Willkommen auf %s

Das Fan-Forum rund um die Königsblauen

Anmelden Registrieren

Nabil Bentaleb bis 2021

Diskussionen über aktuelle Themen rund um die Spieler und deren Leistungen
Antworten
Benutzeravatar
Kelten
Beiträge: 95

Nabil Bentaleb bis 2021

Beitrag von Kelten » Mo 25. Sep 2017, 18:07

El Präsidente hat geschrieben:
Mo 25. Sep 2017, 18:02
Der Unterschied ist der das er Tore verschuldet, anstelle von Tote erzielt oder vorbereitet! Seit seiner Festverpflichtung baut er stetig ab, sorry aber gut ist anders!
Dat ist Schalke. 90% aller Neuzugänge werden hier schlechter anstatt besser. Voll die Seuche. Während bei den Kartoffelkäffern mindestens 50% aller Neuzugänge explodieren. :shock:

wassolldas
Beiträge: 1308

Beitrag von wassolldas » Mo 25. Sep 2017, 19:46

El Präsidente hat geschrieben:
Mo 25. Sep 2017, 18:02
Der Unterschied ist der das er Tore verschuldet, anstelle von Tote erzielt oder vorbereitet! Seit seiner Festverpflichtung baut er stetig ab, sorry aber gut ist anders!
Ich frage mich nur.warum werden hier die sonst hochgelobten Neuzugänge nach einer gewissen Zeit schlechter.

Da das sehr oft der Fall ist.fällt es schwer dem einzelnen Spieler die Schuld in die Schuhe zu schieben.

Oase ist mir als Antwort zu wenig

Benutzeravatar
uli bittcher
Beiträge: 825

Beitrag von uli bittcher » Di 26. Sep 2017, 09:21

wassolldas hat geschrieben:
Mo 25. Sep 2017, 19:46
El Präsidente hat geschrieben:
Mo 25. Sep 2017, 18:02
Der Unterschied ist der das er Tore verschuldet, anstelle von Tote erzielt oder vorbereitet! Seit seiner Festverpflichtung baut er stetig ab, sorry aber gut ist anders!
Ich frage mich nur.warum werden hier die sonst hochgelobten Neuzugänge nach einer gewissen Zeit schlechter.

Da das sehr oft der Fall ist.fällt es schwer dem einzelnen Spieler die Schuld in die Schuhe zu schieben.

Oase ist mir als Antwort zu wenig
ich bleibe dabei, er ist zu defensiv eingesetzt. Seine besten Spiele bei uns hatte er, als er weiter vorne gespielt hat, wo er auch hingehört. Möglicherweise erleben wir die beste Zeit von Bentaleb erst dann, wenn Goretzka weg ist.

frühaufsteher
Beiträge: 4365

Beitrag von frühaufsteher » Di 26. Sep 2017, 09:34

schwierig gerade jetzt, wo man die nächste Sau braucht für die Dorfjagd. Aber an dem Jungen werden wir noch viel Freude haben und er wird mal für richtig fette Kohle zu einem Topverein wechseln. Wenn die Scheichs und Oligarchen immer noch ihrem Hobby frönen natürlich.

Benutzeravatar
Stan56
Beiträge: 3361
Wohnort: Braunweiler

Beitrag von Stan56 » Di 26. Sep 2017, 10:34

Tja, das ist halt das Problem: Ein Großteil des Forums braucht immer eine Sau zum durchs Dorf treiben - und momentan sind dazu halt eben Bentaleb und Caligiuri ausersehen worden.... 🤓

Dass der Junge auch erst 22 ist (auch wenn er vielleicht älter aussieht) wird dabei völlig unter den Tisch fallen gelassen - der hat 19 Mio gekostet, da hat er gefälligst sofort zu "funktionieren"....
Der 112. Geburtstag unseres geliebten Vereins ist nun auch mein neuer Geburtstag

B_W_R
Beiträge: 510
Wohnort: Herten

Beitrag von B_W_R » Di 26. Sep 2017, 11:55

Stan56 hat geschrieben:
Di 26. Sep 2017, 10:34
Tja, das ist halt das Problem: Ein Großteil des Forums braucht immer eine Sau zum durchs Dorf treiben - und momentan sind dazu halt eben Bentaleb und Caligiuri ausersehen worden.... 🤓

Dass der Junge auch erst 22 ist (auch wenn er vielleicht älter aussieht) wird dabei völlig unter den Tisch fallen gelassen - der hat 19 Mio gekostet, da hat er gefälligst sofort zu "funktionieren"....
Dein Problem ist das du immer noch nicht erkannt hast , du bist hier im Uschiforum !
Hier wird jammern quängeln hetzten und alle anderen sowieso besser finden groß geschrieben .
Egal was auch immer der Trainer , der Vorstand oder ein ein Spieler macht , anders währe besser gewesen !!

bwg
Snitches Are A Dying Breed

X auf Ignore ist Balsam für die Nerven !

Benutzeravatar
Stan56
Beiträge: 3361
Wohnort: Braunweiler

Beitrag von Stan56 » Di 26. Sep 2017, 12:23

Na, dann sind wir uns ja einig.... 😀👍
Der 112. Geburtstag unseres geliebten Vereins ist nun auch mein neuer Geburtstag

Benutzeravatar
Illuminatus
Beiträge: 4327
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Illuminatus » Di 26. Sep 2017, 12:28

wassolldas hat geschrieben:
Mo 25. Sep 2017, 19:46
El Präsidente hat geschrieben:
Mo 25. Sep 2017, 18:02
Der Unterschied ist der das er Tore verschuldet, anstelle von Tote erzielt oder vorbereitet! Seit seiner Festverpflichtung baut er stetig ab, sorry aber gut ist anders!
Ich frage mich nur.warum werden hier die sonst hochgelobten Neuzugänge nach einer gewissen Zeit schlechter.

Da das sehr oft der Fall ist.fällt es schwer dem einzelnen Spieler die Schuld in die Schuhe zu schieben.

Oase ist mir als Antwort zu wenig
Naja, ich denke schon, dass die "Oase" etwas damit zu tun hat. Auch, wenn wir gedacht haben, dass sie aufgelöst ist und dir das Wort nicht gefällt...

Oase muss ja auch nicht nur vom Verein kommen, es kann ja auch im Spieler selbst stecken.
Nabil hat zwar erzählt, dass er geerdet ist. Und immer an sich arbeitet. Trotzdem kann es ja sein, dass die Ablöse/Gehalt etwas seine Sinne vernebelt hat. Ist wohl eine Mischung.
Das gute ist, dass auf Schalke gerade das Leistungsprinzip im Vordergrund steht. Dies wird helfen.

ich möchte jetzt keines Falls auf ihn eindreschen, denn ich finde ihn immer noch gut und ich bin mir sicher, dass er hier noch aufblüht!

Aber dass es seit seinem offziellen Kauf stetig bergab ging, gibt mir auch etwas zu denken....
Trainer [ ? CHECK ? ]
Manager [ ? CHECK ? ]
Mannschaft [-]
Auf in die CL Jungs!

Benutzeravatar
kobra
Beiträge: 97

Beitrag von kobra » Di 26. Sep 2017, 17:26

Illuminatus hat geschrieben:
Di 26. Sep 2017, 12:28
ich möchte jetzt keines Falls auf ihn eindreschen, denn ich finde ihn immer noch gut und ich bin mir sicher, dass er hier noch aufblüht!

Aber dass es seit seinem offziellen Kauf stetig bergab ging, gibt mir auch etwas zu denken....
Ich glaube auch, dass er wieder in die Spur kommt. Sein Problem ist ganz einfach zu lösen. Er muss nur öfter einfach spielen. ich denke das wird ihm der Trainer schon entsprechend vermitteln.

