Willkommen auf %s

Das Fan-Forum rund um die Königsblauen

Anmelden Registrieren

Vertragsauflösung Weinzierl

Alles rund um den FC Schalke 04 und deren Verantwortlichen, wie Manager und Vorstand
Antworten
Benutzeravatar
Opaklaus
Beiträge: 874
Wohnort: Wanne-Eickel

Vertragsauflösung Weinzierl

Beitrag von Opaklaus » So 1. Jul 2018, 11:50

https://www.waz.de/sport/fussball/s04/s ... ball/s04/s
Weg mit Schaden - mit Weinzierl verlässt eines von vielen Missverständnissen unsere Gehaltsliste.
Selbst er hat inzwischen wohl gemerkt, dass eine so lange Pause seiner Karriere nicht förderlich ist und die 1, 5 Mio. €
haben ihm den Entschluss sicher versüßt, auch wenn er dadurch erst einmal auf ca. 1,5 Mio. € verzichtet.

Der Link funktioniert auf einmal nicht mehr - schaut mal auf SAT 1 Videotext Seite 215.
Genießt das Leben, bevor es zu spät ist.

Benutzeravatar
Pherenike
Beiträge: 836
Wohnort: Köln

Beitrag von Pherenike » So 1. Jul 2018, 15:16

Klaus, dafür kann er jetzt ja einen neuen Job annehmen, die 1,5 sind ihm sicher. Bisher hat er die Angebote doch abgelehnt; habe ich zumindest so in der Presse lesen können :daumenrunter:

:schal:

Benutzeravatar
TOM1963
Beiträge: 206
Wohnort: Arena

Beitrag von TOM1963 » So 1. Jul 2018, 17:48

Egal, wer war nochmal Weinzierl?
Seid nett zueinander.

Benutzeravatar
Opaklaus
Beiträge: 874
Wohnort: Wanne-Eickel

Beitrag von Opaklaus » So 1. Jul 2018, 19:00

Pherenike hat geschrieben:
So 1. Jul 2018, 15:16
Klaus, dafür kann er jetzt ja einen neuen Job annehmen, die 1,5 sind ihm sicher. Bisher hat er die Angebote doch abgelehnt; habe ich zumindest so in der Presse lesen können :daumenrunter:

:schal:
Ja Ilona, das stimmt. Ich vermute, dass er wohl ein Angebot bekommen hat, welches ihm zusammen mit der Abfindung eine ähnliche Summe garantiert, die er auch bei uns erhielt. Da der neue Vertrag dann aber sicher über 2 oder 3 Jahre läuft, hat er
schon für eine längere Zeit ein immer noch viel zu hohes Einkommen. Die Angebote wurden sicher immer seltener und
unattraktiver.
Unterm Strich aber bleibt für uns, dass es sich bei ihm um ein sehr teures Missverständnis handelte.
Ablöse an Augsburg 3 Millionen ( Erfolgsprämien wurden ja nicht fäälig, 2 1/2 Jahresgehälter sind zusammen über 10 Mio. €
für nichts. :-(
Genießt das Leben, bevor es zu spät ist.

Benutzeravatar
Alonzo
Beiträge: 2356
Wohnort: Bochum

Beitrag von Alonzo » So 1. Jul 2018, 21:07

Lasst es uns doch positiv sehen :) Ohne Weinzierls Gurkensaison hätten wir nie Tedesco genommen, der war damals noch Jugendtrainer. Es war ein teurer Lernprozess für den Neuling CH, aber relativ gesehen vlt. sogar noch günstig, mal abwarten :schal:
Mille heißt nicht Million, sondern tausend!! Danke!

Benutzeravatar
Marcel
Beiträge: 534

Beitrag von Marcel » So 1. Jul 2018, 22:45

Heidels erster großer Fehlschuss zum warm werden. Leider sehr teuer. Aber lieber ein Ende mit Schrecken als...

Benutzeravatar
Onsche
Beiträge: 662

Beitrag von Onsche » Mo 2. Jul 2018, 09:32

Opaklaus hat geschrieben:
So 1. Jul 2018, 19:00
Pherenike hat geschrieben:
So 1. Jul 2018, 15:16
Klaus, dafür kann er jetzt ja einen neuen Job annehmen, die 1,5 sind ihm sicher. Bisher hat er die Angebote doch abgelehnt; habe ich zumindest so in der Presse lesen können :daumenrunter:

:schal:
Ja Ilona, das stimmt. Ich vermute, dass er wohl ein Angebot bekommen hat, welches ihm zusammen mit der Abfindung eine ähnliche Summe garantiert, die er auch bei uns erhielt. Da der neue Vertrag dann aber sicher über 2 oder 3 Jahre läuft, hat er
schon für eine längere Zeit ein immer noch viel zu hohes Einkommen. Die Angebote wurden sicher immer seltener und
unattraktiver.
Unterm Strich aber bleibt für uns, dass es sich bei ihm um ein sehr teures Missverständnis handelte.
Ablöse an Augsburg 3 Millionen ( Erfolgsprämien wurden ja nicht fäälig, 2 1/2 Jahresgehälter sind zusammen über 10 Mio. €
für nichts. :-(
bissken happig deine Schätzung finde ich. 3 Mio Ablöse war ja bekannt.
Das MW 7 Mio für 2,5 Jahre bekommt ist neu. Kann mir nicht vorstellen das er bei uns auf diesem Niveu verdient( bekommen) hat.


Der Geist ist die Quelle der Verwirrung

BJ_Penn
Beiträge: 1425
Wohnort: Frankfurt

Beitrag von BJ_Penn » Mo 2. Jul 2018, 14:34

Die BLÖD schrieb damals:

Weinzierl selbst, ausgestattet mit einem Vertrag bis 2019 auf Schalke, soll rund 2,75 Millionen Euro Grundgehalt pro Jahr erhalten, mit Prämien könnten es vier Millionen Euro werden. Seine drei Assistenten – die Co-Trainer Zellner und Beller sowie Fitness-Coach Barth – will Weinzierl mitbringen. Das Trio verdiene zusammen etwa 1 Million Euro pro Saison, so die Rechnung der Bild.

Benutzeravatar
Opaklaus
Beiträge: 874
Wohnort: Wanne-Eickel

Beitrag von Opaklaus » Mo 2. Jul 2018, 15:17

Onsche hat geschrieben:
Mo 2. Jul 2018, 09:32


bissken happig deine Schätzung finde ich. 3 Mio Ablöse war ja bekannt.
Das MW 7 Mio für 2,5 Jahre bekommt ist neu. Kann mir nicht vorstellen das er bei uns auf diesem Niveu verdient( bekommen) hat.
Dann schau mal SAT 1 Videotext Seite 215 .

Oder hier:
http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... loest.html
Genießt das Leben, bevor es zu spät ist.

Benutzeravatar
Onsche
Beiträge: 662

Beitrag von Onsche » Mo 2. Jul 2018, 15:59

Opaklaus hat geschrieben:
Mo 2. Jul 2018, 15:17
Onsche hat geschrieben:
Mo 2. Jul 2018, 09:32


bissken happig deine Schätzung finde ich. 3 Mio Ablöse war ja bekannt.
Das MW 7 Mio für 2,5 Jahre bekommt ist neu. Kann mir nicht vorstellen das er bei uns auf diesem Niveu verdient( bekommen) hat.
Dann schau mal SAT 1 Videotext Seite 215 .

Oder hier:
http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... loest.html
sorry , aber die Zeile
"​Laut Bild am Sonntag erhält Weinzierl statt drei Millionen Euro Jahresgehalt 1,5 Millionen Euro Abfindung,"
macht die Sache nicht gerade seriöser.
SAT 1 VT wird nur nachschreiben was der Kicker schreibt . Ich kanns nicht überprüfen ,habe kein Privatfernsehn!


Der Geist ist die Quelle der Verwirrung

Benutzeravatar
Opaklaus
Beiträge: 874
Wohnort: Wanne-Eickel

Beitrag von Opaklaus » Mo 2. Jul 2018, 18:29

Onsche hat geschrieben:
Mo 2. Jul 2018, 15:59
Opaklaus hat geschrieben:
Mo 2. Jul 2018, 15:17


Dann schau mal SAT 1 Videotext Seite 215 .

Oder hier:
http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... loest.html
sorry , aber die Zeile
"​Laut Bild am Sonntag erhält Weinzierl statt drei Millionen Euro Jahresgehalt 1,5 Millionen Euro Abfindung,"
macht die Sache nicht gerade seriöser.
SAT 1 VT wird nur nachschreiben was der Kicker schreibt . Ich kanns nicht überprüfen ,habe kein Privatfernsehn!
Ist okay - Du hast wieder gewonnen. Sich auf die Bild zu beziehen ist natürlich Schwachsinn und warum der Kicker und andere Zeitschriften sich auf dieses Blatt beziehen, wo die ja sowieso immer nur lügen, ist völlig unverständlich.
Dass man sich bei Abfindungen meistens auf die Hälfte einigt trifft hier bestimmt nicht zu. Heidel zahlt ihm sicher noch das volle Gehalt und entlässt ihn aus dem Vertrag, um Weinzierl für seine Leistung hier zu belohnen. Die Bild wollte sicher nur wieder
eine Schlagzeile produzieren. :?
Genießt das Leben, bevor es zu spät ist.

Benutzeravatar
EwigSand
Beiträge: 3281
Wohnort: Herten

Beitrag von EwigSand » Mo 2. Jul 2018, 22:36

"...Weinzierl: Vertragsauflösung bei Schalke "war wichtig"..."
https://www.sport.de/news/ne3278088/wei ... r-wichtig/


Stelle mir gerade nur die Frage,
auf welchem Podiumsplatz der schlechtesten Trainer unseres Verein innerhalb der letzten Jahrzehnte ich Markus Weinzierl neben André Breitenreiter und Roberto Di Matteo platzieren soll.
:?
"Wenn der Schnee schmilzt, sieht man, wo die Kacke liegt." - Rudi Assauer
Fotos = § 2 UrhG

Benutzeravatar
Diabolo
Beiträge: 13

Beitrag von Diabolo » Di 3. Jul 2018, 02:52

Ich jedenfalls wünsche Herrn Weinzierl alles Gute für seinen neuen Job als deutscher Bundestrainer... :D

Benutzeravatar
Alonzo
Beiträge: 2356
Wohnort: Bochum

Beitrag von Alonzo » Di 3. Jul 2018, 06:48

EwigSand hat geschrieben:
Mo 2. Jul 2018, 22:36
"...Weinzierl: Vertragsauflösung bei Schalke "war wichtig"..."
https://www.sport.de/news/ne3278088/wei ... r-wichtig/


Stelle mir gerade nur die Frage,
auf welchem Podiumsplatz der schlechtesten Trainer unseres Verein innerhalb der letzten Jahrzehnte ich Markus Weinzierl neben André Breitenreiter und Roberto Di Matteo platzieren soll.
:?
Auf Platz 2 hinter Keller :P

buhuuuu wie kann er nur, JK hat doch 2 mal die CL erreicht :daumenrunter: :daumenrunter:
Mille heißt nicht Million, sondern tausend!! Danke!

Benutzeravatar
Illuminatus
Beiträge: 4322
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Illuminatus » Di 3. Jul 2018, 10:13

Was redet der bitte?
"Strategische Entscheidung weil man immer mit 2 vereinen reden muss"????

Er hat dich selbst damals 2 Clubs abgesagt oder nicht?
Wenn er gehen will muss er doch nicht mit Schalke verhandeln weil Schalke eh froh wäre ihn loszuwerden oder? :?
Trainer [ ? CHECK ? ]
Manager [ ? CHECK ? ]
Mannschaft [-]
Auf in die CL Jungs!

Antworten