Willkommen auf %s

Das Fan-Forum rund um die Königsblauen

Anmelden Registrieren

Tönnies: Interview zum Trainerwechsel

Alles rund um den FC Schalke 04 und deren Verantwortlichen, wie Manager und Vorstand
Antworten
Benutzeravatar
Illuminatus
Beiträge: 4238
Wohnort: Hamburg

Tönnies: Interview zum Trainerwechsel

Beitrag von Illuminatus » Sa 10. Jun 2017, 18:08

EwigSand hat geschrieben:
Sa 10. Jun 2017, 17:42

Kono bekommt (für seine Äußerung, die öffentlich sicherlich nicht in Ordnung war) eine saftige Geldstrafe.
Thema erledigt, jeder Mensch (dazu sollen wohl auch Berufsfussballer gehören) hat eine zweite Chance verdient!

Ich vermute (und sicherlich nicht als Einziger), daß die Äußerungen von Kono nur die Spitze des Eisberges waren und er das öffentlich geäußert hat, was zwischen der Mannschaft und MW nicht stimmte.
Stünde Kono mit seiner Ansicht allein auf weiter Flur, hätten Heidel und Clemens ihn im Zweifel verschenkt.

Thema erledigt, Strafe kassiert und nun, mit neuem Trainer, auf dem Platz die Antwort geben.

Gut bei der ganzen Geschichte finde ich, daß Clemens klar gemacht hat, daß die zu zahlende Strafe einem sozialen Zweck gespendet wird.
So ist es. So sollte man es sehen. Diese ganze Kono-Absurdität soll nun hoffentlich ein Ende haben!
Er wird uns noch helfen und ich hoffe, DT sieht es auch so! :schal:
Trainer [ ? CHECK ? ]
Manager [ ? CHECK ? ]
Mannschaft [-]
Auf in die CL Jungs!

Benutzeravatar
EwigSand
Beiträge: 3272
Wohnort: Herten

Beitrag von EwigSand » Sa 10. Jun 2017, 18:25

Illuminatus hat geschrieben:
Sa 10. Jun 2017, 18:08
EwigSand hat geschrieben:
Sa 10. Jun 2017, 17:42

Kono bekommt...
So ist es. So sollte man es sehen. Diese ganze Kono-Absurdität soll nun hoffentlich ein Ende haben!
Er wird uns noch helfen und ich hoffe, DT sieht es auch so! :schal:
Gemäß dem, was man über Domenico Tedeso lesen kann, wie er gestrickt ist, wie er Fußball lebt und wie sein Umgang mit Menschen ist, würde es mich in keinster Art und Weise überraschen, wenn er Abgeschriebene erreicht, diese zu Höchstleistungen antreiben kann, aber ebenso wenig scheu davor hat, diejenigen auszusortieren, die dem Kollektiv nicht folgen, sich der Sache, dem Ganzen nicht Ein- bzw. Unterordnen und keine entsprechende Leistung bringen.

Ich sehe das Ganze sicherlich nicht blindlings euphorisch, jedoch mittlerweile sehr, sehr positiv.

Wäre schön, wenn man zumindest mal wieder ein ansehliches Spiel unserer ersten Mannschaft verfolgen dürfte, mit einem Trainer, der Schalke in seiner Coaching-Zone lebt, ohne die Hände in den Hosentaschen zu haben.

Einsatz, Kampf, Wille und die Bereitschaft, im Zweifel den Weg zu sprinten und den Schritt zu machen, der eventuell Weh tun könnte.
Mal gewinnen, mal verlieren, aber als Fan das Gefühl haben, daß die, die auf dem Platz stehen, alles gegeben haben.
Spielzüge, Kader und Systeme, die nachvollziehbar sind.

Viel mehr erwarte und fordere ich eigentlich nicht.
Zuletzt geändert von EwigSand am Sa 10. Jun 2017, 18:50, insgesamt 1-mal geändert.
"Wenn der Schnee schmilzt, sieht man, wo die Kacke liegt." - Rudi Assauer
Fotos = § 2 UrhG

Benutzeravatar
Illuminatus
Beiträge: 4238
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Illuminatus » Sa 10. Jun 2017, 18:28

@EwigSand, mehr gibt es dazu nicht zu sagen. :schal:
Trainer [ ? CHECK ? ]
Manager [ ? CHECK ? ]
Mannschaft [-]
Auf in die CL Jungs!

Benutzeravatar
McPepper
Beiträge: 634
Wohnort: Terra
Kontaktdaten:

Beitrag von McPepper » Sa 10. Jun 2017, 18:47

Bueraner hat geschrieben:
Sa 10. Jun 2017, 10:19
Ich kenne aber ne ganze Reihe von Schalkern, die darüber nicht mehr lachen können, sondern die das in die Weißglut treibt.
Dann sollten diese Schalker sich mit Beiträgen Abstimmungswünschen und dergleichen aktiv an der JHV beteiligen. Schaffen sie dann keine Mehrheiten, sollten sie einfach mal die Meinung der Mehrheit akzeptieren.

So einfach kann diese Sache sein ! Alles andere ist unsinnig.
Zuletzt geändert von McPepper am Sa 10. Jun 2017, 18:54, insgesamt 1-mal geändert.
Ein Schalker-Eck.de mit Tippspiel
Die Saison beginnt jetzt. Ohne Wenn und Aber

Benutzeravatar
McPepper
Beiträge: 634
Wohnort: Terra
Kontaktdaten:

Beitrag von McPepper » Sa 10. Jun 2017, 18:51

Philinho hat geschrieben:
Sa 10. Jun 2017, 11:58
Schroeder hat geschrieben:
Sa 10. Jun 2017, 11:05
Die Macht des Vorstandes endet schon bei 300k Euro. Die Kompetenz des Managers besteht mithin aus einem Bruchteil seines Gehalts. Wie kann so etwas sein?
DAS fragst du am besten die Mitglieder, die damals Herrn Magath auf der JHV lächerlich gemacht haben. Der wollte diese abstruse Vorgehensweise nämlich abschaffen - zu Recht. Nicht alles sind die Verantwortlichen schuld, Schalke Fans sind einfach oft genug zu dämlich, sorry.
Genau so sieht es aus. Es waren Mitglieder welche genau solch eine Konstruktion gestimmt haben. Und heute so tun als würde der AR/ CT genau solches zu verantworten haben ist wirklich seltsam.
Ein Schalker-Eck.de mit Tippspiel
Die Saison beginnt jetzt. Ohne Wenn und Aber

Benutzeravatar
EwigSand
Beiträge: 3272
Wohnort: Herten

Beitrag von EwigSand » Sa 10. Jun 2017, 18:51

McPepper hat geschrieben:
Sa 10. Jun 2017, 18:47
Bueraner hat geschrieben:
Sa 10. Jun 2017, 10:19
Ich kenne aber ne ganze Reihe von Schalkern, die darüber nicht mehr lachen können, sondern die das in die Weißglut treibt.
Dann sollten diese Schalker sich mit Beiträgen Abstimmungs wünschen und dergleichen aktiv an der JHV beteiligen. Schaffen sie dann keine Mehrheiten, sollten sie einfach mal die Meinung der Mehrheite akzeptieren.

So einfach kann diese Sache sein ! Alles andere ist unsinnig.
So ist es, zum Glück, bei einem eingetragenen Verein.
1904% Agree! :thumbs:
"Wenn der Schnee schmilzt, sieht man, wo die Kacke liegt." - Rudi Assauer
Fotos = § 2 UrhG

frühaufsteher
Beiträge: 4365

Beitrag von frühaufsteher » Sa 10. Jun 2017, 18:55

McPepper hat geschrieben:
Sa 10. Jun 2017, 18:51
Philinho hat geschrieben:
Sa 10. Jun 2017, 11:58


DAS fragst du am besten die Mitglieder, die damals Herrn Magath auf der JHV lächerlich gemacht haben. Der wollte diese abstruse Vorgehensweise nämlich abschaffen - zu Recht. Nicht alles sind die Verantwortlichen schuld, Schalke Fans sind einfach oft genug zu dämlich, sorry.
Genau so sieht es aus. Es waren Mitglieder welche genau solch eine Konstruktion gestimmt haben. Und heute so tun als würde der AR/ CT genau solches zu verantworten haben ist wirklich seltsam.
ähm, diese Gestalten bloggen leider immer noch rum...nur die Angriffsziele werden immer weniger, lächerlicher, unbedeutender. Aktuell ist es EIN Wort :D :D Wenn "angebliche" Schalker schon darüber nicht mehr nur lachen können, sind wir echt am @rsch!

Benutzeravatar
Gollum
Beiträge: 584
Wohnort: Buer

Beitrag von Gollum » Sa 10. Jun 2017, 21:15

EwigSand hat geschrieben:
Sa 10. Jun 2017, 18:25
Gemäß dem, was man über Domenico Tedeso lesen kann...
...
Viel mehr erwarte und fordere ich eigentlich nicht.
Genau so sehe ich das auch. Ganz deiner Meinung :thumbs:
Ironie ist die letzte Phase der Enttäuschung.

Benutzeravatar
miner
Beiträge: 1449

Beitrag von miner » Sa 10. Jun 2017, 21:42

Lese gerade, das CT vom neuen Trainer die CL fordert.
Würde, mal so sagen, ich fordere vom CT die Cl , aber nicht von einem 31 Jährigen Trainer
Deckungsschatten gibt es ja gefühlt seit einer Million Jahren (DT)

Benutzeravatar
Alonzo
Beiträge: 2313
Wohnort: Bochum

Beitrag von Alonzo » Sa 10. Jun 2017, 21:47

miner hat geschrieben:
Sa 10. Jun 2017, 21:42
Lese gerade, das CT vom neuen Trainer die CL fordert.
Würde, mal so sagen, ich fordere vom CT die Cl , aber nicht von einem 31 Jährigen Trainer
Stellt CT die Mannschaft auf und ein?
Mille heißt nicht Million, sondern tausend!! Danke!

Benutzeravatar
04Tom
Beiträge: 1253
Wohnort: EN-Kreis

Beitrag von 04Tom » Sa 10. Jun 2017, 22:09

miner hat geschrieben:
Sa 10. Jun 2017, 21:42
Lese gerade, das CT vom neuen Trainer die CL fordert.
wie CL?
Hat er nicht das internationale Geschäft gemeint,also EL :?
Ich habe das Interview im Altpapier...gucke da gleich mal nach :lol:
Edith:
stimmt...
Unser Anspruch ist immer CL zu spielen sagte er eingangs.
Kurz drauf hat er leicht nachretuschiert auf immer international :roll:
Finde ich aber OK,weil das wirklich unser Anspruch sein sollte mit so einem geilem Klubb :lol: :schal:
Zlatan Ibrahimovic: "Du bekommst keine Chancen...du nimmst sie dir"

Benutzeravatar
EwigSand
Beiträge: 3272
Wohnort: Herten

Beitrag von EwigSand » Sa 10. Jun 2017, 23:35

04Tom hat geschrieben:
Sa 10. Jun 2017, 22:09
...Unser Anspruch ist immer CL zu spielen sagte er eingangs.
Kurz drauf hat er leicht nachretuschiert auf immer international :roll:
Finde ich aber OK,weil das wirklich unser Anspruch sein sollte mit so einem geilem Klubb :lol: :schal:
Ich kann an der Aussage von Clemens ebenfalls nichts verwerfliches erkennen.

Anspruch und Ziel unseres Vereins muss und darf es immer sein, international zu spielen!

Oder wie mein Oppa gesagt hätte:
"Hömma, Europa ohne den geilsten Club vonne Welt?
Bisse bekloppt?!?"
:dafur:
"Wenn der Schnee schmilzt, sieht man, wo die Kacke liegt." - Rudi Assauer
Fotos = § 2 UrhG

Benutzeravatar
miner
Beiträge: 1449

Beitrag von miner » Sa 10. Jun 2017, 23:46

Darum geht es nicht,
Wenn er das will, muss er die Vorraussetzungen schaffen und nicht verhindern.
Deckungsschatten gibt es ja gefühlt seit einer Million Jahren (DT)

Benutzeravatar
EwigSand
Beiträge: 3272
Wohnort: Herten

Beitrag von EwigSand » Sa 10. Jun 2017, 23:50

miner hat geschrieben:
Sa 10. Jun 2017, 23:46
Darum geht es nicht,
Wenn er das will, muss er die Vorraussetzungen schaffen und nicht verhindern.
:?
"Wenn der Schnee schmilzt, sieht man, wo die Kacke liegt." - Rudi Assauer
Fotos = § 2 UrhG

Benutzeravatar
04Tom
Beiträge: 1253
Wohnort: EN-Kreis

Beitrag von 04Tom » So 11. Jun 2017, 01:17

miner hat geschrieben:
Sa 10. Jun 2017, 23:46
Darum geht es nicht,
Wenn er das will, muss er die Vorraussetzungen schaffen und nicht verhindern.
Miner,
ich weiß was Du meinst!
Unterm Strich ist dat ein sehr schmaler Grat oder auch ein Tanz auf dem Drahtseil ;)
Es verhält sich wie im wahren Leben...du schaust den Leuten nur vor den Kopp...hinein kommt später!
Zlatan Ibrahimovic: "Du bekommst keine Chancen...du nimmst sie dir"

Antworten