Benutzeravatar
El Präsidente
Beiträge: 189
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Beitrag von El Präsidente » Di 26. Sep 2017, 19:20

Hier ist keiner auf der Suche nach einer Sau, aber wenn einer nur beschränkt Leistung bringt und dann noch zu unseren TOP Verdienern zählt darf das ruhig angesprochen werden! Das er den Ball 3 x hochhalten kann ist unbestritten, nur ruft er sein Potenzial im Moment gar nicht ab. Keine Tempo, kein Mumm und schon gar kein Torgefahr, Da kann man für 19 Million schon etwas mehr erwarten ... Nur zur Erinnerung Demberle kostete 16 Mio!
Aber hoffen wir halt das er nochmal die Kurve kriegt, sonst ergeht es im wie viele vor ihm ....
Ich bin nicht Fan dieser Mannschaft, ich bin Fan des Vereins Schalke 04!

Benutzeravatar
xutos
Beiträge: 1550

Beitrag von xutos » Mi 27. Sep 2017, 07:41

Stan56 hat geschrieben:
Di 26. Sep 2017, 10:34
Tja, das ist halt das Problem: Ein Großteil des Forums braucht immer eine Sau zum durchs Dorf treiben - und momentan sind dazu halt eben Bentaleb und Caligiuri ausersehen worden.... 🤓

Dass der Junge auch erst 22 ist (auch wenn er vielleicht älter aussieht) wird dabei völlig unter den Tisch fallen gelassen - der hat 19 Mio gekostet, da hat er gefälligst sofort zu "funktionieren"....
Von sofort funktionieren kann man in dem Zusammenhang ja wohl kaum sprechen. Eine komplette Saison und zwei Trainer und keine Entwicklung zu sehen. Er hat an seiner teils arroganten und fahrlässigen Spielweise nichts verändert.
schalke-benfica-dnipro
вперед Украина - forca portugal
Di Santo Fußballgott

aniego
Beiträge: 1183

Beitrag von aniego » Mi 27. Sep 2017, 08:32

Ich bin leider auch nicht überzeugt von ihm, sehe ihn aber weiter vorne, denn hinten ist das jedesmal ein Ritt auf der Rasierklinge.
Es wäre schön, wenn er sich auf das Spiel konzentriert und dieses vorne leitet, aber er muss lernen sich schneller vom Ball zu trennen.

Glück auf
Besser vordenken statt nachdenken.

Benutzeravatar
uli bittcher
Beiträge: 825

Beitrag von uli bittcher » Mi 27. Sep 2017, 09:13

xutos hat geschrieben:
Mi 27. Sep 2017, 07:41
...
Von sofort funktionieren kann man in dem Zusammenhang ja wohl kaum sprechen. Eine komplette Saison und zwei Trainer und keine Entwicklung zu sehen. Er hat an seiner teils arroganten und fahrlässigen Spielweise nichts verändert.
Was in deinen Augen konsequent und folgerichtig sein muss, weil ja beide Trainer mehr oder weniger unfähig waren bzw. sind.

ukjg1

Beitrag von ukjg1 » Mi 27. Sep 2017, 10:39

xutos hat geschrieben:
Mi 27. Sep 2017, 07:41
Von sofort funktionieren kann man in dem Zusammenhang ja wohl kaum sprechen. Eine komplette Saison und zwei Trainer und keine Entwicklung zu sehen. Er hat an seiner teils arroganten und fahrlässigen Spielweise nichts verändert.
Deine laufende dümmliche Kritik gegenüber einzelnen Spielern ist doch an Arroganz kaum zu überbieten..
Bentaleb und Caliguri über alle Massen mit dümmlicher Kritik überziehen, aber das ein Konoplyanka immer noch nicht das bringt, was einige von ihm erwarten, daß wird von dir immer schön verschwiegen.
Ganz im Gegenteil, jeden noch so kleinen Lichtblick den man bei deinem Lieblingsspieler sieht, wird dann aufgebauscht bis zum geht nicht mehr.
Ist einen Haufen Müll den du hier im Forum schreibst, aber man gewöhnt sich an alles.

Benutzeravatar
Stan56
Beiträge: 3361
Wohnort: Braunweiler

Beitrag von Stan56 » Mi 27. Sep 2017, 12:45

Aber er ist doch "Experte" par Excellence - der steckt doch glatt jeden BuLi-Trainer/Manager in die Tasche mit seinem Fachwissen...
Der 112. Geburtstag unseres geliebten Vereins ist nun auch mein neuer Geburtstag

Antworten