Willkommen auf %s

Das Fan-Forum rund um die Königsblauen

Anmelden Registrieren

Burgstaller wird Schalker!

Diskussionen über aktuelle Themen rund um die Spieler und deren Leistungen
Antworten
alex1904
Beiträge: 646

Burgstaller wird Schalker!

Beitrag von alex1904 » Mo 23. Jan 2017, 15:21

Schalker Junge75 hat geschrieben:
Mo 23. Jan 2017, 15:12
Randy Savage hat geschrieben:
Sa 21. Jan 2017, 20:58

EMCM, Aogo, Kono, Meyer, Geis...RAUS!!!!!!!!!!
+ Höwedes. Der überbewerteteste Weltmeister aller Zeiten!
...ich würde an Bennys Stelle jeden Tag in Haltern eine Kerze in der Kirche anzünden, dass er das erreichen konnte - eigentlich unfassbar; ohne Tempo, hüftsteif wie Katsche Schwarzenbeck und ohne jegliche fußballerische Fähigkeiten... bevor ER nicht von einem Trainer kalt gestellt wird, wird es auch nichts geben, was man "Umbruch" nennen darf! Als Kapitän auch eine Lachnummer; wenn es nicht zum weinen wäre...

Benutzeravatar
Stan56
Beiträge: 3492
Wohnort: Braunweiler

Beitrag von Stan56 » Mo 23. Jan 2017, 16:17

Wer "Fans" wie euch hat braucht wahrlich keine Feinde.... :roll:
Der 112. Geburtstag unseres geliebten Vereins ist nun auch mein neuer Geburtstag

Schalker Junge75
Beiträge: 601
Wohnort: Recklinghausen (8 km vom Wohnzimmer)

Beitrag von Schalker Junge75 » Mo 23. Jan 2017, 16:57

Stan56 hat geschrieben:
Mo 23. Jan 2017, 16:17
Wer "Fans" wie euch hat braucht wahrlich keine Feinde.... :roll:
Weißt Du Stan, ich habe von Dir hier noch nie eine strategische Äußerung über irgendetwas unserer Mannschaft gegenüber gelesen. Keine Kommentierung zur Auslegung von Taktik. Keine Vorschläge zur Verbesserung unserer Qualitäten. Nicht einmal emotionale Ausbrüche ob positiv oder negativ. Du bist wohl nur auf dieser Welt um auf Usermeinungen draufzuhauen, die nicht in Deine Schalker Welt passen. Du kommentierst ausschließlich nur andere User. Dein Satz mir gegenüber ist das ungebührlichste und lächerlichste Beispiel für Deine Ahnungslosigkeit, was mich als Fan betrifft.
Mir ist vollkommen egal, was Du über mich denkst. Wenn Du aber jemanden, der unseren Weltmeister zurecht so kritisiert wie ich, so niedermachst,lege ich noch einen drauf:
Ein so spielerisch beschränkter Spieler wie Caicara, der sich aber den Arsch aufgerissen hat ist mir tausendmal lieber als unser Weltmeister, der auch noch Kapitän ist. Und davon sieht und merkt niemand was. Selbst Dir dürfte das wohl nicht unentdeckt geblieben sein.

aniego
Beiträge: 1208

Beitrag von aniego » Di 24. Jan 2017, 06:52

Zurück zum Thema. Burgstaller macht Spaß auf mehr. Ich hoffe , das auch unser Trainer das sieht und ihn mit Donis öfter auflaufen lässt, denn viele andere im Team haben ein Mentalitätsproblem, wissen aber, das sie immer wieder aufgestellt werden, und da braucht es einen Trainer, der cojones hat und sich darüber wegsetzt.

Glück auf
Besser vordenken statt nachdenken.

alex1904
Beiträge: 646

Beitrag von alex1904 » Di 24. Jan 2017, 14:51

aniego hat geschrieben:
Di 24. Jan 2017, 06:52
Zurück zum Thema. Burgstaller macht Spaß auf mehr. Ich hoffe , das auch unser Trainer das sieht und ihn mit Donis öfter auflaufen lässt, denn viele andere im Team haben ein Mentalitätsproblem, wissen aber, das sie immer wieder aufgestellt werden, und da braucht es einen Trainer, der cojones hat und sich darüber wegsetzt.

Glück auf
...das fängt aber schon in der Abwehr bei Höwedes an - DA wären primär "Eier" des Trainers angesagt; ein Kehrer hat sicher mehr Potenzial auf Dauer betrachtet als unser Herr Weltmeister... nur Mut Herr Weinzierl!

Lincoln04
Beiträge: 3407

Beitrag von Lincoln04 » Di 24. Jan 2017, 15:19

Schalker Junge75 hat geschrieben:
Mo 23. Jan 2017, 16:57
Stan56 hat geschrieben:
Mo 23. Jan 2017, 16:17
Wer "Fans" wie euch hat braucht wahrlich keine Feinde.... :roll:
Weißt Du Stan, ich habe von Dir hier noch nie eine strategische Äußerung über irgendetwas unserer Mannschaft gegenüber gelesen. Keine Kommentierung zur Auslegung von Taktik. Keine Vorschläge zur Verbesserung unserer Qualitäten. Nicht einmal emotionale Ausbrüche ob positiv oder negativ. Du bist wohl nur auf dieser Welt um auf Usermeinungen draufzuhauen, die nicht in Deine Schalker Welt passen. Du kommentierst ausschließlich nur andere User. Dein Satz mir gegenüber ist das ungebührlichste und lächerlichste Beispiel für Deine Ahnungslosigkeit, was mich als Fan betrifft.
Mir ist vollkommen egal, was Du über mich denkst. Wenn Du aber jemanden, der unseren Weltmeister zurecht so kritisiert wie ich, so niedermachst,lege ich noch einen drauf:
Ein so spielerisch beschränkter Spieler wie Caicara, der sich aber den Arsch aufgerissen hat ist mir tausendmal lieber als unser Weltmeister, der auch noch Kapitän ist. Und davon sieht und merkt niemand was. Selbst Dir dürfte das wohl nicht unentdeckt geblieben sein.
Willst du jetzt behaupten Höwedes würde sich nicht den Arsch aufreißen? Man kann darüber diskutieren ob er Fußballerisch stark oder schwach ist. Aber ihn mit Caicara zu vergleichen ist eine Frechheit ohne gleichen. Da hat Stan absulut recht mit seiner Meinung über dich.

Benutzeravatar
Marcel
Beiträge: 550

Beitrag von Marcel » Di 24. Jan 2017, 16:11

Da hab ich lieber ein Streit, ein Sam, zwei Aogos und ein Ze Roberto II auf dem Platz als ein Höwedes :D
'ironieoff

Schalker Junge75
Beiträge: 601
Wohnort: Recklinghausen (8 km vom Wohnzimmer)

Beitrag von Schalker Junge75 » Di 24. Jan 2017, 17:26

alex1904 hat geschrieben:
Di 24. Jan 2017, 14:51

...das fängt aber schon in der Abwehr bei Höwedes an - DA wären primär "Eier" des Trainers angesagt; ein Kehrer hat sicher mehr Potenzial auf Dauer betrachtet als unser Herr Weltmeister... nur Mut Herr Weinzierl!
..mit dieser Meinung sind wir dann zumindest zu Zweit.
Könnte aber sein, dass Du - wie ich - auch als "Netzbeschmutzer" angesehen wirst.
Alle wollen Veränderungen, fast alle wünschen sich einen Neuanfang. Sich aber von kleinsten Mosaiksteinchen der nicht so erfolgreichen Vergangenheit zu trennen, fällt einigen verdammt schwer.
Für die ist aber unser Rückpasskönig unantastbar.
Der Weg wird auf Dauer nur mit solchen Typen wie Burgstaller oder Avdi, der im Training mit kurzer Hose und Trikot malocht, erfolgreich werden. Gore, Kola, Schöpf zähle ich auch dazu. Davon brauchen wir mehr. Dafür muss man sich aber von so manchem Etablierten trennen.

aniego
Beiträge: 1208

Beitrag von aniego » Mi 25. Jan 2017, 07:39

@Alex 1904 und Schalker Junge 75
Ja völlig korrekt, wir wollen Veränderungen, aber es wird nicht konsequent durchgegriffen und mal ein Zeichen gesetzt. So bleibt der Trainer
blass, das Spiel traurig und behäbig und die Spieler können mit wenig Aufwand Geld verdienen. Es fehlt einigen definitiv einigen an der richtigen
Einstellung zum Beruf, sowie auch der Speilintelligenz.

Glück auf
Besser vordenken statt nachdenken.

Benutzeravatar
xutos
Beiträge: 1621

Beitrag von xutos » So 5. Feb 2017, 18:21

Überrascht mich angenehm.
schalke-benfica-dnipro
вперед Украина - forca portugal
Di Santo Fußballgott

BJ_Penn
Beiträge: 1451
Wohnort: Frankfurt

Beitrag von BJ_Penn » Di 7. Feb 2017, 10:19

Burgstaller hat es bisher geschafft, alle Kritiker erstmal verstummen zu lassen. Jedesmal wenn der Ball in seine Richtung kommt, sucht er den Abschluss und es wird meistens gefährlich. Da muss der Hunter erst mal wieder vorbeikommen.

aniego
Beiträge: 1208

Beitrag von aniego » Di 7. Feb 2017, 10:28

Der Hunter wird es mit Verlaub nie wieder so hinbekommen. Burgstaller macht es sehr gut und ist sympathisch. Ich hoffe er macht noch ein paar Nüsse, welche uns weiterbringen.

Glück auf
Besser vordenken statt nachdenken.

Benutzeravatar
frahe04
Beiträge: 631
Wohnort: Tor zum Münsterland, Brücke zum Ruhrgebiet

Beitrag von frahe04 » Di 7. Feb 2017, 11:13

Burgstaller ist nach kurzer zeit bereits bestens auf Schalke angekommen. Prima Transfer sowohl sportlich als auch charakterlich.
Wer königsblau im Herzen trägt, sieht niemals schwarz!

Benutzeravatar
xutos
Beiträge: 1621

Beitrag von xutos » Sa 11. Feb 2017, 22:55

Geiler Typ .
schalke-benfica-dnipro
вперед Украина - forca portugal
Di Santo Fußballgott

BJ_Penn
Beiträge: 1451
Wohnort: Frankfurt

Beitrag von BJ_Penn » Sa 11. Feb 2017, 23:03

Der ein oder andere sollte sich schonmal auf die Knie begeben und sich bei Burgstaller (und Caliguri) entschuldigen gehen 😀

Antworten