Langsam macht man sich Sorgen und Gedanken um Schalke!

Alles rund um den FC Schalke 04 und deren Verantwortlichen, wie Manager und Vorstand
Gesperrt
Benutzeravatar
ErlerJunge1904
Beiträge: 45
Registriert: Mi 6. Jan 2016, 15:58

Di 10. Okt 2017, 19:31

Hallo,
hier schreibe ich was, das man bestimmt gleich wieder sperren wird.
Zum ersten, ich hatte ja einen Beitrag zum Thema Höwedes geschrieben. Da krieg ich Puls wenn ich lese was einige da vom Stapel lassen. Das er Respekt bekommen hätte wenn er um seinen Platz gekämpft hätte wie ein Mann. Oder das er nach der Leistung der letzten Saison in Turins zweiter spielen würde.
Ganz ehrlich was seit ihr für Fans? Er hat sich 16 Jahre den Arsch für einen Verein aufgerissen, der nicht in der Lage ist mit seinem Potenzial nach fast 60 Jahren mal wieder Deutscher Meister zu werden. Der seinen Fans mehr Leidensfähigkeit abverlangt als jeder andere Verein in der Liga. Und da lasst ihr sowas über einen verdienten Spieler ab? Wisst ihr was sucht IHR euch einen anderen Verein.

Zum anderen zu der Überschrift meines Beitrags.
Mir fällt in letzter Zeit, und das nicht erst seit Heidel im Amt ist, auf das wir anscheinend nicht in der Lage sind eigene Spieler aus der Jugend langfristig an den Verein zu binden. Stattdessen werden diese ABLÖSEFREI abgegeben.
Meyer, Goretzka werden die nächsten sein. Matip, Kola weg für 0€
Der Verein versteht es nicht vernünftig zu haushalten. Meiner Meinung nach ist das größte Manko was Schalke hat, seine Scouting Abteilung. Die dort tätigen Leute sind nicht kompetent genug die richtigen Leute in niedrigen Ligen zu sichten und diese dem Verein zu vermitteln.
Stattdessen werden durchschnitts Spieler für viel Geld geholt und anschliessend für wenig bis gar nichts abgegeben.
Man muss der Wahrheit ins Auge sehen Schalke versinkt momentan im Mittelmaß und wird dort nicht mehr rauskommen, weil wir nicht in der Lage sind zum ersten diese Horrenden Ablösesummen zu zahlen, zum zweiten günstige gute Spieler zu verpflichten ( s.o. Problem Scouting ) und zum dritten eigene Talente langfristig an den Verein zu binden.
Ich bin mir auch nicht mehr sicher ob Heidel die Qualität besitzt die Schalke benötigt um sich wieder auf Dauer international zu qualifizieren.
Allein das man einen Riether jetzt reaktiviert sagt eigentlich alles. Man gibt Höwedes ab um Riether wiederzuholen. Ein genialer Schachzug :wand: , der zeigt wie hier der Hase läuft.
Bei Tedesco bin ich mir nicht sicher. Da gibt es zwei Möglichkeiten, entweder ist seine Taktik nicht die beste oder die Mannschaft hat nicht die Qualität diese umzusetzen.
Ich denke eher zweites. Wenn man sich die Spiele angesehen hat, sah man das einige einfach nicht das Niveau besitzen was wir brauchen.
Bentaleb ist nach seinem Raktenstart mittlerweile nur noch ein Hemmschuh im Aufbau, verschleppt das Tempo, viele Fehlpässe, nichts mehr von dem was man in den ersten Spielen sah.
Meine Prognose für diese Saison wird der max. 8.Platz sein.
Tönnies sollte sich hinterfragen ob er wirklich die richtigen Leute installiert hat auf den Posten die wichtig sind.
Ich schaue mir die Spiele mittlerweile sehr entspannt an, rege mich nicht mehr auf weil man erkennt das diese Truppe nicht in der Lage ist was zu reissen. Ein Konzert von Solisten, wobei einige so schief spielen das es einem den Magen umdreht.
Und wenn ich ´sage das wir im Mittelmaß versinken, werden mich jetzt einige für bekloppt erklären. Aber schaut euch an was mit Bayern passiert. Die Kräfteverschiebung hat bereits stattgefunden und selbst Bayern kriegt dies zu spüren. Und wir hinken jetzt schon einem Dosensammler Verein hinterher, der es geschafft hat in seiner ersten Saison mehr zu erreichen wie wir in den letzten 10 Jahren.
Vielen Dank auch für nichts Schalke !

Glück auf

Lincoln04
Beiträge: 2887
Registriert: Do 24. Dez 2015, 20:00

Di 10. Okt 2017, 21:59

ErlerJunge1904 hat geschrieben:
Di 10. Okt 2017, 19:31
Hallo,
hier schreibe ich was, das man bestimmt gleich wieder sperren wird.
Zum ersten, ich hatte ja einen Beitrag zum Thema Höwedes geschrieben. Da krieg ich Puls wenn ich lese was einige da vom Stapel lassen. Das er Respekt bekommen hätte wenn er um seinen Platz gekämpft hätte wie ein Mann. Oder das er nach der Leistung der letzten Saison in Turins zweiter spielen würde.
Ganz ehrlich was seit ihr für Fans? Er hat sich 16 Jahre den Arsch für einen Verein aufgerissen, der nicht in der Lage ist mit seinem Potenzial nach fast 60 Jahren mal wieder Deutscher Meister zu werden. Der seinen Fans mehr Leidensfähigkeit abverlangt als jeder andere Verein in der Liga. Und da lasst ihr sowas über einen verdienten Spieler ab? Wisst ihr was sucht IHR euch einen anderen Verein.

Zum anderen zu der Überschrift meines Beitrags.
Mir fällt in letzter Zeit, und das nicht erst seit Heidel im Amt ist, auf das wir anscheinend nicht in der Lage sind eigene Spieler aus der Jugend langfristig an den Verein zu binden. Stattdessen werden diese ABLÖSEFREI abgegeben.
Meyer, Goretzka werden die nächsten sein. Matip, Kola weg für 0€
Der Verein versteht es nicht vernünftig zu haushalten. Meiner Meinung nach ist das größte Manko was Schalke hat, seine Scouting Abteilung. Die dort tätigen Leute sind nicht kompetent genug die richtigen Leute in niedrigen Ligen zu sichten und diese dem Verein zu vermitteln.
Stattdessen werden durchschnitts Spieler für viel Geld geholt und anschliessend für wenig bis gar nichts abgegeben.
Man muss der Wahrheit ins Auge sehen Schalke versinkt momentan im Mittelmaß und wird dort nicht mehr rauskommen, weil wir nicht in der Lage sind zum ersten diese Horrenden Ablösesummen zu zahlen, zum zweiten günstige gute Spieler zu verpflichten ( s.o. Problem Scouting ) und zum dritten eigene Talente langfristig an den Verein zu binden.
Ich bin mir auch nicht mehr sicher ob Heidel die Qualität besitzt die Schalke benötigt um sich wieder auf Dauer international zu qualifizieren.
Allein das man einen Riether jetzt reaktiviert sagt eigentlich alles. Man gibt Höwedes ab um Riether wiederzuholen. Ein genialer Schachzug :wand: , der zeigt wie hier der Hase läuft.
Bei Tedesco bin ich mir nicht sicher. Da gibt es zwei Möglichkeiten, entweder ist seine Taktik nicht die beste oder die Mannschaft hat nicht die Qualität diese umzusetzen.
Ich denke eher zweites. Wenn man sich die Spiele angesehen hat, sah man das einige einfach nicht das Niveau besitzen was wir brauchen.
Bentaleb ist nach seinem Raktenstart mittlerweile nur noch ein Hemmschuh im Aufbau, verschleppt das Tempo, viele Fehlpässe, nichts mehr von dem was man in den ersten Spielen sah.
Meine Prognose für diese Saison wird der max. 8.Platz sein.
Tönnies sollte sich hinterfragen ob er wirklich die richtigen Leute installiert hat auf den Posten die wichtig sind.
Ich schaue mir die Spiele mittlerweile sehr entspannt an, rege mich nicht mehr auf weil man erkennt das diese Truppe nicht in der Lage ist was zu reissen. Ein Konzert von Solisten, wobei einige so schief spielen das es einem den Magen umdreht.
Und wenn ich ´sage das wir im Mittelmaß versinken, werden mich jetzt einige für bekloppt erklären. Aber schaut euch an was mit Bayern passiert. Die Kräfteverschiebung hat bereits stattgefunden und selbst Bayern kriegt dies zu spüren. Und wir hinken jetzt schon einem Dosensammler Verein hinterher, der es geschafft hat in seiner ersten Saison mehr zu erreichen wie wir in den letzten 10 Jahren.
Vielen Dank auch für nichts Schalke !

Glück auf
Puuuh, das muss man sacken lassen. Die Leibziger haben also in einer Saison mehr erreicht, wie wir in den letzten 10 Jahren! Wie oft haben wir uns in den letzten 10 Jahren für die CL qualifiziert? Wo warst du in den Jahren? Selten so einen Mist gelesen.

Benutzeravatar
EwigSand
Beiträge: 3101
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 22:39
Wohnort: Herten

Di 10. Okt 2017, 22:45

ErlerJunge1904 hat geschrieben:
Di 10. Okt 2017, 19:31
Hallo,
hier schreibe ich was, das man bestimmt gleich wieder sperren wird.
Warum sollte man Deinen Beitrag sperren?
Es ist Deine Meinung und in einer Demokratie darf man auch hier schreiben, was man denkt (so lange keine Beleidigungen und dgl. erfolgen).
ErlerJunge1904 hat geschrieben:
Di 10. Okt 2017, 19:31

...Zum ersten, ich hatte ja einen Beitrag zum Thema Höwedes geschrieben. Da krieg ich Puls wenn ich lese was einige da vom Stapel lassen. Das er Respekt bekommen hätte wenn er um seinen Platz gekämpft hätte wie ein Mann. Oder das er nach der Leistung der letzten Saison in Turins zweiter spielen würde...
Ob Du da Puls bekommst oder nicht, ist mir egal.
Tatsache ist jedoch, daß Du keine Ahnung hast.
Benedikt Höwedes, seine Berater-Firma Sportstotal und seine PR-Firma Jung von Matt (C. Metzelder) haben eine Einsatzgarantie gefordert.
Dazu waren Christian Heidel und insbesondere Domenico Tedesco (zu Recht) nicht bereit.

ErlerJunge1904 hat geschrieben:
Di 10. Okt 2017, 19:31
...Ganz ehrlich was seit ihr für Fans? Er hat sich 16 Jahre den Arsch für einen Verein aufgerissen, der nicht in der Lage ist mit seinem Potenzial nach fast 60 Jahren mal wieder Deutscher Meister zu werden. Der seinen Fans mehr Leidensfähigkeit abverlangt als jeder andere Verein in der Liga. Und da lasst ihr sowas über einen verdienten Spieler ab? Wisst ihr was sucht IHR euch einen anderen Verein...
Junge, was läuft bei Dir nicht richtig?
Du hast hier insgesamt 36 Beiträge und glaubst anderen Schalkern dermaßen verbal in die Fresse treten zu können?
Wache auf und reflektiere mal, mit was für Menschen Du hier redest und anderen Usern vorwirfst und unterstellst!
Du (sorry) laberst hier inhaltlich einen Dünnschiss bzgl. der letzten 16 Jahre und forderst Leute, die teilweise Ü50 Jahre Schalker sind, zum Gehen bzw. zum Suchen eines anderen Vereins auf!
Sorry, wie alt bis Du? 12 oder 11?

ErlerJunge1904 hat geschrieben:
Di 10. Okt 2017, 19:31
...Meiner Meinung nach ist das größte Manko was Schalke hat, seine Scouting Abteilung. Die dort tätigen Leute sind nicht kompetent genug...
So so...
Knappenschmiede und z.B. Norbert Engert sind also nicht gut genug... interessant.
ErlerJunge1904 hat geschrieben:
Di 10. Okt 2017, 19:31
...Allein das man einen Riether jetzt reaktiviert sagt eigentlich alles. Man gibt Höwedes ab um Riether wiederzuholen. Ein genialer Schachzug :wand: , der zeigt wie hier der Hase läuft...

Sei mir nicht sauer, aber Du hast nicht mal ansatzweise verstanden, warum man Sascha Riether einen Vertrag bis zum Saisonende gegeben hat.

ErlerJunge1904 hat geschrieben:
Di 10. Okt 2017, 19:31
Vielen Dank auch für nichts Schalke !...
Hinterfrag lieber mal, ob DU den richtigen Verein supportest!

Selten solch einen geistigen Blödsinn gelesen.
"Wenn der Schnee schmilzt, sieht man, wo die Kacke liegt." - Rudi Assauer
Fotos = § 2 UrhG

Benutzeravatar
TOM1963
Beiträge: 198
Registriert: Sa 2. Jan 2016, 19:27
Wohnort: Arena

Di 10. Okt 2017, 23:14

@EwigSand

Dem ist nichts hinzuzufügen, Danke.
Seid nett zueinander.

Benutzeravatar
s04callywag
Moderator
Beiträge: 2484
Registriert: Do 3. Dez 2015, 12:50
Wohnort: Freie und Hansestadt Hamburg

Mi 11. Okt 2017, 00:17

Und aufgrund fehlender Substanz und dem Zusammenschreiben verschiedener Aspekte, die alle in den jeweiligen Threads Platz finden, ist hier auch zu.
Respekt und Spaß für ein schönes Forum
Moderationstätigkeiten sind stets farblich gekennzeichnet
BWG

Gesperrt
  • Information
  • Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste