Willkommen auf %s

Das Fan-Forum rund um die Königsblauen

Anmelden Registrieren

Noch ein neuer ! Steven Skrzybski bis 2021

Diskussionen über aktuelle Themen rund um die Spieler und deren Leistungen
Antworten
Benutzeravatar
Alonzo
Beiträge: 2364
Wohnort: Bochum

Noch ein neuer ! Steven Skrzybski bis 2021

Beitrag von Alonzo » Di 19. Jun 2018, 08:55

BJ_Penn hat geschrieben:
Di 19. Jun 2018, 07:14
"Sollte Schalke die Saison als Vizemeister abschließen, fallen die Prämien höher aus. Heidel: „Je nachdem, wo wir am Ende landen, ist die Größenordnung round about 70 Millionen. Wenn wir ins Pokalfinale einziehen und Platz zwei erreichen, dann könnten die Prämien noch weiter ansteigen.“

Also die 50 sinds nicht geworden, sondern um die 70.

Was immernoch eine deutliche Verbesserung darstellt.
Definitiv! Vor allem warum sollen sie nicht viel verdienen für eine Vizemeistersaison? Besser als AK-Horst's Verträge wo man immer um die 90 Mio € gezahlt hat (auch schon in "der anderen Zeit") egal ob man 2. oder 12. wurde. Aber sein Managergeschick wird ja jetzt bei H96 wieder mal deutlich. Leihen, Ersatzspieler, Verlängerungen nur mit AK's, 0 Ruhe im Verein (Aber er hat ja wieder den Oberboss bzw das Umfeld als Ausrede)...und nebenbei in aller Regelmäßigkeit in den Medien blamieren. Wer würde es schlechter machen? Jetzt mal ehrlich?
Mille heißt nicht Million, sondern tausend!! Danke!

Benutzeravatar
Stan56
Beiträge: 3354
Wohnort: Braunweiler

Beitrag von Stan56 » Di 19. Jun 2018, 09:29

BJ_Penn hat geschrieben:
Di 19. Jun 2018, 07:14
"Sollte Schalke die Saison als Vizemeister abschließen, fallen die Prämien höher aus. Heidel: „Je nachdem, wo wir am Ende landen, ist die Größenordnung round about 70 Millionen. Wenn wir ins Pokalfinale einziehen und Platz zwei erreichen, dann könnten die Prämien noch weiter ansteigen.“

Also die 50 sinds nicht geworden, sondern um die 70.

Was immernoch eine deutliche Verbesserung darstellt.

Wobei auch vorher wohl Erfolgsprämien gezahlt wurden - wenn denn Erfolg da war....
Der 112. Geburtstag unseres geliebten Vereins ist nun auch mein neuer Geburtstag

Benutzeravatar
Stan56
Beiträge: 3354
Wohnort: Braunweiler

Beitrag von Stan56 » Di 19. Jun 2018, 09:38

Stan56 hat geschrieben:
Fr 15. Jun 2018, 09:29

Aber kehren wir das Ganze doch einfach mal um: Belege doch du mal die für vergangene Jahre hier (auch von dir) immer wieder propagierten Kader-Kosten von z.T. über 100 Mio. 🤓
Ach ja, nur mal so: Würde der Verein den "Wünschen"/Forderungen Einiger (da stechen 2 User besonders heraus) nach "Krachern" nachkommen, hätten wir wohl Kader-Kosten von ~200 Mio....

Diese Frage wird von dem x-man natürlich mal wieder ignoriert, bzw. "aus gesessen", weil das ja nicht in sein Weltbild des "nur negativ sehen/schreiben" hinein passt....
Ich habe auch eigentlich nicht wirklich eine Antwort erwartet - man kennt ihn und sein "Vorgehen" ja mittlerweile zur Genüge!
Der 112. Geburtstag unseres geliebten Vereins ist nun auch mein neuer Geburtstag

Lincoln04
Beiträge: 3255

Beitrag von Lincoln04 » Di 19. Jun 2018, 19:48

Alonzo hat geschrieben:
Di 19. Jun 2018, 08:55
BJ_Penn hat geschrieben:
Di 19. Jun 2018, 07:14
"Sollte Schalke die Saison als Vizemeister abschließen, fallen die Prämien höher aus. Heidel: „Je nachdem, wo wir am Ende landen, ist die Größenordnung round about 70 Millionen. Wenn wir ins Pokalfinale einziehen und Platz zwei erreichen, dann könnten die Prämien noch weiter ansteigen.“

Also die 50 sinds nicht geworden, sondern um die 70.

Was immernoch eine deutliche Verbesserung darstellt.
Definitiv! Vor allem warum sollen sie nicht viel verdienen für eine Vizemeistersaison? Besser als AK-Horst's Verträge wo man immer um die 90 Mio € gezahlt hat (auch schon in "der anderen Zeit") egal ob man 2. oder 12. wurde. Aber sein Managergeschick wird ja jetzt bei H96 wieder mal deutlich. Leihen, Ersatzspieler, Verlängerungen nur mit AK's, 0 Ruhe im Verein (Aber er hat ja wieder den Oberboss bzw das Umfeld als Ausrede)...und nebenbei in aller Regelmäßigkeit in den Medien blamieren. Wer würde es schlechter machen? Jetzt mal ehrlich?
Was ist jetzt an Verlängerungen mit AK so schlecht? Hannover bekommt jetzt wenigstens 8 Millionen für Sane! Was bekommen wir für Goretzka, Meyer, Kola und bald Kehrer?

Benutzeravatar
Alonzo
Beiträge: 2364
Wohnort: Bochum

Beitrag von Alonzo » Di 19. Jun 2018, 20:06

Lincoln04 hat geschrieben:
Di 19. Jun 2018, 19:48
Alonzo hat geschrieben:
Di 19. Jun 2018, 08:55

Definitiv! Vor allem warum sollen sie nicht viel verdienen für eine Vizemeistersaison? Besser als AK-Horst's Verträge wo man immer um die 90 Mio € gezahlt hat (auch schon in "der anderen Zeit") egal ob man 2. oder 12. wurde. Aber sein Managergeschick wird ja jetzt bei H96 wieder mal deutlich. Leihen, Ersatzspieler, Verlängerungen nur mit AK's, 0 Ruhe im Verein (Aber er hat ja wieder den Oberboss bzw das Umfeld als Ausrede)...und nebenbei in aller Regelmäßigkeit in den Medien blamieren. Wer würde es schlechter machen? Jetzt mal ehrlich?
Was ist jetzt an Verlängerungen mit AK so schlecht? Hannover bekommt jetzt wenigstens 8 Millionen für Sane! Was bekommen wir für Goretzka, Meyer, Kola und bald Kehrer?
Wenn sie denn hoch genug sind ist da gar nichts schlecht dran, aber das scheint nicht so Hottes Ding zu sein...siehe Sané, siehe unser Leroy Sané, siehe Wolf, siehe Klaus, siehe Nastasic und wer weiß wo er noch überall welche eingebaut hat (te).
Wobei Klaus ja angeblich noch auf Dirk Duffners Deckel geht, hat er in den 2 Jahren trotzdem nicht korrigiert bekommen.
Mille heißt nicht Million, sondern tausend!! Danke!

Benutzeravatar
Stan56
Beiträge: 3354
Wohnort: Braunweiler

Beitrag von Stan56 » Di 19. Jun 2018, 20:10

Lincoln04 hat geschrieben:
Di 19. Jun 2018, 19:48

Was ist jetzt an Verlängerungen mit AK so schlecht? Hannover bekommt jetzt wenigstens 8 Millionen für Sane! Was bekommen wir für Goretzka, Meyer, Kola und bald Kehrer?
Nicht alles, was hinkt, ist ein Vergleich!
Was nutzt dir denn eine AK, wenn der Spieler diese nicht zieht und seinen Vertrag "aussitzt"? Richtig: Nix, weil er dann genauso ablöse-frei gehen kann, wenn er das will. Eine AK nutzt nur (wenn sie nicht zu hoch ist) einem interessierten Verein.
Und was die Verlängerungen mit AK von Heldt betrifft, nur 2 Beispiele: Bei Sanè war sie viel zu niedrig angesetzt, so dass Heidel "gezwungen" war, Sanè zu verkaufen, bevor die AK wirksam wurde, damit der S04 nicht viel Geld verlor - bei Avdijaj war sie einfach nur lächerlich/größenwahnsinnig (49 Mio)...
Der 112. Geburtstag unseres geliebten Vereins ist nun auch mein neuer Geburtstag

Lincoln04
Beiträge: 3255

Beitrag von Lincoln04 » Mi 20. Jun 2018, 05:54

Stan56 hat geschrieben:
Di 19. Jun 2018, 20:10
Lincoln04 hat geschrieben:
Di 19. Jun 2018, 19:48

Was ist jetzt an Verlängerungen mit AK so schlecht? Hannover bekommt jetzt wenigstens 8 Millionen für Sane! Was bekommen wir für Goretzka, Meyer, Kola und bald Kehrer?
Nicht alles, was hinkt, ist ein Vergleich!
Was nutzt dir denn eine AK, wenn der Spieler diese nicht zieht und seinen Vertrag "aussitzt"? Richtig: Nix, weil er dann genauso ablöse-frei gehen kann, wenn er das will. Eine AK nutzt nur (wenn sie nicht zu hoch ist) einem interessierten Verein.
Und was die Verlängerungen mit AK von Heldt betrifft, nur 2 Beispiele: Bei Sanè war sie viel zu niedrig angesetzt, so dass Heidel "gezwungen" war, Sanè zu verkaufen, bevor die AK wirksam wurde, damit der S04 nicht viel Geld verlor - bei Avdijaj war sie einfach nur lächerlich/größenwahnsinnig (49 Mio)...
Gehörst du nicht zu denjenigen die hier oft predigen, das zu einem Geschäft immer 2 gehören? Wissen wir ob Sane und sein Berater auf 35 Millionen AK bestanden haben?

Benutzeravatar
Stan56
Beiträge: 3354
Wohnort: Braunweiler

Beitrag von Stan56 » Mi 20. Jun 2018, 08:38

Wissen tun wir gar nix - jedenfalls in Bezug auf Verträge und Absichten der Protagonisten.
Aber wie du selbst schreibst: Es gehören immer mindestens zwei dazu - von daher nutzt dem Verein eine AK recht wenig (außer, dass er die Gewissheit hat, welche Summe er bekommt, falls der Spieler vorzeitig wechseln will und man evtl. wenigstens einige Interessenten "abschreckt")
Das beste Beispiel für eine "unnütze" AK ist doch wohl Avdijaj....
Der 112. Geburtstag unseres geliebten Vereins ist nun auch mein neuer Geburtstag

Benutzeravatar
EwigSand
Beiträge: 3290
Wohnort: Herten

Beitrag von EwigSand » Sa 7. Jul 2018, 12:28

Mir gefällt das Interview sehr gut,
Steven scheint innerlich sehr aufgeräumt zu sein. :thumbs:

https://schalke04.de/interview/steven-s ... -im-lotto/
"Wenn der Schnee schmilzt, sieht man, wo die Kacke liegt." - Rudi Assauer
Fotos = § 2 UrhG

Antworten