieben:
Mi 2. Mai 2018, 23:34

Bei manchen Mannschaften funktionieren solche Trainertypen aber auch. Man kann jetzt nicht sagen, dass alles was vor DT Trainer war Fallobst ist.
funktionieren immer nur kurz,weil se keinen nachhaltigen Plan haben ;)
Zlatan Ibrahimovic: "Du bekommst keine Chancen...du nimmst sie dir"

Benutzeravatar
Onsche
Beiträge: 680

Beitrag von Onsche » Do 3. Mai 2018, 07:43

Bin mal gespannt wie unser Spiel nächste Saison aussieht.
Wie im Artikel erwähnt ist die Trainingsarbeit viel aufwendiger wenn es darum geht Tief stehende Gegner zu knacken.
Bei der zu erwartenden Doppelbelastung wird die Zeit auf dem Trainingsplatz geringer ausfallen. Dazu noch neuen Spieler die Eingebunden werden sollen.
Da hat DT und sein Team ne riesen Aufgabe vor der Brust


Der Geist ist die Quelle der Verwirrung

Benutzeravatar
xutos
Beiträge: 1621

Beitrag von xutos » Sa 5. Mai 2018, 18:04

Glückwunsch an Herrn tedesco. Das muss man erstmal hinknieten mit diesem Fußball Platz 2 zu schaffen.respekt.
schalke-benfica-dnipro
вперед Украина - forca portugal
Di Santo Fußballgott

Benutzeravatar
Illuminatus
Beiträge: 4524
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Illuminatus » Sa 5. Mai 2018, 18:35

xutos hat geschrieben:
Sa 5. Mai 2018, 18:04
Glückwunsch an Herrn tedesco. Das muss man erstmal hinknieten mit diesem Fußball Platz 2 zu schaffen.respekt.
Der Fussball war sehr oft nicht schön, teilweise war es Harakiri, teilweise zum Abgewöhnen und nur ganz wenige Lichtblicke (4:4 DO) konnten uns Fans begeistern.

ABER:
DT passt wie die Faust aufs Auge zu unserem Club! Auch dieses Gefühl, hatte ich seit Huub nicht mehr! Und für meine Begriffe ist das schon mal der erste Schritt, zu einer Erfolgsstory!
Ich bin mir ziemlich sicher, dass dies NICHT der Fussball ist, den DT weiterhin spielen lassen wird! Dass offensiv noch sehr viel im Argen liegt, wird ihm bewusst sein und jetzt kommt es darauf an, welche neuen Spieler kommen werden, um ein bestimmtes System zu spielen!

Du kannst mich gern im Jahr 2019 daran erinnern, falls ich hier scheisse erzähle. ;)
Aber ich bin mir sehr sicher, der Plan von einem anderen Fussball schon auf dem Schreibtisch liegt...

Heute freue ich mich erstmal, dass CL erreicht ist! Das war das wichtigste in dieser Saison!
Alles weitere werden wir die nächsten Monate erleben... :schal:
Trainer [-]
Manager [-]
Mannschaft [-]
Bilanz: 6 von 20 Punkten

ufra
Beiträge: 16
Wohnort: Stollberg

Beitrag von ufra » Sa 5. Mai 2018, 19:07

[quote=Illuminatus post_id=117146 time=1525538134 user_id=
[/
ABER:
DT passt wie die Faust aufs Auge zu unserem Club! Auch dieses Gefühl, hatte ich seit Huub nicht mehr! Und für meine Begriffe ist das schon mal der erste Schritt, zu einer Erfolgsstory!

[/quote]
Da lag ich ja am Anfang der Saison mit dem was ich mich nicht auszusprechen traute nicht SO weit daneben. Wie du sagtest: Wie die Faust 👊 auf's Auge ! Wie sehr dieser Trainer einer Mannschaft fehlen kann sieht man derzeit in Aue. Am liebsten wäre mir, er würde von Augsburg gleich nach Aue fahren und morgen als Nebenjob das Coaching an der Seitenlinie übernehmen. Schließlich geht es im Abstiegs-Derby gegen Schwarz - Gelb. Würde auch passen wie Faust 👊 auf's Auge. 😎😓

Benutzeravatar
EwigSand
Beiträge: 3323
Wohnort: Herten

Beitrag von EwigSand » Sa 5. Mai 2018, 19:30

ufra hat geschrieben:
Sa 5. Mai 2018, 19:07
Am liebsten wäre mir, er würde von Augsburg gleich nach Aue fahren und morgen als Nebenjob das Coaching an der Seitenlinie übernehmen. Schließlich geht es im Abstiegs-Derby gegen Schwarz - Gelb. Würde auch passen wie Faust 👊 auf's Auge. 😎😓
Nee, nee!
So sehr ich Dich verstehen kann (Du wohnst knapp 20 KM von Aue entfernt, oder?),
Domenico bleibt besser mal schön in GElsenkirchen!

Er ist bei uns zu 1904% angekommen und noch lange nicht fertig. :D
Dem FC Erzgebirge drücke ich morgen, gegen Dynamo, natürlich trotzdem alle vorhandenen Daumen! ;)
"Wenn der Schnee schmilzt, sieht man, wo die Kacke liegt." - Rudi Assauer
Fotos = § 2 UrhG

wassolldas
Beiträge: 1353

Beitrag von wassolldas » Sa 5. Mai 2018, 21:10

Sorry,einmal reicht
Zuletzt geändert von wassolldas am Sa 5. Mai 2018, 21:11, insgesamt 1-mal geändert.

wassolldas
Beiträge: 1353

Beitrag von wassolldas » Sa 5. Mai 2018, 21:10

Hoffe auch,dass Aue es schafft !
Und danke für Tedesco

Antworten