Sportlicher Vorstand: Christian Heidel auf Schalke

Alles rund um den FC Schalke 04 und deren Verantwortlichen, wie Manager und Vorstand
Benutzeravatar
butlerking
Beiträge: 161
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 21:33
Wohnort: St. Ingbert

Mi 2. Mai 2018, 20:03

Rubenbauer und Matthäus führten sich anfänglich wie scharf gemachte Hunde auf. Mit jeder neuen Aussage von CH wurden sie weicher und CH hatte die gegen Ende vollkommen im Sack bzw fast auf seiner Seite. So sah das für mich aus. Gut gemacht CH.
Schalker schon immer, Schalker für immer.

Benutzeravatar
uli bittcher
Beiträge: 740
Registriert: Sa 2. Jan 2016, 15:16

Sa 5. Mai 2018, 22:56

Alles richtig genacht in dieser Saison, Hut ab, ganz großes Kino CH :schal:

Benutzeravatar
Sczepchenko
Beiträge: 621
Registriert: Di 1. Dez 2015, 20:47

So 6. Mai 2018, 15:57

Letzte Patrone, Schuss....und Treffer !!
Sczepchenko = Geezinho

Benutzeravatar
Stan56
Beiträge: 2972
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 08:31
Wohnort: Braunweiler

So 6. Mai 2018, 17:55

Auch der Christian musste erstmal "auf Schalke ankommen" - das hat er mittlerweile prima hinbekommen und ich habe große Hoffnung, dass das nachhaltig wirkt....
Der 112. Geburtstag unseres geliebten Vereins ist nun auch mein neuer Geburtstag

Schalkerjung
Beiträge: 104
Registriert: Fr 1. Jan 2016, 20:39

Mi 9. Mai 2018, 20:34

Ich habe mich im Oktober 2017 als aktiver User aus diesem Forum verabschiedet, da mir die "Diskussionskultur" einiger User hier im Forum nicht mehr zusagte. Dies habe ich bereits ausführlich erläutert. Ich hatte auch einige andere Meinungen und Ansichten zur Kaderplanung und hatte hier meine Bedenken geäussert. In den letzten Monaten habe ich hier nur noch mitgelesen und wurden bezgl. einiger User (Stan56) immer wieder bestätigt, hier nicht mehr aktiv einzugreifen bzw. hier zu schreiben, Schade, aber das ist leider der nicht vorhandenen "Diskussionskultur" einiger User geschuldet.
Aber jetzt zum eigentlichen Thema: mein Glückwünsch gilt der Mannschaft, aber insbesondere CH und DT die es in dieser Saison geschafft haben, eine verschworene Gemeinschaft auf den Platz zu schicken. Ich hatte, wie bereits geschrieben, größte bedenken nach der Horrorsaison unter Weinzierl. Meiner Meinung nach hatte CH bei der Planung des Kaders nicht ausreichend in Qualität investiert und wir hätten mit diesem Kader keine Chance auf einen internationale Platz:: Wir hatten keine Chance und diese haben wir genutzt! Damit lag ich in vielen Punkten und mit meiner Ursprünglichen Einschätzung in vielen Punkten falsch, wie das Endergebnis zeigt. Um so mehr freut es mich natürlich, das der S04 wieder in die Erfolgsspur zurückgekehrt ist!
Hier zeigt sich mal wieder: die wahren Experten sind nicht hier im Forum an der Tastatur (auch wenn X... oder Stan56 dies gerne für sich in Anspruch nehmen), sondern einzig allein bei uns im Verein in Verantwortlicher Position (Trainer DT u Manager CH). Dies gilt natürlich nicht nur für die Kaderplanung sondern auch bei jeder Spieltagsaufstellung, die von vielen Usern wöchentlich vor Spielbeginn kritisiert wurde, da nicht immer nachvollziehbar. Aber der Trainer hatte fast immer recht, Platz 2 ist hier sicherlich kein Zufall oder nur Glück. Daher empfehle ich hier einigen Usern einfach mehr Gelassenheit und Vertrauen in die Verantwortlichen. Da sind Profis am Werk, die das Beste für den Verein wollen und auch wissen, wie man das erreicht.
Die selbsternannten und besserwissenden Experten hier im Forum (jeder weiß, wer gemeint ist) sollten sich mit ihrem Fachwissen und Weisheiten dann bei Gelegenheit mal daran erinnern und ab und zu, einfach mal F.... halten).
Also noch einmal Glückwunsch an alle Beteiligten im Verein und weiterhin eine glückliche Hand bei den Neuverpflichtungen!

Und damit verabschiede ich mich auch schon wieder in den "Mitlese"-Modus und hoffe auf eine erfolgreiche nächste Saison.

Sotux
Beiträge: 44
Registriert: Di 31. Okt 2017, 18:30

Mi 9. Mai 2018, 23:26

Janee iss klaa
Das Forum Schalker Club ist ab der neuen Saison da.
Bye Bye Löw

Benutzeravatar
04Tom
Beiträge: 1248
Registriert: Di 1. Dez 2015, 20:49
Wohnort: EN-Kreis

Mi 9. Mai 2018, 23:38

Stan56 hat geschrieben:
So 6. Mai 2018, 17:55
Auch der Christian musste erstmal "auf Schalke ankommen" - das hat er mittlerweile prima hinbekommen und ich habe große Hoffnung, dass das nachhaltig wirkt....
das kann keine Hoffnung mehr sein Stan,denn das ist schon eingetreten!
Zlatan Ibrahimovic: "Du bekommst keine Chancen...du nimmst sie dir"

Lincoln04
Beiträge: 2881
Registriert: Do 24. Dez 2015, 20:00

Do 10. Mai 2018, 11:47

04Tom hat geschrieben:
Mi 9. Mai 2018, 23:38
Stan56 hat geschrieben:
So 6. Mai 2018, 17:55
Auch der Christian musste erstmal "auf Schalke ankommen" - das hat er mittlerweile prima hinbekommen und ich habe große Hoffnung, dass das nachhaltig wirkt....
das kann keine Hoffnung mehr sein Stan,denn das ist schon eingetreten!
2 Jahre hier, 1 davon gut, und du sprichst schon von Nachhaltigkeit! Respekt! Warten wir doch erst mal ab, welche Spieler noch kommen und eine Saison mit Dreifachbelastung so läuft.

wassolldas
Beiträge: 1224
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 21:30

Do 10. Mai 2018, 12:21

Lincoln04 hat geschrieben:
Do 10. Mai 2018, 11:47
04Tom hat geschrieben:
Mi 9. Mai 2018, 23:38

das kann keine Hoffnung mehr sein Stan,denn das ist schon eingetreten!
2 Jahre hier, 1 davon gut, und du sprichst schon von Nachhaltigkeit! Respekt! Warten wir doch erst mal ab, welche Spieler noch kommen und eine Saison mit Dreifachbelastung so läuft.
Allerdings erst das schlechte, dann das gute Jahr...also Tendenz positiv :schal:

Benutzeravatar
Lieutenant Dan
Beiträge: 1424
Registriert: Mo 21. Dez 2015, 19:17

Do 10. Mai 2018, 21:07

Früher hatten wir einen Manager , der wusste "wie man Meister wird " .
Jetzt haben wir einen , der nicht mal weiß , was " Weltklasse " ist .
Trotzdem bin ich guten Mutes für die Zukunft .
X auf Ignore !!!!!!

wassolldas
Beiträge: 1224
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 21:30

Do 10. Mai 2018, 21:41

Lieutenant Dan hat geschrieben:
Do 10. Mai 2018, 21:07
Früher hatten wir einen Manager , der wusste "wie man Meister wird " .
Jetzt haben wir einen , der nicht mal weiß , was " Weltklasse " ist .
Trotzdem bin ich guten Mutes für die Zukunft .
Sehr schön karikiert :thumbs:

Benutzeravatar
04Tom
Beiträge: 1248
Registriert: Di 1. Dez 2015, 20:49
Wohnort: EN-Kreis

Do 10. Mai 2018, 23:18

Lincoln04 hat geschrieben:
Do 10. Mai 2018, 11:47

2 Jahre hier, 1 davon gut, und du sprichst schon von Nachhaltigkeit! Respekt!
Natürlich!
Weil man merkt als Schalker,daß eine solide Basis in relativ kurzer Zeit entstanden ist.
Der Vizemeistertitel und die CL spricht ja wohl für sich.
Und die Verpflichtung von Domenico als Trainer der sich zu 104% mit unserem Verein identifiziert sehe ich auch als sehr nachhaltig ;)
Zlatan Ibrahimovic: "Du bekommst keine Chancen...du nimmst sie dir"

Lincoln04
Beiträge: 2881
Registriert: Do 24. Dez 2015, 20:00

Fr 11. Mai 2018, 16:58

wassolldas hat geschrieben:
Do 10. Mai 2018, 12:21
Lincoln04 hat geschrieben:
Do 10. Mai 2018, 11:47

2 Jahre hier, 1 davon gut, und du sprichst schon von Nachhaltigkeit! Respekt! Warten wir doch erst mal ab, welche Spieler noch kommen und eine Saison mit Dreifachbelastung so läuft.
Allerdings erst das schlechte, dann das gute Jahr...also Tendenz positiv :schal:
Stimmt, trotzdem sollten wir alle demütig bleiben, wie gesagt, Dreifachbelastung, wer kommt?, vielleicht nicht mehr soviel Glück mit Spielausgängen und Verletzten! Nicht das nächstes Jahr wieder alle den Kopf von den beiden fordern.

Jackieb
Beiträge: 66
Registriert: Mi 20. Jan 2016, 12:27

So 13. Mai 2018, 13:12

Ein sehr souveräner Auftritt von CH heute morgen bei Sky !
:thumbs:

Mali
Beiträge: 147
Registriert: So 24. Jan 2016, 19:42

Mo 14. Mai 2018, 13:32

ich weiß echt nicht, warum hier jetzt alle den roten Teppich für CH ausrollen. Heidel will, O-Ton, mit den gleichen Spielern weitermachen, wie bisher. Das hätten sie sich verdient. Der Kader hätte ja noch Potential. Das ist betriebsblind, Kono mit Robben zu vergleichen, weil er mal 2 Gute Spiele gemacht hat. Nahezu alle Spieler haben über Limit gespielt.

Und die Neuzugänge? Uth ok, Sane, naja, Serdar keine Ahnung. und es sollen dann noch max. 2 Spieler kommen. Und wir wollen mit Spielern wie Kono und Di Santo weiter machen? Wir sind doch so Futter in der CL. Bentaleb schwankt total. Embolo muss im dritten Jahr jetzt auch mal konstant zünden. Bei den beiden Spielern + Harit glaub ich noch dran, aber der Rest ist am Limit.

Und was macht die Konkurrenz?
Sousa, Maffeo, Kempf, Massimo... Alles Spieler zwischen 18 und 23 - jetzt nimmt sogar schon Stuttgart mit Reschke im Rücken Geld in die Hand und zeigt, wie es geht. Gladbach ist an Brewster von Liverpool dran. Die Zecken werden mit Favre wieder richtig investieren, aber wir brauchen natürlich keine Spieler mit Perspektive. Von Leverkusen und Leipzig fang ich gar nicht mehr an. Aber uns reichen ja unsere Spieler, die fast alle am Zenit sind.

Heidel führt uns nicht voran, sondern weiter zurück. Der verkennt die Lage völlig. Das wäre das Selbe, wenn ich in meiner Branche sagen würde, dass der Aktienmarkt in den nächsten 5 Jahren nie fallen würde und darauf meine ganze Kohle setzen würde. Und alles andere interessiert mich nicht, weil ich hab Recht.
Mutig sein heißt, der Einzige zu sein, der weiß, dass man Angst hat.

Antworten
  • Information
  • Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste