Mark Uth - im Sommer 2018 zu S04?

Alles rund um mögliche Zugänge für unser Team
Benutzeravatar
Onsche
Beiträge: 579
Registriert: Mo 4. Jan 2016, 07:50

Mi 20. Dez 2017, 17:13

uli bittcher hat geschrieben:
Mi 20. Dez 2017, 06:57
Onsche hat geschrieben:
Di 19. Dez 2017, 17:45
Bis jetzt hat Heidel noch nie einen Spieler geholt der durch die Medien mit uns in Verbindung gebracht wurde.
...
Na ja, Oczipka und Harit beispielsweise geisterten schon einige Zeit vorher in den Medien.
Da hast du recht, allerdings lauteten die Schlagzeilen da eher Spieler XY steht vor wechsel zum S04, und nicht
" Spieler XY könnte auch interessant sein".
Das wollte ich ausdrücken.


Der Geist ist die Quelle der Verwirrung

Benutzeravatar
Stan56
Beiträge: 2984
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 08:31
Wohnort: Braunweiler

Mi 20. Dez 2017, 17:29

Also Heidel hat schon auf einer der letzten PK gesagt, dass der Spieler schon für Schalke interessant wäre - aber eben auch für andere Vereine.....
Der 112. Geburtstag unseres geliebten Vereins ist nun auch mein neuer Geburtstag

Lincoln04
Beiträge: 2892
Registriert: Do 24. Dez 2015, 20:00

Mi 20. Dez 2017, 22:49

04Tom hat geschrieben:
Mo 11. Dez 2017, 22:44
Uth ist in meinen Augen eher Durchschnitt.WIR brauchen aber Extraklasse oder zumindest Klasse auf solch einer Position im internat. Wettkampf ;)
Gehen wir mal davon aus, du hast recht, Uth ist Durchschnitt, wie würdest du dann DiSanto bezeichnen?

Benutzeravatar
04Tom
Beiträge: 1248
Registriert: Di 1. Dez 2015, 20:49
Wohnort: EN-Kreis

Do 21. Dez 2017, 00:10

Lincoln04 hat geschrieben:
Mi 20. Dez 2017, 22:49

Gehen wir mal davon aus, du hast recht, Uth ist Durchschnitt, wie würdest du dann DiSanto bezeichnen?
Lincoln04...was ist das denn für eine Frage :?
Ich sage und schreibe hier gefühlt seit Jahren,daß FDS meiner Ansicht nach nicht bundesligatauglich ist :roll:

Uth hat (auch meiner Ansicht nach) nicht die Gene für einen Top-Stürmer...da bedarf es mehr ;)
Zlatan Ibrahimovic: "Du bekommst keine Chancen...du nimmst sie dir"

Benutzeravatar
uli bittcher
Beiträge: 740
Registriert: Sa 2. Jan 2016, 15:16

Do 21. Dez 2017, 09:17

04Tom hat geschrieben:
Do 21. Dez 2017, 00:10
Lincoln04 hat geschrieben:
Mi 20. Dez 2017, 22:49

Gehen wir mal davon aus, du hast recht, Uth ist Durchschnitt, wie würdest du dann DiSanto bezeichnen?
Lincoln04...was ist das denn für eine Frage :?
Ich sage und schreibe hier gefühlt seit Jahren,daß FDS meiner Ansicht nach nicht bundesligatauglich ist :roll:

Uth hat (auch meiner Ansicht nach) nicht die Gene für einen Top-Stürmer...da bedarf es mehr ;)
Fraglich ist aber, ob wir einen Top-Stürmer überhaupt bekommen würden. Ich denke eher nicht. Daher wäre Uth zum jetzigen Zeitpunkt meines Erachtens schon eine guten Neuverpflichtung.

Lincoln04
Beiträge: 2892
Registriert: Do 24. Dez 2015, 20:00

Do 21. Dez 2017, 11:31

04Tom hat geschrieben:
Do 21. Dez 2017, 00:10
Lincoln04 hat geschrieben:
Mi 20. Dez 2017, 22:49

Gehen wir mal davon aus, du hast recht, Uth ist Durchschnitt, wie würdest du dann DiSanto bezeichnen?
Lincoln04...was ist das denn für eine Frage :?
Ich sage und schreibe hier gefühlt seit Jahren,daß FDS meiner Ansicht nach nicht bundesligatauglich ist :roll:

Uth hat (auch meiner Ansicht nach) nicht die Gene für einen Top-Stürmer...da bedarf es mehr ;)
War ja jetzt nicht persönlich negativ gemeint, war nur eine rhetorische Frage, da ja sehr viele User hier der Meinung sind, das DiSanto unverzichtbar ist. Nichts für ungut.

Benutzeravatar
Lieutenant Dan
Beiträge: 1424
Registriert: Mo 21. Dez 2015, 19:17

Do 21. Dez 2017, 11:34

Lincoln04 hat geschrieben:
Do 21. Dez 2017, 11:31
War ja jetzt nicht persönlich negativ gemeint, war nur eine rhetorische Frage, da ja sehr viele User hier der Meinung sind, das DiSanto unverzichtbar ist. Nichts für ungut.
Wer hat das wann so explizit geäußert? Ich bitte um Nachweise.
X auf Ignore !!!!!!

Lincoln04
Beiträge: 2892
Registriert: Do 24. Dez 2015, 20:00

Do 21. Dez 2017, 11:43

Lieutenant Dan hat geschrieben:
Do 21. Dez 2017, 11:34
Lincoln04 hat geschrieben:
Do 21. Dez 2017, 11:31
War ja jetzt nicht persönlich negativ gemeint, war nur eine rhetorische Frage, da ja sehr viele User hier der Meinung sind, das DiSanto unverzichtbar ist. Nichts für ungut.
Wer hat das wann so explizit geäußert? Ich bitte um Nachweise.
Ich glaub schon das du weißt, wie ich das meine. So wie zb. Stan DiSanto verteidigt, und das bei der kleinsten Kritik, ist er wohl unverzichtbar.

Benutzeravatar
Wupperschalker
Beiträge: 184
Registriert: Di 1. Dez 2015, 21:10

Do 21. Dez 2017, 20:01

Brauchen wir Uth als Backupstürmer überhaupt? :?

Reese, Embolo, Burgi...

ebbesand-1904
Beiträge: 1978
Registriert: Fr 1. Jan 2016, 01:55

Do 21. Dez 2017, 22:48

Wupperschalker hat geschrieben:
Do 21. Dez 2017, 20:01
Brauchen wir Uth als Backupstürmer überhaupt? :?

Reese, Embolo, Burgi...
... die Frage hast du dir gerade selbst beantwortet. :thumbs:

Benutzeravatar
Alonzo
Beiträge: 2168
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 09:31
Wohnort: Bochum

Fr 22. Dez 2017, 20:34

Lincoln04 hat geschrieben:
Do 21. Dez 2017, 11:43
Lieutenant Dan hat geschrieben:
Do 21. Dez 2017, 11:34


Wer hat das wann so explizit geäußert? Ich bitte um Nachweise.
Ich glaub schon das du weißt, wie ich das meine. So wie zb. Stan DiSanto verteidigt, und das bei der kleinsten Kritik, ist er wohl unverzichtbar.
Im aktuellen Kader wird er einfach gebraucht, nichts anderes hat hier irgendjemand behauptet.
Bitte geh mal joggen oder irgendwas anderes pulssteigerndes machen/treiben, dann wärst Du hier nicht so gestresst.
Mille heißt nicht Million, sondern tausend!! Danke!

Lincoln04
Beiträge: 2892
Registriert: Do 24. Dez 2015, 20:00

Sa 23. Dez 2017, 14:04

Alonzo hat geschrieben:
Fr 22. Dez 2017, 20:34
Lincoln04 hat geschrieben:
Do 21. Dez 2017, 11:43

Ich glaub schon das du weißt, wie ich das meine. So wie zb. Stan DiSanto verteidigt, und das bei der kleinsten Kritik, ist er wohl unverzichtbar.
Im aktuellen Kader wird er einfach gebraucht, nichts anderes hat hier irgendjemand behauptet.
Bitte geh mal joggen oder irgendwas anderes pulssteigerndes machen/treiben, dann wärst Du hier nicht so gestresst.
Ja ist das so? Als hier der Name Uth zum ersten Mal auftauchte, kam direkt wieder auf, was sollen wir mit dem? Der junge macht 8 Buden, ist technisch stark, kann Fußball spielen. Alles das kann DiSanto nicht! Das wäre ein Quantensprung! Und dann soll ich runter fahren? Alle Achtung...

Benutzeravatar
Alonzo
Beiträge: 2168
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 09:31
Wohnort: Bochum

Sa 23. Dez 2017, 14:56

Ich bin doch selber für die Uth-Verpflichtung :?
Mille heißt nicht Million, sondern tausend!! Danke!

Lincoln04
Beiträge: 2892
Registriert: Do 24. Dez 2015, 20:00

Sa 23. Dez 2017, 15:49

Alonzo hat geschrieben:
Sa 23. Dez 2017, 14:56
Ich bin doch selber für die Uth-Verpflichtung :?
Prima, das freut mich....

ebbesand-1904
Beiträge: 1978
Registriert: Fr 1. Jan 2016, 01:55

Sa 23. Dez 2017, 17:21

Lincoln04 hat geschrieben:
Sa 23. Dez 2017, 15:49
Alonzo hat geschrieben:
Sa 23. Dez 2017, 14:56
Ich bin doch selber für die Uth-Verpflichtung :?
Prima, das freut mich....
Ok, wenn man sich hier im Forum schon einig ist, dann MUSS Heidel den verpflichten. :dafur:

Gesperrt
  • Information
  • Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast