Willkommen auf %s

Das Fan-Forum rund um die Königsblauen

Anmelden Registrieren

Kehrer zu PSG

Diskussionen über aktuelle Themen rund um die Spieler und deren Leistungen
Gesperrt
Benutzeravatar
Shino
Beiträge: 210
Wohnort: Kirchhellen

Re: Kehrer und was Schalke erfüllen muss ....

Beitrag von Shino » Sa 23. Dez 2017, 11:51

Thilo war zu Beginn der Saison richtig stark. Nicht umsonst wurde hier eine Verlängerung des Vertrags gefordert.
Jetzt durchlebt er eine schwächere Phase... das ist doch vollkommen normal.

Ich bin froh, dass wir ihn haben!
Alkohol macht gleichgültig, aber das ist mir egal.

Benutzeravatar
s04callywag
Moderator
Beiträge: 2686
Wohnort: Freie und Hansestadt Hamburg

Beitrag von s04callywag » Sa 23. Dez 2017, 21:43

uli bittcher hat geschrieben:
Sa 23. Dez 2017, 07:40
Alle Argumente sind irgendwie richtig. Was mir halt auf den Sack ist dieses "was muss Schalke erfüllen damit ich bleibe".
Eine sicherlich dumme und unbedachte Äußerung eines jungen Mannes- das sollten wir doch nicht zu hoch hängen
Respekt und Spaß für ein schönes Forum
Moderationstätigkeiten sind stets farblich gekennzeichnet
BWG

Benutzeravatar
uli bittcher
Beiträge: 826

Beitrag von uli bittcher » So 24. Dez 2017, 09:12

s04callywag hat geschrieben:
Sa 23. Dez 2017, 21:43
uli bittcher hat geschrieben:
Sa 23. Dez 2017, 07:40
Alle Argumente sind irgendwie richtig. Was mir halt auf den Sack ist dieses "was muss Schalke erfüllen damit ich bleibe".
Eine sicherlich dumme und unbedachte Äußerung eines jungen Mannes- das sollten wir doch nicht zu hoch hängen
OK, ist ja schließlich Weihnachten :dafur:

Benutzeravatar
Just
Beiträge: 1866
Wohnort: 15 km vom Tempel

Beitrag von Just » Di 20. Feb 2018, 10:19

So langsam kotzt mich das Verhalten der "Möchtegern Stars" an ....
"
Ob sich bald etwas für Kehrer
ändern wird – sein Vertrag
läuft 2019 aus – lässt der
U21-Nationalspieler offen.
Bei Fragen nach seiner beruflichen
Zukunft gibt sich der
Defensivspezialist reichlich
zugeknöpft. „Das hat noch
Zeit“, versichert Kehrer bescheiden
und führt dabei ins
Feld, dass er nicht der einzige
Spieler ist, dessen Vertrag im
nächsten Jahr ausläuft. Das
ist zwar richtig, aber sein
sportlicher Stellenwert ist ein
anderer als zum Beispiel der
von Sascha Riether oder Ersatztorwart
Michael Langer,
deren Verträge auch 2019 enden.
Kehrer versichert zwar,
er fühle sich auf Schalke sehr
wohl, doch momentan würden
keine Gespräche hinsichtlich
einer Vertragsverlängerung
mit den Blau-Weißen
geführt. Schon im vergangenen
Jahr hatte Kehrer
keinen Bedarf gesehen, mit
Schalke über einen neuen
Vertrag zu sprechen. Er wartet
ab und erinnert mit diesem
Verhalten an seinen
Teamkameraden Max Meyer,
der kürzlich für Ende März eine
Entscheidung angekündigt
hat, ob er Schalke im
Sommer verlässt oder bleibt.

Quelle: RZ vom 20.02.2018
Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort. Dort treffen wir uns.

Benutzeravatar
Silver Surfer
Beiträge: 299

Beitrag von Silver Surfer » Di 20. Feb 2018, 10:34

Wie bei allen anderen Spielern auch. Wer nicht will, da ist die Tür...

BJ_Penn
Beiträge: 1426
Wohnort: Frankfurt

Beitrag von BJ_Penn » Di 20. Feb 2018, 10:36

Jetzt wo er ein gutes Spiel hatte, wird er nicht verlängern. Das reicht ja in Fußballeuropa schon, um einen Höhenflug zu bekommen

Benutzeravatar
Just
Beiträge: 1866
Wohnort: 15 km vom Tempel

Beitrag von Just » Di 20. Feb 2018, 10:40

Leider scheint bei den jungen Spielern irgendwie die Realität zu leiden ....Kehrer sollte froh sein, dass er nach der Mailand Affaire überhaupt noch ne Chance bekommen hat.
Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort. Dort treffen wir uns.

Benutzeravatar
Just
Beiträge: 1866
Wohnort: 15 km vom Tempel

Beitrag von Just » Di 20. Feb 2018, 10:48

http://www.reviersport.de/366675---s04- ... 18-19.html

Die ganze Entwicklung der jungen Spieler kotzt mich nur noch an ...lieber bei Leipzig auf der Bank sitzen, dafür aber ein Handgeld eingestrichen als bei uns nen guten Vertrag zu unterschreiben und sich weiter zu entwickeln.
Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort. Dort treffen wir uns.

Benutzeravatar
Just
Beiträge: 1866
Wohnort: 15 km vom Tempel

Beitrag von Just » Di 20. Feb 2018, 10:50

Das ist die Konsequenz der Forderung die jungen Spieler spielen zu lassen ....die kriegen dann nen Höhenflug, wollen bei uns keinen Vertrag mehr und wechseln dann zu Leipzig und Co. So werden die Spieler auch verheizt - mental.
Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort. Dort treffen wir uns.

Benutzeravatar
WinS04
Beiträge: 4707

Beitrag von WinS04 » Di 20. Feb 2018, 10:57

@Just

das WIR zählt in der heutigen Zeit nicht mehr, sondern nur noch das ICH. Die einzigen die noch Vereinstreue an den Tag legen, sind die Fans/Mitglieder. Die "Balltreter" schon lange nicht mehr. Die Spieler habe ja ihre Berater und die wissen ganz genau, wie man(n) Gelder generiert. Mit GIER nach dem Mehr... nicht Meer ;)
FC Schalke 04 vs. VfB Stuttgart / 2:0 / 24.08.1963
Mühlmann-Becher-Horst-Nowak-Schulz-Herrmann-Kreuz-Bechmann-Gerhardt-
Koslowski-Stan Libuda

S04 - one vision - one community - one future - S04

Benutzeravatar
Just
Beiträge: 1866
Wohnort: 15 km vom Tempel

Beitrag von Just » Di 20. Feb 2018, 11:05

Bissi mehr in der Birne würde bei einigen Spielern Wunder bewirken.....
Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort. Dort treffen wir uns.

Benutzeravatar
Stan56
Beiträge: 3364
Wohnort: Braunweiler

Beitrag von Stan56 » Di 20. Feb 2018, 11:11

Das eigentliche Problem ist wohl, dass die ganzen englischen Vereine mit der dicken TV-Kohle jeden Spieler, der mal kurz aufgefallen ist, ihren aufgeblähten Kadern hinzufügen und dadurch solche Spieler kein Problem haben, bei irgendeinem Verein die "dickere Kohle" ab zugreifen und dadurch meinen, ihrem Verein "die Pistole auf die Brust setzen" zu können....
Der 112. Geburtstag unseres geliebten Vereins ist nun auch mein neuer Geburtstag

Benutzeravatar
Alonzo
Beiträge: 2358
Wohnort: Bochum

Beitrag von Alonzo » Di 20. Feb 2018, 11:15

Also wenn er sich bis zum Sommer nicht entscheiden kann dann würde ich ihn verscheuern. Einen Ersatz für ihn kriegen wir locker!
Mille heißt nicht Million, sondern tausend!! Danke!

Benutzeravatar
Just
Beiträge: 1866
Wohnort: 15 km vom Tempel

Beitrag von Just » Di 20. Feb 2018, 11:25

Alonzo hat geschrieben:
Di 20. Feb 2018, 11:15
Also wenn er sich bis zum Sommer nicht entscheiden kann dann würde ich ihn verscheuern. Einen Ersatz für ihn kriegen wir locker!
Und wenn er nicht möchte?
Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort. Dort treffen wir uns.

Benutzeravatar
Alonzo
Beiträge: 2358
Wohnort: Bochum

Beitrag von Alonzo » Di 20. Feb 2018, 12:34

Alonzo hat geschrieben:
Di 20. Feb 2018, 11:15
Also wenn er sich bis zum Sommer nicht entscheiden kann dann würde ich ihn verscheuern. Einen Ersatz für ihn kriegen wir locker!
Das wäre mau.
Mille heißt nicht Million, sondern tausend!! Danke!

Gesperrt