Willkommen auf %s

Das Fan-Forum rund um die Königsblauen

Anmelden Registrieren

Königsblaues Lazarett

Diskussionen über aktuelle Themen rund um die Spieler und deren Leistungen
Antworten
aniego
Beiträge: 1187

Re: Königsblaues Lazarett

Beitrag von aniego » Sa 21. Jan 2017, 13:31

@pherenike
Da hast du bestimmt Recht, aber Benny fàhrt auch zum Müller Wohlfahrt und ob Breel so Sprachorobleme hatte, glaube ich nicht.
Ich zweifel nicht, sondern bin nur verwundert, ob sich dieses riesen Rehazentrum mit Klinik bei uns lohnt und das es nicht gerade ein gutes Licht auf die Arbeit der Docs hier wirft und die sich evtl. auch fragen, ob sie nicht gut genug sind. NA JA MAL SCHAUHEN
Glück auf
Besser vordenken statt nachdenken.

Benutzeravatar
Pherenike
Beiträge: 836
Wohnort: Köln

Beitrag von Pherenike » Sa 21. Jan 2017, 14:23

@aniego
Klar, wir haben, wie ich auch schrieb, die Koop. mit verschiedenen Fachleuten und Einrichtungen, dazu gehört auch Müller-W. Aber es ist doch nicht ungewöhnlich, bei diffizilen Diagnosen Zweitmeinungen einzuholen. Bei Breel liegst du bezüglich der Sprache natürlich richtig, der Junge war aber so ehrlich und hat damals der Presse gesagt (nach meiner Erinnerung): Es war schön, die Familie, vor allem die Mutter, um mich zu haben. Und nach der Entlassung aus dem Krankenhaus hat er nochmal die Kochkünste seiner Mutter erwähnt, die er ja noch eine Weile genießen konnte. Nach der schlimmen Verletzung hatte ich auch Verständnis für den Jungen.

Was aber die Sprache angeht, trifft es auf Franco und Uchi unbedingt zu. Es ist wie es ist, mir liegt aber daran, dass nicht gleich die Schalker Einrichtungen, wenn es nicht voll nach unseren Vorstellungen läuft, als weniger gut eingeschätzt werden. Ich meine mich auch zu erinnern, dass Spieler anderer Vereine schon in unserer Med. Abteilung zur Behandlung und Reha waren; ist aber nur Erinnerung, kann ich nicht belegen.

Glückauf

aniego
Beiträge: 1187

Beitrag von aniego » So 22. Jan 2017, 13:09

Dann gehen wir ja den gleichen Weg und wir schauen mal, wie die Zukunft mit unseren docs so weiter geht.

Jrösse us Ihrefeld
Besser vordenken statt nachdenken.

Benutzeravatar
Pherenike
Beiträge: 836
Wohnort: Köln

Beitrag von Pherenike » So 22. Jan 2017, 13:31

aniego hat geschrieben:
So 22. Jan 2017, 13:09
Dann gehen wir ja den gleichen Weg und wir schauen mal, wie die Zukunft mit unseren docs so weiter geht.

Jrösse us Ihrefeld
Ach nee, umme Ecke :D
Jrösse usem Gereons-Veedel

Benutzeravatar
Dicklotti
Beiträge: 319
Wohnort: Darmstadt

Beitrag von Dicklotti » Di 24. Jan 2017, 11:33

"Abdul Rahman Baba (22) hat sich beim Afrika Cup einen Kreuzbandrisses mit begleitendem Innen- und Außenmeniskusriss im linken Knie zugezogen."
Schalke und der FCN!

Benutzeravatar
miner
Beiträge: 1449

Beitrag von miner » Di 24. Jan 2017, 13:34

Dicklotti hat geschrieben:
Di 24. Jan 2017, 11:33
"Abdul Rahman Baba (22) hat sich beim Afrika Cup einen Kreuzbandrisses mit begleitendem Innen- und Außenmeniskusriss im linken Knie zugezogen."
Wir wünschen gute Besserung, Schade dass er dem Kola keine Flügel mehr machen kann.
Deckungsschatten gibt es ja gefühlt seit einer Million Jahren (DT)

aniego
Beiträge: 1187

Beitrag von aniego » Mi 1. Feb 2017, 11:02

Das ehrt unseren Capitano, aber ist er so fit, dass er uns weiterhilft, denn er spielt derzeit schon nicht überragend, gibt den Ton an oder ist die Figur, an der sich die anderen aufrichten.
http://www.sport1.de/fussball/bundeslig ... egen-krise

Glück auf
Besser vordenken statt nachdenken.

frühaufsteher
Beiträge: 4365

Beitrag von frühaufsteher » Mo 6. Feb 2017, 17:02

Nachdem Franco diSanto seinen Heimaturlaub ja völlig überraschend nach Ende der Winterpause nochmal verlängert hat :roll: Wie ist nun der aktuelle Stand; weitere Überraschungen im Schlepptau?
Die Genesungsphase - offiziell waren 2-3 Wochen angekündigt - müßte abgeschlossen sein. Ist er wieder auf Schalke?

Benutzeravatar
s04callywag
Moderator
Beiträge: 2690
Wohnort: Freie und Hansestadt Hamburg

Beitrag von s04callywag » Do 23. Feb 2017, 19:58

Naldo:
Eine MRT-Untersuchung am Nachmittag ergab, dass sich der 34-Jährige eine Muskelverletzung im Adduktorenbereich zugezogen hat

Quelle S04 App
Respekt und Spaß für ein schönes Forum
Moderationstätigkeiten sind stets farblich gekennzeichnet
BWG

Benutzeravatar
Stan56
Beiträge: 3370
Wohnort: Braunweiler

Beitrag von Stan56 » Do 23. Feb 2017, 20:10

So ein Mist! Wurde schon etwas zur voraussichtlichen Ausfallzeit gesagt?
Der 112. Geburtstag unseres geliebten Vereins ist nun auch mein neuer Geburtstag

Benutzeravatar
s04callywag
Moderator
Beiträge: 2690
Wohnort: Freie und Hansestadt Hamburg

Beitrag von s04callywag » Do 23. Feb 2017, 20:21

Da wird wohl das MRT abgewartet.

Laut ligainsider.de hat Embolo wieder mit dem Lauftraining begonnen.
Respekt und Spaß für ein schönes Forum
Moderationstätigkeiten sind stets farblich gekennzeichnet
BWG

Benutzeravatar
johe04
Beiträge: 134
Wohnort: Titisee-Neustadt
Kontaktdaten:

Beitrag von johe04 » Fr 24. Feb 2017, 14:20

Teilabriss. Ende für diese Saison. Gute Besserung @ Naldo.
„Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand, das Außergewöhnliche ihren Wert.“

Benutzeravatar
Onsche
Beiträge: 664

Beitrag von Onsche » Fr 24. Feb 2017, 14:54

Saisonaus für Naldo, Teilabriss der Adduktoren. Ich kotz gleich nochmal ab. So eine Scheiße

http://www.derwesten.de/sport/fussball/ ... 23433.html


Der Geist ist die Quelle der Verwirrung

Benutzeravatar
Stan56
Beiträge: 3370
Wohnort: Braunweiler

Beitrag von Stan56 » Fr 24. Feb 2017, 15:32

Man, man, man - klebt uns das Pech denn nur an den Stiefeln.

Das könnte zu einer großen Chance für Kehrer werden....
Der 112. Geburtstag unseres geliebten Vereins ist nun auch mein neuer Geburtstag

aniego
Beiträge: 1187

Beitrag von aniego » Fr 24. Feb 2017, 16:04

Gute Besserung. Nun muss Holger in die Mitte und leiten, denn Benni ist nur Mitĺäufer und Abräumer, aber keiner der Ruhe und Übersicht hat.

Glück auf
Besser vordenken statt nachdenken.

Antworten