Max Meyer - der Schlüsselspieler

Diskussionen über aktuelle Themen rund um die Spieler und deren Leistungen
Benutzeravatar
Stan56
Beiträge: 2555
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 08:31
Wohnort: Braunweiler

Sa 21. Okt 2017, 16:22

Scheinbar brauchte er den richtigen Trainer, der weiß, wie er ihn "anpacken muss" und weiß/sieht, wo er am Besten zur Wirkung kommt. Wie ich schon letzte Woche schrieb, auch ein Loddar oder ein Thon wurden besser, je weiter die nach hinten rückten - bei den beiden zwar in höherem Alter, aber das spricht ja nicht gegen Meyer!
...und ja, auch ich habe ihn in der Offensive oft kritisiert - aber auf der 6 macht er bisher einem wirklich guten Job!
Der 112. Geburtstag unseres geliebten Vereins ist nun auch mein neuer Geburtstag

kutex54
Beiträge: 158
Registriert: Di 12. Jan 2016, 11:32

Sa 21. Okt 2017, 19:29

Habe ihn oft kritisiert hinsichtlich seiner vielen Pirouetten und
der chronischen Fallsucht, beides ohne jede Effektivität.
Seit gestern (auch wenn eine Schwalbe noch keinen Sommer
macht) bin ich zumindest begeistert von seinem kämpferischem
Einsatz und seiner Präsenz auf dem Platz. So weitermachen Max, dann hätte ich nichts gegen einer Verlängerung mit ihm.

Benutzeravatar
Kelten
Beiträge: 68
Registriert: Mo 4. Jan 2016, 20:10

Di 31. Okt 2017, 11:12

Auch hier zeigt sich wieder das typische Schalkesyndrom. Kurz bevor ein Spieler von Schalke Ablösefrei wechseln kann, wird er echt brauchbar 😂

Benutzeravatar
Jogger1960
Beiträge: 208
Registriert: Mo 21. Dez 2015, 17:52
Wohnort: Haltern am See

Di 31. Okt 2017, 12:15

Kelten hat geschrieben:
Di 31. Okt 2017, 11:12
Auch hier zeigt sich wieder das typische Schalkesyndrom. Kurz bevor ein Spieler von Schalke Ablösefrei wechseln kann, wird er echt brauchbar 😂
Darüber ist das letzte Wort noch nicht gesprochen. Warten wir erst einmal den Saisonverlauf ab, dann werden wir vielleicht noch ein Umdenken bei Meyer, Goretzka und Kehrer erleben. Voraussetzung dafür ist eine gute Platzierung mit Aussicht auf weitere Steigerungen.
Meyer erkennt vielleicht, dass er sich doch vieles härter erarbeiten muss als ihm von allen Medien und Fans vorgemacht wurde. Er nimmt die Herausforderung nun an. Das sieht man auch äußerlich, vom Jungen mit dem Bubihaarschnitt zum Beinahe-Kahlkopf.
Ich wünsche ihm viel Glück auf seinem Weg.
Glück auf :dafur:
Blau und weiß - ein Leben lang!

Benutzeravatar
Kelten
Beiträge: 68
Registriert: Mo 4. Jan 2016, 20:10

Di 21. Nov 2017, 18:01

Immo absoluter Topspieler. Hätte ich ich niemals gedacht, das ich das mal über Ihn schreiben würde. Mache ich aber bei solch ansprechender Leistung (über wochen!) sehr sehr gerne

BJ_Penn
Beiträge: 988
Registriert: Fr 1. Jan 2016, 15:30
Wohnort: Frankfurt

Do 23. Nov 2017, 16:36

Ich würde gerne auch so romantisch denken und daran glauben, dass ein Spieler bleibt, wenn der Erfolg da ist.
Wenn man sich die Spieler heute so anschaurt, glaubt man eher, dass der einzige Gedanke ist "umso besser wir jetzt sind, umso mehr Handgeld und Gehalt kann ich rausschlagen"

Benutzeravatar
Shino
Beiträge: 181
Registriert: Mo 21. Dez 2015, 13:22
Wohnort: Kirchhellen

Do 23. Nov 2017, 20:05

BJ_Penn hat geschrieben:
Do 23. Nov 2017, 16:36
Ich würde gerne auch so romantisch denken und daran glauben, dass ein Spieler bleibt, wenn der Erfolg da ist.
Wenn man sich die Spieler heute so anschaurt, glaubt man eher, dass der einzige Gedanke ist "umso besser wir jetzt sind, umso mehr Handgeld und Gehalt kann ich rausschlagen"
Das Gleiche mache ich auch wenn ich der Meinung bin, dass meine Leistung beim AG besser honoriert werden sollte.
Soll er mehr Geld bekommen. Hauptsache er bekommt es hier und behält die guten Leistungen bei.
Alkohol macht gleichgültig, aber das ist mir egal.

