Transferbilanz und Saisonprognose

Diskussionen über aktuelle Themen rund um die Spieler und deren Leistungen
Benutzeravatar
Stan56
Beiträge: 2967
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 08:31
Wohnort: Braunweiler

Sa 2. Sep 2017, 13:30

Sintor hat geschrieben:
Sa 2. Sep 2017, 12:31

Lt. WAZ 650.000 und nIcht 2Mio. Irgendwo stand auch 1 Mio und 9 Mio Kaufoption.

...und auf unserer HP stand, dass über die Modalitäten von beiden Vereinen Stillschweigen vereinbart wurde!
Aber hier wird ja gerne auf alles Negative das die Presse berichtet angesprungen, ohne nachzudenken...
Der 112. Geburtstag unseres geliebten Vereins ist nun auch mein neuer Geburtstag

kutex54
Beiträge: 169
Registriert: Di 12. Jan 2016, 11:32

Sa 2. Sep 2017, 13:32

Was wir leider alle nicht wissen, musste sich Heidel finanziellen
Zwängen unterwerfen, weil mal wieder nach verpassen des internationalen Geschäfts der Schuh drückt und endlich mal ausgemistet wurde, für Ersatz aber schlicht das Geld fehlt. Wenn
dem so sein sollte, dann müssen wir uns wirklich langsam Sorgen machen, denn so spielen wir, wenn es gut läuft, im Mittelfeld der Liga. Wenn es aber nur darum ging sich von "Altlasten" zu trennen, dann ist die Vorgehensweise von Heidel mehr als fahrlässig. Während der Manager unseres Nachbarn bereits den nächsten Kracher als ersten Wintertransfer ankündigt,holt unser die Caligiuri's und Ozcipka's dieser Welt.
Na ja, die Nachbarn schwimmen natürlich auch in Geld, dafür haben wir Tradition und e.V. Geht doch!!!

Benutzeravatar
Stan56
Beiträge: 2967
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 08:31
Wohnort: Braunweiler

Sa 2. Sep 2017, 13:40

Sintor hat geschrieben:
Sa 2. Sep 2017, 13:01
Also ich bin mit der Transferbilanz überhaupt nicht zufrieden Geis weg ist ok. Auch mit dem Abgang von Höwedes kann man leben. Aber mit Oczipka als LV nur Mittelmaß verpflichtet. Kein Backup für ihn. Abwehr ist nun auch sehr dünn besetzt, Geis als potentieller Naldo Ersatz ist ja auch weg. Ohne Not Hadji Wright verliehen. Jetzt werden wir wohl gg. Stuttgart mit Reese in der Spitze auflaufen müssen da der Rest verletzt ist bzw. Embolo noch überhaupt keine Option ist. Auf rechts bleiben der für mich einfach nur schlechte Calliguri und ein Coke, der ja noch schlechter zu sein scheint, da er es ja nichtmal mehr in den Kader schafft. Hemmerich genauso ohne Not verliehen. Schöpf wird wie Embolo noch Monate brauchen. Avdijaji, den man nun doch gebrauchen könnte, da ja der Rest der Offensive verletzt oder noch nicht soweit ist wurde vom Hof gejagt. Für Konoplyanka und Harit haben wir nur Meyer als Backup. Ich würde gerne alle drei gleichzeitig in der ersten Elf sehen, dann bleibt als einige Option noch McKennie. Vielleicht ziehen sie ja noch Tataigue aus der U19 hoch.


Das dürfte wohl der Tatsache geschuldet sein, dass Höwedes und Geis auf den "letzten Drücker" weg wollten - wäre das früher klar gewesen, glaube ich nicht, dass man die Beiden (zumindest Hemmerich nicht) verliehen hätte. Zu dem Zeitpunkt der Leihe wollte man halt den Kader verschlanken und hat nicht mit dem Abgang von Höwedes und Geis gerechnet....
Der 112. Geburtstag unseres geliebten Vereins ist nun auch mein neuer Geburtstag

Benutzeravatar
El Präsidente
Beiträge: 188
Registriert: Mo 4. Jan 2016, 19:18
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Sa 2. Sep 2017, 17:15

Man kann Spieler abgeben , muss es aber nicht! Die Entscheidung trifft immer noch Herr Heidel selbst ....
Leider zeigt es sich immer mehr das er ein überschätzter Manger ist. Mag sein das es für den Mainz reichte aber Schalke kann er und versteht er nicht! Vom Championsleague bis zum Niemandsland der Liga ....
Danke Herr Heidel Sie schaffen das!
Ich bin nicht Fan dieser Mannschaft, ich bin Fan des Vereins Schalke 04!

Benutzeravatar
Jogger1960
Beiträge: 264
Registriert: Mo 21. Dez 2015, 17:52
Wohnort: Haltern am See

Sa 2. Sep 2017, 17:49

Stan56 hat geschrieben:
Sa 2. Sep 2017, 13:40
Das dürfte wohl der Tatsache geschuldet sein, dass Höwedes und Geis auf den "letzten Drücker" weg wollten - wäre das früher klar gewesen, glaube ich nicht, dass man die Beiden (zumindest Hemmerich nicht) verliehen hätte. Zu dem Zeitpunkt der Leihe wollte man halt den Kader verschlanken und hat nicht mit dem Abgang von Höwedes und Geis gerechnet....
Die Abgänge von Höwedes und Geis sind doch provoziert worden, weil Tedesco sie nicht berücksichtigt hat. Sich hinzustellen, als wollten Beide unbedingt weg, ist eine Farce.
Ich kann nur hoffen, dass die Qualität in der Abwehr ausreicht, um um internationale Plätze mitzuspielen. Im Mittelfeld habe ich Stambouli nicht besser gesehen als Geis. Wenn Höwedes und Geis eine gute Saison spielen sollten, wird es noch manche Diskussion geben.
Letztlich glaube ich aber, dass finanzielle Zwänge hinter den Abgängen stecken.
Das wird die Vereinsführung niemals zugeben. :?
Blau und weiß - ein Leben lang!

Lincoln04
Beiträge: 2879
Registriert: Do 24. Dez 2015, 20:00

Sa 2. Sep 2017, 18:05

Stan56 hat geschrieben:
Sa 2. Sep 2017, 13:40
Sintor hat geschrieben:
Sa 2. Sep 2017, 13:01
Also ich bin mit der Transferbilanz überhaupt nicht zufrieden Geis weg ist ok. Auch mit dem Abgang von Höwedes kann man leben. Aber mit Oczipka als LV nur Mittelmaß verpflichtet. Kein Backup für ihn. Abwehr ist nun auch sehr dünn besetzt, Geis als potentieller Naldo Ersatz ist ja auch weg. Ohne Not Hadji Wright verliehen. Jetzt werden wir wohl gg. Stuttgart mit Reese in der Spitze auflaufen müssen da der Rest verletzt ist bzw. Embolo noch überhaupt keine Option ist. Auf rechts bleiben der für mich einfach nur schlechte Calliguri und ein Coke, der ja noch schlechter zu sein scheint, da er es ja nichtmal mehr in den Kader schafft. Hemmerich genauso ohne Not verliehen. Schöpf wird wie Embolo noch Monate brauchen. Avdijaji, den man nun doch gebrauchen könnte, da ja der Rest der Offensive verletzt oder noch nicht soweit ist wurde vom Hof gejagt. Für Konoplyanka und Harit haben wir nur Meyer als Backup. Ich würde gerne alle drei gleichzeitig in der ersten Elf sehen, dann bleibt als einige Option noch McKennie. Vielleicht ziehen sie ja noch Tataigue aus der U19 hoch.


Das dürfte wohl der Tatsache geschuldet sein, dass Höwedes und Geis auf den "letzten Drücker" weg wollten - wäre das früher klar gewesen, glaube ich nicht, dass man die Beiden (zumindest Hemmerich nicht) verliehen hätte. Zu dem Zeitpunkt der Leihe wollte man halt den Kader verschlanken und hat nicht mit dem Abgang von Höwedes und Geis gerechnet....
Als Hemmerich nach Bochum verliehen wurde, war das Ding mit Höwedes schon längst am rollen.

Benutzeravatar
WinS04
Beiträge: 4444
Registriert: Di 1. Dez 2015, 20:26

Sa 2. Sep 2017, 18:16

@
Jetzt haben wir endlich einen gefunden, der für das lustlose Spiel der Balltreter verantwortlich ist. Es ist der Man(a)ger lt. El Präsidente.

Wenn es immer so einfach wäre, wäre es ja zu einfach. Einige Balltreter hat der hochgelobte "HH" verpflichtet. Des Weiteren haben die "schlauen" Balltreter auch noch einen oder auch mehrere Berater. Die haben zwar in der Regel keine Ahnung vom Spiel mit dem Ball, aber vom "GELD" generieren verstehen sie schon etwas. Der Golfer Roger W. (Freund vom A. Draxler, HH & CT) kann seine geparkten Balltreter jetzt nicht mehr zum Geld abholen am E.K-Weg 1 auflaufen lassen. Das macht der gescholtene CH einfach nicht mit. Typen wie der Bene ergreifen lieber die Flucht, als sich dem Wettbewerb zu stellen. MM, der begnadete Kicker aus Oberhausen, hat keinen Bock AUF SCHALKE. Er fühlt sich zu HÖHEREM berufen. Er ist ja schließlich MEISTA der EM U21 in Polen geworden. Das schafft auch nicht jeder. ;) :schal:

Es gibt die Spieler wie "uns Uwe", Klaus Fischer etc. nicht mehr. Manuel N.... wollte Titel.... Geld spielte bei seinem Wechsel überhaupt keine Rolle, natürlich nicht. Wie verlogen ist die Branche eigentlich? Bene ist Weltmeister... ja und. Der Kevin aus Lüdenscheid-Nord auch und wo spielt er jetzt? Im Garten der Lilien :)
FC Schalke 04 vs. VfB Stuttgart / 2:0 / 24.08.1963
Mühlmann-Becher-Horst-Nowak-Schulz-Herrmann-Kreuz-Bechmann-Gerhardt-
Koslowski-Stan Libuda

S04 - one vision - one community - one future - S04

Benutzeravatar
Illuminatus
Beiträge: 4018
Registriert: Di 1. Dez 2015, 20:25
Wohnort: Hamburg

Sa 2. Sep 2017, 18:41

Wenn man sich mal diese Größe optisch vor Augen hält, kann einem schon Angst und Bange werden...
https://www.transfermarkt.de/1-bundesli ... tbewerb/L1
http://www.schalke04.de/de/profis/team/ ... -63--.html


Bitte Domenico, lass uns nicht im Stich und mach was daraus!!!! :schal:
Trainer [ ? CHECK ? ]
Manager [ ? CHECK ? ]
Mannschaft [-]
Auf in die CL Jungs!

wassolldas
Beiträge: 1224
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 21:30

Sa 2. Sep 2017, 18:53

Das wäre schlimm.wenn dementsprechend auch die Endtabelle wäre......aber auf Dauer regiert das Geld meistens.

Das Mitfiebern ist halt immer.dem Geld ein Schnäppchen zu schlagen

Benutzeravatar
lincoln08
Beiträge: 177
Registriert: Mi 3. Feb 2016, 22:22

Sa 2. Sep 2017, 19:00

Hatte Tönnies nicht gesagt man wolle richtig investieren in gute Spieler um mithalten zu können?

Benutzeravatar
Stan56
Beiträge: 2967
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 08:31
Wohnort: Braunweiler

Sa 2. Sep 2017, 19:07

Jogger1960 hat geschrieben:
Sa 2. Sep 2017, 17:49

Die Abgänge von Höwedes und Geis sind doch provoziert worden, weil Tedesco sie nicht berücksichtigt hat. Sich hinzustellen, als wollten Beide unbedingt weg, ist eine Farce.

Ach ja - warst du dabei oder woher beziehst du dein sagenhaftes Insider-Wissen?
Von unseren Verantwortlichen habe ich da ganz was anderes gelesen - aber du weißt das natürlich alles viel besser.... :vogel:

Ich habe immer viel von Höwedes gehalten - aber das, was er da abgezogen (und danach kommuniziert hat) ist egoistisch und unterste Schublade - seine Worte und Taten sind dermaßen konträr, das müsste doch eigentlich mittlerweile der Letzte hier gemerkt haben!
Und das Bemerkenswerteste dabei ist, dass einige, die ihm immer noch "die Stange halten", hier immer noch Neuer als "Judas" titulieren - klar, wenn zwei (in etwa) das Gleiche tun, ist das noch lange nicht das Selbe.... :roll:
Der 112. Geburtstag unseres geliebten Vereins ist nun auch mein neuer Geburtstag

Benutzeravatar
Jogger1960
Beiträge: 264
Registriert: Mo 21. Dez 2015, 17:52
Wohnort: Haltern am See

Sa 2. Sep 2017, 20:38

Stan56 hat geschrieben:
Sa 2. Sep 2017, 19:07
Ach ja - warst du dabei oder woher beziehst du dein sagenhaftes Insider-Wissen?
Von unseren Verantwortlichen habe ich da ganz was anderes gelesen - aber du weißt das natürlich alles viel besser.... :vogel:

Ich habe immer viel von Höwedes gehalten - aber das, was er da abgezogen (und danach kommuniziert hat) ist egoistisch und unterste Schublade - seine Worte und Taten sind dermaßen konträr, das müsste doch eigentlich mittlerweile der Letzte hier gemerkt haben!
Und das Bemerkenswerteste dabei ist, dass einige, die ihm immer noch "die Stange halten", hier immer noch Neuer als "Judas" titulieren - klar, wenn zwei (in etwa) das Gleiche tun, ist das noch lange nicht das Selbe.... :roll:
Ich habe nicht behauptet, Insider-Wissen zu haben. Ich habe mir nur meine eigene Meinung gebildet.
Und zu Neuer: ich habe ihn live im Stadion auf die Eckfahne zurennen und Kahn imitieren sehen. Er machte den Fans glaubhaft, dass er die Bayern hassen würde. Darum ist er auch für mich ein Verräter. Das kann man mit Höwedes nicht im geringsten vergleichen. Höwedes hat immer gesagt, dass er sich irgendwann einen Wechsel ins Ausland vorstellen kann.
PS: Ich lasse mich nicht auf dein Niveau herunter.
Blau und weiß - ein Leben lang!

Benutzeravatar
EwigSand
Beiträge: 3076
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 22:39
Wohnort: Herten

Sa 2. Sep 2017, 21:06

lincoln08 hat geschrieben:
Sa 2. Sep 2017, 19:00
Hatte Tönnies nicht gesagt man wolle richtig investieren in gute Spieler um mithalten zu können?
Falls Du auf die Aussage:
"Man muß auch mal in Betracht ziehen 50 Millionen € für einen Spieler auszugeben..." meinst:

Schade,
daß Du nicht das Interview, sondern nur die Schlagzeile gelesen hast.

Das Interview insgesamt spricht eine deutlich andere Sprache als der "Klick-Hasher" "Tönnies will 50 Millionen investieren".

Aber warum sich auch die Zeit nehmen, einen Artikel komplett zu lesen, wenn man durch eine, aus dem Zusammenhang gerissene Schlagzeile seine Meinung "Bilden" kann...
"Wenn der Schnee schmilzt, sieht man, wo die Kacke liegt." - Rudi Assauer
Fotos = § 2 UrhG

Benutzeravatar
EwigSand
Beiträge: 3076
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 22:39
Wohnort: Herten

Sa 2. Sep 2017, 21:09

Jogger1960 hat geschrieben:
Sa 2. Sep 2017, 17:49

Die Abgänge von Höwedes und Geis sind doch provoziert worden, weil Tedesco sie nicht berücksichtigt hat. Sich hinzustellen, als wollten Beide unbedingt weg, ist eine Farce.
...
Letztlich glaube ich aber, dass finanzielle Zwänge hinter den Abgängen stecken.
Das wird die Vereinsführung niemals zugeben. :?
Wow,
läßt Du mich bitte an den Quellen Deines Insider-Wissens teilhaben?
Cool, daß Du so nah dran bist.
"Wenn der Schnee schmilzt, sieht man, wo die Kacke liegt." - Rudi Assauer
Fotos = § 2 UrhG

Benutzeravatar
UFO 04
Beiträge: 1185
Registriert: Do 3. Dez 2015, 00:22
Wohnort: Gelsenkirchen

Sa 2. Sep 2017, 21:15

Er glaubt nur..
Meine Posts sind immer nur meine Meinung. Nich die von meine Omma👽

Antworten
  • Information
  • Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste