Willkommen auf %s

Das Fan-Forum rund um die Königsblauen

Anmelden Registrieren

Kehrer zu PSG

Diskussionen über aktuelle Themen rund um die Spieler und deren Leistungen
Gesperrt
Benutzeravatar
Just
Beiträge: 1888
Wohnort: 15 km vom Tempel

Kehrer zu PSG

Beitrag von Just » Mi 13. Sep 2017, 09:41

Man man man ....die Birne weich und zwei Tore diese Saison schon auf dem Gewissen und dann Forderungen stellen ...

#Kehrer erklärt Mittwoch in @SPORTBILD, was #Schalke erfüllen muss, damit er vorzeitig verlängert! Ein ehrliches Gespräch mit ihm! #S04

Inhalt:
"Wechselgedanken spielen zur Zeit keine Rolle , Geld spielt natürlich eine Rolle , steht aber nicht an 1. Stelle , er will die Entwicklung des Vereins unter Tedesco abwarten , es ist für ihn wichtig zu spielen , es ist wünschenswert das es im Verein eine gewisse Konstanz in dem Bereich Trainer und Msnnschaft gibt , man lernt als Spieler viel auf Schalke weil die Fans emotional sind und es viel Trubel von außen gibt , der Trainer ist besessen was die Derailarbelt betrifft , er ist sehr kommunikativ , , als Spieler will man immer wissen wo dran man ist .
Er wollte sich im letzten Winter ausleihen lassen weil er wenig gespielt hat . Trainer und Manager wollten es aber nicht . Er sollte Geduld haben . Er ist froh das er geblieben ist"

MODedit:
Überschrift angepasst Scally
Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort. Dort treffen wir uns.

aniego
Beiträge: 1183

Beitrag von aniego » Mi 13. Sep 2017, 09:51

Die Jugend wird sich heute in der schnellebigen Gesellschaft nicht mehr änderrn, speziell, weil ihnen sugeriert wird, dass man nach einer halben Saison ein Weltstar ist und jedes Gehalt fordern kann, denn andere Vereine werden es am Ende zahlen.
Es ist sehr schade und bedauerlich, dass fast alle jungen Spieler so denken, aber daran werden wir uns gewöhnen müssen, denn wenn sie wechseln wollen, dann werden sie einen Weg finden, weil die meisten Vereine auf die Gelder angewiesen sind.

Glück auf
Besser vordenken statt nachdenken.

Benutzeravatar
Stan56
Beiträge: 3354
Wohnort: Braunweiler

Beitrag von Stan56 » Mi 13. Sep 2017, 10:04

Just hat geschrieben:
Mi 13. Sep 2017, 09:41
Man man man ....die Birne weich und zwei Tore diese Saison schon auf dem Gewissen und dann Forderungen stellen ...


Was ist denn sooooo falsch an seinen Aussagen?
So herum ist mir jedenfalls wesentlich lieber, als ein "echter Schalker", der beim kleinsten Gegenwind "durch die Hintertür" abhaut und auch noch nach tritt!
Es ist doch absolut legitim, dass er erst sehen will, wie sich alles entwickelt, ehe er verlängert - das ist nämlich eigentlich nur der Umkehrschluss des ewigen "Der soll erst mal Leistung bringen" wenn ein Spieler verlängern möchte....
Der 112. Geburtstag unseres geliebten Vereins ist nun auch mein neuer Geburtstag

Benutzeravatar
04Tom
Beiträge: 1254
Wohnort: EN-Kreis

Beitrag von 04Tom » Mi 13. Sep 2017, 10:04

Tja,Demut,Dankbarkeit und das Ehrwertgefühl sind irgendwie komplett die Emscher runter :?
Zlatan Ibrahimovic: "Du bekommst keine Chancen...du nimmst sie dir"

Benutzeravatar
Just
Beiträge: 1888
Wohnort: 15 km vom Tempel

Beitrag von Just » Mi 13. Sep 2017, 10:14

@Stan
Früher war es so, dass die Spieler aus der U21 erst mal froh waren, überhaupt zum Profikader zu gehören ...der nächste Schritt waren dann die Einsatzzeiten ...das sieht heute ganz anders aus. Soll Kehrer nach Düsseldorf zu Ayhan gehen ...oder zu Sam nach Bochum. Die Inter Sache scheint wohl doch noch im Kopf platz zu haben ....
Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort. Dort treffen wir uns.

Benutzeravatar
Stan56
Beiträge: 3354
Wohnort: Braunweiler

Beitrag von Stan56 » Mi 13. Sep 2017, 10:41

Just hat geschrieben:
Mi 13. Sep 2017, 10:14
@Stan
Früher war es so, dass die Spieler aus der U21 erst mal froh waren, überhaupt zum Profikader zu gehören ...der nächste Schritt waren dann die Einsatzzeiten ...das sieht heute ganz anders aus. Soll Kehrer nach Düsseldorf zu Ayhan gehen ...oder zu Sam nach Bochum. Die Inter Sache scheint wohl doch noch im Kopf platz zu haben ....

Diesen Schritt hat er ja letzte Saison getan - auch wenn die Einsatzzeiten überschaubar waren.
Er ist zwar noch kein "Top-Spieler", aber gutes BuLi-Format hat er meiner Meinung nachgewiesen (und immerhin einen Weltmeister aus der Startformation verdrängt).
Im nachhinein betrachtet wäre es vielleicht für Beide besser gewesen, wenn Höwedes sich früher hätte operieren lassen (mit den entsprechenden Einsatzzeiten hätte ja Kehrer evtl. schon den Vertrag verlängert).......
Der 112. Geburtstag unseres geliebten Vereins ist nun auch mein neuer Geburtstag

Benutzeravatar
Lieutenant Dan
Beiträge: 1578

Beitrag von Lieutenant Dan » Mi 13. Sep 2017, 11:31

Kehrer wird nächste Saison der Naldo Nachfolger als zentraler Spieler in der Dreierkette werden.
Er wird auf Schalke bleiben .
Ja,ja,...........hab meine Glaskugel befragt.
X auf Ignore !!!!!!

aniego
Beiträge: 1183

Beitrag von aniego » Mi 13. Sep 2017, 11:42

@Dan
Sehr gut so wird es gemacht, da kann ich locker mit leben, dass er noch ein wenig lernt und dann die Verantwortung übernimmt.
Besser vordenken statt nachdenken.

Benutzeravatar
s04callywag
Moderator
Beiträge: 2679
Wohnort: Freie und Hansestadt Hamburg

Beitrag von s04callywag » Mi 13. Sep 2017, 14:04

Just hat geschrieben:
Mi 13. Sep 2017, 10:14
@Stan
Früher war es so, dass die Spieler aus der U21 erst mal froh waren, überhaupt zum Profikader zu gehören ...der nächste Schritt waren dann die Einsatzzeiten ...das sieht heute ganz anders aus. Soll Kehrer nach Düsseldorf zu Ayhan gehen ...oder zu Sam nach Bochum. Die Inter Sache scheint wohl doch noch im Kopf platz zu haben ....
Er will spielen und wissen wer sein Vorgesetzter ist. Sehe da nichts verwerfliches. Würde das auch so machen.
Wenn er verlängert und nicht spielt findet sich kein Verein der ihn zu dem Gehalt abnimmt. Wenn er abwartet hat er weniger Gehalt. Ist er gut genug und will verlängern kann er hier beides haben. Schafft er es nicht hat er eine bessere Ausgangsposition.
Er ist dann nicht gescheitert , sondern sucht einen anderen Weg in der Mediendarstellung. Und vieles läuft nun einmal über das Image (siehe Donis)
Respekt und Spaß für ein schönes Forum
Moderationstätigkeiten sind stets farblich gekennzeichnet
BWG

cris04
Beiträge: 4

Beitrag von cris04 » Di 19. Dez 2017, 11:47

Lieutenant Dan hat geschrieben:
Mi 13. Sep 2017, 11:31
Kehrer wird nächste Saison der Naldo Nachfolger als zentraler Spieler in der Dreierkette werden.
Er wird auf Schalke bleiben .
Ja,ja,...........hab meine Glaskugel befragt.
Da wird mir aber Angst und bange ! Kehrer hat noch lange nicht die Klasse von NALDO. Zur Zeit eher ein Unsicherheitsfaktor!

Benutzeravatar
Lieutenant Dan
Beiträge: 1578

Beitrag von Lieutenant Dan » Di 19. Dez 2017, 15:18

cris04 hat geschrieben:
Di 19. Dez 2017, 11:47
Lieutenant Dan hat geschrieben:
Mi 13. Sep 2017, 11:31
Kehrer wird nächste Saison der Naldo Nachfolger als zentraler Spieler in der Dreierkette werden.
Er wird auf Schalke bleiben .
Ja,ja,...........hab meine Glaskugel befragt.
Da wird mir aber Angst und bange ! Kehrer hat noch lange nicht die Klasse von NALDO. Zur Zeit eher ein Unsicherheitsfaktor!
Naldo hat ja noch ein Jahr verlängert. Kann Kehrer noch üben. :schal:
X auf Ignore !!!!!!

Benutzeravatar
uli bittcher
Beiträge: 820

Beitrag von uli bittcher » Di 19. Dez 2017, 21:43

So wie der zur Zeit kickt, sollte er sich mit Forderungen eher zurückhalten, ansonsten: Tschüssken

Benutzeravatar
Lieutenant Dan
Beiträge: 1578

Beitrag von Lieutenant Dan » Mi 20. Dez 2017, 09:41

uli bittcher hat geschrieben:
Di 19. Dez 2017, 21:43
So wie der zur Zeit kickt, sollte er sich mit Forderungen eher zurückhalten, ansonsten: Tschüssken
Häufig zu ungestüm, gestern auch wieder. Man hat das Gefühl, er will oft zu viel.
Aber das wird noch. Tedesco kriegt den Mann hin. :schal:
X auf Ignore !!!!!!

Benutzeravatar
Illuminatus
Beiträge: 4320
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Illuminatus » Mi 20. Dez 2017, 10:11

Lieutenant Dan hat geschrieben:
Mi 20. Dez 2017, 09:41
uli bittcher hat geschrieben:
Di 19. Dez 2017, 21:43
So wie der zur Zeit kickt, sollte er sich mit Forderungen eher zurückhalten, ansonsten: Tschüssken
Häufig zu ungestüm, gestern auch wieder. Man hat das Gefühl, er will oft zu viel.
Aber das wird noch. Tedesco kriegt den Mann hin. :schal:
Der Meinung bin ich auch. Noch ist er ein wenig unkonzentriert, aber er kann in Zukunft mit Fährmann, Meyer, Embolo, Harit, und Burgstaller eine saugeile Achse bilden! (Sofern Meyer noch will) :schal:
Trainer [ ? CHECK ? ]
Manager [ ? CHECK ? ]
Mannschaft [-]
Auf in die CL Jungs!

Benutzeravatar
Stan56
Beiträge: 3354
Wohnort: Braunweiler

Beitrag von Stan56 » Mi 20. Dez 2017, 11:42

Wenn auf Schalke Jemand einen Spieler "hin-bekommt", dann Tedesco....
Der 112. Geburtstag unseres geliebten Vereins ist nun auch mein neuer Geburtstag

Gesperrt