Willkommen auf %s

Das Fan-Forum rund um die Königsblauen

Anmelden Registrieren

Kono und Pjaca

Diskussionen über aktuelle Themen rund um die Spieler und deren Leistungen
Antworten
Benutzeravatar
Just
Beiträge: 1896
Wohnort: 15 km vom Tempel

Kono und Pjaca

Beitrag von Just » Mo 23. Apr 2018, 10:51

Stan56 hat geschrieben:
Mo 23. Apr 2018, 10:36
Legt man die erste Halbzeit zu Grunde, hast du absolut recht - in der 2. Hz war da allerdings wieder der altbekannte Schlendrian und Eigensinn. Hätte er (annähernd) immer so wie in HZ 1 gespielt, gäbe es wohl keine Diskussionen um ihn....
Was soll er denn noch machen? Tor drei und vier auch noch schießen? Er hat ein Tor vorbereitet und ein Tor selber geschossen. Da von "altem Schlendrian" zu reden ist schon etwas anmaßend. Schau Dir doch mal RF und Co. an ...bei ihm fliegt der Ball fünf mal um die Ecke ...
Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort. Dort treffen wir uns.

Benutzeravatar
Stan56
Beiträge: 3455
Wohnort: Braunweiler

Beitrag von Stan56 » Mo 23. Apr 2018, 10:56

Ich schrieb "in der 2. Hz" ist das so schwer zu differenzieren?
Und ja, wenn er die Chancen dazu hat, dann soll muss er auch das 3:0 und 4:0 machen!
Gerade dich hätte ich gern mal gehört, wenn z.B. Goretzka die Torchancen so verdaddelt hätte, wie Konoplyanka in Hz 2....
Der 112. Geburtstag unseres geliebten Vereins ist nun auch mein neuer Geburtstag

Benutzeravatar
Just
Beiträge: 1896
Wohnort: 15 km vom Tempel

Beitrag von Just » Mo 23. Apr 2018, 11:37

Stan56 hat geschrieben:
Mo 23. Apr 2018, 10:56
Ich schrieb "in der 2. Hz" ist das so schwer zu differenzieren?
Und ja, wenn er die Chancen dazu hat, dann soll muss er auch das 3:0 und 4:0 machen!
Gerade dich hätte ich gern mal gehört, wenn z.B. Goretzka die Torchancen so verdaddelt hätte, wie Konoplyanka in Hz 2....
Manchmal habe ich das Gefühl, es geht mittelbar immer noch um Kono und Weinzierl ....das er den abgesägt hat war eine Sechser im Lotto für uns.
Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort. Dort treffen wir uns.

BJ_Penn
Beiträge: 1449
Wohnort: Frankfurt

Beitrag von BJ_Penn » Mo 23. Apr 2018, 13:28

Just hat geschrieben:
Mo 23. Apr 2018, 11:37
Stan56 hat geschrieben:
Mo 23. Apr 2018, 10:56
Ich schrieb "in der 2. Hz" ist das so schwer zu differenzieren?
Und ja, wenn er die Chancen dazu hat, dann soll muss er auch das 3:0 und 4:0 machen!
Gerade dich hätte ich gern mal gehört, wenn z.B. Goretzka die Torchancen so verdaddelt hätte, wie Konoplyanka in Hz 2....
Manchmal habe ich das Gefühl, es geht mittelbar immer noch um Kono und Weinzierl ....das er den abgesägt hat war eine Sechser im Lotto für uns.
Er hat aber nicht unrecht. Wenn ein anderer Spieler so Torchancen verdaddelt hätte, wäre die Stimmung hier brutal gegen diesen Spieler.
Ich finde es einfach nur komisch, dass man sonst immer sagt, dass die Spieler eiskalt aufs nächste Tor gehen sollen, wenn Kono dann aber anfängt zu schludern und für die Gallerie zu spielen und scheitert, ist das völlig ok.

Benutzeravatar
Stan56
Beiträge: 3455
Wohnort: Braunweiler

Beitrag von Stan56 » Mo 23. Apr 2018, 15:47

Tja - wenn zwei das Gleiche tun, ist das noch lange nicht das Selbe.... 🤓
Der 112. Geburtstag unseres geliebten Vereins ist nun auch mein neuer Geburtstag

Benutzeravatar
Lieutenant Dan
Beiträge: 1632

Beitrag von Lieutenant Dan » Mo 23. Apr 2018, 17:40

BJ_Penn hat geschrieben:
Mo 23. Apr 2018, 13:28



Ich finde es einfach nur komisch, dass man sonst immer sagt, dass die Spieler eiskalt aufs nächste Tor gehen sollen, wenn Kono dann aber anfängt zu schludern und für die Gallerie zu spielen und scheitert, ist das völlig ok.
Hat doch niemand gesagt. Trotzdem war er mit Abstand bis zu seiner Auswechslung der effektivste Schalker Spieler, trotz des Lupfers.
Tedesco hat den BESTEN Mann rausgenommen . Und dazu das System defensiver eingestellt. Oder hast du Benta auf Konos Position gesehen? ich nicht.
X auf Ignore !!!!!!

Benutzeravatar
Just
Beiträge: 1896
Wohnort: 15 km vom Tempel

Beitrag von Just » Do 26. Apr 2018, 12:17

Laut Heidel wird Pjaca nicht weiter ausgeliehen oder verpflichtet.
Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort. Dort treffen wir uns.

aniego
Beiträge: 1203

Beitrag von aniego » Do 26. Apr 2018, 12:40

Wäre meiner Meinung nach auch zu teuer bei den Mondpreisen für Durchschnittskicker. Glaube auch nicht, dass er bei Juve zum Stammspieler wird.
Ersatz sollten wir holen, obwohl ich Teuchert dafür auch schon gut genug als backup halte
Besser vordenken statt nachdenken.

Benutzeravatar
Lieutenant Dan
Beiträge: 1632

Beitrag von Lieutenant Dan » Do 26. Apr 2018, 16:27

Just hat geschrieben:
Do 26. Apr 2018, 12:17
Laut Heidel wird Pjaca nicht weiter ausgeliehen oder verpflichtet.
Kann man nachvollziehen. Der Bringer ist er nicht.
X auf Ignore !!!!!!

Benutzeravatar
Sintor
Beiträge: 399

Beitrag von Sintor » Do 26. Apr 2018, 21:16

Just hat geschrieben:
Do 26. Apr 2018, 12:17
Laut Heidel wird Pjaca nicht weiter ausgeliehen oder verpflichtet.
Gute Entscheidung.
Hier könnte deine Werbung stehen....

ebbesand-1904
Beiträge: 2267

Beitrag von ebbesand-1904 » Do 26. Apr 2018, 21:25

Sintor hat geschrieben:
Do 26. Apr 2018, 21:16
Just hat geschrieben:
Do 26. Apr 2018, 12:17
Laut Heidel wird Pjaca nicht weiter ausgeliehen oder verpflichtet.
Gute Entscheidung.
Er war auch nicht wirklich eine sofortige Verstärkung.

Benutzeravatar
Sintor
Beiträge: 399

Beitrag von Sintor » Do 26. Apr 2018, 22:06

ebbesand-1904 hat geschrieben:
Do 26. Apr 2018, 21:25
Sintor hat geschrieben:
Do 26. Apr 2018, 21:16

Gute Entscheidung.
Er war auch nicht wirklich eine sofortige Verstärkung.
Sollte er aber eigentlich lt. Aussage von Tedesco und Heidel sein. War er aber definitiv nicht.....
Hier könnte deine Werbung stehen....

Benutzeravatar
04Tom
Beiträge: 1272
Wohnort: EN-Kreis

Beitrag von 04Tom » Do 26. Apr 2018, 22:54

Tja...schwierig!
Er ist noch sehr jung,hat kaum gespielt bei UNS und hat aber trotzdem sehr gute Ansätze gezeigt.
Ist immer irgendwie ein Drahtseilakt und der Blick in die Glaskugel...Salah z.B hatte vor 3-4 Jahren auch keiner auf dem Schirm.
Anders gesagt...das er nix drauf hat würde ich jetzt nicht sagen und sofortige Verstärkungen,also komplette Spieler kosten nat. ein vielfaches.
Zlatan Ibrahimovic: "Du bekommst keine Chancen...du nimmst sie dir"

Benutzeravatar
uli bittcher
Beiträge: 851

Beitrag von uli bittcher » Fr 27. Apr 2018, 07:06

ebbesand-1904 hat geschrieben:
Do 26. Apr 2018, 21:25
Sintor hat geschrieben:
Do 26. Apr 2018, 21:16

Gute Entscheidung.
Er war auch nicht wirklich eine sofortige Verstärkung.
Wenn ich seine Torquote mit der anderer Stürmer vergleiche, war er für mich schon eine Verstärkung:
Piaca: 7 Einsätze, ​260 Spielminuten, 2 Tore
Di Santo: 28 Einsätze, 1.580 Spielminuten, 3 Tore
Embolo: 21 Einsätze, 919 Spielminuten, 3 Tore

Benutzeravatar
xutos
Beiträge: 1622

Beitrag von xutos » Fr 27. Apr 2018, 08:17

BJ_Penn hat geschrieben:
Mo 23. Apr 2018, 13:28
Just hat geschrieben:
Mo 23. Apr 2018, 11:37


Manchmal habe ich das Gefühl, es geht mittelbar immer noch um Kono und Weinzierl ....das er den abgesägt hat war eine Sechser im Lotto für uns.
Er hat aber nicht unrecht. Wenn ein anderer Spieler so Torchancen verdaddelt hätte, wäre die Stimmung hier brutal gegen diesen Spieler.
Ich finde es einfach nur komisch, dass man sonst immer sagt, dass die Spieler eiskalt aufs nächste Tor gehen sollen, wenn Kono dann aber anfängt zu schludern und für die Gallerie zu spielen und scheitert, ist das völlig ok.
Unsinn! Fährmann hat uns mehr Punkte durch seine Fliegenfängern gekostet als Kono durch eine vergebene Torchance. Trotzdem ist jener hier fast unantastbar.
schalke-benfica-dnipro
вперед Украина - forca portugal
Di Santo Fußballgott

Antworten