Schalke suspendiert Max Meyer

Diskussionen über aktuelle Themen rund um die Spieler und deren Leistungen
Benutzeravatar
Just
Beiträge: 1742
Registriert: Di 1. Dez 2015, 20:06
Wohnort: 15 km vom Tempel

Do 24. Mai 2018, 21:36

Hat er immer noch nix? Barca oder Real warten doch?!
Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort. Dort treffen wir uns.

ebbesand-1904
Beiträge: 1992
Registriert: Fr 1. Jan 2016, 01:55

Fr 25. Mai 2018, 08:18

Just hat geschrieben:
Do 24. Mai 2018, 21:36
Hat er immer noch nix? Barca oder Real warten doch?!
Ich glaube es gibt da jetzt ein großes Problem. Diesen Sommer liegt der große Fokus, was Transfers betrifft, doch auf der WM und da ist er auch nicht dabei.
Wenn ich Hopp wäre hätte ich mein Angebot bereits um 50% reduziert, oder gar ganz zurück gezogen.
Was will ich mit einem Spieler der nun wirklich überall angeboten wurde und der dann nur zu mir kommt weil ihn nun wirklich niemand wollte?
Da wäre ich als CL Teilnehmer aber so selbstbewusst zu sagen, als Notlösung sehen wir uns nicht.

Benutzeravatar
Just
Beiträge: 1742
Registriert: Di 1. Dez 2015, 20:06
Wohnort: 15 km vom Tempel

Fr 25. Mai 2018, 09:45

...und wer will eine Spieler der gesagt hat, er könne sich nicht mehr motivieren. Dieser Satz wird ihm zum Verhängnis werden ....in der BL ist er verbrannt.
Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort. Dort treffen wir uns.

Benutzeravatar
Jubelperser
Beiträge: 772
Registriert: Di 8. Dez 2015, 11:00
Wohnort: Berlin

Fr 25. Mai 2018, 10:36

Lincoln04 hat geschrieben:
Do 24. Mai 2018, 20:06
Meine Güte, langsam sollte man aufhören sich über Meyer lustig zu machen. Da hat ein junger Spieler einen gewaltigen Fehler gemacht, dem falschen Berater vertraut, und nicht auf den Rat seines Trainers gehört. Und hier kommt nur noch Hohn und Spott. Irgendwann muss auch mal Schluss sein. Er wird schon einen guten Verein finden, bestimmt nicht Steinbach.
Wer 5,5 Mio. Euro als Jahresgehalt mit der Begründung einer zu geringen Wertschätzung ablehnt, muss genau daran gemessen werden. Und auch keine Entschuldigung ist, dass er "dem falschen Berater" vertraut. Rogon ist keine Luftnummer in dem Gewerbe, sondern eine der bekanntesten Adressen. Wir lassen mal außen vor, was WIR dabei von Wittmann halten. Für eine derartige Selbstüberschätzung kann es nur Hohn und Spott geben, weil andernfalls sich dieser Fuzzy auch noch bestätigt fühlen kann. Der muss jetzt genau da durch, und vielleicht kriegt er danach die Kurve, denn er ist ja noch jung genug.

Lincoln04
Beiträge: 2976
Registriert: Do 24. Dez 2015, 20:00

Fr 25. Mai 2018, 17:07

Jubelperser hat geschrieben:
Fr 25. Mai 2018, 10:36
Lincoln04 hat geschrieben:
Do 24. Mai 2018, 20:06
Meine Güte, langsam sollte man aufhören sich über Meyer lustig zu machen. Da hat ein junger Spieler einen gewaltigen Fehler gemacht, dem falschen Berater vertraut, und nicht auf den Rat seines Trainers gehört. Und hier kommt nur noch Hohn und Spott. Irgendwann muss auch mal Schluss sein. Er wird schon einen guten Verein finden, bestimmt nicht Steinbach.
Wer 5,5 Mio. Euro als Jahresgehalt mit der Begründung einer zu geringen Wertschätzung ablehnt, muss genau daran gemessen werden. Und auch keine Entschuldigung ist, dass er "dem falschen Berater" vertraut. Rogon ist keine Luftnummer in dem Gewerbe, sondern eine der bekanntesten Adressen. Wir lassen mal außen vor, was WIR dabei von Wittmann halten. Für eine derartige Selbstüberschätzung kann es nur Hohn und Spott geben, weil andernfalls sich dieser Fuzzy auch noch bestätigt fühlen kann. Der muss jetzt genau da durch, und vielleicht kriegt er danach die Kurve, denn er ist ja noch jung genug.
Darum geht es sich gar nicht, natürlich hast du recht, aber trotzdem reicht der Hohn und Spott irgendwann .

ebbesand-1904
Beiträge: 1992
Registriert: Fr 1. Jan 2016, 01:55

Fr 25. Mai 2018, 23:09

Das ist doch jetzt noch gar nichts. Warte mal ab was passiert nachdem er seinen neuen Verein bekannt gegeben hat.

Benutzeravatar
EwigSand
Beiträge: 3214
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 22:39
Wohnort: Herten

Sa 26. Mai 2018, 06:26

Ob Max Meyer einen Fehler gemacht hat, ganz egal, wie sein neuer Verein heißt, wird sich erst im Laufe der Zeit zeigen, je nachdem, wie es mit seiner sportlichen Entwicklung weitergeht.

So oder so wird Wittmann schon dafür sorgen, daß weder er noch Meyer zukünftig am Hungertuch nagen müssen.
Mit diesem "Schmerzensgeld" läßt sich auch der ein oder andere Hohn und Spott recht komfortabel ertragen.

Verständnisbekundungen für das Handeln von Meyer, deren Grundlage das Alter des Spielers ist, kann ich nichts abgewinnen.
Max Meyer ist kein kleiner Junge, der unter das Jugendschutzgesetz fällt, sondern mit seinen 22 Jahren ein erwachsener Mann.

Als Ursache für sein Handeln sollte man ggf. sein Umfeld in Betracht ziehen.
Wer sich ein wenig mit den Viten von Roger Wittmann und Achim Meyer beschäftigt, kommt relativ schnell an den Punkt, bei dem einem zu Max Meyer ein alter Spruch einfällt:

"Wie der Herr, so’s Gescherr."
"Wenn der Schnee schmilzt, sieht man, wo die Kacke liegt." - Rudi Assauer
Fotos = § 2 UrhG

Benutzeravatar
Opaklaus
Beiträge: 782
Registriert: Mi 28. Sep 2016, 09:29
Wohnort: Wanne-Eickel

Sa 26. Mai 2018, 15:32

EwigSand hat geschrieben:
Sa 26. Mai 2018, 06:26
Ob
Verständnisbekundungen für das Handeln von Meyer, deren Grundlage das Alter des Spielers ist, kann ich nichts abgewinnen.
Max Meyer ist kein kleiner Junge, der unter das Jugendschutzgesetz fällt, sondern mit seinen 22 Jahren ein erwachsener Mann.

Als Ursache für sein Handeln sollte man ggf. sein Umfeld in Betracht ziehen.
Wer sich ein wenig mit den Viten von Roger Wittmann und Achim Meyer beschäftigt, kommt relativ schnell an den Punkt, bei dem einem zu Max Meyer ein alter Spruch einfällt:

"Wie der Herr, so’s Gescherr."
Ich denke auch, dass dieser Spruch auf Meyer zutrifft. Allerdings widerspricht das ja etwas Deiner Feststellung, dass er ja schon erwachsen ist, denn damit wird ja suggeriert, dass er ja wissen muss, was er tut.
In seinem Fall gehe ich auch davon aus, dass Wittmann erst einmal mit Geld den Vater des Spielers geködert hat, indem er ihm einen Job anbot, und somit ausgeschaltet hat, dass der Senior den Vorschlägen des "Beraters" widerspricht.
Was auf jeden Fall bleibt, ist die Tatsache, dass Max Meyer durch dieses Theater gewaltig unter Gesichtsverlust leiden wird,
selbst wenn er finanziell unbeschadet davon kommt, indem doch noch ein größerer Verein sich seiner "erbarmt".
Genießt das Leben, bevor es zu spät ist.

Benutzeravatar
TOM1963
Beiträge: 192
Registriert: Sa 2. Jan 2016, 19:27
Wohnort: Arena

Sa 26. Mai 2018, 16:39

Was juckt es die Eiche, wenn der Esel sich daran reibt.

MM ist nicht mehr Spieler meines geliebten Vereins, also alles Gute und Gesundheit.
Seid nett zueinander.

Benutzeravatar
Alonzo
Beiträge: 2231
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 09:31
Wohnort: Bochum

Sa 26. Mai 2018, 17:12

Unvergessliche Momente :thumbs: :shock: Viel Glück in Wolfsburg oder Stoke City :cool:




Mille heißt nicht Million, sondern tausend!! Danke!

1alex04
Beiträge: 440
Registriert: Sa 2. Jan 2016, 16:14

Sa 26. Mai 2018, 19:11

Jubelperser hat geschrieben:
Do 24. Mai 2018, 11:04
Stan56 hat geschrieben:
Do 24. Mai 2018, 09:36
Vor meinem "inneren Auge" läuft in letzter Zeit immer mal wieder ein "Schreckens-Szenario" ab: Meyer findet keinen auch nur halbwegs attraktiven Verein, trennt sich deswegen von Wittmann, "kriecht vor Heidel zu Kreuze" und bittet um einen neuen Vertrag...
Da kann ich dich beruhigen. Das wird der Wittmann niemals zulassen, denn dann kann er seine Bude gleich zumachen. Wie würde der nämlich vor seinen übrigen Schützlingen dastehen?

Nein, das passiert nicht. Außerdem käme er gar nicht so einfach aus dem Vertrag raus. Wenn Meyer den kündigt, aber Profi bleibt, kann Wittmann Schadensersatz verlangen, und zwar berechnet auf einen Wechsel und auf den Rest der Vertragslaufzeit. Dann kann er auch gleich wieder Amateur werden. Das würde vermutlich gehen ohne Schadensersatzforderung von Wittmann bedienen zu müssen. Und das kann ich mir bei ihm nicht vorstellen.
Ob und wieviel Schadensersatz dem Schmierlappen RW im Fall des Falles zustehen ist Spekulatius.
Einem reuigen MM, der, nachdem er vom Baum der Erkenntnis genascht hat, RW einen fetten Tritt in den A... gibt, würde ich eine zweite Chance geben. Auf der 6 war er durchaus zu gebrauchen.

Benutzeravatar
EwigSand
Beiträge: 3214
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 22:39
Wohnort: Herten

So 27. Mai 2018, 03:28

Opaklaus hat geschrieben:
Sa 26. Mai 2018, 15:32
... Allerdings widerspricht das ja etwas Deiner Feststellung, dass er ja schon erwachsen ist, denn damit wird ja suggeriert, dass er ja wissen muss, was er tut...
Ein wirklicher Widerspruch ist es nicht.
Schaust Du in diverse Geschichtsbücher der letzten Jahrtausende,
findest Du ausreichend Beispiele dafür, daß Fehlverhalten von Generation zu Generation weitergegeben wurde,
unabhängig davon, welches Alter der Empfänger hatte. ;)

Dem Rest Deines Beitrages stimme ich uneingeschränkt zu. :thumbs:
"Wenn der Schnee schmilzt, sieht man, wo die Kacke liegt." - Rudi Assauer
Fotos = § 2 UrhG

aniego
Beiträge: 1129
Registriert: So 3. Jan 2016, 08:04

Di 26. Jun 2018, 09:49

https://www.sport.de/news/ne3268858/nac ... -meyer-ab/

Es bleibt weiter spannend, wo der Herr Meyer nächste Saison spielt
Besser vordenken statt nachdenken.

Benutzeravatar
Alonzo
Beiträge: 2231
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 09:31
Wohnort: Bochum

Di 26. Jun 2018, 10:19

aniego hat geschrieben:
Di 26. Jun 2018, 09:49
https://www.sport.de/news/ne3268858/nac ... -meyer-ab/

Es bleibt weiter spannend, wo der Herr Meyer nächste Saison spielt
Ich sehe es vor mir: MM wechselt den Berater und unterschreibt bei Schalke :D

P.S.: Was ist jetzt eigentlich mit den 10 Mio netto die er laut Basler locker verdienen kann? :shock: :shock:
Man müsste eigentlich das Dopafon mit 1000 Anrufen lahmlegen und jeder sollte diese Frage an Spritimario stellen!!
Zuletzt geändert von Alonzo am Di 26. Jun 2018, 12:00, insgesamt 1-mal geändert.
Mille heißt nicht Million, sondern tausend!! Danke!

Benutzeravatar
Onsche
Beiträge: 599
Registriert: Mo 4. Jan 2016, 07:50

Di 26. Jun 2018, 10:20

MM hofft noch etwas nette zu finden, die Realität wird ihn einholen. Dann ist Schluss mit coolen Selfis.
Mal sehen wann er merkt das sein Berater ihn schön verarscht hat.


Der Geist ist die Quelle der Verwirrung

Gesperrt
  • Information
  • Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste