Willkommen auf %s

Das Fan-Forum rund um die Königsblauen

Anmelden Registrieren

Fazit der Hinrunde/Herbst-Vizemeister!

Alles rund um den FC Schalke 04 und deren Verantwortlichen, wie Manager und Vorstand
Antworten
Benutzeravatar
cheffe
Beiträge: 534

Fazit der Hinrunde/Herbst-Vizemeister!

Beitrag von cheffe » Mo 18. Dez 2017, 22:38

11 Spiele in der Liga ohne Niederlage in Folge. Platz zwei in der Weihnachtstabelle. Eine Mannschaft, die sich nie aufgibt und geil auf die Punkte ist. Mehr braucht man im Moment nicht zu fazitieren.

Meine Wünsche an den blau-weißen Weihnachtsmann und mein Meckern auf sehr hohem Niveau:
- Wieder mehr Stabilität in der Abwehr und Leichtsinnsfehler vermeiden.
- Souveräner die Punkte gegen vermeindlich schwächere Gegner holen.
- Durch Umsetzung der angeführten Punkte unter Spiegelstrich eins und zwei meine Nerven schonen :D

Glückauf
​I am a Brother to the Fire
To Fire, a Brother I am

B_W_R
Beiträge: 508
Wohnort: Herten

Beitrag von B_W_R » Di 19. Dez 2017, 07:08

cheffe hat geschrieben:
Mo 18. Dez 2017, 22:38
11 Spiele in der Liga ohne Niederlage in Folge. Platz zwei in der Weihnachtstabelle. Eine Mannschaft, die sich nie aufgibt und geil auf die Punkte ist. Mehr braucht man im Moment nicht zu fazitieren.

Meine Wünsche an den blau-weißen Weihnachtsmann und mein Meckern auf sehr hohem Niveau:
- Wieder mehr Stabilität in der Abwehr und Leichtsinnsfehler vermeiden.- Souveräner die Punkte gegen vermeindlich schwächere Gegner holen.
- Durch Umsetzung der angeführten Punkte unter Spiegelstrich eins und zwei meine Nerven schonen :D

Glückauf
Dann rückt auch die Meisterschaft in greifbare Nähe :dafur: :schal:
bwg
Snitches Are A Dying Breed

X auf Ignore ist Balsam für die Nerven !

Benutzeravatar
Marcel
Beiträge: 535

Beitrag von Marcel » Di 19. Dez 2017, 08:30

Lieutenant Dan hat geschrieben:
Sa 16. Dez 2017, 21:56
Als das 2:2 heute fiel , lag ich auf beiden Knien vor dem Fernseher und schrie immer wieder : JA,JAAA,JAAAAAA
Meine Frau stürzte ins Zimmer und fragte , ob ich gefallen wäre....... ich sagte : Nein , alles ok.......es ist schon wieder passiert......genau wie gegen Dortmund........
Haha, so hab ich im Derby auf den Ausgleich auch reagiert :D

Benutzeravatar
cheffe
Beiträge: 534

Beitrag von cheffe » Di 19. Dez 2017, 09:07

B_W_R hat geschrieben:
Di 19. Dez 2017, 07:08
cheffe hat geschrieben:
Mo 18. Dez 2017, 22:38
11 Spiele in der Liga ohne Niederlage in Folge. Platz zwei in der Weihnachtstabelle. Eine Mannschaft, die sich nie aufgibt und geil auf die Punkte ist. Mehr braucht man im Moment nicht zu fazitieren.

Meine Wünsche an den blau-weißen Weihnachtsmann und mein Meckern auf sehr hohem Niveau:
- Wieder mehr Stabilität in der Abwehr und Leichtsinnsfehler vermeiden.- Souveräner die Punkte gegen vermeindlich schwächere Gegner holen.
- Durch Umsetzung der angeführten Punkte unter Spiegelstrich eins und zwei meine Nerven schonen :D

Glückauf
Dann rückt auch die Meisterschaft in greifbare Nähe :dafur: :schal:
bwg
Tatsächlich wollte ich in meinem Beitrag einen weiteren Spiegelstrich machen und den Weihnachtsmann noch um folgendes bitten:
- Bitte hol die Rute raus für die bösen Schiris, DFB- und DFL-Leute, die die Bazis immer zum Meister machen.
:D
​I am a Brother to the Fire
To Fire, a Brother I am

Benutzeravatar
Marcel
Beiträge: 535

Beitrag von Marcel » Mi 20. Dez 2017, 20:14

Zum Positiven: Punktzahl, Derby, Pokal, Meyer & Naldo
Zum Negativen: Spielart, Chancen erspielen, Sturm & seit dem Derby die Abwehr.

DT sagt völlig zu Recht: 1-2 knappe Spiele weniger auf unserer Seite und man wäre 5. der Tabelle und alles wäre Mist. Die Einstellung gefällt mir. Denn genau so ist es. Klar hätten wir auch ein paar Punkte mehr haben können, aber auch weniger. Wir waren selten der sichere Sieger. Wir brauchen einen Offensiven und ein vernünftigen RV. Dann kann es bei der Einstellung gerne so weiter gehen.

Lincoln04
Beiträge: 3248

Beitrag von Lincoln04 » Mi 20. Dez 2017, 22:18

Marcel hat geschrieben:
Mi 20. Dez 2017, 20:14
Zum Positiven: Punktzahl, Derby, Pokal, Meyer & Naldo
Zum Negativen: Spielart, Chancen erspielen, Sturm & seit dem Derby die Abwehr.

DT sagt völlig zu Recht: 1-2 knappe Spiele weniger auf unserer Seite und man wäre 5. der Tabelle und alles wäre Mist. Die Einstellung gefällt mir. Denn genau so ist es. Klar hätten wir auch ein paar Punkte mehr haben können, aber auch weniger. Wir waren selten der sichere Sieger. Wir brauchen einen Offensiven und ein vernünftigen RV. Dann kann es bei der Einstellung gerne so weiter gehen.
Wir hatten einen vernünftigen RV im Kader, hat mehrere Titel geholt, bekam leider keine Chance zu zeigen was er kann. Es sei denn, du meinst die Qualität eines Kimmich. Den können wir aber nicht bezahlen.

Benutzeravatar
Mikymaus
Beiträge: 390
Wohnort: Markgräflerland

Beitrag von Mikymaus » Do 21. Dez 2017, 07:37

Du meinst den, der sich im warmen Italien von einer Verletzung g zur nächsten schleppt? Der soll dort seine Rente genießen.
In Solidarität mit Lieutenant Dan X auf Ignore !!!!!!
اللعنة البرتغالي لك

Benutzeravatar
Stan56
Beiträge: 3370
Wohnort: Braunweiler

Beitrag von Stan56 » Do 21. Dez 2017, 07:45

Marcel hat geschrieben:
Mi 20. Dez 2017, 20:14
Zum Positiven: Punktzahl, Derby, Pokal, Meyer & Naldo
Zum Negativen: Spielart, Chancen erspielen, Sturm & seit dem Derby die Abwehr.

DT sagt völlig zu Recht: 1-2 knappe Spiele weniger auf unserer Seite und man wäre 5. der Tabelle und alles wäre Mist. Die Einstellung gefällt mir. Denn genau so ist es. Klar hätten wir auch ein paar Punkte mehr haben können, aber auch weniger. Wir waren selten der sichere Sieger. Wir brauchen einen Offensiven und ein vernünftigen RV. Dann kann es bei der Einstellung gerne so weiter gehen.

Du meinst sicher einen RIV (rechten Innenverteidiger).... ;)
Wobei ich sage: Stambouli ist bei weitem nicht so schlecht, wie er hier gerne gemacht wird....
Der 112. Geburtstag unseres geliebten Vereins ist nun auch mein neuer Geburtstag

Benutzeravatar
Illuminatus
Beiträge: 4359
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Illuminatus » Do 21. Dez 2017, 07:46

Mikymaus hat geschrieben:
Do 21. Dez 2017, 07:37
Du meinst den, der sich im warmen Italien von einer Verletzung g zur nächsten schleppt? Der soll dort seine Rente genießen.
Nein er meint Coke. Und damit hat er recht...
Trainer [ ? CHECK ? ]
Manager [ ? CHECK ? ]
Mannschaft [-]
Auf in die CL Jungs!

Benutzeravatar
Marcel
Beiträge: 535

Beitrag von Marcel » Do 21. Dez 2017, 08:54

Stan56 hat geschrieben:
Do 21. Dez 2017, 07:45
Marcel hat geschrieben:
Mi 20. Dez 2017, 20:14
Zum Positiven: Punktzahl, Derby, Pokal, Meyer & Naldo
Zum Negativen: Spielart, Chancen erspielen, Sturm & seit dem Derby die Abwehr.

