die Zahlen des S04 für das erste Halbjahr 2017

Alles rund um den FC Schalke 04 und deren Verantwortlichen, wie Manager und Vorstand
Benutzeravatar
Rheingauner
Beiträge: 119
Registriert: Fr 1. Jan 2016, 12:59
Wohnort: am Tor des schönen Rheingaus

Fr 6. Okt 2017, 04:48

EwigSand hat geschrieben:
Do 5. Okt 2017, 22:23
Rheingauner hat geschrieben:
Do 5. Okt 2017, 21:44
...Sollte man nicht erstmal das Stadion abbezahlen, bevor wieder solche Beträge an Schulden aufgenommen werden? ...
Definitiv NEIN!

Man muss absolut maximal optimale Ausbildungs- und Trainingsmöglichkeiten schaffen, um talentierten Nachwuchsspielern eine Perspektive und einen Grund bieten zu können, warum man zu Schalke kommt!
Der Umbau/Neubau des Vereins/Trainingsgeländes ist daher absolut notwendig!

Und bzgl. "Schulden" bzgl. der Arena:
Ich möchte da nun nicht zu sehr in den Bereich der BWL abschweifen, aber es gibt sowas wie Anlage- und Umlaufvermögen, es gibt virtuelle und reale Werte.

Einfach erklärt:
Ein Spieler mit einem Marktwert von 30 Millionen ist ein virtueller Wert, solange er Tore erzielt und fit ist.
Schießt er keine Tore mehr oder wird er Sportinvalide, besitzt er keinen Wert mehr.

Die Arena auf Schalke ist ein Anlagevermögen, versichert gegen Blitz, Feuer usw.
DAS ist ein Anlagevermögen!
Zinsen sind, für solch langfristige Projekte wesentlich geringer und die Finanzierung überschaubar.
Gleich verhält es sich mit dem zukünftigen Anlagevermögen des FC Schalke 04 e.V.
Das stimmt natürlich alles, aber die Tatsache bleibt leider auch, dass in einer entscheidenden Phase für den Verein das Geld welches für den Umbau verwand wird im Kader fehlen wird. Die Konkurrenz ist uns jetzt schon enteilt und ohne internationales Geschäft wird dieser Trend sich wohl leider fortsetzen.

frühaufsteher
Beiträge: 4365
Registriert: Di 1. Dez 2015, 21:47

Fr 6. Okt 2017, 08:30

@Rheingauer
Norbert Elgert wird wohl innerhalb der Bauzeit dieser Anlage in Rente gehen. Wenn wir dann auch noch auf die besten Trainingsmöglichkeiten, auf einem Gelände, wo endlich alle Mannschaften vereint sind, verzichten....ja wer soll dann überhaupt noch zu uns kommen? Die jungen Talente um die 10,11 Jahre werden schon jetzt gehandelt wie früher in Holland die Tulpenzwiebeln. Und wer da den Zug verpaßt, den auch Leipzig, Freiburg, Stuttgart, Bayern, Dortmund und Wolfsburg, ja gar der HSV und Hannover besteigen, der wird auf der letzten Bastion abgehängt, wo wir noch wettbewerbsfähig waren. Also halte ich Deinen Vorschlag leider für zu kurz gesprungen. Wenn Dir im schönen Rheingau ein veralteter Weinberg gehört, der kaum noch nennenswerten Ertrag bringt, jedoch noch nicht abgezahlt wurde, verzichtest Du da freiwillig auf Neuland, bei bezahlbaren Modellen wohlgemerk, und schmeißt Dich selbst aus dem Geschäft? Dann wird es schwierig, selbst die veraltetete, ausgebeutete Erde zu behalten.

Deine Sorgen sind berechtigt, aber so wie @EwigSand sehe ich es auch. Und was die jungen Talente, die direkt in der Bundesliga zu gebrauchen sind kosten, siehst Du in jeder Transferperiode. Und das Schild, abbezahlte Arena irgendwann ;) , tragen wir schon seit Jahren stolz vor uns her. Nur bringt es irgendwas in der heutigen Zeit, in denen von Zinsen fast schon keiner mehr redet?

Bis bald mal auf dem Gelände, und dann schau Dich um...
Glückauf

Bahnschalker
Beiträge: 575
Registriert: Fr 25. Dez 2015, 12:10
Wohnort: Gelsenkirchen

Fr 6. Okt 2017, 08:42

EwigSand hat geschrieben:
Do 5. Okt 2017, 21:04
Bahnschalker hat geschrieben:
Sa 30. Sep 2017, 18:45
Wenn man jetzt noch Höwedes und Geis im Kader hätte. Wie hoch wäre dann die Prognose für den Jahesfehlbetrag? Gibt es den Begriff "Notausleihe"?
Warum der Begriff "Notausleihe"?
Verstehe ich nicht.

Rein sportlich und fußballerisch würde ich (leider) bei Höwedes und Geis eher von "sportlicher Notnagel" reden.

Oder möchtest Du zum Ausdruck bringen, daß man mit Höwedes und Geis "DIE" sportliche Kompetenz verliehen hätte?
Vom Sportlichen habe ich nicht geredet. Addiere mal das Jahresgehalt der beiden Spieler plus die Ausleihgebühr. Wie hoch wäre der Fehlbetrag, wenn die beiden nicht verliehen worden wären?

Ich teile übrigens deine Einschätzung zum Sportlichen nicht. Benny fit (ist er im Moment noch nicht) wäre absoluter Stammspieler. Und Geis hätte zumindest seine Chance bekommen. Ob er sie genutzt hätte, sei dahingestellt.

Benutzeravatar
EwigSand
Beiträge: 2626
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 22:39
Wohnort: Herten

Fr 6. Okt 2017, 09:02

Bahnschalker hat geschrieben:
Fr 6. Okt 2017, 08:42
...Ich teile übrigens deine Einschätzung zum Sportlichen nicht. Benny fit... wäre absoluter Stammspieler. Und Geis hätte zumindest seine Chance bekommen...
Das ist auch vollkommen in Ordnung.
Ein Forum lebt von unterschiedlichen Meinungen und Ansichten.
"Wenn der Schnee schmilzt, sieht man, wo die Kacke liegt." - Rudi Assauer
Fotos = § 2 UrhG

Benutzeravatar
Stan56
Beiträge: 2540
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 08:31
Wohnort: Braunweiler

Fr 6. Okt 2017, 10:16

Bahnschalker hat geschrieben:
Fr 6. Okt 2017, 08:42

Ich teile übrigens deine Einschätzung zum Sportlichen nicht. Benny fit (ist er im Moment noch nicht) wäre absoluter Stammspieler. Und Geis hätte zumindest seine Chance bekommen. Ob er sie genutzt hätte, sei dahingestellt.

Das wage ich beides zu bezweifeln....
Der 112. Geburtstag unseres geliebten Vereins ist nun auch mein neuer Geburtstag

Benutzeravatar
WinS04
Beiträge: 3900
Registriert: Di 1. Dez 2015, 20:26

Fr 6. Okt 2017, 12:25

wenn ich das richtig verstanden habe, geht es hier um die Halbjahreszahlen des S04. Weder um BH oder JG noch um die Bebauungspläne bzw. - fortschritte auf dem Berger Feld.

Peter Peters:
„Trotzdem zeigen die prognostizierten Jahreszahlen auf, dass eine Qualifikation für den internationalen Wettbewerb in einem sich verändernden Umfeld immer wichtiger wird, um unsere mittelfristige Wettbewerbsfähigkeit zu gewährleisten.“
.
wie ich schon schrieb: die Wahrheit liegt auffem Platz und nur dort. Es gibt kurz-, mittel- & langfristige Ziele sowohl im sportlichen wie im finanziellen Bereich. Aber die finanziellen sind abhängig vom sportlichen Erfolg. Wie hat der CT mal gesagt. Ein Jahr ohne CL oder EL sind überbrückbar. Aber was ist, wenn diese Ziele nicht erreicht werden? Dann fehlen Gelder und wenn diese nicht mehr "fließen" trocknet der Fluß aus. Wenn also die Gelder ausbleiben werden wieder Anleihen aufgelegt? Wenn ja mit welcher Verzinsung? 0% oder so ähnlich? Mit diesen Fragen sollten wir uns in diesem Thread beschäftigen. GLÜCK AUF
FC Schalke 04 vs. VfB Stuttgart / 2:0 / 24.08.1963
Mühlmann-Becher-Horst-Nowak-Schulz-Herrmann-Kreuz-Bechmann-Gerhardt-
Koslowski-Stan Libuda

S04 - one vision - one community - one future - S04

frühaufsteher
Beiträge: 4365
Registriert: Di 1. Dez 2015, 21:47

Fr 6. Okt 2017, 12:56

:cool:

Benutzeravatar
Just
Beiträge: 1441
Registriert: Di 1. Dez 2015, 20:06
Wohnort: 15 km vom Tempel

Fr 6. Okt 2017, 17:40

Wurden die Anleihen eigentlich schon zurückgezahlt?
Hier steht nix ....

frühaufsteher
Beiträge: 4365
Registriert: Di 1. Dez 2015, 21:47

Fr 6. Okt 2017, 17:54

Just hat geschrieben:
Fr 6. Okt 2017, 17:40
Wurden die Anleihen eigentlich schon zurückgezahlt?
Sollte ein Fan, der nebenan wohnt, irgendwann mitgekriegt haben...

http://www.schalke04.de/de/aktuell/news ... --213.html
http://www.schalke04.de/de/aktuell/news ... --213.html

Bahnschalker
Beiträge: 575
Registriert: Fr 25. Dez 2015, 12:10
Wohnort: Gelsenkirchen

Fr 6. Okt 2017, 19:38

Der Kader kostet Geld und die Bebauung des Vereinsgeländes auch. Von daher gehört beides hierher.

Ich werde das Gefühl nicht los, dass es noch einen Plan B gibt, sofern wir uns auch in diesem Jahr nicht für CL oder EL qualifizieren. Noch eine Anleihe halte ich eher für unwahrscheinlich. Und Spielerverkäufe, die die Lücken im Etat schließen sind ebenfalls nicht in Sicht.

Bleibt eine Ausgliederung oder der Verkauf von zukünftigen Einnahmen. Ein Vermarkter könnte einsteigen oder die Catering-Rechte an der Arena könnten verkauft werden. Ausgenommen ist davon nur der Bierliefervertrag von Veltins.

Vielleicht kauft auch ein Investor (Stadtwerke Gelsenkirchen?) die Arena und wir mieten uns für sagen wir 19 Jahre und 04 Monate ein.

Viel Spekulation und hoffentlich werden wir Pokalsieger und, weil wir ab sofort nur noch gewinnen, Deutscher Meister! Dann haben sich alle Sorgen erledigt. :dafur:

Benutzeravatar
WinS04
Beiträge: 3900
Registriert: Di 1. Dez 2015, 20:26

Fr 6. Okt 2017, 21:04

@Bahnschalker

Kosten für das Halbjahr 2017 gehören selbstverständlich in die HJB 2017.

also in AKTIVA und PASSIVA der Bilanz. Der Rest gehört da nicht rein. PUNKT.

Der Umbau und der Fortschritt sind in deinem eröffneten Thread besser aufgehoben. | viewtopic.php?f=26&t=130

Allen Schalkern ein erholsames und entspanntes Wochenende. GLÜCK AUF
FC Schalke 04 vs. VfB Stuttgart / 2:0 / 24.08.1963
Mühlmann-Becher-Horst-Nowak-Schulz-Herrmann-Kreuz-Bechmann-Gerhardt-
Koslowski-Stan Libuda

S04 - one vision - one community - one future - S04

Bahnschalker
Beiträge: 575
Registriert: Fr 25. Dez 2015, 12:10
Wohnort: Gelsenkirchen

Fr 6. Okt 2017, 21:19

Nunja, wenn du meinst, WIn. Mich würde schon interessieren, woher die vielen Millionen kommen sollen.

Benutzeravatar
WinS04
Beiträge: 3900
Registriert: Di 1. Dez 2015, 20:26

Fr 6. Okt 2017, 22:03

Bahnschalker hat geschrieben:
Fr 6. Okt 2017, 21:19
Nunja, wenn du meinst, WIn. Mich würde schon interessieren, woher die vielen Millionen kommen sollen.
Diese Frage ist ja berechtigt und die Frage ist ja auch nicht fehl am Platz. Aber ob BH oder JG auf der Bank sitzen oder auf der Tribüne etc. sind für die Bilanz nicht von Bedeutung. Genauso ist es mit den Arbeiten am und auffem Berger Feld. (Bagger rollt - Bagger rollt nicht) / Anmerkung: der Bagger rollt, wenn die Gelder dafür freigegeben wurden/werden.

In erster Linie muss das Team auffem Platz die Punkte einsammeln und nicht fahrlässig verdaddeln. Denn nur der sportliche Erfolg garantiert das Überleben des S04 im Haifischbecken BULI.

Dafür ist das Team der Balltreter verantwortlich und der Trainer muss das Team auf Erfolg trimmen. Das kann er aber nur, wenn der Sport-Vorstand ihm auch die Balltreter "für höhere Aufgaben geeignet" zur Verfügung stellt. Mit dem was da bis heute auffem Platz "rumturnt" wird es aus meiner Sicht schwer die Ziele CL bzw. EL zu erreichen. Mittelmaß ist und bleibt Mittelmaß. Aus einem Ackergaul macht man auch kein Rennpferd. So sehe ich das. Der Weg in die Spitze wird dauern. Nur wenn er zu lange dauert, sind die ANDEREN - sprich Bajuffen, BxB, RB "Laipzich" etc. schon über der Ziellinie und wir dümpeln im Niemandsland der Tabelle rum.

Das bedeutet aber auch weniger Einnahmen und dann sind wir wieder beim Thema GELD. Nur wenn davon genügend vorhanden ist, bleiben wir im Wettbewerb um die "vorderen" / geldbringenden Plätze. Damit schliesst sich der Kreis.

Für die verschiedenen Themen gibt es doch reichlich Threads hier im Forum, oder etwa nicht?
FC Schalke 04 vs. VfB Stuttgart / 2:0 / 24.08.1963
Mühlmann-Becher-Horst-Nowak-Schulz-Herrmann-Kreuz-Bechmann-Gerhardt-
Koslowski-Stan Libuda

S04 - one vision - one community - one future - S04

Benutzeravatar
Just
Beiträge: 1441
Registriert: Di 1. Dez 2015, 20:06
Wohnort: 15 km vom Tempel

Sa 7. Okt 2017, 08:00

frühaufsteher hat geschrieben:
Fr 6. Okt 2017, 17:54
Just hat geschrieben:
Fr 6. Okt 2017, 17:40
Wurden die Anleihen eigentlich schon zurückgezahlt?
Sollte ein Fan, der nebenan wohnt, irgendwann mitgekriegt haben...

http://www.schalke04.de/de/aktuell/news ... --213.html
http://www.schalke04.de/de/aktuell/news ... --213.html
Ich war mir da nicht mehr so sicher. Habe gehört, dass die Anleihen aber auch "verlängert" wurden.
Hier steht nix ....

frühaufsteher
Beiträge: 4365
Registriert: Di 1. Dez 2015, 21:47

Sa 7. Okt 2017, 10:42

Just hat geschrieben:
Sa 7. Okt 2017, 08:00

Ich war mir da nicht mehr so sicher. Habe gehört, dass die Anleihen aber auch "verlängert" wurden.
War ja auch kein Vorwurf. Nur dachte ich, wenn man so nah am "Lieblingskind" wohnt wie Du, daß man auch die Gesundung des Kindes mitbekommt. Und unter gleichgesinnten sich darüber unterhält. Oder gibt es rund um Deine Wohnung nur Bajuffen, Rotweiße und Schwarzgelbe? ;) So war es gemeint. Und oft hilft selbst ein Blick in die HP :thumbs:
Glückauf

Antworten
  • Information
  • Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste