Willkommen auf %s

Das Fan-Forum rund um die Königsblauen

Anmelden Registrieren

Benjamin Stambouli - der unterschätzte Malocher

Diskussionen über aktuelle Themen rund um die Spieler und deren Leistungen
Antworten
Benutzeravatar
Alonzo
Beiträge: 2357
Wohnort: Bochum

Benjamin Stambouli - der unterschätzte Malocher

Beitrag von Alonzo » Di 3. Jan 2017, 11:09

Bild

*13. August 1990




Stambouli hat noch keinen eigenen Thread - es wird höchste Zeit :schal:

Seinem Instagramaccount nach hat er in den Ferien richtig Gas gegeben. Er hat einige Bilder von Laufeinheiten gepostet, ich vertraue jetzt mal darauf, dass es nicht nur 10 Minuten Joggingeinheiten waren :D

Meiner Meinung nach sollte er öfter spielen! Immerhin hat er in jungen Jahren (ist jetzt auch noch nicht alt) Montepellier als Kapitän zur Meisterschaft geführt und bis auf den Patzer in Berlin hinterlässt er solide bis gute Eindrücke. Seit dem Herthaspiel ist er aber leider nur noch Joker. Ich hoffe, dass er sich in die Startelf zurück kämpft :dafur:
Mille heißt nicht Million, sondern tausend!! Danke!

Benutzeravatar
Sczepchenko
Beiträge: 650

Beitrag von Sczepchenko » Di 3. Jan 2017, 11:30

Für mich der wichtigste Neueinkauf. Ein klasse Junge!
Sczepchenko = Geezinho

Benutzeravatar
s04callywag
Moderator
Beiträge: 2680
Wohnort: Freie und Hansestadt Hamburg

Beitrag von s04callywag » Di 3. Jan 2017, 11:38

Sczepchenko hat geschrieben:Für mich der wichtigste Neueinkauf. Ein klasse Junge!
ist das jetzt ironie, oder woran mach5 du das fest?
Respekt und Spaß für ein schönes Forum
Moderationstätigkeiten sind stets farblich gekennzeichnet
BWG

Benutzeravatar
Lieutenant Dan
Beiträge: 1587

Beitrag von Lieutenant Dan » Di 3. Jan 2017, 12:06

Alonzo hat geschrieben: Seit dem Herthaspiel ist er aber leider nur noch Joker. Ich hoffe, dass er sich in die Startelf zurück kämpft :dafur:

Der Trainer bevorzugt andere Spieler , deshalb steht er nicht in der Startelf . Da kann es soviel kämpfen , wie er will.
Warum andere Spieler für besser gehalten werden, ist durchaus diskutabel.
X auf Ignore !!!!!!

Benutzeravatar
Shino
Beiträge: 210
Wohnort: Kirchhellen

Beitrag von Shino » Di 3. Jan 2017, 12:33

Stark angefangen, stark nachgelassen.
Kann aber jederzeit reingeworfen werden. Würde je nach Gegner ihn oder Geis bevorzugen. In spielen, wo die langen Diagonalbälle nicht so gefragt sind, sondern eher der "Kampf", sollte Stambouli den Vorzug erhalten.
Alkohol macht gleichgültig, aber das ist mir egal.

Benutzeravatar
miner
Beiträge: 1449

Beitrag von miner » Di 3. Jan 2017, 13:15

Shino hat geschrieben:Stark angefangen, stark nachgelassen.
Kann aber jederzeit reingeworfen werden. Würde je nach Gegner ihn oder Geis bevorzugen. In spielen, wo die langen Diagonalbälle nicht so gefragt sind, sondern eher der "Kampf", sollte Stambouli den Vorzug erhalten.
Schalke hat 5x verloren, dann 12x nicht, seit dem wieder Talfahrt.
In welcher dieser Phasen war er denn eher stark, und wann begann er nachzulassen, wie du es schreibst ?
Deckungsschatten gibt es ja gefühlt seit einer Million Jahren (DT)

Benutzeravatar
Chrimson04
Beiträge: 623

Beitrag von Chrimson04 » Di 3. Jan 2017, 14:14

Er muss gefördert, aber auch stark gefordert werden, wenn er Bentaleb zu Anfang der Spielphase ersetzen muss. Da muss viel von ihm kommen.
Ich denke aber, dass er das schaffen wird. Unser DM wird etwas defensiver ausfallen, was aber sicher mehr Platz für Meyer und Goretzka schaffen wird.
Herr Weinzierl, lassen sie sich was einfallen.
Wenn man ein 0:2 kassiert, ist ein 1:1 nicht mehr möglich.
-Satz des Pythagoras-

Benutzeravatar
Illuminatus
Beiträge: 4322
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Illuminatus » Di 3. Jan 2017, 15:36

Ich mag ihn auch als Spieler.
Und es würde schon mal helfen, wenn wieder etwas mehr Transparenz in die Sache kommen würde.

Viele fragen sich, warum donis nicht spielt... warum Benjamin nicht spielt... wie der Stand zu Coke und Embolo ist... ob Kono schon etwas deutsch kann und warum er noch nicht so wirklich angekommen ist ... und wie weit Reese ist.

Ich würde es mal schön finden, wenn ein verantwortlicher wenigstens halbwegs ein Wort über all diese Dinge verlieren würde.
Trainer [ ? CHECK ? ]
Manager [ ? CHECK ? ]
Mannschaft [-]
Auf in die CL Jungs!

Lincoln04
Beiträge: 3223

Beitrag von Lincoln04 » Di 3. Jan 2017, 15:37

Shino hat geschrieben:Stark angefangen, stark nachgelassen.
Kann aber jederzeit reingeworfen werden. Würde je nach Gegner ihn oder Geis bevorzugen. In spielen, wo die langen Diagonalbälle nicht so gefragt sind, sondern eher der "Kampf", sollte Stambouli den Vorzug erhalten.
Stark nachgelassen? Im Bayern und Nizza Spiel überragend gespielt, ein Fehler in Hertha gemacht, seitdem nur noch 2. Wahl. Glaub nicht das Weinzierl auf ihn steht, Geis spielt ganz ok, aber nicht besser als Stambouli, also was persönliches?

Benutzeravatar
Alonzo
Beiträge: 2357
Wohnort: Bochum

Beitrag von Alonzo » Di 3. Jan 2017, 17:55

Stambouli hatte auch das "Pech", dass mit Geis die mittlere Wende kam. Und wenn er mal ran durfte, z.B. gegen Nürnberg, hatte er immer die B-Elf um sich rum. Naja, gegen Ingolstadt wird er definitiv spielen und dann mal gucken!
Mille heißt nicht Million, sondern tausend!! Danke!

BJ_Penn
Beiträge: 1425
Wohnort: Frankfurt

Beitrag von BJ_Penn » Mi 4. Jan 2017, 09:25

Lincoln04 hat geschrieben:
Shino hat geschrieben:Stark angefangen, stark nachgelassen.
Kann aber jederzeit reingeworfen werden. Würde je nach Gegner ihn oder Geis bevorzugen. In spielen, wo die langen Diagonalbälle nicht so gefragt sind, sondern eher der "Kampf", sollte Stambouli den Vorzug erhalten.
Stark nachgelassen? Im Bayern und Nizza Spiel überragend gespielt, ein Fehler in Hertha gemacht, seitdem nur noch 2. Wahl. Glaub nicht das Weinzierl auf ihn steht, Geis spielt ganz ok, aber nicht besser als Stambouli, also was persönliches?
Wieso muss denn immer gleich was persönliches dahinter stecken?

Stambouli hat einen Fehler gemacht. Nach so einem Fehler kommt es drauf an, wie der Spieler sich danach präsentiert. Was ist denn, wenn MW im Training schon bemerkt, dass Stambouli ein Leistungsloch hat? Oder er zu übermotiviert ist etc?
Es muss nicht immer gleich ein persönliches Problem dahinter stecken.
Hier immer irgendwem vereinsschädigendes Verhalten vorzuwerfen, und nichts anderes wäre es, wenn ein Spieler nicht aufgestellt wird, weil man ihn einfach nicht mag, ist echt das nervigste was hier gemacht wird.

Benutzeravatar
Illuminatus
Beiträge: 4322
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Illuminatus » Mi 4. Jan 2017, 09:42

Und wisst ihr, warum diese vielen Gerüchte und Meinungen auftauchen?
Fehlende Transparenz.

Ich dachte eigentlich dass Schalke ein Fan-naher Verein ist... ein wenig Info wäre angebracht.

Es muss jetzt nicht alles kommentiert oder besprochen werden, aber bei den Fällen Stambouli und Donis wäre es mal schön.
Trainer [ ? CHECK ? ]
Manager [ ? CHECK ? ]
Mannschaft [-]
Auf in die CL Jungs!

Bahnschalker
Beiträge: 651
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Bahnschalker » Mi 4. Jan 2017, 09:51

Würde man Fußball mit 12 Mann spielen, wäre er wahrscheinlich unumstrittener Stammspieler. Wenn er jetzt mehr gemacht hat, scheint er verstanden zu haben, dass noch mehr kommen muss.

Ich hoffe, er wird in der Rückrunde ein Stratege. So einen hatten wir seit Jiri Nemec nicht mehr. Vielleicht sollte er öfter verkünden, dass er müde ist. :)

Benutzeravatar
Stan56
Beiträge: 3361
Wohnort: Braunweiler

Beitrag von Stan56 » Mi 4. Jan 2017, 10:10

Illuminatus hat geschrieben:Und wisst ihr, warum diese vielen Gerüchte und Meinungen auftauchen?
Fehlende Transparenz.

Ich dachte eigentlich dass Schalke ein Fan-naher Verein ist... ein wenig Info wäre angebracht.

Es muss jetzt nicht alles kommentiert oder besprochen werden, aber bei den Fällen Stambouli und Donis wäre es mal schön.

Nur damit deine weinerliche Neugierde befriedigt wird, sollen also Verein/Trainer Interna veröffentlichen? Manchmal scheinst du dich für den Nabel der Welt (des Vereins) zu halten.... :roll:

...auf der einen Seite Ruhe im Verein wünschen/fordern und auf der anderen Seite nicht damit leben können - Schizophrenie in Reinkultur!
Der 112. Geburtstag unseres geliebten Vereins ist nun auch mein neuer Geburtstag

Benutzeravatar
Illuminatus
Beiträge: 4322
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Illuminatus » Mi 4. Jan 2017, 10:31

Stan, wenn du ein bisschen lockerer wärst, gäbe es diese andauernden Anfeindungen nicht...

Was ist eigentlich los?

Lies dir meinen Post nochmal durch, dann wirst du sehen dass du völlig übertrieben hast und ich es gar nicht so meine wie du denkst.
Trainer [ ? CHECK ? ]
Manager [ ? CHECK ? ]
Mannschaft [-]
Auf in die CL Jungs!

Antworten