Willkommen auf %s

Das Fan-Forum rund um die Königsblauen

Anmelden Registrieren

Fazit der Hinrunde/Herbst-Vizemeister!

Alles rund um den FC Schalke 04 und deren Verantwortlichen, wie Manager und Vorstand
Antworten
Benutzeravatar
folie3669
Beiträge: 704
Wohnort: oche

Fazit der Hinrunde!

Beitrag von folie3669 » So 17. Dez 2017, 13:35

Tja, ein Fazit der Hinrunde. Auf der einen Seite sind da die nackten Zahlen, und die lesen sich verdammt gut:

17/18: 8-6-3, 28:21, 30P

Wenn man das mal mit der letzten Saison vegleicht (und ja, so Kreuzvergleiche sind immer nur eine Spielerei ohne viel Aussagekraft, aber trotzdem), sieht es schon richtig gut aus:

16/17 Hinrunde: 6-3-8, 21:19, 21P
16/17 Rückrunde: 5-7-5, 24:21, 22P

Ganz krass wird es, wenn man die gleichen Gegner heim/auswärts nimmt (und die Absteiger der letzten Saison durch die Aufsteiger dieser Saison ersetzt) wie in dieser Hinrunde:

16/17: 4-3-10, 18:25, 15P

Nur in einem von 17 Spielen haben wir letzte Saison mehr Punkte geholt als aktuell. Glatte 15 Punkte mehr. Spielerei, aber trotzdem schön zu lesen.

Aber abseits von allen trockenen Statistiken und Zahlen finde ich viel wichtiger:
- Wir haben wieder eine Mannschaft. Ein Team. Wir haben einen Kader, bei dem sich keiner wichtiger nimmt als das Ganze...
- Wir haben Mentalität. So langsam scheint der Punkt zu kommen, wo Konstanz ins Spiel kommt.
- Wir haben Leader im Team (z.B. Naldo), Megatalente bei denen man gar nicht mehr aufhören möchte ihnen beim Fußballspielen zuzuschauen (Harit), Spieler die aufblühen und bärenstarke Leistungen bringen (Meyer) und Neuzugänge, die eingeschlagen sind (Oczipka).
- Wir haben einen Trainer, der für mich bis jetzt alle Erwartungen übertroffen hat. Er findet Antworten im Spiel auf schwierige Situationen, er macht Spieler besser , die Mannschaft folgt seinen Vorgaben, seine Außendarstellung ist tadellos, da könnte man viel aufzählen.

Oder, um es kurz zu sagen: es macht wieder Spaß. Es ist noch nicht alles perfekt, es ist noch nicht alles Gold was glänzt, aber es geht voran, Schritt für Schritt, Mosaikstein für Mosaikstein, Baustelle für Baustelle.

Mein Wunschzettel: am Dienstag bitte Köln aus dem Pokal werfen. Dann vier Wochen Energie tanken, alle Kräfte sammeln, eventuell punktuelle Verstärkungen, und bitte die eine oder andere Vertragsverlängerung.
The moment you doubt whether you can fly, you cease for ever to be able to do it.

Benutzeravatar
Alonzo
Beiträge: 2386
Wohnort: Bochum

Beitrag von Alonzo » So 17. Dez 2017, 17:15

Hinrundendfazit in einem Bild!
Bild
Mille heißt nicht Million, sondern tausend!! Danke!

Benutzeravatar
Mikymaus
Beiträge: 390
Wohnort: Markgräflerland

Beitrag von Mikymaus » So 17. Dez 2017, 19:31

Stan56 hat geschrieben:
Sa 16. Dez 2017, 18:45
Mein persönliches i-Tüpfelchen wäre, wenn uns morgen H96 und die Tante Hertha "einen gefallen tun" würden - die Doofen und Hoppenheim nehmen sich ja heute schon gegenseitig Punkte weg....
Könnte aufgehen mit Deinem i-Tüpfelchen. Auch wenn Hertha auf der letzten Rille läuft. :thumbs:
In Solidarität mit Lieutenant Dan X auf Ignore !!!!!!
اللعنة البرتغالي لك

gelöscht

Beitrag von gelöscht » So 17. Dez 2017, 19:47

Dieser Spieltag war das Sahnehäubchen, allerdings ist alles extrem nah beieinander.

Benutzeravatar
Illuminatus
Beiträge: 4522
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Illuminatus » So 17. Dez 2017, 20:02

Geil! Dass ich das noch mal erleben darf! :schal:
Jetzt bitte noch Dienstag das Sahnehäubchen setzen und die Bild-Zeitung wird durchdrehen! :D
Trainer [-]
Manager [-]
Mannschaft [-]
Bilanz: 6 von 20 Punkten

Jody Scheckter
Beiträge: 178

Beitrag von Jody Scheckter » So 17. Dez 2017, 20:03

Frohes Fest! Endlich wieder eine Tabelle am Weihnachtsbaum. :thumbs:

Benutzeravatar
Stan56  
Beiträge: 3455
Wohnort: Braunweiler

Beitrag von Stan56 » So 17. Dez 2017, 20:08

Nachtelf04 hat geschrieben:
So 17. Dez 2017, 19:47
Dieser Spieltag war das Sahnehäubchen, allerdings ist alles extrem nah beieinander.

Das ist ja auch mit ein Grund, warum wir so gut dastehen - dass eben (fast) Alle so ausgeglichen sind. Und nach den letzten Ergebnissen blicke ich zuversichtlich auf den Rückrunden-Start....
Der 112. Geburtstag unseres geliebten Vereins ist nun auch mein neuer Geburtstag

alex1904
Beiträge: 647

Beitrag von alex1904 » So 17. Dez 2017, 20:51

Sieht verdammt gut aus... weiter so!

alex1904
Beiträge: 647

Beitrag von alex1904 » So 17. Dez 2017, 20:57

Fazit? Läuft...

Benutzeravatar
Alonzo
Beiträge: 2386
Wohnort: Bochum

Beitrag von Alonzo » So 17. Dez 2017, 23:28

Sieht gut aus, aber da sind 4 Truppen mit nur 2 Zählern weniger...nicht täuschen lassen!
Mille heißt nicht Million, sondern tausend!! Danke!

Benutzeravatar
Sintor  
Beiträge: 407

Beitrag von Sintor » So 17. Dez 2017, 23:42

Der erste Schritt ist getan! Wer hätte gedacht, dass es ein so großer sein könnte. DT hat es geschafft aus einer Truppe, die von vielen hier im letzten Jahr noch als charakterlose Millionäre beschimpft wurden ( und das zumindest teilweise auch zurecht) ein echtes Team zu formen, was den Namen auch verdient hat. Vom Kampf und der Moral her erinnert viel an die damaligen Eurofighter. Aber es ist nur ein Zwischenfazit, was in der Rückrunde bestätigt werden muss. Und das wird schwierig genug. Mannschaften wie Hertha und Hoffenheim haben keine Doppelbelastung mehr und es ist so eng, dass jede kleine Schwächeperiode gnadenlos bestraft werden wird. Hoffen wir, dass es keine solche gibt und dass wir weiterhin ähnlich erfolgreich sein können. Wenn Leon und Nabil wieder gesund sein sollten und wir noch zwei oder drei Verstärkungen hinzubekommen, denke ich, dass unsere Chancen darauf gar nicht so schlecht stehen. Ich bin jedenfalls zuversichtlich und freue mich wie Bolle auf die Rückrunde. Jetzt noch am Dienstag im Pokal weiterkommen - was absolut kein Selbstläufer wird - und es war eine nahezu perfekte Hinserie.
Hier könnte deine Werbung stehen....

Benutzeravatar
Stan56  
Beiträge: 3455
Wohnort: Braunweiler

Beitrag von Stan56 » Mo 18. Dez 2017, 00:33

Auch die lassen noch Punkte liegen (mit denen sie nicht rechnen).... ;)
Der 112. Geburtstag unseres geliebten Vereins ist nun auch mein neuer Geburtstag

Benutzeravatar
xutos
Beiträge: 1622

Beitrag von xutos » Mo 18. Dez 2017, 14:19

Mit der Hinrunde muss man zufrieden sein, tabellarisch unerwartet, auch wenn es eng und nur eine Momentaufnahme ist. Ich muss annerkennen, dass tedesco die Mannschaft offensichtlich erreicht und einen mentalitätswechsel eingeleitet hat, auch wenn sie teilweise dennoch in alte Muster verfällt.
Der Fußball gefällt mir allerdings überwiegend nicht, aber dafür hat man hier sicher kein Ohr angesichts Platz 2. dennoch bleibe ich dabei, dass die Mannschaft dann am besten spielt, wenn sie „muss“, dh. Von tedesco taktischen Zwängen befreit ist.
Meyer auf der 6 ist für mich die Sensation und auch tedescos verdienst.auf den Gedanken muss man erst mal kommen. Auf der anderen Seite ist sein ständiges einsetzen von Di Santo nicht nachvollziehbar.
Mal sehen, wie die Entwicklung weitergeht.
schalke-benfica-dnipro
вперед Украина - forca portugal
Di Santo Fußballgott

Benutzeravatar
Stan56  
Beiträge: 3455
Wohnort: Braunweiler

Beitrag von Stan56 » Mo 18. Dez 2017, 14:28

xutos hat geschrieben:
Mo 18. Dez 2017, 14:19
....dennoch bleibe ich dabei, dass die Mannschaft dann am besten spielt, wenn sie „muss“, dh. Von tedesco taktischen Zwängen befreit ist.

Schon mal daran gedacht, dass die Mannschaft auch dann, wenn sie in deinen Augen von "Tedescos taktischen Zwängen befreit ist", nach Tedescos taktischen Vorgaben handelt? :P
Der 112. Geburtstag unseres geliebten Vereins ist nun auch mein neuer Geburtstag

Benutzeravatar
uli bittcher
Beiträge: 853

Beitrag von uli bittcher » Mo 18. Dez 2017, 14:44

Stan56 hat geschrieben:
Mo 18. Dez 2017, 14:28
xutos hat geschrieben:
Mo 18. Dez 2017, 14:19
....dennoch bleibe ich dabei, dass die Mannschaft dann am besten spielt, wenn sie „muss“, dh. Von tedesco taktischen Zwängen befreit ist.

Schon mal daran gedacht, dass die Mannschaft auch dann, wenn sie in deinen Augen von "Tedescos taktischen Zwängen befreit ist", nach Tedescos taktischen Vorgaben handelt? :P
Dann macht sie, was sie will :thumbs:

Antworten