Willkommen auf %s

Das Fan-Forum rund um die Königsblauen

Anmelden Registrieren

Kehrer zu PSG

Diskussionen über aktuelle Themen rund um die Spieler und deren Leistungen
Gesperrt
Benutzeravatar
ArthurSpooner
Administrator
Beiträge: 1031
Wohnort: Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Kehrer und was Schalke erfüllen muss ....

Beitrag von ArthurSpooner » Di 20. Feb 2018, 12:37

Just hat geschrieben:
Di 20. Feb 2018, 11:25
Alonzo hat geschrieben:
Di 20. Feb 2018, 11:15
Also wenn er sich bis zum Sommer nicht entscheiden kann dann würde ich ihn verscheuern. Einen Ersatz für ihn kriegen wir locker!
Und wenn er nicht möchte?
Ersatz und nicht mehr spielen, so viel kann der nicht verdienen ..
Geh Deinen Weg, haben sie gesagt. Erobere die Welt, haben sie gesagt. Dass ich dafür die Couch verlassen muss, haben die mir nicht gesagt!

Benutzeravatar
uli bittcher
Beiträge: 824

Beitrag von uli bittcher » Di 20. Feb 2018, 16:20

ArthurSpooner hat geschrieben:
Di 20. Feb 2018, 12:37
Just hat geschrieben:
Di 20. Feb 2018, 11:25


Und wenn er nicht möchte?
Ersatz und nicht mehr spielen, so viel kann der nicht verdienen ..
Gar nichts muss Schalke dem erfüllen. Wenn er nicht will, dann Tschüß. Ist ja auch sein gutes Recht, wenn der Vertrag ausläuft.

Lincoln04
Beiträge: 3223

Beitrag von Lincoln04 » Di 20. Feb 2018, 16:24

Just hat geschrieben:
Di 20. Feb 2018, 10:48
http://www.reviersport.de/366675---s04- ... 18-19.html

Die ganze Entwicklung der jungen Spieler kotzt mich nur noch an ...lieber bei Leipzig auf der Bank sitzen, dafür aber ein Handgeld eingestrichen als bei uns nen guten Vertrag zu unterschreiben und sich weiter zu entwickeln.
Wie kommst du auf Leibzig?

Benutzeravatar
Illuminatus
Beiträge: 4322
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Illuminatus » Di 20. Feb 2018, 16:46

Just hat geschrieben:
Di 20. Feb 2018, 10:48
http://www.reviersport.de/366675---s04- ... 18-19.html

Die ganze Entwicklung der jungen Spieler kotzt mich nur noch an ...lieber bei Leipzig auf der Bank sitzen, dafür aber ein Handgeld eingestrichen als bei uns nen guten Vertrag zu unterschreiben und sich weiter zu entwickeln.
Hat absolut recht!
Und was mich vor allem in letzter Zeit ankotzt, ist dieses unmögliche "Argument", das " man die Entwicklung ja abwarten müsse"...

Als wenn ein Spieler NICHTS damit zu tun hätte!!!?? Wenn jemand schon so anfängt, dann weiß man, wohin die Reise geht. Das ist nichts anderes, als eine Hinhaltetaktik, und der verein kann nichts dagegen machen! :daumenrunter:

Ich bin dafür, dass "Vertragsfenster" eingeführt werden. Genau wie die klassischen "Transferfenster". So könnte man dem ganzen Wahnsinn wenigstens etwas Einhalt gebieten. Es müsste eine Zeit geben, in der Verlängerungsverträge unterschrieben werden müssen, oder eben nicht. Aber diese ganzen Wochen und Monate, die ein Club hofft und bangt und sich dann meist verarscht vorkommt, hätten dann ein Ende!

Beispiel:
Spätestens 15 Monate vor Vertragsende, hat ein Spieler genau einen einen Monat Zeit, um den neuen Kontrakt zu unterzeichnen. Wenn er das nicht tut, ist klar, dass er gehen möchte und der Club hat ne menge Spielraum, um neue Spieler zu suchen. Dann erfolgt eben die Bank/Tribüne oder sonstwas.
Trainer [ ? CHECK ? ]
Manager [ ? CHECK ? ]
Mannschaft [-]
Auf in die CL Jungs!

Benutzeravatar
uli bittcher
Beiträge: 824

Beitrag von uli bittcher » Di 20. Feb 2018, 16:52

Illuminatus hat geschrieben:
Di 20. Feb 2018, 16:46
...
Ich bin dafür, dass "Vertragsfenster" eingeführt werden. ...
Beispiel:
Spätestens 15 Monate vor Vertragsende, hat ein Spieler genau einen einen Monat Zeit, um den neuen Kontrakt zu unterzeichnen. Wenn er das nicht tut, ist klar, dass er gehen möchte und der Club hat ne menge Spielraum, um neue Spieler zu suchen. Dann erfolgt eben die Bank/Tribüne oder sonstwas.
Das müsste dann aber ja für alle Spieler gelten, auch für die, mit denen der Verein ggf. gar nicht verlängern möchte.

Benutzeravatar
Illuminatus
Beiträge: 4322
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Illuminatus » Di 20. Feb 2018, 17:06

uli bittcher hat geschrieben:
Di 20. Feb 2018, 16:52
Illuminatus hat geschrieben:
Di 20. Feb 2018, 16:46
...
Ich bin dafür, dass "Vertragsfenster" eingeführt werden. ...
Beispiel:
Spätestens 15 Monate vor Vertragsende, hat ein Spieler genau einen einen Monat Zeit, um den neuen Kontrakt zu unterzeichnen. Wenn er das nicht tut, ist klar, dass er gehen möchte und der Club hat ne menge Spielraum, um neue Spieler zu suchen. Dann erfolgt eben die Bank/Tribüne oder sonstwas.
Das müsste dann aber ja für alle Spieler gelten, auch für die, mit denen der Verein ggf. gar nicht verlängern möchte.
Ja klar gibt es noch Schwächen in dem Plan. ;)
Muss ich noch drüber nachdenken...
Trainer [ ? CHECK ? ]
Manager [ ? CHECK ? ]
Mannschaft [-]
Auf in die CL Jungs!

Benutzeravatar
Just
Beiträge: 1866
Wohnort: 15 km vom Tempel

Beitrag von Just » Di 20. Feb 2018, 17:09

Kehrers Mailand Tripp war damals schon mehr als grenzwertig. Die hellste Kerze auf dem Kuchen scheint er nicht zu sein. Zeigt aber, was er von Schalke damals schon gehalten hat ....nix!
Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort. Dort treffen wir uns.

Benutzeravatar
Silver Surfer
Beiträge: 297

Beitrag von Silver Surfer » Di 20. Feb 2018, 17:24

Just hat geschrieben:
Di 20. Feb 2018, 17:09
Kehrers Mailand Tripp war damals schon mehr als grenzwertig. Die hellste Kerze auf dem Kuchen scheint er nicht zu sein. Zeigt aber, was er von Schalke damals schon gehalten hat ....nix!
Und genau deswegen weg mit ihm

Benutzeravatar
Mikymaus
Beiträge: 390
Wohnort: Markgräflerland

Beitrag von Mikymaus » Di 20. Feb 2018, 17:42

uli bittcher hat geschrieben:
Di 20. Feb 2018, 16:52
Illuminatus hat geschrieben:
Di 20. Feb 2018, 16:46

Das müsste dann aber ja für alle Spieler gelten, auch für die, mit denen der Verein ggf. gar nicht verlängern möchte.
Nicht nur das, stell Dir mal vor die Truppe solidarisiert sich, alle verlängern bis zu einem gemeinsamen Datum.
Dann kommt der Tag an dem eventuell 15-20 hochbezahlte Aussortierte auf der Tribühne sitzen und sich lachend auf die Schenkel klopfen wenn auf dem Rasen 11 Ersatzprofis auf dem Rasen krachend untergehen. Oder glaubst Du das Heidel für den Fall jede Position 3-fach besetzen kann? Wo doch genau die selben Spezialisten die immer "auf die Tribühe" gröhlen rumjammern das kein Geld für gute Spieler das ist.
Komme mir keiner dass das Zenario unmöglich sei. Wenn ich drauf komme kommen Kicker und deren Berater allemal drauf.
Wie immer halt, Stammtischgeschrei ohne fertig zu denken.
In Solidarität mit Lieutenant Dan X auf Ignore !!!!!!
اللعنة البرتغالي لك

Benutzeravatar
Illuminatus
Beiträge: 4322
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Illuminatus » Di 20. Feb 2018, 17:54

Mikymaus hat geschrieben:
Di 20. Feb 2018, 17:42

Nicht nur das, stell Dir mal vor die Truppe solidarisiert sich, alle verlängern bis zu einem gemeinsamen Datum.
Dann kommt der Tag an dem eventuell 15-20 hochbezahlte Aussortierte auf der Tribühne sitzen und sich lachend auf die Schenkel klopfen wenn auf dem Rasen 11 Ersatzprofis auf dem Rasen krachend untergehen. Oder glaubst Du das Heidel für den Fall jede Position 3-fach besetzen kann? Wo doch genau die selben Spezialisten die immer "auf die Tribühe" gröhlen rumjammern das kein Geld für gute Spieler das ist.
Komme mir keiner dass das Zenario unmöglich sei. Wenn ich drauf komme kommen Kicker und deren Berater allemal drauf.
Wie immer halt, Stammtischgeschrei ohne fertig zu denken.
Wieso kann man hier nie normal über Ideen reden, ohne dass solche Leute auftauchen und den Oberlehrer machen?
Deinen letzten Satz kannst du dir sparen! Es war nur eine Idee verdammt nochmal! :wand:
Trainer [ ? CHECK ? ]
Manager [ ? CHECK ? ]
Mannschaft [-]
Auf in die CL Jungs!

Benutzeravatar
Mikymaus
Beiträge: 390
Wohnort: Markgräflerland

Beitrag von Mikymaus » Di 20. Feb 2018, 18:00

Ja, aber eine Scheißidee, wie so viele Andere auch.😛
In Solidarität mit Lieutenant Dan X auf Ignore !!!!!!
اللعنة البرتغالي لك

ebbesand-1904
Beiträge: 2184

Beitrag von ebbesand-1904 » Di 20. Feb 2018, 18:19

Silver Surfer hat geschrieben:
Di 20. Feb 2018, 17:24
Just hat geschrieben:
Di 20. Feb 2018, 17:09
Kehrers Mailand Tripp war damals schon mehr als grenzwertig. Die hellste Kerze auf dem Kuchen scheint er nicht zu sein. Zeigt aber, was er von Schalke damals schon gehalten hat ....nix!
Und genau deswegen weg mit ihm
Entweder er hat bis zum Sommer verlängert oder er kann sich ein Jahr bei den Amateuren fit halten.

Jackieb
Beiträge: 77

Beitrag von Jackieb » Di 20. Feb 2018, 18:32

Ich finde ihn total überschätzt und limitiert. Fast nur Querpässe an Naldo und wenn er mal nach vorne spielt, kommt meistens ein Fehlpass raus.
OK ein gutes Spiel hat er am Samstag gemacht.
Wenn irgendwelche Engländer scharf auf ihn sind, schnellstens verkaufen, sonst geht das leidige Spiel von vorne los.

Benutzeravatar
Stan56
Beiträge: 3360
Wohnort: Braunweiler

Beitrag von Stan56 » Di 20. Feb 2018, 20:45

Mikymaus hat geschrieben:
Di 20. Feb 2018, 17:42
Nicht nur das, stell Dir mal vor die Truppe solidarisiert sich, alle verlängern bis zu einem gemeinsamen Datum.

Dann kommt der Tag an dem eventuell 15-20 hochbezahlte Aussortierte auf der Tribühne sitzen und sich lachend auf die Schenkel klopfen wenn auf dem Rasen 11 Ersatzprofis auf dem Rasen krachend untergehen. Oder glaubst Du das Heidel für den Fall jede Position 3-fach besetzen kann? Wo doch genau die selben Spezialisten die immer "auf die Tribühe" gröhlen rumjammern das kein Geld für gute Spieler das ist.
Komme mir keiner dass das Zenario unmöglich sei. Wenn ich drauf komme kommen Kicker und deren Berater allemal drauf.
Wie immer halt, Stammtischgeschrei ohne fertig zu denken.

Ich bin ja meist bei dir und deinen Beiträgen - aber hier lässt du eines außer Acht: Der Verein wäre ja nicht verpflichtet, Spielern, die er nicht halten will, das gleiche (oder ein besseres) Gehalt für die Verlängerung zu bieten....
In dem Fall würde der Verein ihm/ihnen halt ein so "mickriges" Gehalt bieten, dass er/sie von sich aus "die Biege macht/machen"....
Der 112. Geburtstag unseres geliebten Vereins ist nun auch mein neuer Geburtstag

Benutzeravatar
Mikymaus
Beiträge: 390
Wohnort: Markgräflerland

Beitrag von Mikymaus » Di 20. Feb 2018, 21:13

Stan56 hat geschrieben:
Di 20. Feb 2018, 20:45
Mikymaus hat geschrieben:
Di 20. Feb 2018, 17:42

Ich bin ja meist bei dir und deinen Beiträgen - aber hier lässt du eines außer Acht: Der Verein wäre ja nicht verpflichtet, Spielern, die er nicht halten will, das gleiche (oder ein besseres) Gehalt für die Verlängerung zu bieten....
In dem Fall würde der Verein ihm/ihnen halt ein so "mickriges" Gehalt bieten, dass er/sie von sich aus "die Biege macht/machen"....
Es ging ja um Spieler die eine Ablöse bringen sollen. Spieler die Heidel nicht halten will, werden kaum bis keine Ablöse bringen. Mir ging es auch nur darum Illu aufzuzeigen, dass er mit seiner skruden Idee ganz schön auf den Arsch fallen könnte. Ihm mal wieder den Spiegel vorhalten. Hat ja gut geklappt, mußt nur seine Reaktion lesen.
Ich bin da eher bei Heidel, ablösefreie Spieler werden die Zukunft sein, sowohl beim Abgeben als auch bei den Verpflichtungen. Wir verlieren einen ohne Ablöse an Bayern und holen einen ohne Ablöse aus Sinzheim. Wenn es nach Illu geht dürfte der bei uns nie anheuern, ist er doch genauso Charakterlos wie Gore.
In Solidarität mit Lieutenant Dan X auf Ignore !!!!!!
اللعنة البرتغالي لك

Gesperrt