Willkommen auf %s

Das Fan-Forum rund um die Königsblauen

Anmelden Registrieren

Fazit

01. Spieltag | Donnerstag, 15. September 2016 | Anstoß 21.05 Uhr | Allianz Riviera
Antworten
frühaufsteher
Beiträge: 4365

Fazit

Beitrag von frühaufsteher » Fr 16. Sep 2016, 12:50

S04forever21 hat geschrieben: Das mit Choupo-Moting sollte der Trainer jedoch schnellstmöglich beheben.... Choupo-Moting kann das doch auch anders!
..von diesem Gedanken verabschiede Dich mal schnellstens. Ein Choupo-Moting lernt nichts mehr dazu in diesem Fussek-Leben. Wer ständig auf den Ball schauen muß, statt den Kopf/die Augen oben zu haben, nimmt nicht wahr, was um ihn herum passiert. So viele falsche Entscheidungen – eines einzelnen !! Feldspielers – wie gestern Abend sind schon abenteuerlich. Hätte nur noch der Gegentreffer gefehlt in Minute 90 +3. Ganz schnell entsorgen, egal wie. Schlimm genug, daß er aufgrund des schwarzkontinentalen Wettbewerbes im Winter nicht vermittelbar ist. Daß man Konoplyanka wegen dieses eigensinnigen Typen auf rechts verschenkt….

Ansonsten, hat Spaß gemacht gestern, mit Höwedes, Gore und Nastasic als herausragenden Akteuren. Mäxchen hat seine "Aufforderung zum Tanz" verstanden...weiter so.

Benutzeravatar
unglaublicher
Beiträge: 418
Wohnort: daheim

Beitrag von unglaublicher » Fr 16. Sep 2016, 15:04

Kampf und Leidenschaft! das was wir sehen wollen! - sicherlich läuft noch nicht alles rund! aber die sichtbare Entwicklung stimmt mich positiv!

Geschlossene Mannschaftsleistung aus meiner Sicht! - Sicherlich sind in der Offensive noch Abstimmungsprobleme, aber ich bin guter Dinge, dass das auch bald besser wird!

Choupo hat manchmal den Ball zu lange gehalten und keine guten Lösungen gefunden! - Das kann er deutlich besser!
Hierwieder sofort seinen Auswechslung zu fordern finde ich nicht in Ordnung. Letztes jahr war er einer der den Ball ordentlich gespielt hat und er war einer der kleineren Lichtblicke in der offensive!

Im neuen System hat er mögliche Anspielstationen, die er letztes Jahr nicht hatte. Daran muss er sich ersteinmal gewöhnen!
Am Ende wird alles Gut - und wenn noch nicht alles Gut ist - ist es noch nicht das Ende!

Schalker Junge75
Beiträge: 592
Wohnort: Recklinghausen (8 km vom Wohnzimmer)

Beitrag von Schalker Junge75 » Fr 16. Sep 2016, 15:21

mein Fazit ist....
Ich freu mich jetzt schon auf Sonntag und kann es, wie mit Weihnachten, kaum abwarten!
Das ist lange her, das ich so ein geiles Schalke Feeling hatte.

Lincoln04
Beiträge: 3227

Beitrag von Lincoln04 » Fr 16. Sep 2016, 15:45

weiteres Fazit- Goretzka hat noch Vertrag bis 2018, wenn Heidel es nicht schafft diese Saison zu verlängern, ist er nächstes Jahr weg und das wäre eine Katastrophe

frühaufsteher
Beiträge: 4365

Beitrag von frühaufsteher » Fr 16. Sep 2016, 17:05

Lincoln04 hat geschrieben:weiteres Fazit- Goretzka hat noch Vertrag bis 2018, wenn Heidel es nicht schafft diese Saison zu verlängern, ist er nächstes Jahr weg und das wäre eine Katastrophe
..wenn Leon es nicht schafft mit Schalke zu verlängern, dann hat er nichts verstanden...

kölnerin
Beiträge: 5

Beitrag von kölnerin » Fr 16. Sep 2016, 19:30

Jubelperser hat geschrieben:Mein Fazit nach einer Nacht drüber schlafen:

1. Wir haben wieder ein erkennbares System. Das ist für sich genommen sehr gut, weil es den Verantwortlichen deutlich macht, wo noch Schwachstellen sind.

2. Wir sind zu 70 % bereits gut besetzt, es gibt aber noch Problemzonen, vor allem die ganz vorne im Sturm. Gestern mal wieder sehr deutlich zu merken, als Meyer, anders als gegen die Bayern, sofort aufdrehte. Dadurch wurde aus dem bis dahin guten Spiel bis nach vorne ein gutes Spiel auch in die Spitze hinein.

3. Goretzka hat seine Idealposition auf der 10 gefunden. Er war - wieder - ganz herausragend, und, anders als manche das bei den Noten zum Ausdruck brachten, sah ich einen Höwedes in Weltklasseform.

4. Wir haben definitiv noch Baustellen, eine davon ist Choupo-Moting. Der passt irgendwie nicht da richtig hinein in die Neuausrichtung. Er sollte sich sehr bemühen, endliche die Kurve zu kriegen.

5. Wir haben gestern gegen den bis dahin ungeschlagenen Erstligisten der französischen Liga gewonnen mit einem Trainer, den viele gerne auch auf Schalke gesehen hätten. Das sollte unserer Mannschaft genügend Selbstvertrauen vermitteln, auch gegen Hertha so aufzuspielen, dann können wir auch dort gewinnen . Und an die Mannschaft: Jungs, ich bin im Stadion, also bitte :)

6. Der Hunter hat gestern meiner Meinung nach gefehlt. Er hätte was reissen können. Das wäre sein Spiel gewesen.

7. Heidel macht eine hervorragende Figur in den Medien. Da unterscheidet er sich von seinem Vorgänger fundamental. Wenn er den Mund aufmacht, spricht da Kompetenz und seine Worte finden Gehör. Das ist gut für ihn, der hier neu ist, und das ist gut für Schalke, weil das alles sehr seriös herüberkommt.

Alles in allem, ist das ein guter Abend für uns gewesen.
Zu Punkt 2. Problemzone Sturm schwelge ich gerade in Erinnerungen:
Stellt Euch mal so Typen vor wie

Mzpena - Sand - Farfan :)

Lincoln04
Beiträge: 3227

Beitrag von Lincoln04 » Fr 16. Sep 2016, 21:06

frühaufsteher hat geschrieben:
Lincoln04 hat geschrieben:weiteres Fazit- Goretzka hat noch Vertrag bis 2018, wenn Heidel es nicht schafft diese Saison zu verlängern, ist er nächstes Jahr weg und das wäre eine Katastrophe
..wenn Leon es nicht schafft mit Schalke zu verlängern, dann hat er nichts verstanden...
da geh ich aber jede Wette ein ,das der Gerland die Bayern Verantwortlichen schon heiß macht....

Benutzeravatar
der_Blender
Beiträge: 1508

Beitrag von der_Blender » Fr 16. Sep 2016, 21:31

Lincoln04 hat geschrieben:
frühaufsteher hat geschrieben:
Lincoln04 hat geschrieben:weiteres Fazit- Goretzka hat noch Vertrag bis 2018, wenn Heidel es nicht schafft diese Saison zu verlängern, ist er nächstes Jahr weg und das wäre eine Katastrophe
..wenn Leon es nicht schafft mit Schalke zu verlängern, dann hat er nichts verstanden...
da geh ich aber jede Wette ein ,das der Gerland die Bayern Verantwortlichen schon heiß macht....
Jep. Dem wird dann das Traum-Mittelfeld der Zukunft Kimmich-Goretzka-Sanches ins Ohr gefaselt.
Fährmann
Coke-Höwedes-Nastasic-Kola
Geis-Bentaleb
Goretzka-Meyer-Kono
Embolo

Benutzeravatar
04Tom
Beiträge: 1253
Wohnort: EN-Kreis

Beitrag von 04Tom » Fr 16. Sep 2016, 22:14

Abwarten!
Leon kommt ausm Pott und mit CH haben wir den besten "Menschenfänger" der Liga ;)
Zlatan Ibrahimovic: "Du bekommst keine Chancen...du nimmst sie dir"

frühaufsteher
Beiträge: 4365

Beitrag von frühaufsteher » Fr 16. Sep 2016, 22:19

Lincoln04 hat geschrieben:
frühaufsteher hat geschrieben:
Lincoln04 hat geschrieben:weiteres Fazit- Goretzka hat noch Vertrag bis 2018, wenn Heidel es nicht schafft diese Saison zu verlängern, ist er nächstes Jahr weg und das wäre eine Katastrophe
..wenn Leon es nicht schafft mit Schalke zu verlängern, dann hat er nichts verstanden...
da geh ich aber jede Wette ein ,das der Gerland die Bayern Verantwortlichen schon heiß macht....
DAS habe ich schon vor Jahren im TFF geschrieben und ist/war auch keine große Kunst. Manche Abläufe sind zwangsläufig. Was dann der Spieler daraus macht, ist eben eine Charakterfrage. Denn Geldsorgen hat heutzutage kein "Kimmer" mehr, wenn er seine Hausaufgaben macht. Und selbst als Schalker kann man Weltmeister werden....

Lincoln04
Beiträge: 3227

Beitrag von Lincoln04 » Fr 16. Sep 2016, 22:42

DFB-Pokal, deutscher Meister, CL-Sieger, Doppeltes Gehalt.....gibt schon ein paar Argumente

Benutzeravatar
johe04
Beiträge: 134
Wohnort: Titisee-Neustadt
Kontaktdaten:

Beitrag von johe04 » Fr 16. Sep 2016, 22:54

Lincoln04 hat geschrieben:DFB-Pokal, deutscher Meister, CL-Sieger, Doppeltes Gehalt.....gibt schon ein paar Argumente
Genauso würde ich als Heidel argumentieren - alles Titel die er mit uns holen kann, wenn er verlängert. Und das Gehalt kommt dann allein durch die Prämien.
„Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand, das Außergewöhnliche ihren Wert.“

frühaufsteher
Beiträge: 4365

Beitrag von frühaufsteher » Sa 17. Sep 2016, 12:23

setze noch oben drauf...Heimatverbundenheit, Spaß am Kicken mit Freunden, Elternhaus in der Nähe

frag nach bei Götze, obwohl der ozapft wurde ;)

Benutzeravatar
UFO 04
Beiträge: 1242
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von UFO 04 » Sa 17. Sep 2016, 13:24

frühaufsteher hat geschrieben:setze noch oben drauf...Heimatverbundenheit, Spaß am Kicken mit Freunden, Elternhaus in der Nähe

frag nach bei Götze, obwohl der ozapft wurde ;)
Götze hatte kein Durst mehr auf die bayerische Plörre :)
Meine Posts sind immer nur meine Meinung. Nich die von meine Omma👽

Benutzeravatar
Jubelperser
Beiträge: 813
Wohnort: Berlin

Beitrag von Jubelperser » Sa 17. Sep 2016, 14:13

kölnerin hat geschrieben: Zu Punkt 2. Problemzone Sturm schwelge ich gerade in Erinnerungen:
Stellt Euch mal so Typen vor wie

Mzpena - Sand - Farfan :)
Sollten wir mal mit solcher Qualität nachlegen können, werden wir uns mit Dortmund um Platz 2 kloppen können. Da bin ich mir sicher.

Antworten