DT sagt völlig zu Recht: 1-2 knappe Spiele weniger auf unserer Seite und man wäre 5. der Tabelle und alles wäre Mist. Die Einstellung gefällt mir. Denn genau so ist es. Klar hätten wir auch ein paar Punkte mehr haben können, aber auch weniger. Wir waren selten der sichere Sieger. Wir brauchen einen Offensiven und ein vernünftigen RV. Dann kann es bei der Einstellung gerne so weiter gehen.

Du meinst sicher einen RIV (rechten Innenverteidiger).... ;)
Wobei ich sage: Stambouli ist bei weitem nicht so schlecht, wie er hier gerne gemacht wird....
Jaja, rechte Position in der Dreierkette :D und doch Stambouli ist, genauso wie Kehrer, ein Unsicherheitsfaktor hoch 10. Nicht umsonst laufen alle Gegner diese beiden Spieler immer hoch an um uns die Sicherheit zu nehmen. Das sieht ein Blinder.

Benutzeravatar
uli bittcher
Beiträge: 829

Beitrag von uli bittcher » Do 21. Dez 2017, 09:22

Marcel hat geschrieben:
Do 21. Dez 2017, 08:54
Stan56 hat geschrieben:
Do 21. Dez 2017, 07:45
...
... Nicht umsonst laufen alle Gegner diese beiden Spieler immer hoch an um uns die Sicherheit zu nehmen. Das sieht ein Blinder.
Meines Erachtens laufen die Gegner Stambouli hoch an, damit er das Spiel nicht aufbauen kann. Die haben nämlich erkannt, dass Stambouli das richtig gut macht.

Benutzeravatar
Alonzo
Beiträge: 2363
Wohnort: Bochum

Beitrag von Alonzo » Do 21. Dez 2017, 10:51

Der sichere Sieger waren wir also nicht weil wir keinen guten RV bzw. RIV haben?
Ok, dann also nicht weil wir reihenweise Konter vor die Wand fahren um den Sack zuzumachen.
Mille heißt nicht Million, sondern tausend!! Danke!

Benutzeravatar
Stan56
Beiträge: 3370
Wohnort: Braunweiler

Beitrag von Stan56 » Do 21. Dez 2017, 11:25

Illuminatus hat geschrieben:
Do 21. Dez 2017, 07:46
Mikymaus hat geschrieben:
Do 21. Dez 2017, 07:37
Du meinst den, der sich im warmen Italien von einer Verletzung g zur nächsten schleppt? Der soll dort seine Rente genießen.
Nein er meint Coke. Und damit hat er recht...

Na ja - wer Coke in die IV stellen will, der hat wirklich ne Menge Sachverstand (da käme ja Riether noch eher in Frage).... :roll:
Der 112. Geburtstag unseres geliebten Vereins ist nun auch mein neuer Geburtstag

Benutzeravatar
Illuminatus
Beiträge: 4359
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Illuminatus » Do 21. Dez 2017, 11:28

Stan56 hat geschrieben:
Do 21. Dez 2017, 11:25
Illuminatus hat geschrieben:
Do 21. Dez 2017, 07:46

Nein er meint Coke. Und damit hat er recht...

Na ja - wer Coke in die IV stellen will, der hat wirklich ne Menge Sachverstand (da käme ja Riether noch eher in Frage).... :roll:
Wer redet von IV?
Es ging um dem RV. Lies nochmal bitte die Posts von Marcel und Lincoln.
Trainer [ ? CHECK ? ]
Manager [ ? CHECK ? ]
Mannschaft [-]
Auf in die CL Jungs!

Benutzeravatar
Stan56
Beiträge: 3370
Wohnort: Braunweiler

Beitrag von Stan56 » Do 21. Dez 2017, 11:29

Marcel hat geschrieben:
Do 21. Dez 2017, 08:54
Jaja, rechte Position in der Dreierkette :D und doch Stambouli ist, genauso wie Kehrer, ein Unsicherheitsfaktor hoch 10. Nicht umsonst laufen alle Gegner diese beiden Spieler immer hoch an um uns die Sicherheit zu nehmen. Das sieht ein Blinder.

Ich sehe das eher so, dass ihm "in manchen Köpfen" immer noch die Böcke auf der 6 letzte Saison "nachhängen" - soooo unsicher ist er gar nicht und was die Spieleröffnung betrifft, ein Quantensprung gegenüber Höwedes....
Der 112. Geburtstag unseres geliebten Vereins ist nun auch mein neuer Geburtstag

Antworten