Benutzeravatar
miner
Beiträge: 1448
Registriert: Di 1. Dez 2015, 23:22

Do 28. Dez 2017, 14:07

ebbesand-1904 hat geschrieben:
So 17. Sep 2017, 21:33
Stürmer kann er nicht.
Auf dem Flügel kann er auch nicht.
8er kann er nicht.
Pressing kann oder will er nicht.
Für Konter ist er zu langsam.
10er würde er gerne, dabei muss er sich nach jeder Ballannahme zunächst im Kreis drehen und aus der 2. Reihe schießt er wie ein Mädchen.
Da musst du auch erst mal einen Trainer finden der dich so in sein System einbauen kann.
Tedesco ?
Deckungsschatten gibt es ja gefühlt seit einer Million Jahren (DT)

ebbesand-1904
Beiträge: 1630
Registriert: Fr 1. Jan 2016, 01:55

Do 28. Dez 2017, 14:24

miner hat geschrieben:
Do 28. Dez 2017, 14:07
ebbesand-1904 hat geschrieben:
So 17. Sep 2017, 21:33
Stürmer kann er nicht.
Auf dem Flügel kann er auch nicht.
8er kann er nicht.
Pressing kann oder will er nicht.
Für Konter ist er zu langsam.
10er würde er gerne, dabei muss er sich nach jeder Ballannahme zunächst im Kreis drehen und aus der 2. Reihe schießt er wie ein Mädchen.
Da musst du auch erst mal einen Trainer finden der dich so in sein System einbauen kann.
Tedesco ?
Ja, wer hätte das im August oder September für möglich gehalten?
Meyer ist ganz klar einer der ganz großen Gewinner der Hinrunde.
Ich denke 50% gehen auf das Konto von Tedesco und die anderen 50% auf das Konto seines Beraters, denn für einen neuen Vertrag (wo auch immer) musste er irgendwann ja mal aus dem Quark kommen.

Benutzeravatar
EwigSand
Beiträge: 2482
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 22:39
Wohnort: Herten

Fr 29. Dez 2017, 21:55

ebbesand-1904 hat geschrieben:
Do 28. Dez 2017, 14:24
miner hat geschrieben:
Do 28. Dez 2017, 14:07


Tedesco ?
Ja, wer hätte das im August oder September für möglich gehalten?
Meyer ist ganz klar einer der ganz großen Gewinner der Hinrunde.
Ich denke 50% gehen auf das Konto von Tedesco und die anderen 50% auf das Konto seines Beraters, denn für einen neuen Vertrag (wo auch immer) musste er irgendwann ja mal aus dem Quark kommen.
Als ehemaliger Torwart in nicht nur unterklassigen Ligen möchte und werde ich "ebbesand-1904" definitiv widersprechen!

Max wurde, über einige Jahre nie das Vertrauen, nie die Wertschätzung entgegen gebracht, die er brauchte.
Max hat diverse Jahre nicht sein komplettes Potenzial abgerufen, auch er hat, ohne Frage, diverse Fehler gemacht.

Max hat, in den letzten Spielen, definitiv gezeigt, welch großartigen Beitrag er für diese Mannschaft leisten kann.

Ein Verlust wäre, bei seiner aktuellen Leistung, schade:
Überleben würde und wird der FC Schalke 04 e.V. jedoch auch dieses.

Sorry, nur meine Meinung!
Unser FC Schalke 04 e.V. lebt und stirbt nicht mit einer Person, niemals hängt unsere Herrlichkeit einzig an einem einzigen Spieler!
War nie so,
wird niemals so sein!
"Wenn der Schnee schmilzt, sieht man, wo die Kacke liegt." - Rudi Assauer
Fotos = § 2 UrhG

ebbesand-1904
Beiträge: 1630
Registriert: Fr 1. Jan 2016, 01:55

Sa 30. Dez 2017, 11:03

EwigSand hat geschrieben:
Fr 29. Dez 2017, 21:55
ebbesand-1904 hat geschrieben:
Do 28. Dez 2017, 14:24


Ja, wer hätte das im August oder September für möglich gehalten?
Meyer ist ganz klar einer der ganz großen Gewinner der Hinrunde.
Ich denke 50% gehen auf das Konto von Tedesco und die anderen 50% auf das Konto seines Beraters, denn für einen neuen Vertrag (wo auch immer) musste er irgendwann ja mal aus dem Quark kommen.
Als ehemaliger Torwart in nicht nur unterklassigen Ligen möchte und werde ich "ebbesand-1904" definitiv widersprechen!

Max wurde, über einige Jahre nie das Vertrauen, nie die Wertschätzung entgegen gebracht, die er brauchte.
Max hat diverse Jahre nicht sein komplettes Potenzial abgerufen, auch er hat, ohne Frage, diverse Fehler gemacht.

Max hat, in den letzten Spielen, definitiv gezeigt, welch großartigen Beitrag er für diese Mannschaft leisten kann.

Ein Verlust wäre, bei seiner aktuellen Leistung, schade:
Überleben würde und wird der FC Schalke 04 e.V. jedoch auch dieses.

Sorry, nur meine Meinung!
Unser FC Schalke 04 e.V. lebt und stirbt nicht mit einer Person, niemals hängt unsere Herrlichkeit einzig an einem einzigen Spieler!
War nie so,
wird niemals so sein!
Wo hast du mir denn widersprochen?

ukjg1

Sa 30. Dez 2017, 11:39

EwigSand hat geschrieben:
Fr 29. Dez 2017, 21:55
Max hat, in den letzten Spielen, definitiv gezeigt, welch großartigen Beitrag er für diese Mannschaft leisten kann.
Da will ich dir mal nicht widersprechen.
Eins sollte man dabei aber nicht vergessen. Richtig gut wurde Max erst, als ihn Tedesco auf einer neuen Position eingesetzt hat.

Benutzeravatar
Stan56
Beiträge: 2555
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 08:31
Wohnort: Braunweiler

Sa 30. Dez 2017, 11:52

Nun, das zeichnet Tedesco gegenüber seinen Vorgängern aus.
Hätte ein Anderer das früher erkannt/probiert, wäre Meyer vielleicht schon viel früher "aufgeblüht"....
Der 112. Geburtstag unseres geliebten Vereins ist nun auch mein neuer Geburtstag

ebbesand-1904
Beiträge: 1630
Registriert: Fr 1. Jan 2016, 01:55

Sa 30. Dez 2017, 21:56

Stan56 hat geschrieben:
Sa 30. Dez 2017, 11:52
Nun, das zeichnet Tedesco gegenüber seinen Vorgängern aus.
Hätte ein Anderer das früher erkannt/probiert, wäre Meyer vielleicht schon viel früher "aufgeblüht"....
Vielleicht blüht er ja nur auf weil sein Vertrag ausläuft.
Die Frage ist doch die, sehen wir die gleiche Leistung auch wenn er hier einen neuen Vertrag über 4 oder 5 Jahre und 6 oder 7 Millionen im Jahr hat?
Dann muss er sich ja auch nicht mehr den Hintern aufreißen und kann wieder Leistungen wie bis September abrufen.

Lincoln04
Beiträge: 2415
Registriert: Do 24. Dez 2015, 20:00

So 31. Dez 2017, 14:02

ebbesand-1904 hat geschrieben:
Sa 30. Dez 2017, 21:56
Stan56 hat geschrieben:
Sa 30. Dez 2017, 11:52
Nun, das zeichnet Tedesco gegenüber seinen Vorgängern aus.
Hätte ein Anderer das früher erkannt/probiert, wäre Meyer vielleicht schon viel früher "aufgeblüht"....
Vielleicht blüht er ja nur auf weil sein Vertrag ausläuft.
Die Frage ist doch die, sehen wir die gleiche Leistung auch wenn er hier einen neuen Vertrag über 4 oder 5 Jahre und 6 oder 7 Millionen im Jahr hat?
Dann muss er sich ja auch nicht mehr den Hintern aufreißen und kann wieder Leistungen wie bis September abrufen.
Natürlich wird er weiter Leistung bringen, erstens will er Titel gewinnen, zweitens kann er nur mit weiter konstant guten Leistungen zum Jogi kommen.

Antworten
  • Information
  • Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste