Willkommen auf %s

Das Fan-Forum rund um die Königsblauen

Anmelden Registrieren

Daniel Opare

Alles rund um mögliche Zugänge für unser Team
Antworten
Benutzeravatar
Frooplet
Beiträge: 78

Daniel Opare

Beitrag von Frooplet » Di 30. Jan 2018, 11:57

Laut SPOX trafen sich Tedesco und Heidel mit Augsburgs RV Daniel Opare zum Kaffee trinken. Ist im Sommer ablösefrei und laut Transfermarkt.de ohne Berater. Klingt nach einem Heidel-Deal.

Benutzeravatar
cheffe
Beiträge: 566

Beitrag von cheffe » Di 30. Jan 2018, 12:19

In Augsburg ist er auf der rechten Seite gesetzt. Hat fast alle Spiele über 90 Minuten gemacht. An Toren war er allerdings nicht beteiligt. Der Kicker-Noten-Schnitt liegt bei 3,53.
http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... opare.html
​I am a Brother to the Fire
To Fire, a Brother I am

Coburger
Beiträge: 229

Beitrag von Coburger » Di 30. Jan 2018, 15:31

Kann man sich siecher mal mit auseinandersetzen.
Stambouli ist rechts wohl doch zu unsicher!?
"Tradition ist Bewahrung des Feuers und nicht Anbetung der Asche" (Gustav Mahler)

Benutzeravatar
ArthurSpooner
Administrator
Beiträge: 1092
Wohnort: Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von ArthurSpooner » Do 1. Feb 2018, 11:53

Coburger hat geschrieben:
Di 30. Jan 2018, 15:31
Kann man sich siecher mal mit auseinandersetzen.
Stambouli ist rechts wohl doch zu unsicher!?
66% Passquote bei Opare spricht aber auch nicht für die absolute Sicherheit!
Geh Deinen Weg, haben sie gesagt. Erobere die Welt, haben sie gesagt. Dass ich dafür die Couch verlassen muss, haben die mir nicht gesagt!

Benutzeravatar
Alonzo
Beiträge: 2391
Wohnort: Bochum

Beitrag von Alonzo » Do 1. Feb 2018, 14:48

Da wir in aller Regel mit 3 IV's spielen wird er wohl eher Konkurrenz zu Calli sein als zu Stambouli oder Kehrer.
Im übrigen hat Heidel in der PK gesagt, dass es ein ganz normales Kennlerntreffen war.
Mille heißt nicht Million, sondern tausend!! Danke!

Benutzeravatar
Marcel
Beiträge: 546

Beitrag von Marcel » Do 1. Feb 2018, 16:12

Weiß nicht was ich davon immer halten soll, Fußballer über 25 Jahren aus schlechteren Vereinen zu holen. Wer bis dahin nicht durchgestartet ist, bleibt für gewöhnlich auf dem Level. Entweder ich hol junge vielversprechende Talente oder gute/bessere Spieler als die die ich sowieso hab. Oder soll das der Riether nachfolger sein?^^

Lincoln04
Beiträge: 3419

Beitrag von Lincoln04 » Do 1. Feb 2018, 18:14

Marcel hat geschrieben:
Do 1. Feb 2018, 16:12
Weiß nicht was ich davon immer halten soll, Fußballer über 25 Jahren aus schlechteren Vereinen zu holen. Wer bis dahin nicht durchgestartet ist, bleibt für gewöhnlich auf dem Level. Entweder ich hol junge vielversprechende Talente oder gute/bessere Spieler als die die ich sowieso hab. Oder soll das der Riether nachfolger sein?^^
Tja, für Real Madrid oder Porto war er mal gut genug. Ein Miroslav Klose war auch ein Spätstarter. Vielleicht hat es jetzt Klick gemacht. Da Tedesco ja scheinbar alles richtig macht, sollte man ihn schon vertrauen.

alex1904
Beiträge: 650

Beitrag von alex1904 » Sa 3. Feb 2018, 22:03

Die Augsburger haben Eier - die haben den Vogel heute einfach mal für den Rest der Saison an die Sonne getan; scheint ein "Charakterspieler" zu sein... GENAU SO hätten wir es mit dem Mitläufer und Judas 2.0 aus Bochum machen müssen - aber bei uns machen sich wieder alle vor Jogi und den Bazen ins Hemd...

moehrenkopf
Beiträge: 1

Beitrag von moehrenkopf » So 4. Feb 2018, 11:47

100% Zustimmung. Der eigene Verein sollte immer im Vordergrund stehen. Hut ab vor
Augsburg.
Ein LG in der derzetigen Verfassung hilft nicht, sondern stört.
Da kuschen unsere Oberen wieder vor Bayern den Medien und Jogi. Das schadet nur dem S04.

nörtz
Beiträge: 9

Beitrag von nörtz » So 4. Feb 2018, 13:34

alex1904 hat geschrieben:
Sa 3. Feb 2018, 22:03
Die Augsburger haben Eier - die haben den Vogel heute einfach mal für den Rest der Saison an die Sonne getan; scheint ein "Charakterspieler" zu sein... GENAU SO hätten wir es mit dem Mitläufer und Judas 2.0 aus Bochum machen müssen - aber bei uns machen sich wieder alle vor Jogi und den Bazen ins Hemd...
Also ist Opare charakterlich für uns geeignet?

kutex54
Beiträge: 187

Beitrag von kutex54 » So 4. Feb 2018, 14:44

Wenn Augsburg ihn suspendiert und den Vertrag kündigt,
ist er Vertrags- also arbeitslos und könnte dann schon jetzt
verpflichtet werden, so man denn noch Interesse hat.

Benutzeravatar
WinS04
Beiträge: 4819

Beitrag von WinS04 » Mo 5. Feb 2018, 10:33

Moin zusammen,

haben der Fuggerer den Daniel an einen Lügendetektor angeschlossen? ;)

Wahrscheinlich nicht. Högschde Disziplin ist dem Ghanaer wohl fremd. Dann ist er AUF SCHALKE "richtig". Dipl.-Psych. Theresa Holst wird das schon richten... so wie beim KPB. ;) Schalke die Auffangstadion für GESTRANDETE? :schal:
FC Schalke 04 vs. VfB Stuttgart / 2:0 / 24.08.1963
Mühlmann-Becher-Horst-Nowak-Schulz-Herrmann-Kreuz-Bechmann-Gerhardt-
Koslowski-Stan Libuda

S04 - one vision - one community - one future - S04

Benutzeravatar
WinS04
Beiträge: 4819

Beitrag von WinS04 » Di 6. Feb 2018, 16:48

Schalke-Manager Heidel bedauert die Bestrafung von Opare | Thomas Tartemann | 06.02.2018 - 13:15 Uhr

https://www.waz.de/sport/fussball/s04/s ... 0793.html

Daniel Opare wurde vom FC Augsburg nach einem Treffen mit Schalke suspendiert. Christian Heidel findet das Treffen an sich nicht sanktionsfähig.
.
wer mag, liest | BLÖD-Leser-Reporter macht die Aufnahme vom Treffen im Dorf an der Düssel und die BLÖDEN haben wieder ein Thema. :daumenrunter: :dagegen:
FC Schalke 04 vs. VfB Stuttgart / 2:0 / 24.08.1963
Mühlmann-Becher-Horst-Nowak-Schulz-Herrmann-Kreuz-Bechmann-Gerhardt-
Koslowski-Stan Libuda

S04 - one vision - one community - one future - S04

Antworten