Gut. Besser. Goretzka! Bleib doch, Leon!!!

Diskussionen über aktuelle Themen rund um die Spieler und deren Leistungen
Benutzeravatar
Stan56
Beiträge: 2555
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 08:31
Wohnort: Braunweiler

So 3. Dez 2017, 14:06

Wer redet denn hier von "alles erlauben darf"?
Schau dir die Situation doch nochmal bei normaler Geschwindigkeit an - da ist nix, aber auch gar nix, dass die Behauptung/Vermutung einer Tätlichkeit rechtfertigt!
Der 112. Geburtstag unseres geliebten Vereins ist nun auch mein neuer Geburtstag

aniego
Beiträge: 941
Registriert: So 3. Jan 2016, 08:04

Mi 6. Dez 2017, 06:25

http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... etzka.html

Na da hoffen wir mal, dass er nicht schon wieder verletzt ist. So wertvoll wie er für uns ist, hat er doch immer wieder Wehwehchen, welche ihn ausbremsen und und uns zu unnötigen Umstellungen zwingen und unser Spiel langsamer machen. Ich hoffe für ihn, dass er in Zukunft, egal wo er kickt, nicht weiter so anfällig ist, denn dann ist die große Karriere in Gefahr.

Glück auf
Besser vordenken statt nachdenken.

Benutzeravatar
uli bittcher
Beiträge: 582
Registriert: Sa 2. Jan 2016, 15:16

Do 7. Dez 2017, 10:29

aniego hat geschrieben:
Mi 6. Dez 2017, 06:25
http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... etzka.html

Na da hoffen wir mal, dass er nicht schon wieder verletzt ist. So wertvoll wie er für uns ist, hat er doch immer wieder Wehwehchen, welche ihn ausbremsen und und uns zu unnötigen Umstellungen zwingen und unser Spiel langsamer machen. Ich hoffe für ihn, dass er in Zukunft, egal wo er kickt, nicht weiter so anfällig ist, denn dann ist die große Karriere in Gefahr.

Glück auf
Ich sag es immer wieder, viel zu hohe Belastung. Sinnlose Events wie Confed-Cup gehören dazu. Spieler sollten sich allein auf den Verein konzentrieren.

Benutzeravatar
Illuminatus
Beiträge: 3586
Registriert: Di 1. Dez 2015, 20:25
Wohnort: Hamburg

Do 7. Dez 2017, 11:12

uli bittcher hat geschrieben:
Do 7. Dez 2017, 10:29
aniego hat geschrieben:
Mi 6. Dez 2017, 06:25
http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... etzka.html

Na da hoffen wir mal, dass er nicht schon wieder verletzt ist. So wertvoll wie er für uns ist, hat er doch immer wieder Wehwehchen, welche ihn ausbremsen und und uns zu unnötigen Umstellungen zwingen und unser Spiel langsamer machen. Ich hoffe für ihn, dass er in Zukunft, egal wo er kickt, nicht weiter so anfällig ist, denn dann ist die große Karriere in Gefahr.

Glück auf
Ich sag es immer wieder, viel zu hohe Belastung. Sinnlose Events wie Confed-Cup gehören dazu. Spieler sollten sich allein auf den Verein konzentrieren.
Sehe ich genauso. Nur leider kommen da noch viele unsichere Faktoren hinzu, die dem Spieler den Kopf verdrehen. (Bundestrainer, Nationalmannschaft, Dadurch mehr Geld etc)

Aber was mich jetzt noch brennend interessiert ist, wie es mit Goetzkes Verletzung weitergeht? :?

Was denken die Interessierten Vereine?
Wenn es ein Risiko gibt, sind alle trotzdem noch bereit ihn zu holen?
Hat Schalke dadurch bessere Chancen?
Doch was passiert, wenn er verlängert, aber andauernd für ein halbes Jahr ausfällt?
Trainer [? CHECK ?]
Manager [ ? CHECK ? ]
Mannschaft [-]
Aufsichtsrat [-]
Fans statt Werbe-Kohlebilder [-]

aniego
Beiträge: 941
Registriert: So 3. Jan 2016, 08:04

Do 7. Dez 2017, 11:58

@Uli und Illu
Ich bin auch gespannt,. wie es mit dem Vertrag bei uns aussieht oder ob andere Vereine Abstand nehmen, was ich nicht ganz glaube, denn das Risiko ohne Ablöse ist überschaubar, denke ich. Leider trifft es ihn immer wieder mal und die Mehrfachbelastung tut dann sein übriges

Glück auf
Besser vordenken statt nachdenken.

alex1904
Beiträge: 521
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 17:48

Do 7. Dez 2017, 13:04

Bei allem Respekt vor seinem riesigen Talent, aber der Junge ist mir definitiv (und zwar schon seit er bei uns ist...) viel zu oft verletzt - und zwar nicht nach bösen Foulspielen (wie z.B. bei Embolo), sondern immer wieder "ohne ernsten Feindkontakt" für viele Wochen! Ich habe manchmal das Gefühl, er ist mehr verletzt als das er kontinuierlich spielt...

Diesen Umstand müssen ALLE - er und vor allem der Verein Schalke 04 - bei allem Hype um die Vertragsverlängerung bedenken! Ich denke nicht, dass er ohne konstant gesund zu sein und zu spielen bei irgendeinem Top-Club in England oder Spanien eine große Karriere starten kann; da ist er bloß "ein weiterer Ausländer" unter vielen... die sind da ziemlich leidenschaftslos (was ich bei der Kohle auch verstehen kann; jeder will Return on Investment...) und wir Schalker können auch nicht Mondgehälter bieten, damit die Spieler dann die Saison über mehr Reha im Medicos machen als zu spielen!

Keine einfache Situation für alle... ich hoffe er wird nicht tatsächlich länger ausfallen; dann kann er nämlich evtl. auch gleich die WM knicken!

Benutzeravatar
EwigSand
Beiträge: 2482
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 22:39
Wohnort: Herten

Fr 8. Dez 2017, 00:17

In Bezug auf Leon Goretzka,
ohne der Person persönlich etwas zu wollen, finde ich es ein Unding, daß unser Verein, einem Spieler vermeintlich mehr als 8, 9, 11 oder 12 Millionen geboten hat, damit er bleibt.
Zuletzt geändert von EwigSand am Fr 8. Dez 2017, 10:51, insgesamt 2-mal geändert.
"Wenn der Schnee schmilzt, sieht man, wo die Kacke liegt." - Rudi Assauer
Fotos = § 2 UrhG

aniego
Beiträge: 941
Registriert: So 3. Jan 2016, 08:04

Fr 8. Dez 2017, 06:52

Ich frage mich, wie er immer wieder Probleme hat, wenn die Jungs doch eigentlich alle Möglichkeiten der Untersuchungsarten haben, sei es ein Problem mit den Zähnen, Becken verschoben, krumme Wirbelsäule, Plattfüße, um nur ein paar Sachen aufzuzählen, mal gründlich abzuchecken.
Unter diesen Umständen kann ich Alex1904 und Ewig Sand nur beipflichten, denn hier sollte Schalke genau überlegen, wie weit man mit dem Heldenstatus geht und ihn damit auch noch mehr unter mehr Druck setzt, speziell weil einige Medien, dann auch noch die Zahlen streuen, die stimmen oder nicht, aber der Sache nicht dienen.

Glück auf
Besser vordenken statt nachdenken.

Benutzeravatar
folie3669
Beiträge: 599
Registriert: Mo 14. Dez 2015, 21:27
Wohnort: oche

Fr 8. Dez 2017, 13:43

alex1904 hat geschrieben:
Do 7. Dez 2017, 13:04
Bei allem Respekt vor seinem riesigen Talent, aber der Junge ist mir definitiv (und zwar schon seit er bei uns ist...) viel zu oft verletzt - und zwar nicht nach bösen Foulspielen (wie z.B. bei Embolo), sondern immer wieder "ohne ernsten Feindkontakt" für viele Wochen! Ich habe manchmal das Gefühl, er ist mehr verletzt als das er kontinuierlich spielt...
Sehe ich anders, so viele Ausfallzeiten hat er gar nicht. Vor drei Jahren war es der Muskelbündelriss, der ihn lange außer Gefecht gesetzt hat. Seitdem hat er aber nur aufgrund seiner Schulter (2016, Foul von Taison, EL gegen Donezk) und der Gehirnerschütterung (2017, EL gegen Ajax, Zusammenprall mit dem Keeper Onana) Spiele verpasst. Der Rest waren Wehwehchen, die nach wenigen Tagen weg waren.

Die Stressreaktion ist die erste echte Ausfallzeit seit Jahreswechsel 14/15, die nicht durch "ernsten Feindkontakt" verursacht wurde.
The moment you doubt whether you can fly, you cease for ever to be able to do it.

Benutzeravatar
EwigSand
Beiträge: 2482
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 22:39
Wohnort: Herten

Sa 9. Dez 2017, 18:05

aniego hat geschrieben:
Fr 8. Dez 2017, 06:52
Ich frage mich, wie er immer wieder Probleme hat, wenn die Jungs doch eigentlich alle Möglichkeiten der Untersuchungsarten haben, sei es ein Problem mit den Zähnen, Becken verschoben, krumme Wirbelsäule, ...
Ohne Quatsch,
früher habe ich darüber gelacht, wenn jemand z.B. sagte, daß Knie-Probleme durch einen Weisheitszahn kommen, da dieser auf einen bestimmten Nerv drückt.
Heute, nachdem ich selber die Erfahrung gemacht habe, daß Schulterschmerzen durch eine Blockade im Knöchel kamen, sehe ich das Ganze echt etwas anders.


Bei Leon Goretzka, den erneut eine Stress-Fraktur plagt könnte es, und das meine ich definitiv weder lustig noch despektierlich, auch mental bedingt sein.
Vielleicht macht er sich aktuell auch einfach zu viele Gedanken bzgl. seiner Zukunft:
Auch sowas kann, zumindest bedingt, solch eine Verletzung begünstigen.


Insbesondere da Leon sehr selbstreflektiert und nachdenklich ist, kann ich mir zumindest vorstellen, daß die aktuelle Situation solch eine Erkrankung zumindest beeinflussen kann.
"Wenn der Schnee schmilzt, sieht man, wo die Kacke liegt." - Rudi Assauer
Fotos = § 2 UrhG

aniego
Beiträge: 941
Registriert: So 3. Jan 2016, 08:04

So 10. Dez 2017, 10:18

@ewig Sand
Da gebe ich dir Recht. Hatte selber auch das Problem mit krummer Wirbelsäule und habe nun Übungen bekommen, und es geht besser.
Bei Leon kann es natürlich auch mental sei, was sehr kritisch sein kann, was man damals auch bei Deisler gesehen hat.
Mal sehen, wie es weitergeht.
Glück auf
Besser vordenken statt nachdenken.

ebbesand-1904
Beiträge: 1630
Registriert: Fr 1. Jan 2016, 01:55

So 10. Dez 2017, 14:03

EwigSand hat geschrieben:
Fr 8. Dez 2017, 00:17
In Bezug auf Leon Goretzka,
ohne der Person persönlich etwas zu wollen, finde ich es ein Unding, daß unser Verein, einem Spieler vermeintlich mehr als 8, 9, 11 oder 12 Millionen geboten hat, damit er bleibt.
Heidel soll ihm ja 10 Millionen fix plus 2 weitere im Erfolgsfall geboten haben.
Macht also maximal 12 Millionen wenn wir Meister werden.
Um aus der Nummer unbeschadet heraus zu kommen müsste Heidel den Goretzka also 2019 für gut 10 Millionen verkaufen und in dem Falle hätte er dann praktisch noch eine Saison für umsonst hier gespielt.
Er könnte ihm sogar 20 Millionen im Jahr garantieren, die Rechnung würde am Ende trotzdem noch aufgehen.

Benutzeravatar
Lieutenant Dan
Beiträge: 1281
Registriert: Mo 21. Dez 2015, 19:17

Do 21. Dez 2017, 17:42

Die Zwillinge sind weg ! Nichts wurde besser !
Weinzierl ist weg ! Mach es jetzt, Domenico !!!!!

Benutzeravatar
04Tom
Beiträge: 1130
Registriert: Di 1. Dez 2015, 20:49
Wohnort: EN-Kreis

Do 21. Dez 2017, 19:33

Und ich sage-halt´s Maul Mietzekatze :lol:
Zlatan Ibrahimovic: "Du bekommst keine Chancen...du nimmst sie dir"

Benutzeravatar
Pherenike
Beiträge: 686
Registriert: Di 1. Dez 2015, 20:01
Wohnort: Köln

Do 21. Dez 2017, 20:05

04Tom hat geschrieben:
Do 21. Dez 2017, 19:33
Und ich sage-halt´s Maul Mietzekatze :lol:
Jau. Zudem unlogische Argumentation. Er beklagt einerseits die Schwächen der Bundesliga (außer den Bajuffen, natürlich) andererseits will er sie weiterhin schwächen, indem er fähigen Spielern empfiehlt, ins Ausland zu gehen.

Antworten
  • Information
  • Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste