Willkommen auf %s

Das Fan-Forum rund um die Königsblauen

Anmelden Registrieren

Willkommen auf Schalke Breel Embolo!

Diskussionen über aktuelle Themen rund um die Spieler und deren Leistungen
Antworten
Lincoln04
Beiträge: 3227

Willkommen auf Schalke Breel Embolo!

Beitrag von Lincoln04 » So 4. Mär 2018, 11:57

xutos hat geschrieben:
So 4. Mär 2018, 11:47
Lincoln04 hat geschrieben:
So 4. Mär 2018, 10:41
In letzter Zeit bist du öfters ein Fähnlein im Winde! Jeder Sportartzt wird dir bestätigen das man 12 Monate braucht, wenn man 12 Monate verletzt war. Basta, das ist Fakt. Er hat jetzt 5 Spiele von Anfang an gemacht, 1-2 gingen so, waren ok. Der Rest nicht so dolle. Das trifft aber auf die ganze Mannschaft zu. Wenn man als Stürmer in so einer kreativlosen Mannschaft spielt, ist es doppelt schwer.
Hmm, du hast bestimmt eine Quelle, die dieses „gesetz“ bestätigt. Nach flüchtigen stöbern bei Google habe ich nirgendwo eine bestätigung gefunden. Aus diversen Quellen habe ich den Eindruck gewonnen, dass es sehr stark individuell ist, wie schnell man wieder bei 100% ist und von vielen Faktoren abhängt.
Ja Stürmer haben es schwer bei uns, aber es geht hier nicht ums spielsystem sondern um die individuellen Fähigkeiten, wenn embolo denn mal den Ball hat. Überwiegend verliert er Duelle und/Oder schmeißt sich in den Gegner u d zu Boden. Dass er besonders schnell ist,kann man auch nicht behaupten. Und seine technischen Fähigkeiten sind auch äußerst begrenzt. Ich mache ja gerne den Vergleich zu pjaca und da kann man nur sagen, dass der um Klassen besser ist.
Da ich wie immer im Stadion war, habe ich Pjaca natürlich live gesehen. 1-2 gute Aktionen am Anfang, schönes Tor gemacht. Der Rest war Ausruhen, viele schöpferische Pausen, rein vom Gefühl, gerade mal die Hälfte gelaufen und malocht wie Embolo.

Benutzeravatar
xutos
Beiträge: 1549

Beitrag von xutos » So 4. Mär 2018, 12:03

Lincoln04 hat geschrieben:
So 4. Mär 2018, 11:57
Da ich wie immer im Stadion war, habe ich Pjaca natürlich live gesehen. 1-2 gute Aktionen am Anfang, schönes Tor gemacht. Der Rest war Ausruhen, viele schöpferische Pausen, rein vom Gefühl, gerade mal die Hälfte gelaufen und malocht wie Embolo.
Du beantwortest nur einen Teil meiner Frage. Wenn das so war wie deine Einschätzung bleibt die Frage, ob man für einen Malocher 30 Millionen ausgeben muss. Da stimmt das Verhältnis Preis Leistung nicht, wie etwa bei burgstaller.
schalke-benfica-dnipro
вперед Украина - forca portugal
Di Santo Fußballgott

Benutzeravatar
Illuminatus
Beiträge: 4330
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Illuminatus » So 4. Mär 2018, 12:11

Lincoln04 hat geschrieben:
So 4. Mär 2018, 10:41
Illuminatus hat geschrieben:
Sa 3. Mär 2018, 21:13

Wenn der Kopf auch ernsthaft damit zu tun hat, ob ich gedankenschnell bin, ob ich richtig stehe, ob ich Pässe spielen kann, ob ich zu langsam bin, dann haben wir ein Problem!

Denn Schalke 04 ist kein Ausbildungsverein auf hohem Niveau! DAS können wir uns nicht leisten!

Nicht falsch verstehen: Ich war am Anfang von Embolo komplett überzeugt! Aber inzwischen muss ich sagen, dass es mehr als dürftig ist, was er tut... Und ob das seine wahre Natur ist, müssen wir schnellstens erkennen! Vielleicht reicht es bei ihm eben nur zur Schweizer Liga...
In letzter Zeit bist du öfters ein Fähnlein im Winde! Jeder Sportartzt wird dir bestätigen das man 12 Monate braucht, wenn man 12 Monate verletzt war. Basta, das ist Fakt. Er hat jetzt 5 Spiele von Anfang an gemacht, 1-2 gingen so, waren ok. Der Rest nicht so dolle. Das trifft aber auf die ganze Mannschaft zu. Wenn man als Stürmer in so einer kreativlosen Mannschaft spielt, ist es doppelt schwer.
Lincoln, prinzipiell ist da was dran, aber ich bewerte Dinge, Aktionen und Gespräche immer wieder neu!
Ich war ein embolo-Fan und sehe aber jetzt, welche gravierenden Defizite er hat!

Es geht nicht um die Zeit die er braucht. Das ist uns allen bewusst. Mein Problem ist: Ich sehe extreme Fehler bei ihm und die haben nichts mit seiner Verletzung und seinem Kopf zu tun!
Er kann beispielsweise kaum Bälle halten und festmachen! Er steht sehr oft falsch und kann kaum vernünftige pässe bringen. Er ist aktuell sehr "gedankenlangsam"...

Desweiteren bin ich der Meinung, dass Schalke kein Wohlfahrtsclub sein kann, der viel Geld für "Talente" ausgibt und nichts zurückbekommt. Das klingt hart, ich weiß, aber Bundesliga ist eben hart!

Ich hoffe sehr dass er wieder zur alten Stärke findet, bin aber aktuell ziemlich ernüchtert.
Trainer [ ? CHECK ? ]
Manager [ ? CHECK ? ]
Mannschaft [-]
Auf in die CL Jungs!

Lincoln04
Beiträge: 3227

Beitrag von Lincoln04 » So 4. Mär 2018, 16:41

xutos hat geschrieben:
So 4. Mär 2018, 12:03
Lincoln04 hat geschrieben:
So 4. Mär 2018, 11:57
Da ich wie immer im Stadion war, habe ich Pjaca natürlich live gesehen. 1-2 gute Aktionen am Anfang, schönes Tor gemacht. Der Rest war Ausruhen, viele schöpferische Pausen, rein vom Gefühl, gerade mal die Hälfte gelaufen und malocht wie Embolo.
Du beantwortest nur einen Teil meiner Frage. Wenn das so war wie deine Einschätzung bleibt die Frage, ob man für einen Malocher 30 Millionen ausgeben muss. Da stimmt das Verhältnis Preis Leistung nicht, wie etwa bei burgstaller.
Erst einmal werden es 30 Millionen bei Bonuszahlungen, natürlich hast du recht, nur für Malochen wäre das zu viel. Aber,ich persönlich glaube das er uns noch richtig weiter helfen wird. Bringt er konstant die Leistungen wie gegen Gladbach letztes Jahr, oder Hoffenheim diese Saison , wird das schon. Da du aber vom ersten Tag gegen ihn warst, wird er bei dir keine Chance mehr haben. Genau wie Tedesco.

Benutzeravatar
WinS04
Beiträge: 4707

Beitrag von WinS04 » Mo 5. Mär 2018, 16:17

Schalke-Stürmer Embolo war zeitweise enttäuscht von Tedesco | 05.03.2018 - 10:57 Uhr

https://www.waz.de/sport/fussball/s04/s ... 6123.html

Breel Embolo kommt langsam wieder in Tritt beim FC Schalke 04. Auch weil Trainer Domenico Tedesco den Stürmer immer wieder fordert.

Schalkes Breel Embolo hat im Interview mit dem Kicker über die komplizierte Phase nach seiner langen Verletzung gesprochen, als er zunächst selten in der Startelf stand. "Meine Ungeduld hat es mir schwer und ....
.
wer mag, liest
FC Schalke 04 vs. VfB Stuttgart / 2:0 / 24.08.1963
Mühlmann-Becher-Horst-Nowak-Schulz-Herrmann-Kreuz-Bechmann-Gerhardt-
Koslowski-Stan Libuda

S04 - one vision - one community - one future - S04

Benutzeravatar
xutos
Beiträge: 1549

Beitrag von xutos » So 8. Apr 2018, 21:09

Würde wirklich gern wissen, wer uns diesen talentfreien Kicker eingeflüstert hat.
schalke-benfica-dnipro
вперед Украина - forca portugal
Di Santo Fußballgott

Hajduk
Beiträge: 98

Beitrag von Hajduk » So 8. Apr 2018, 23:04

xutos hat geschrieben:
So 8. Apr 2018, 21:09
Würde wirklich gern wissen, wer uns diesen talentfreien Kicker eingeflüstert hat.
Läuft bei dir eigentlich ne Endlosschleife ?

Benutzeravatar
xutos
Beiträge: 1549

Beitrag von xutos » Sa 25. Aug 2018, 17:36

Hajduk hat geschrieben:
So 8. Apr 2018, 23:04
xutos hat geschrieben:
So 8. Apr 2018, 21:09
Würde wirklich gern wissen, wer uns diesen talentfreien Kicker eingeflüstert hat.
Läuft bei dir eigentlich ne Endlosschleife ?
Ja bei solchen Leistungen. Unterirdisch der Mann.
schalke-benfica-dnipro
вперед Украина - forca portugal
Di Santo Fußballgott

Benutzeravatar
Silver Surfer
Beiträge: 299

Beitrag von Silver Surfer » Sa 25. Aug 2018, 17:54

xutos hat geschrieben:
Sa 25. Aug 2018, 17:36
Hajduk hat geschrieben:
So 8. Apr 2018, 23:04

Läuft bei dir eigentlich ne Endlosschleife ?
Ja bei solchen Leistungen. Unterirdisch der Mann.
Heute wenigstens Elfer rausgeholt

Benutzeravatar
xutos
Beiträge: 1549

Beitrag von xutos » Sa 25. Aug 2018, 18:00

Silver Surfer hat geschrieben:
Sa 25. Aug 2018, 17:54
xutos hat geschrieben:
Sa 25. Aug 2018, 17:36


Ja bei solchen Leistungen. Unterirdisch der Mann.
Heute wenigstens Elfer rausgeholt
Das Ding vorher hätte meine omma gemacht und die ist tot.
schalke-benfica-dnipro
вперед Украина - forca portugal
Di Santo Fußballgott

Benutzeravatar
Silver Surfer
Beiträge: 299

Beitrag von Silver Surfer » Sa 25. Aug 2018, 18:30

xutos hat geschrieben:
Sa 25. Aug 2018, 18:00
Silver Surfer hat geschrieben:
Sa 25. Aug 2018, 17:54


Heute wenigstens Elfer rausgeholt
Das Ding vorher hätte meine omma gemacht und die ist tot.
Kannte deine Omma nicht, aber ich hätte den auch gemacht :shock:

Lincoln04
Beiträge: 3227

Beitrag von Lincoln04 » Sa 25. Aug 2018, 20:09

Ich freu mich immer das hier die wahren Eperten sitzen, Embolo und Uth sind die einzigen die in der WAZ oder Reviersport eine 3 bekommen. Was für idioten da sitzen.....

Chris_1975
Beiträge: 503

Beitrag von Chris_1975 » So 26. Aug 2018, 09:18

Alles an Embolo und Uth auszulassen wegen diesem einen zugegeben schönen Konters ist wirklich nicht fair.Viel schlimmer sind die schlampigen abspiele die uns immer und immer wieder bester möglichkeiten berauben da sollten wir ansetzen den dann wäre der eine oder andere Spielzug mal drin im Netz.

Lincoln04
Beiträge: 3227

Beitrag von Lincoln04 » So 26. Aug 2018, 09:32

Chris_1975 hat geschrieben:
So 26. Aug 2018, 09:18
Alles an Embolo und Uth auszulassen wegen diesem einen zugegeben schönen Konters ist wirklich nicht fair.Viel schlimmer sind die schlampigen abspiele die uns immer und immer wieder bester möglichkeiten berauben da sollten wir ansetzen den dann wäre der eine oder andere Spielzug mal drin im Netz.
Vor allen Dingen bin ich mir fast sicher das Embolo mit Spielpraxis den macht. Er hat eben kein Selbstvertrauen, will in den paar Minuten die er spielt alles richtig machen. Da ist Zuviel im Kopf. Wenn man nicht wil, das 25 Millionen zum Fenster weg sind, spielen spielen spielen. Vor allen Dingen ist es ja nicht so, das Burgstaller hier alle von den Sitzen reißt.

ebbesand-1904
Beiträge: 2190

Beitrag von ebbesand-1904 » So 26. Aug 2018, 10:17

Lincoln04 hat geschrieben:
So 26. Aug 2018, 09:32
Chris_1975 hat geschrieben:
So 26. Aug 2018, 09:18
Alles an Embolo und Uth auszulassen wegen diesem einen zugegeben schönen Konters ist wirklich nicht fair.Viel schlimmer sind die schlampigen abspiele die uns immer und immer wieder bester möglichkeiten berauben da sollten wir ansetzen den dann wäre der eine oder andere Spielzug mal drin im Netz.
Vor allen Dingen bin ich mir fast sicher das Embolo mit Spielpraxis den macht. Er hat eben kein Selbstvertrauen, will in den paar Minuten die er spielt alles richtig machen. Da ist Zuviel im Kopf. Wenn man nicht wil, das 25 Millionen zum Fenster weg sind, spielen spielen spielen. Vor allen Dingen ist es ja nicht so, das Burgstaller hier alle von den Sitzen reißt.
Ok, als Embolo kam und nicht lieferte war er im Kopf nicht frei wegen der hohen Ablösesumme. Dann hat er das Tor nicht getroffen weil er zu früh nach seiner Verletzung schon wieder zu viel wollte. Später hat er nichts gerissen weil er zu lange verletzt war und erst wieder rein kommen muss. Dann konnte er nicht weil er im Kopf nicht frei war wegen der Verletzung. Und jetzt verballert er beste Chancen und es liegt an der fehlenden Spielpraxis. Nach einem ersten Spieltag einer Saison haben alle anderen Profis auf dieser Welt auch nicht mehr Spielpraxis
Wenn man fast durchgehen, bis auf 2 oder 3 Spiele vor seiner Verletzung, nicht abliefert, ja dann ist es irgendwann auch eine Frage von fehlender Qualität.

Antworten