Willkommen auf %s

Das Fan-Forum rund um die Königsblauen

Anmelden Registrieren

Wer ist Euer Spieler des Vizemeisters?

Diskussionen über aktuelle Themen rund um die Spieler und deren Leistungen
Antworten
Benutzeravatar
frahe04
Beiträge: 611
Wohnort: Tor zum Münsterland, Brücke zum Ruhrgebiet

Re: Wer ist Euer Spieler des Vizemeisters?

Beitrag von frahe04 » Do 10. Mai 2018, 10:02

Naldo
Cali
Stambouli
Wer königsblau im Herzen trägt, sieht niemals schwarz!

Diemelschalker
Beiträge: 278

Beitrag von Diemelschalker » Do 10. Mai 2018, 11:09

04Tom hat geschrieben:
So 6. Mai 2018, 22:16
vergesst den Benjamin nicht ;)
Der hat zuletzt konstant auf sehr hohem Niveau gespielt und abgeräumt als gäbe es kein Morgen :thumbs:
Gut und richtig erkannt. Dem stimme ich 104% zu

Diemelschalker
Beiträge: 278

Beitrag von Diemelschalker » Do 10. Mai 2018, 11:13

Sintor hat geschrieben:
Mo 7. Mai 2018, 22:34
ebbesand-1904 hat geschrieben:
Mo 7. Mai 2018, 20:21


... und was ist mit Burgstaller?
Kämpft wie der Teufel und trifft ab und zu. Technisch und spielerisch sehr limitiert und zu langsam, also allenfalls Mittelmaß. In Summe für mich ok und er passt auch auf Schalke, er ist aber für mich keinesfalls der Kultspieler zu dem er hier von vielen gemacht wird

Sehe ich auch so, denke nächste Saison wird es mit recht eng für ihn

Bahnschalker
Beiträge: 651
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Bahnschalker » Do 10. Mai 2018, 15:49

Der Spieler der Saison heißt Mannschaft.

Klar, Naldo, Calli und unser VW-Käfer aus Österreich, Burgi, waren herausragend. Aber ich hab mich auch über Breel oder Schöpf gefreut, die nach langer Verletzung den Anschluss geschafft haben. In der nächsten Saison werden sie, wie Teuchert, Harit oder Mc Kennie noch stärker.

Einer wurde noch nicht erwähnt: Matija Nastasic. Der hat in der gesamten Saison keine fünf Zweikämpfe verloren. Ein echter Vollprofi.

aniego
Beiträge: 1183

Beitrag von aniego » Do 10. Mai 2018, 15:58

Für viele gibt es Einzelne, für mich sind es das ganze Team mit Trainern.
Da sich jeder sich nicht zu wichtig nimmt und alle als Einheit funktionieren mit der richtigen Einstellung das Wort TEAM und MANNSCHAFT in den Vordergrund stellen, denn genau das macht uns als Team unausrechenbar und unbequem zu bespielen.
Besser vordenken statt nachdenken.

Lincoln04
Beiträge: 3223

Beitrag von Lincoln04 » Do 10. Mai 2018, 17:04

Leon Goretzka und Max Meyer😀

Benutzeravatar
UFO 04
Beiträge: 1242
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von UFO 04 » Do 10. Mai 2018, 17:51

Lincoln04 hat geschrieben:
Do 10. Mai 2018, 17:04
Leon Goretzka und Max Meyer😀
Die Beiden können noch nicht mal "VATTERTACH" feiern ! :D 🆒
Meine Posts sind immer nur meine Meinung. Nich die von meine Omma👽

wassolldas  
Beiträge: 1308

Beitrag von wassolldas » Do 10. Mai 2018, 18:32

aniego hat geschrieben:
Do 10. Mai 2018, 15:58
Für viele gibt es Einzelne, für mich sind es das ganze Team mit Trainern.
Da sich jeder sich nicht zu wichtig nimmt und alle als Einheit funktionieren mit der richtigen Einstellung das Wort TEAM und MANNSCHAFT in den Vordergrund stellen, denn genau das macht uns als Team unausrechenbar und unbequem zu bespielen.
So sehe ich das auch. JEDER vom Team, auch die beiden Fahnenflüchtigen,haben ihren Anteil an der jetzigen Vizemeisterschaft

Antworten