Willkommen auf %s

Das Fan-Forum rund um die Königsblauen

Anmelden Registrieren

Schalke suspendiert Max Meyer

Diskussionen über aktuelle Themen rund um die Spieler und deren Leistungen
Gesperrt
Benutzeravatar
Dicklotti
Beiträge: 305
Wohnort: Darmstadt

Max Meyer - der Schlüsselspieler

Beitrag von Dicklotti » Do 1. Feb 2018, 13:44

UFO 04 hat geschrieben:
Do 1. Feb 2018, 02:58
Lt. Blöd, soll Heidel, M.Meier 5,5 Millionen pro Jahr geboten haben ! ✅

dachte eben schon Michael Meier.

das man nicht mal die eigenen Spieler richtig schreiben kann
Schalke und der FCN!

Benutzeravatar
Alonzo
Beiträge: 2313
Wohnort: Bochum

Beitrag von Alonzo » Do 1. Feb 2018, 14:51

5,5 halte ich für das Maximum. Mehr ist er aktuell trotz guter Saison nicht wert (5,5 ist aber auch schon mal ne Hausnummer). Wenn er immer noch meint das würde ihm nicht gerecht werden dann muss er halt einen neuen Arbeitgeber finden.
Mille heißt nicht Million, sondern tausend!! Danke!

Lincoln04
Beiträge: 3111

Beitrag von Lincoln04 » Do 1. Feb 2018, 16:27

Sprechen wir eigentlich von dem Max Meyer, den 95% aller User hier, vor 6 Monaten noch zum Teufel gewünscht haben.

Benutzeravatar
Philinho
Beiträge: 151

Beitrag von Philinho » Do 1. Feb 2018, 19:40

Lincoln04 hat geschrieben:
Do 1. Feb 2018, 16:27
Sprechen wir eigentlich von dem Max Meyer, den 95% aller User hier, vor 6 Monaten noch zum Teufel gewünscht haben.
Ich glaube schon. Trotz allem seit 6 Monaten die bei Weitem wichtigere Personalie als der Bochumer.
“The most important thing is to enjoy your life—to be happy—it's all that matters.”
― Audrey Hepburn

B_W_R
Beiträge: 480
Wohnort: Herten

Beitrag von B_W_R » Do 1. Feb 2018, 19:42

Und weiter geht`s immer wieder eine tolle Fahrt eine aufregende Fahrt ...aufgestiegen die Herrschaften :-)

http://www.reviersport.de/365814---scha ... rrung.html
Snitches Are A Dying Breed

X auf Ignore ist Balsam für die Nerven !

ebbesand-1904
Beiträge: 2071

Beitrag von ebbesand-1904 » Fr 2. Feb 2018, 18:00

Alonzo hat geschrieben:
Do 1. Feb 2018, 14:51
5,5 halte ich für das Maximum. Mehr ist er aktuell trotz guter Saison nicht wert (5,5 ist aber auch schon mal ne Hausnummer). Wenn er immer noch meint das würde ihm nicht gerecht werden dann muss er halt einen neuen Arbeitgeber finden.
Heidel hat doch gesagt das es noch gar kein neues Angebot gegeben hat und das es erst im März zu Gesprächen kommt.

Benutzeravatar
Alonzo
Beiträge: 2313
Wohnort: Bochum

Beitrag von Alonzo » Fr 2. Feb 2018, 22:12

ebbesand-1904 hat geschrieben:
Fr 2. Feb 2018, 18:00
Alonzo hat geschrieben:
Do 1. Feb 2018, 14:51
5,5 halte ich für das Maximum. Mehr ist er aktuell trotz guter Saison nicht wert (5,5 ist aber auch schon mal ne Hausnummer). Wenn er immer noch meint das würde ihm nicht gerecht werden dann muss er halt einen neuen Arbeitgeber finden.
Heidel hat doch gesagt das es noch gar kein neues Angebot gegeben hat und das es erst im März zu Gesprächen kommt.
Wann? Hieß es nicht kürzlich das ihm ein verbessertes angeboten wurde?
Mille heißt nicht Million, sondern tausend!! Danke!

B_W_R
Beiträge: 480
Wohnort: Herten

Beitrag von B_W_R » Sa 3. Feb 2018, 14:12

Alonzo hat geschrieben:
Fr 2. Feb 2018, 22:12
ebbesand-1904 hat geschrieben:
Fr 2. Feb 2018, 18:00


Heidel hat doch gesagt das es noch gar kein neues Angebot gegeben hat und das es erst im März zu Gesprächen kommt.
Wann? Hieß es nicht kürzlich das ihm ein verbessertes angeboten wurde?
Klick einfach mal den Link in meinem Beitrag an :thumbs:
bwg
Snitches Are A Dying Breed

X auf Ignore ist Balsam für die Nerven !

Benutzeravatar
Sintor
Beiträge: 341

Beitrag von Sintor » Fr 9. Feb 2018, 14:56

http://www.lattenkreuz.de/spekulationen ... fc-bayern/

Ich habe schon mehrfach gesagt, dass Meyer uns noch viel mehr an der Nase herumführt als Goretzka. Wenn da ein Funken Wahrheit dran ist, dann haben wir das nächste Problem.
Hier könnte deine Werbung stehen....

Benutzeravatar
Illuminatus
Beiträge: 4238
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Illuminatus » Fr 9. Feb 2018, 15:14

Sintor hat geschrieben:
Fr 9. Feb 2018, 14:56
http://www.lattenkreuz.de/spekulationen ... fc-bayern/

Ich habe schon mehrfach gesagt, dass Meyer uns noch viel mehr an der Nase herumführt als Goretzka. Wenn da ein Funken Wahrheit dran ist, dann haben wir das nächste Problem.
Das wäre der absolut Super-Gau!
Wenn das passiert, muss sich der Club mal ernsthaft Gedanken um die eigenen Taktiken und Philosophien machen... :roll:
Trainer [ ? CHECK ? ]
Manager [ ? CHECK ? ]
Mannschaft [-]
Auf in die CL Jungs!

Benutzeravatar
Sintor
Beiträge: 341

Beitrag von Sintor » Fr 9. Feb 2018, 15:27

Das hat nichts mit der Club Philosophie zu tun. Fakt ist, dass uns die Möglichkeiten fehlen, gute Spieler zu halten. Wir werden wie z.B. Freiburg jedes Jahr den Kader komplett neu zusammenstellen müssen. Bayern holt sich einfach die besten Spieler, nach Möglichkeit Deutsche, schwächt potentielle Konkurrenten und stellt bald die komplette Nationalmannschaft. Da ist man als Club machtlos. Die nächsten Opfer werden aus Leverkusen kommen. Brandt und Bailey, Bellarabi. Und auch Draxler sehe ich nächstes Jahr bei Bayern.
Hier könnte deine Werbung stehen....

Mali
Beiträge: 157

Beitrag von Mali » Fr 9. Feb 2018, 15:35

Das Meyer geht, steht für mich fest. Das wird genauso laufen, wie bei Matip und Kola.

Eine Entscheidung wird es wohl wieder erst zum Ende der Saison geben. Aber der wird nie und nimmer bleiben.
Wenn man verlängern will, dann tut man das einfach und überlegt nicht angeblich monatelang.

Das es eventuell auch Bayern wird ist natürlich ein Nackenschlag. Das Schlimme ist, dass die noch nicht mal so unrealistisch ist.
Mutig sein heißt, der Einzige zu sein, der weiß, dass man Angst hat.

Benutzeravatar
Illuminatus
Beiträge: 4238
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Illuminatus » Fr 9. Feb 2018, 17:22

Sintor hat geschrieben:
Fr 9. Feb 2018, 15:27
Das hat nichts mit der Club Philosophie zu tun. Fakt ist, dass uns die Möglichkeiten fehlen, gute Spieler zu halten. Wir werden wie z.B. Freiburg jedes Jahr den Kader komplett neu zusammenstellen müssen. Bayern holt sich einfach die besten Spieler, nach Möglichkeit Deutsche, schwächt potentielle Konkurrenten und stellt bald die komplette Nationalmannschaft. Da ist man als Club machtlos. Die nächsten Opfer werden aus Leverkusen kommen. Brandt und Bailey, Bellarabi. Und auch Draxler sehe ich nächstes Jahr bei Bayern.
Mit deiner Erläuterung hast du recht, aber dass es nicht an der Philosophie liegen soll, sehe ich anders und ich versuche das zu erklären:

Eine Philosophie beinhaltet genaue Vorstellungen davon, welche Ziele man wann hat, wie man einen Club aufstellen, führen und voranbringen will! Und vor allem muss man es im besten Fall schon lange durchziehen, damit die Aussenwelt auch sieht und versteht, was der Club vorhat.


Aber genau dies ist schon seit Jahren bei Schalke verkümmert. Erst jetzt mit Heidel fing es wieder an, sowas wie einen Plan zu geben.
Davor wurde permanent nur "geflickt" weil alles miteinander zusammenhängt. Z.B.:
- Mal wurde CL als Ziel ausgegeben, mal Euroleague, dann mal wieder nichts sondern einfach nur "Neuaufbau"
- andauernde Trainerwechsel, die auch andauernd neue Philosophien mitbringen
- regelmäßige Wechsel der besten Spielern aus diesen Gründen


Ich kann die letzten Jahre keinen richtigen Plan entdecken, der hilft, dass Spieler sich länger mit Schalke identifizieren können!


Ein gutes Beispiel ist auch die eigene Spielart. Wofür steht Schalke? Wie soll gespielt werden?
Bei Barca und Bayern und sogar Freiburg ist es klar. Schon seit vielen Jahren. Bei Schalke hat es sich Jahr für Jahr geändert, auch aus dem Grund, dass fast immer nur Spieler geholt wurden, die nie dauerhaft Leistung gebracht haben. Dann ging es wieder ans Flicken...

Ein unendlicher Kreislauf, der endlich mal durchbrochen werden muss!
Und erst dann können wir es schaffen, solche Spieler zu halten und ihnen Perspektiven zu geben!

Aber das sehe ich aktuell noch nicht wirklich. Denn ein weitere Umbruch steht bevor. Wie fast jedes Jahr. Und genau das bricht uns immer das Genick...
Trainer [ ? CHECK ? ]
Manager [ ? CHECK ? ]
Mannschaft [-]
Auf in die CL Jungs!

Benutzeravatar
Silver Surfer
Beiträge: 253

Beitrag von Silver Surfer » Fr 9. Feb 2018, 18:09

Ab auf die Tribüne

Benutzeravatar
TOM1963
Beiträge: 197
Wohnort: Arena

Beitrag von TOM1963 » Fr 9. Feb 2018, 22:45

Haut doch alle ab, auf Wiedersehen. Man muss das vorteilhaft sehen. Die Bayern Schwächen sich durch diese schwachsinnigen Verpflichtungen nur selbst.
Seid nett zueinander.

Gesperrt