Willkommen auf %s

Das Fan-Forum rund um die Königsblauen

Anmelden Registrieren

Offiziell: Domenico Tedesco wird neuer Trainer

Alles rund um den FC Schalke 04 und deren Verantwortlichen, wie Manager und Vorstand
Antworten
Benutzeravatar
Stan56
Beiträge: 3364
Wohnort: Braunweiler

Re: Offiziell: Domenico Tedesco wird neuer Trainer

Beitrag von Stan56 » Mo 6. Aug 2018, 16:58

Nein, sein Vertrag läuft immer noch bis 30.6.2019 inkl. einseitiger Option für Schalke. Mit dem Rest hast du allerdings absolut recht
Der 112. Geburtstag unseres geliebten Vereins ist nun auch mein neuer Geburtstag

Bahnschalker
Beiträge: 652
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Bahnschalker » Mo 6. Aug 2018, 19:44

Die Frage ist, ab man jetzt normal verlängert - das heißt, den Erfolg der Vorsaison honoriert und Domenico auch finanziell in die Champions League kommt - oder man die Option zieht und das Gehalt auf einem Niveau bleibt, mit dem man gut leben kann.

Bei letzterem besteht die Gefahr, dass Domenico in einem Jahr den Nagelsmann macht, also ankündigt, woanders ab 2021 anzuheuern.

Eine Lösung ist schwierig. Ich gehe davon aus, dass wir eine schwere Saison vor uns haben. Alles was gestern richtig - weil erfolgreich - war, kann morgen falsch sein. Und der Trainer ist das schwächste Glied.

Es ist keine leichte Entscheidung. Wenn das alles stimmt mit der Option, haben wir das Heft des Handelns in der Hand. Und Domenico hat ja offensichtlich auch Bock auf Schalke.

Benutzeravatar
s04callywag
Moderator
Beiträge: 2686
Wohnort: Freie und Hansestadt Hamburg

Beitrag von s04callywag » Mo 6. Aug 2018, 20:03

Wenn man vom Trainer überzeugt ist, ist die Entscheidung überhaupt nicht schwierig.
Respekt und Spaß für ein schönes Forum
Moderationstätigkeiten sind stets farblich gekennzeichnet
BWG

Benutzeravatar
EwigSand
Beiträge: 3281
Wohnort: Herten

Beitrag von EwigSand » Mo 6. Aug 2018, 23:03

Den Vertrag mit Domenico nicht vorzeitig zu verlängern, würde ich für fahrlässig halten.
So wie sich Christian jedoch in den Medien äußert, ist man sich mit Domenico und seinem Trainerstab einig, langfristig zusammen arbeiten zu wollen und sieht keine Not, unter Zeitdruck zu handeln.
Lt. Heidel kann die Unterschrift in den nächsten Tagen oder Monaten erfolgen.
"Wenn der Schnee schmilzt, sieht man, wo die Kacke liegt." - Rudi Assauer
Fotos = § 2 UrhG

Hessman
Beiträge: 6

Beitrag von Hessman » Mo 6. Aug 2018, 23:09

Denke wird bei der saisoneröffnung offiziell.
Wäre ein guter Rahmen

Benutzeravatar
xutos
Beiträge: 1549

Beitrag von xutos » Di 7. Aug 2018, 01:22

s04callywag hat geschrieben:
Mo 6. Aug 2018, 20:03
Wenn man vom Trainer überzeugt ist, ist die Entscheidung überhaupt nicht schwierig.
Man ist solange überzeugt, wie der Erfolg da ist. Geht diese Saison in die Hose,haben wir wieder unnütz Millionen versenkt.
schalke-benfica-dnipro
вперед Украина - forca portugal
Di Santo Fußballgott

Benutzeravatar
Shino
Beiträge: 210
Wohnort: Kirchhellen

Beitrag von Shino » Di 7. Aug 2018, 08:44

Und geht sie nicht in die Hose und wir spielen in der CL gut auf, bekommt DT tolle Angebote von Juve und Co und ist nach der Saison dann verschwunden. Ich weiß schon, wer dann am lautesten schreit.
Natürlich ist man vor diesem Szenario auch bei einer Verlängerung nicht sicher, aber dann bekäme man wenigstens noch eine Ablöse. Ist doch genau das gleiche Spiel wie mit den Profis die nur noch ein Jahr Vertragslaufzeit haben.

Davon abgesehen hat DT sich diese Verlängerung und die damit ausgedrückte Wertschätzung (und vermutlich auch Gehaltssteigerung) mehr als verdient.
Alkohol macht gleichgültig, aber das ist mir egal.

Benutzeravatar
xutos
Beiträge: 1549

Beitrag von xutos » Sa 11. Aug 2018, 12:57

Magath wurde auch zweiter. Was dann kam ist bekannt.
schalke-benfica-dnipro
вперед Украина - forca portugal
Di Santo Fußballgott

Benutzeravatar
s04callywag
Moderator
Beiträge: 2686
Wohnort: Freie und Hansestadt Hamburg

Beitrag von s04callywag » Sa 11. Aug 2018, 13:02

@xutos

Selten habe ich einen unpassenderen Vergleich gelesen.

Die Trainer unterscheiden sich doch in allem.
Öffentlichkeitsarbeit, taktische Flexibilität im Spiel und am wichtigsten: in der Menschenführung.

Sicher sind Rückschläge immer möglich, aber die Mannschaft wollte FM damals absägen, solche Tendenzen kann ich derzeit nicht mal erahnen.
Respekt und Spaß für ein schönes Forum
Moderationstätigkeiten sind stets farblich gekennzeichnet
BWG

Benutzeravatar
WinS04
Beiträge: 4707

Beitrag von WinS04 » Sa 11. Aug 2018, 13:38

@xutos

der Vergleich hinkt und zwar gewaltig. FM & DT sind überhaupt nicht vergleichbar. Zwei Charaktere die unterschiedlicher nicht sein können.

Mir gefällt das Spiel des S04 auch nicht. Aber der Erfolg heiligt wohl die Mittel. Wenn der S04 in dieser Saison die internationalen "Töpfe" erreicht, bin ich zufrieden. Man kann nicht ALLES haben im Leben. Das ist Dir doch bekannt, oder etwa nicht?

Der Fußball verkommt immer mehr zum Event. Das muss man(n) & Frau nicht gut finden. Aber an der Realität kommt keiner vorbei. NIEMAND ;) :schal:
FC Schalke 04 vs. VfB Stuttgart / 2:0 / 24.08.1963
Mühlmann-Becher-Horst-Nowak-Schulz-Herrmann-Kreuz-Bechmann-Gerhardt-
Koslowski-Stan Libuda

S04 - one vision - one community - one future - S04

Benutzeravatar
xutos
Beiträge: 1549

Beitrag von xutos » Sa 11. Aug 2018, 14:40

s04callywag hat geschrieben:
Sa 11. Aug 2018, 13:02
@xutos

Selten habe ich einen unpassenderen Vergleich gelesen.

Die Trainer unterscheiden sich doch in allem.
Öffentlichkeitsarbeit, taktische Flexibilität im Spiel und am wichtigsten: in der Menschenführung.

Sicher sind Rückschläge immer möglich, aber die Mannschaft wollte FM damals absägen, solche Tendenzen kann ich derzeit nicht mal erahnen.
Die Trainer will ich doch gar nicht vergleichen. Ich will nur sagen, dass allein die Tatsache,dass tedesco letzte Saison Erfolg hatte keine Garantie für einen Erfolg diese Saison ist. Dasselbe wie bei Löw,,bei dem stellt man nun auch in frage,ob sein kommunikativer Führungsstil nicht falsch war. Und so wird es auch bei tedesco sein, wenn diese Saison in die Hose geht. Daher halte ich eine vorzeitige Verlängerung für unnötig.
schalke-benfica-dnipro
вперед Украина - forca portugal
Di Santo Fußballgott

Benutzeravatar
Alonzo
Beiträge: 2358
Wohnort: Bochum

Beitrag von Alonzo » So 12. Aug 2018, 11:28

Mille heißt nicht Million, sondern tausend!! Danke!

Benutzeravatar
cheyenne-04
Beiträge: 65

Beitrag von cheyenne-04 » So 12. Aug 2018, 11:30

Ich find's auch gut!!! Bis 2022 :dafur:
Charly Neumann, für immer unvergessen!!!

Benutzeravatar
s04callywag
Moderator
Beiträge: 2686
Wohnort: Freie und Hansestadt Hamburg

Beitrag von s04callywag » So 12. Aug 2018, 11:32

Gelebte Kontinuität.

Ich bin überzeugt, dass es sowohl vom Signal, als auch von der Kompetenz des Trainers die richtige Entscheidung war.
Respekt und Spaß für ein schönes Forum
Moderationstätigkeiten sind stets farblich gekennzeichnet
BWG

Lincoln04
Beiträge: 3227

Beitrag von Lincoln04 » So 12. Aug 2018, 11:44

Gute Entscheidung, 4 Jahre in diesem Job sind aber eine Ewigkeit. Hoffentlich behält der Verein, Vorstand , Fans und Umfeld bei schlechten Zeiten die Ruhe, sonst wird es eine teure Abfindung.

Antworten