Willkommen auf Schalke Breel Embolo!

Diskussionen über aktuelle Themen rund um die Spieler und deren Leistungen
Benutzeravatar
Pherenike
Beiträge: 686
Registriert: Di 1. Dez 2015, 20:01
Wohnort: Köln

So 5. Nov 2017, 16:24

Nein, deshalb nicht, Silver Surfer und ebbesand-1904. Der Junge war aber sofort im Spiel, war aufmerksam, sein Ballannahme war in Ordnung und die Weitergabe auch. Vor allem aber, das war in den Kurzeinsätzen bisher nicht der Fall und somit positiv neu, er ging furchtlos in die Zweikämpfe. So empfand ich es vor Ort in Freiburg.

Wer ca. nach einem Jahr erst wegen einer sehr schweren Verletzung wieder auffem Platz steht, muss neben seinem Körper auch den Kopf frei kriegen und da scheint mir Breel einen großen Schritt gemacht zu haben.

Schalker Junge75
Beiträge: 489
Registriert: Di 12. Jan 2016, 20:54
Wohnort: Recklinghausen (8 km vom Wohnzimmer)

Mo 6. Nov 2017, 12:57

@Pherenike: Das waren schon meine Trainingseindrücke der letzten 2 Wochen. Da habe ich ihn zweimal gesehen. Es war auf einmal ein Ruck bei ihm sichtbar. Der Junge hat eine unglaubliche Dynamik und Zug zum Tor. Möge sein Kopf komplett frei werden und der Körper verletzungsfrei, dann werden sich hier noch einige wundern, was wir für eine Granate im Kader haben. Breel spielt alle, die wir in der Offensive haben komplett an die Wand!
​Ingo Anderbrügge:

Das Tor gehört zu 70 % mir und zu 40 % dem Wilmots.

Benutzeravatar
Pherenike
Beiträge: 686
Registriert: Di 1. Dez 2015, 20:01
Wohnort: Köln

Mo 6. Nov 2017, 13:31

Danke für die Bestätigung, Schalker Junge. Was Du beim Training schon aus der Nähe beobachten konntest, hat sich dann am Samstag auch auffem Platz gezeigt.

Ich finde es richtig, dass Breel von Tedesco behutsam wieder aufgebaut wird. Und wie gut das Verhältnis zwischen den Beiden ist, konnte ich unmittelbar nach dem Spiel sehen. Domenico springt den Breel an und umarmt ihn herzlich. Für mich wirkte es so: Plumps, da sind einige Brocken vom Herzen gefallen. (Ein Foto davon war gestern auch in einer Zeitung. Reviersport?)

Generell finde ich, dass Tedesco einen guten Umgang mit den Spielern pflegt. Umgänglich, kommunikativ, herzlich und empfindsam wo möglich, aber auch kompromisslos und hart, wo es notwendig ist.
:schal:

Schalker Junge75
Beiträge: 489
Registriert: Di 12. Jan 2016, 20:54
Wohnort: Recklinghausen (8 km vom Wohnzimmer)

Mo 6. Nov 2017, 17:56

Pherenike hat geschrieben:
Mo 6. Nov 2017, 13:31
Und wie gut das Verhältnis zwischen den Beiden ist, konnte ich unmittelbar nach dem Spiel sehen. Domenico springt den Breel an und umarmt ihn herzlich.
DT hat beim anspringen regelrecht die Füsse vom Boden gehabt und Breel mit den Beinen umklammert. War noch gerade so eben bei Sky sichtbar gewesen.
Für mich wirkte es so: Plumps, da sind einige Brocken vom Herzen gefallen. (Ein Foto davon war gestern auch in einer Zeitung. Reviersport?)

Generell finde ich, dass Tedesco einen guten Umgang mit den Spielern pflegt. Umgänglich, kommunikativ, herzlich und empfindsam wo möglich, aber auch kompromisslos und hart, wo es notwendig ist.
:schal:
Seit langer Zeit wieder ein TOP Trainer bei uns, dem ich alles zutrauen würde.
​Ingo Anderbrügge:

Das Tor gehört zu 70 % mir und zu 40 % dem Wilmots.

Benutzeravatar
miner
Beiträge: 1448
Registriert: Di 1. Dez 2015, 23:22

Mo 6. Nov 2017, 22:15

Schalker Junge75 hat geschrieben:
Mo 6. Nov 2017, 17:56
Pherenike hat geschrieben:
Mo 6. Nov 2017, 13:31
Und wie gut das Verhältnis zwischen den Beiden ist, konnte ich unmittelbar nach dem Spiel sehen. Domenico springt den Breel an und umarmt ihn herzlich. Für mich wirkte es so: Plumps, da sind einige Brocken vom Herzen gefallen. (Ein Foto davon war gestern auch in einer Zeitung. Reviersport?)

Generell finde ich, dass Tedesco einen guten Umgang mit den Spielern pflegt. Umgänglich, kommunikativ, herzlich und empfindsam wo möglich, aber auch kompromisslos und hart, wo es notwendig ist.
:schal:
Seit langer Zeit wieder ein TOP Trainer bei uns, dem ich alles zutrauen würde.
miner gefällt das ⚒
Deckungsschatten gibt es ja gefühlt seit einer Million Jahren (DT)

Benutzeravatar
xutos
Beiträge: 1159
Registriert: Mo 14. Dez 2015, 01:28

So 10. Dez 2017, 14:36

Das war wieder nichts gegen bmg. Er sollte verliehen werden, vielleicht in die Schweizer Liga. Dafür könnte es reichen.
schalke-benfica-dnipro
вперед Украина - forca portugal
Di Santo Fußballgott

ebbesand-1904
Beiträge: 1630
Registriert: Fr 1. Jan 2016, 01:55

So 10. Dez 2017, 18:07

xutos hat geschrieben:
So 10. Dez 2017, 14:36
Das war wieder nichts gegen bmg. Er sollte verliehen werden, vielleicht in die Schweizer Liga. Dafür könnte es reichen.
Ich fand seinen Auftritt gestern auch erschreckend. Ich hoffe jetzt auf die Vorbereitung zur Rückrunde.
Gestern fand ich aber auch Burgstaller und DiSanto eher schlecht.
Wobei man ganz klar sagen muss, alle Drei hatten genügend Scene, nicht das hier jemand kommt es sei schwierig gewesen für die Stürmer.

Benutzeravatar
Stan56
Beiträge: 2555
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 08:31
Wohnort: Braunweiler

So 10. Dez 2017, 18:26

Man sollte aber auch nicht aus den Augen lassen, dass man (Embolo) solch eine schwere Verletzung nicht einfach abschütteln kann. Es heißt nicht umsonst, dass ein Spieler mit schwerer/langwieriger Verletzung genau so lange braucht, wieder auf 100% zu kommen, wie die Verletzungszeit dauerte....
Der 112. Geburtstag unseres geliebten Vereins ist nun auch mein neuer Geburtstag

Bahnschalker
Beiträge: 536
Registriert: Fr 25. Dez 2015, 12:10
Wohnort: Gelsenkirchen

Mo 11. Dez 2017, 08:14

Ich fand gut, dass er von Anfang an spielte. Natürlich sah man, dass ihm die Wettkampfpraxis fehlte. In manchen Szenen war es einfach unglücklich.

Vor ein paar Wochen, als er sehr ängstlich agierte, war ich auch dafür ihn auszuleihen. Mittlerweile glaube ich, dass er sich hier durchbeißen wird. Eine vernünftige Vorbereitung, ein paar Törchen und wir haben den alten Breel zurück.

Benutzeravatar
Stan56
Beiträge: 2555
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 08:31
Wohnort: Braunweiler

Mo 11. Dez 2017, 09:34

Verkaufen oder verleihen wäre Unsinn.
Allerdings würde ich ihm die Spielpraxis durch Einwechselungen geben - für die Startelf reicht es meiner Meinung nach (zur Zeit) noch nicht...
Der 112. Geburtstag unseres geliebten Vereins ist nun auch mein neuer Geburtstag

Benutzeravatar
Gollum
Beiträge: 570
Registriert: Di 1. Dez 2015, 21:28
Wohnort: Buer

Mo 11. Dez 2017, 09:44

Um Gottes Willen, nicht verleihen :-o

BE muss einfach nur spielen und das möglichst oft mit Harit und Burgstaller in einer Mannschaft und zwar von Anfang an. Dass BE eine klasse Ballbehandlung hat, haben wir in der letzten Saison (wenn auch nur kurz) sehen können. Zusammen mit Harit sehe ich schon die schönsten Doppelpässe vor mir. Wenn dann auch noch ein Burgstaller vorne gleichfalls für Unruhe sorgt ist alles im Lack.

BE braucht Spielpraxis und sonst nix.
Ironie ist die letzte Phase der Enttäuschung.

Benutzeravatar
Alonzo
Beiträge: 1937
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 09:31
Wohnort: Bochum

Mo 11. Dez 2017, 10:12

Was heißt den "alten" Breel?
Wie viele (gute) Spiele hatte er zwischen Gladbach (seinem ersten richtig guten) und Augsburg (alle wissen was da war)? Richtig, 0!
Was mich freut ist, dass er in meinen Augen noch spritziger und noch mehr Maschine ist. Was mir Sorgen macht - er spielt wie ein blutiger Anfänger, wie ein Jugendspieler...ich habe Zweifel ob das alles nur an der Verletzung liegt.
Mille heißt nicht Million, sondern tausend!! Danke!

Benutzeravatar
Küstenknappe
Beiträge: 79
Registriert: Sa 2. Jan 2016, 17:21
Wohnort: Norddeutsche Tiefebene

Mo 11. Dez 2017, 10:29

Max Meyer hat 3 Jahre wie ein Jugendspieler agiert, siehe was jetzt aus ihm geworden ist.
BE braucht Spielpraxis, die kann man sich nicht im Training holen. Dann wird das schon.
25.11.2017, Derbysieg 4:4, ich war dabei....

Benutzeravatar
Stan56
Beiträge: 2555
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 08:31
Wohnort: Braunweiler

Mo 11. Dez 2017, 13:23

Der Meinung, dass er unbedingt Spielpraxis braucht, bin ich auch - aber bitte vorerst nicht in der Startelf. Soweit (Startelf) ist er meiner Meinung nach zur Zeit noch nicht...
Der 112. Geburtstag unseres geliebten Vereins ist nun auch mein neuer Geburtstag

Benutzeravatar
Kelten
Beiträge: 68
Registriert: Mo 4. Jan 2016, 20:10

So 17. Dez 2017, 10:09

Freue mich sehr für den Jungen, daß er gegen die Eintracht getroffen hat. Hoffe er bekommt nun jede Menge Selbstvertrauen.

Antworten
  • Information
  • Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste