Willkommen auf %s

Das Fan-Forum rund um die Königsblauen

Anmelden Registrieren

95 Millionen Umbaukosten Vereinsgelände

Alles rund um den FC Schalke 04 und deren Verantwortlichen, wie Manager und Vorstand
Antworten
Benutzeravatar
Stan56
Beiträge: 3361
Wohnort: Braunweiler

95 Millionen Umbaukosten Vereinsgelände

Beitrag von Stan56 » Do 26. Okt 2017, 11:40


Durchgehend, durch viele threads, Userprovokation ohne auf das Thema einzugehen.
Würde häufig genug angesprochen, Denkpause.
Scally

Selten eine (auf einen Großteil deiner Beiträge bezogen) so zutreffende Signatur gelesen, wie deine....
Der 112. Geburtstag unseres geliebten Vereins ist nun auch mein neuer Geburtstag

Benutzeravatar
Just
Beiträge: 1866
Wohnort: 15 km vom Tempel

Beitrag von Just » Do 26. Okt 2017, 12:02

Stan56 hat geschrieben:
Do 26. Okt 2017, 11:40
Selten eine (auf einen Großteil deiner Beiträge bezogen) so zutreffende Signatur gelesen, wie deine....
Grins ...und ich werde es nicht tun: die Eskalationsleiter mit Dir hinauf gehen ...such Dir dafür nen Anderen ;).
Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort. Dort treffen wir uns.

Benutzeravatar
Onsche
Beiträge: 662

Beitrag von Onsche » Do 26. Okt 2017, 15:20

manchmal muss man durchatmen, bevor man die Finger an die Tastatur lässt.das ermögliche ich dir Mal, hier werden keine User persönlich angegangen.
Scally
Just hat geschrieben:
Do 26. Okt 2017, 11:27
Onsche hat geschrieben:
Do 26. Okt 2017, 10:40
Frag doch einfach bei der nächsten JHV wie der Umbau des Vereingeländes finanziert und abgesichert ist . Dann brauchst du hier nicht das Forum raschelig machen und alle zu fröhlichen "ich vermute mal" Spiel auffordern.
Das du die Frage hier zur Diskussion stellst, zeig ja das du keine Ahnung hast obwohl dir das Thema mehr als den meisten am Herzen liegt.
Du scheinst es ja auch nicht zu wissen. Frei nach dem Motto: Geld gibt es überall ....stehen ja genug Geldautomaten herum ;)
Sach ma Junge, hast du eine an der Waffel oder so?
Wie werden den in der Regel Bauvorhaben finaziert? Man geht zur Bank und legt ein Konzept vor.
Natürlich weiß ich die Details diese Geschäfts nicht . Muss ich auch nicht , mir reicht zu wissen das die Bank mitspielt.
So und nu nerv sonst wenn , ich werde nicht mehr Antworten auf dein Kindegarten Quatsch.


Der Geist ist die Quelle der Verwirrung

Benutzeravatar
Just
Beiträge: 1866
Wohnort: 15 km vom Tempel

Beitrag von Just » Do 26. Okt 2017, 15:47

Edit ....lohnt sich nicht.
Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort. Dort treffen wir uns.

Benutzeravatar
s04callywag
Moderator
Beiträge: 2679
Wohnort: Freie und Hansestadt Hamburg

Beitrag von s04callywag » Do 18. Jan 2018, 14:34



Gerade durch Zufall gesehen. Auch schon 6 Jahre her.
Wahnsinn wie die Zeit verfliegt.
Respekt und Spaß für ein schönes Forum
Moderationstätigkeiten sind stets farblich gekennzeichnet
BWG

Benutzeravatar
s04callywag
Moderator
Beiträge: 2679
Wohnort: Freie und Hansestadt Hamburg

Beitrag von s04callywag » Mo 9. Jul 2018, 17:45

Es gibt Neues!

http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... ke-04.html
Peters: "Ein Meilenstein für den FC Schalke 04"
Respekt und Spaß für ein schönes Forum
Moderationstätigkeiten sind stets farblich gekennzeichnet
BWG

Bahnschalker
Beiträge: 651
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Bahnschalker » Mo 9. Jul 2018, 21:44

Positiv für den FC Schalke. Der Ausbau ist wichtig. Sportlich mit den Trainingsplätzen und infrastrukturell ohnehin. Vielleicht gibt die EM 2024 (sofern sie nach Deutschland kommt) dem ganzen noch einen zusätzlichen Kick, damit in knapp 6 Jahren alles fertig ist.

Ich hätte mir ein Gesamtkonzept gewünscht, das auch Sport-Paradies und die Gesamtschule Berger Feld mit einbezieht. Und dann gab es ja noch die Idee, Gewerbe an den Zufahrten auf den Parkplätzen von der Adenauerallee anzusiedeln. Die dafür entfallenden Parkplätze sollten am ehemaligen Katastophenschutzzentrum neu entstehen.

Schade, dass man von Professor Achatzi nichts mehr gehört hat, der damals den Architekturwettbewerb zum Tor auf Schalke begleitete. Der Mann hatte echt Durchblick.

Benutzeravatar
Alonzo
Beiträge: 2356
Wohnort: Bochum

Beitrag von Alonzo » Di 10. Jul 2018, 08:40

https://schalke04.de/inside/s04-sichert ... rger-feld/
Hier auch noch mal von Vereinsseite. Auf der Fotomontage unten im Artikel sehe ich nicht mehr das aktuelle Verwaltungsgebäude mit dem berühmten Marlboro-Balkon...wird das aufgelöst bzw. umgebaut oder bin ich blind? Und hat vielleicht ein Kiebitz die Zeit und Muße einzuzeichnen was bereits fertig ist und definitiv nicht mehr umgebaut wird? Vielen Dank!!!
Mille heißt nicht Million, sondern tausend!! Danke!

Benutzeravatar
Onsche
Beiträge: 662

Beitrag von Onsche » Mi 11. Jul 2018, 06:44

Alonzo hat geschrieben:
Di 10. Jul 2018, 08:40
https://schalke04.de/inside/s04-sichert ... rger-feld/
Hier auch noch mal von Vereinsseite. Auf der Fotomontage unten im Artikel sehe ich nicht mehr das aktuelle Verwaltungsgebäude mit dem berühmten Marlboro-Balkon...wird das aufgelöst bzw. umgebaut oder bin ich blind? Und hat vielleicht ein Kiebitz die Zeit und Muße einzuzeichnen was bereits fertig ist und definitiv nicht mehr umgebaut wird? Vielen Dank!!!
Das alte Gebäude im dem die Geschäftsstelle untegebracht war kommt weg. ( das wurde mal in einem früheren Bericht erwähnt)
Größer ,neuer ,schöner und zeitgemäßer soll es werden. Wo das neue entsteht kann ich nicht sagen. Das Model ist etwas irreführend. Das neue Parkhaus ist zb nicht drauf.


Der Geist ist die Quelle der Verwirrung

Benutzeravatar
Alonzo
Beiträge: 2356
Wohnort: Bochum

Beitrag von Alonzo » Mi 11. Jul 2018, 11:02

So vielleicht?
Bild
Mille heißt nicht Million, sondern tausend!! Danke!

Benutzeravatar
EwigSand
Beiträge: 3281
Wohnort: Herten

Beitrag von EwigSand » Mi 11. Jul 2018, 21:37

Ich frage mich nur, wer für das "Bautagebuch" (hier: http://s04-bautagebuch.pageflow.io/bergerfeld#151369) verantwortlich ist:
Selten bis nie habe ich einen solch unübersichtlichen und bedienerunfreundlichen Internetauftritt gesehen.


Keine Ahnung, ob sich da irgendein Webseiten-Gestalter-Nerd selbst verwirklichen wollte und alles zeigen musste, was technisch möglich ist oder ob eine clevere Web-Agentur nur von unserem Verein dicke Kohle kassiert und einen kleinen, übergewichtigen, pickligen Praktikanten-Nerd, der sonst WoW zockt, die Arbeit machen läßt.


Die Seite, der Internetauftritt (Das Bautagebuch) ist einfach nur unsagbar schlecht zu bedienen, mit wenigen bis keinen Informationen versehen und einfach absolut untauglich, als daß sich interessierte User und Fan einen Eindruck und Überblick verschaffen könnte.
"Wenn der Schnee schmilzt, sieht man, wo die Kacke liegt." - Rudi Assauer
Fotos = § 2 UrhG

Benutzeravatar
Onsche
Beiträge: 662

Beitrag von Onsche » Do 12. Jul 2018, 08:08

@Alonzo
so wie im Foto vermute ich das auch. Wobei das "Tor auf Schalke" gleichzeitig die Geschäftsstelle beheimaten würde. Das ist ein verwirrender Gedanke.
Vom neuen Parkhaus steht dann zz etwa die hälft. Sind ja bereits Modelautos auf dem Dach zu erkennen. wird dann wohl so sein.
PS wenn man das so sieht ist es wirklich ein Quantensprung zum Istzustand.


Der Geist ist die Quelle der Verwirrung

Bahnschalker
Beiträge: 651
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Bahnschalker » Do 12. Jul 2018, 12:34

@Alonzo: Neues Parkhaus ist dort, wo das jetzige steht. Wird aber erweitert Richtung alter Geschäftsstelle.

Tor auf Schalke: Gegenüber Arena-Haupteingang inkl ServiceCenter und Ticket-Shop Fan-Shop mit Erlebnisgastronomie.

Neue Geschäftsstelle/Profi-Bereich. Nichts für die Laufkundschaft. Grund des Baus dürfte eine Vergrößerung sein. Zudem bekommt nicht mehr jeder mit, wer gerade auf Schalke vorfährt.

Altes Parkhaus zählt zum Bereich Medicos. Dürfte auch von der Knappenschmiede genutzt werden. Knappenschmiede-Komplex = Gebäude auf ehemaliger Parkstadion-Haupttribüne.

Alles meine Interpretation. Für uns dürfte das Tor am spannendsten sein. An Spieltagen nah an der Arena (Fanshop bisher nicht optimaler Platz, da nicht an der Einflugschneise) und auch für Drittveranstaltungen gut geeignet (Gastro). Nah zu Tram und Parkhaus. Potenzial Erlebnismeile.

Benutzeravatar
Illuminatus
Beiträge: 4322
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Illuminatus » Do 12. Jul 2018, 13:09

EwigSand hat geschrieben:
Mi 11. Jul 2018, 21:37
Ich frage mich nur, wer für das "Bautagebuch" (hier: http://s04-bautagebuch.pageflow.io/bergerfeld#151369) verantwortlich ist:
Selten bis nie habe ich einen solch unübersichtlichen und bedienerunfreundlichen Internetauftritt gesehen.


Keine Ahnung, ob sich da irgendein Webseiten-Gestalter-Nerd selbst verwirklichen wollte und alles zeigen musste, was technisch möglich ist oder ob eine clevere Web-Agentur nur von unserem Verein dicke Kohle kassiert und einen kleinen, übergewichtigen, pickligen Praktikanten-Nerd, der sonst WoW zockt, die Arbeit machen läßt.


Die Seite, der Internetauftritt (Das Bautagebuch) ist einfach nur unsagbar schlecht zu bedienen, mit wenigen bis keinen Informationen versehen und einfach absolut untauglich, als daß sich interessierte User und Fan einen Eindruck und Überblick verschaffen könnte.
Jetzt übertreibst du aber total mit deinen "Nerd-Gedanken"!
Hier wurde einfach eine neue Idee eingebracht! Es geht um das Erzählen einer Geschichte. Um die Geschichte der Neuerstellung, die chronologisch in großen Bildern und Filmen gezeigt wird! Und dafür brauchst du eben eine andere Machart, als die schon langweiligen Standard-Seiten.

Natürlich sollte man dies auf einem PC anschauen, für das Smartphone ist es eher weniger gedacht. Aber die ganze Machart der "Story" ist mE eine sehr gute Möglichkeit, die Transparenz sympathisch rüberzubringen! Nur mit standardisierten Standbildern holst du eh keinen mehr hinter dem Ofen hervor!

Die ganzen Menüs sind in der Leiste im rechten Bildrand. Aber die braucht man ja eigentlich gar nicht. Hier kannst du mit einfachem Scrollen alles Wesentliche erblicken. Ich finde es sehr gut gelungen!
Trainer [ ? CHECK ? ]
Manager [ ? CHECK ? ]
Mannschaft [-]
Auf in die CL Jungs!

Benutzeravatar
Onsche
Beiträge: 662

Beitrag von Onsche » Do 12. Jul 2018, 13:59

Das Video machtsehr schön deutlich was wo hin kommt ,oder wie es ersetzt wird.
Die einzelnen Funktionen sind noch aussen vor

http://s04-bautagebuch.pageflow.io/bergerfeld#56445


Der Geist ist die Quelle der Verwirrung

Antworten