DFB-Pokal | FINALE

Alle Themen rund im den DFB-Pokal
Antworten
odin04
Beiträge: 1421

DFB-Pokal | FINALE

Beitrag von odin04 » Mo 27. Mai 2019, 11:07

Jackieb hat geschrieben:
Mo 27. Mai 2019, 10:55
Wärest Du nicht in München viel besser
aufgehoben?
Und überdenk mal Deine Wortwahl!
ääääh...."was bist du denn für einer?" ist auch nicht gerade die nobelste Anrede der Welt und daß Bayern den anderen Vereinen nicht die schlechtesten Spieler wegkauft ist logisch und nett...so bleibt Schalke im Geschäft... :P
die Steigung wird schier unerträglich....es geht schon fast bergauf!!!

Jackieb
Beiträge: 200
Wohnort: Saarland

Beitrag von Jackieb » Mo 27. Mai 2019, 12:41

Da hast Du recht. Es reicht ja schon, dass wir die Schlechtesten von denen für viel Geld kaufen... 🤔

Veltinsbauch  
Beiträge: 1969
Wohnort: Essen

Beitrag von Veltinsbauch » Di 28. Mai 2019, 21:40

Jackieb hat geschrieben:
So 26. Mai 2019, 18:21
alterwemser hat geschrieben:
So 26. Mai 2019, 13:47


objektiv und ohne blauweisse Brille betrachtet war der Pokalsieg der Bayern hochverdient. 1 Tor zu hoch, ansonsten das in allen Belangen überlegene Team. Glückwunsch nach München.

Was bist Du denn für einer?
Glückwunsch nach München?
Objektiv, hochverdient ?
Eine AG, die allen anderen Vereinen die besten Spieler klaut. NIEMALS!
Und was haben wir 2004 im Fall von Ailton, Krstajic und Bordon gemacht? Das war dann ok, oder?
FC Schalke 04 | FC Arsenal | Englische Nationalmannschaft

Jackieb
Beiträge: 200
Wohnort: Saarland

Beitrag von Jackieb » Mi 29. Mai 2019, 13:39

Das gibt's überall, dass sich ein Verein durch Zukauf
aus anderen Vereinen verstärkt.
Nur EINE AG jedoch hat es sich jedoch zum Ziel gemacht,
direkte Konkurrenten durch Abwerbung derer besten Spieler
zu schwächen. Ich könnte zahllose Beispiele nennen,
wo das passiert ist und nicht nur auf Schalke, sondern auch
MG, Leverkusen, BVB, Bremen, Stuttgart, Wolfsburg...
wer halt grad mal oben stand.
Das lässt sich auch objektiv nicht leugnen!

Antworten

Zurück zu „DFB-Pokal“