Willkommen auf %s

Das Fan-Forum rund um die Königsblauen

Anmelden Registrieren

was schreibt die Presse?

Alle Themen rund im den DFB-Pokal
Antworten
Benutzeravatar
WinS04
Beiträge: 4714

was schreibt die Presse?

Beitrag von WinS04 » Mo 22. Aug 2016, 11:17

Eine deutliche Warnung für RB Leipzig

http://www.faz.net/aktuell/sport/fussba ... 99048.html

Als erstes Bundesliga-Team scheidet Leipzig im DFB-Pokal aus. Die Niederlage in Dresden tut richtig weg. Danach spricht Trainer Hasenhüttl die Missstände offen an. ....
_______
wer mag, liest | Bier schlägt Brause oder Tradition vs. Plastik. So kann man es auch nennen. Für mich war es ein Tag der Freude. Ich mag PLASTIK nicht. Da bin ich Nostalgiker und Romantiker. Besser 1.FCN, Eintracht Braunschweig, 1860 in der 1. LIGA als diese KUNSTPRODUKTE wie SAP Hoppenheim, Pillenkusen etc. :schal:
FC Schalke 04 vs. VfB Stuttgart / 2:0 / 24.08.1963
Mühlmann-Becher-Horst-Nowak-Schulz-Herrmann-Kreuz-Bechmann-Gerhardt-
Koslowski-Stan Libuda

S04 - one vision - one community - one future - S04

Benutzeravatar
WinS04
Beiträge: 4714

Beitrag von WinS04 » Di 23. Aug 2016, 08:11

Eintracht Frankfurts absoluter Tiefpunkt | Fan-Randale im DFB-Pokal

http://www.faz.net/aktuell/sport/fussba ... 00420.html

Zündelnde Eintracht-Hooligans schüren in Magdeburg Angst. Sanktionen bis hin zu Geisterspielen oder gar dem Ausschluss aus dem DFB-Pokal sind möglich. .....
________
wer mag, liest | es ist und bleibt ein Skandal. Magdeburg und Frankfurt sind für ihre gewaltbereiten Fans bekannt. Auch das, was sich in Dresden abgespielt hat, ist ein NO GO. Wie verroht ist eigentlich die Gesellschaft? Warum bleibt es in der Regel nur bei einer Geldstrafe und Ausschluss von "sogenannten Fans" für ein oder zwei Spiele? Auch ein NO GO. Punktabzug und Ausschluss aus dem Wettbewerb wäre eine Maßnahme. Nehmt die Täter in Regress und zieht sie zur Verantwortung. Bundesweite Stadion-Verbote und Abwälzung der Kosten auf die "Freunde der Gewalt" wären der erste Schritt in die richtige Richtung. Das Abfeuern von Leuchtraketen in Stadien ist kein Kavaliersdelikt, sondern eine Straftat. Wann handelt der DFBäähh und die Politik endlich und zwar glaubhaft und nimmt die Vereine und ihre angeblichen Fans in die Pflicht? Auch der Staat ist in der Pflicht, denn die Besucher von Fußballspielen sind Staatsbürger und somit schützenswert. GLÜCK AUF
FC Schalke 04 vs. VfB Stuttgart / 2:0 / 24.08.1963
Mühlmann-Becher-Horst-Nowak-Schulz-Herrmann-Kreuz-Bechmann-Gerhardt-
Koslowski-Stan Libuda

S04 - one vision - one community - one future - S04

Benutzeravatar
Stan56
Beiträge: 3370
Wohnort: Braunweiler

Beitrag von Stan56 » Di 23. Aug 2016, 09:40

Da sind wir ja mal absolut einig.
Es wird allerhöchste Zeit, mit aller Härte gegen diesen Pyro-Wahnsinn vor zu gehen! Denkt denn von diesen Schwachmaten Keiner an Zuschauer mit Asthma oder anderen Atemwegserkrankungen? ...aber halt - das würde ja Denken voraus setzen!
Ich gebe dir vollkommen recht - auch die Politik ist da gefordert! Die Verwendung von Pyro/Feuerwerk sollte außerhalb von genehmigten "Events" (Silvester/genehmigte Feuerwerke durch Fachkräfte) ("Klein-Feuerwerke z.B. bei Hochzeiten oder "hohen runden" Geburtstagen sollten zumindest genehmigungs-pflichtig sein) bei Missachtung unter das Waffen-/Sprengstoff-Gesetz gestellt und entsprechend hart bestraft werden! Die Vereine müssten verpflichtet werden, Strafen durch den DFB, bzw. sonstige finanzielle Schäden, die ihnen entstehen, zwingend auf ihnen bekannte Verursacher um zu legen!

Dieser Schwachsinn hat nix mit "Atmosphäre" im Stadion zu tun - es schädigt höchstens die Atmosphäre. ...von den Gefahren für unbeteiligte Zuschauer mal ganz abgesehen (zumal ja oft genug Feuerwerk gezielt in "gegnerische" Fanblocks geschossen wird)!
Der 112. Geburtstag unseres geliebten Vereins ist nun auch mein neuer Geburtstag

frühaufsteher
Beiträge: 4365

Beitrag von frühaufsteher » Di 23. Aug 2016, 09:50

hoffentlich holst Du jetzt nicht wieder alle unsäglichen Blogger ins Forum, die das total anders sehen. :roll: Für die war schon bei Fortunas Aufstieg vor Jahren alleine Johannes Baptist Kerner der Böse, nur weil er vor Millionenpublikum mal deutlich machte, was man mit 1.000 'Grad alles abfackeln kann.
Meine Meinung dazu ...wegsperren, jeden einzelnen den man erwischt.

Benutzeravatar
Stan56
Beiträge: 3370
Wohnort: Braunweiler

Beitrag von Stan56 » Di 23. Aug 2016, 10:20

Da sind wir uns absolut einig - deswegen mein Wunsch, das unter das Waffen-/Sprengstoff-Gesetz zu stellen...
Der 112. Geburtstag unseres geliebten Vereins ist nun auch mein neuer Geburtstag

Benutzeravatar
Dicklotti
Beiträge: 319
Wohnort: Darmstadt

Beitrag von Dicklotti » Di 23. Aug 2016, 14:41

Versteh eh nicht was Pyro mit Stimmung zu tun hat...
Schalke und der FCN!

Antworten