FC Schalke 04 offenbar an Nicolai Müller vom Hamburger SV interessiert

Alles rund um mögliche Zugänge für unser Team
Benutzeravatar
WinS04
Beiträge: 4444
Registriert: Di 1. Dez 2015, 20:26

Fr 9. Mär 2018, 11:20

Schalke-Flirt mit Müller wird heißer | 09.03.2018 / 10:37 Uhr /

https://www.sport1.de/transfermarkt/20 ... eressiert

Nicolai Müller ist im Sommer ablösefrei zu haben. Ein mögliches Ziel wäre Schalke 04. Nicht zum ersten Mal buhlt Manager Christian Heidel um den HSV-Profi.
.
wer mag, liest
FC Schalke 04 vs. VfB Stuttgart / 2:0 / 24.08.1963
Mühlmann-Becher-Horst-Nowak-Schulz-Herrmann-Kreuz-Bechmann-Gerhardt-
Koslowski-Stan Libuda

S04 - one vision - one community - one future - S04

Benutzeravatar
Lieutenant Dan
Beiträge: 1424
Registriert: Mo 21. Dez 2015, 19:17

Fr 9. Mär 2018, 11:33

Ich bin ja eigentlich sehr von Heidel angetan. Aber diese Personalie wirft Fragen auf..........

30 j, kommt vom vermeintlichen Absteiger, herausragende Leistungen?
Frage : letzter großer Vertrag ? Kohle ?
X auf Ignore !!!!!!

Benutzeravatar
Opaklaus
Beiträge: 749
Registriert: Mi 28. Sep 2016, 09:29
Wohnort: Wanne-Eickel

Fr 9. Mär 2018, 12:36

Lieutenant Dan hat geschrieben:
Fr 9. Mär 2018, 11:33
Ich bin ja eigentlich sehr von Heidel angetan. Aber diese Personalie wirft Fragen auf..........

30 j, kommt vom vermeintlichen Absteiger, herausragende Leistungen?
Frage : letzter großer Vertrag ? Kohle ?
Passt komplett in Heidels Beuteschema:: Ablösefrei, war mal gut, lange Zeit verletzt ( Kreuzbandriss nach Torjubel ).
Bestimmt ein Schnäppchen, Gehalt berücksichtigen wir mal nicht. Mit Spielern, die wir nach langen Verletzungspausen verpflichtet haben, machten wir doch immer die besten Erfahrungen. Aktuelles Beispiel sind Baba und Pjaca, die uns ja auch sofort stärker machten. Ein weiteres Beispiel aus jüngerer Zeit ist Embolo, der ja zeigt, wie schnell man nach einer schweren Verletzung wieder Fuß fasst. Es gibt noch viele andere Beispiele aus der Vergangenheit, aber lassen wir das mal, ich will uns ja nicht die Vorfreude auf das heutige Spiel verderben.
Genießt das Leben, bevor es zu spät ist.

Benutzeravatar
Alonzo
Beiträge: 2159
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 09:31
Wohnort: Bochum

Fr 9. Mär 2018, 12:58

Schlecht geschlafen Opaklaus?
Mille heißt nicht Million, sondern tausend!! Danke!

Benutzeravatar
WinS04
Beiträge: 4444
Registriert: Di 1. Dez 2015, 20:26

Fr 9. Mär 2018, 13:15

Alonzo hat geschrieben:
Fr 9. Mär 2018, 12:58
Schlecht geschlafen Opaklaus?
Nööö, das glaube ich nicht. Der @Opaklaus ist hellwach, wenn es um die Realität im Leben geht. (auch beim S04) ;) :schal:
FC Schalke 04 vs. VfB Stuttgart / 2:0 / 24.08.1963
Mühlmann-Becher-Horst-Nowak-Schulz-Herrmann-Kreuz-Bechmann-Gerhardt-
Koslowski-Stan Libuda

S04 - one vision - one community - one future - S04

Benutzeravatar
Opaklaus
Beiträge: 749
Registriert: Mi 28. Sep 2016, 09:29
Wohnort: Wanne-Eickel

Fr 9. Mär 2018, 13:34

Alonzo hat geschrieben:
Fr 9. Mär 2018, 12:58
Schlecht geschlafen Opaklaus?
Nein überhaupt nicht, aber Du weißt doch, dass ich keine Hemmungen habe, hier Dinge anzusprechen, die kaum einer hören will, obwohl sie wahr sind.
Allerdings lobe ich auch, wenn Dinge zu loben sind und solche passieren ja in dieser Saison auch hin und wieder. :thumbs:
Ich habe allerdings in meinem schon einige Jahre andauerndem Leben gelernt, die Augen nicht vor der Wahrheit zu verschließen - das hilft, große Enttäuschungen besser zu verkraften. :dafur:
Dass Heidel sich jetzt auf Spieler aus der 2. Liga konzentrieren will, halte ich für sehr vernünftig, wenn das auch aus der Not geboren wurde. Schön wäre es, wenn diese Spieler sich hier zu Stars entwickeln, uns somit helfen, Ziele zu erreichen und dann noch viel Geld bei einem Wechsel in die Kasse spülen - vielleicht klappt es ja.
Dass Riesensummen in Spieler zu investieren nicht immer hilft, sah man ja jetzt in Paris.
Genießt das Leben, bevor es zu spät ist.

Coburger
Beiträge: 221
Registriert: So 3. Jan 2016, 15:45

Fr 9. Mär 2018, 14:16

Ich habe nix dagegen, wenn einer hier seine Meinung postet...davon lebt ein Forum.
Schwierig wird es immer dann, wenn Meinungen als "Fakt" oder "wahr" deklariert werden.
So etwas sollte man tunlichst unterlassen.

Nicolai Müller war verletzt und hat deswegen nicht gespielt.
Seine Mannschaft steigt ab und sein Vertrag läuft aus.
Er war mal kurzzeitig Nationalspieler.
Er ist 30 Jahre alt.

Was ich sehe ist ein Spieler mit viel Erfahrung, der keine Ablöse kostet und aller
WAHRSCHEINLICHKEIT nach eher demütig in Gehaltsverhandlungen gehen wird.
Schalke wird seine letzte Chance sein für einen großen Club zu spielen.
Diese wird er nutzen wollen...unabhängig vom Geld.

Alles Vermutungen? Klar...wie bei jedem hier.
Nur dass ich mir nicht jedes Mal meine Vermutungen so hinbiege, dass ich der Vereinsführung
mal wieder genüsslich eins reindrücken kann.
"Tradition ist Bewahrung des Feuers und nicht Anbetung der Asche" (Gustav Mahler)

Benutzeravatar
Opaklaus
Beiträge: 749
Registriert: Mi 28. Sep 2016, 09:29
Wohnort: Wanne-Eickel

Fr 9. Mär 2018, 19:56

Coburger hat geschrieben:
Fr 9. Mär 2018, 14:16


Alles Vermutungen? Klar...wie bei jedem hier.
Nur dass ich mir nicht jedes Mal meine Vermutungen so hinbiege, dass ich der Vereinsführung
mal wieder genüsslich eins reindrücken kann.
Wo drücke ich wem genüsslich eins rein Haben wir nicht reichlich negative Erfahrungen mit langzeitverletzten Spielern gemacht ?
Wenn ich darauf hin weise, tue ich das ja in Deinen Augen nur, um Heidel zu schaden.
Nein lieber Coburger, ich tue das einzig und alleine deshalb, weil mich diese Art von Verpflichtungen inzwischen gewaltig nerven.
Wir haben kein Geld zu verschenken - und in dieser Vielzahl von Fällen - auch unter Heldt - haben wir das getan.
Der aktuelle Tabellenstand ver4klärt vielen den Blick auf das wesentliche.
Genießt das Leben, bevor es zu spät ist.

Benutzeravatar
Sintor
Beiträge: 328
Registriert: Sa 2. Jan 2016, 09:30

So 11. Mär 2018, 15:39

Opaklaus hat geschrieben:
Fr 9. Mär 2018, 19:56
Coburger hat geschrieben:
Fr 9. Mär 2018, 14:16


Alles Vermutungen? Klar...wie bei jedem hier.
Nur dass ich mir nicht jedes Mal meine Vermutungen so hinbiege, dass ich der Vereinsführung
mal wieder genüsslich eins reindrücken kann.
Wo drücke ich wem genüsslich eins rein Haben wir nicht reichlich negative Erfahrungen mit langzeitverletzten Spielern gemacht ?
Wenn ich darauf hin weise, tue ich das ja in Deinen Augen nur, um Heidel zu schaden.
Nein lieber Coburger, ich tue das einzig und alleine deshalb, weil mich diese Art von Verpflichtungen inzwischen gewaltig nerven.
Wir haben kein Geld zu verschenken - und in dieser Vielzahl von Fällen - auch unter Heldt - haben wir das getan.
Der aktuelle Tabellenstand ver4klärt vielen den Blick auf das wesentliche.
Wo wird hier Geld verschenkt? Erstens bislang ein Gerücht. 2. Kann funktionieren, muss nicht. 3. Welche ablösefreien Alternativen siehst du? 4. Baba heranzuziehen ist daneben. Er sollte nicht sofort helfen, war lange verletzt, soll nächste Saison eine Alternative für Oczipka sein, kennt Verein und die meisten Spieler. 5. Auch Embolo aufzuzählen geht hier fehl. Sidney Sam, di Santo, Obasi, Streit und aus meiner Sicht auch Geis könnte man aufzählen, da würde ich dir zustimmen.
Hier könnte deine Werbung stehen....

Benutzeravatar
Opaklaus
Beiträge: 749
Registriert: Mi 28. Sep 2016, 09:29
Wohnort: Wanne-Eickel

So 11. Mär 2018, 18:45

Sintor hat geschrieben:
So 11. Mär 2018, 15:39
Opaklaus hat geschrieben:
Fr 9. Mär 2018, 19:56


Wo drücke ich wem genüsslich eins rein Haben wir nicht reichlich negative Erfahrungen mit langzeitverletzten Spielern gemacht ?
Wenn ich darauf hin weise, tue ich das ja in Deinen Augen nur, um Heidel zu schaden.
Nein lieber Coburger, ich tue das einzig und alleine deshalb, weil mich diese Art von Verpflichtungen inzwischen gewaltig nerven.
Wir haben kein Geld zu verschenken - und in dieser Vielzahl von Fällen - auch unter Heldt - haben wir das getan.
Der aktuelle Tabellenstand ver4klärt vielen den Blick auf das wesentliche.
Wo wird hier Geld verschenkt? Erstens bislang ein Gerücht. 2. Kann funktionieren, muss nicht. 3. Welche ablösefreien Alternativen siehst du? 4. Baba heranzuziehen ist daneben. Er sollte nicht sofort helfen, war lange verletzt, soll nächste Saison eine Alternative für Oczipka sein, kennt Verein und die meisten Spieler. 5. Auch Embolo aufzuzählen geht hier fehl. Sidney Sam, di Santo, Obasi, Streit und aus meiner Sicht auch Geis könnte man aufzählen, da würde ich dir zustimmen.
Auch für Dich Sintor: Ich habe langsam die Faxen dick, dass hier immer wieder versucht wird, jegliche Kritik im Keime zu ersticken. Normalerweise reagiere ich auf solche Beiträge schon lange nicht mehr, aber da Du ja selber schon hin und wieder Kritik an Dingen geäußert hast, die Dir nicht gefielen und dann die Reaktionen der "wahren" Schalker zu spüren bekamst, mache ich hier mal eine Ausnahme.
Da ich Dich wirklich nicht für blöd halte, erspare ich mir hier eine ellenlange Aufstellung der Fehleinkäufe aus diesem Jahrtausend - die kennst Du sicher auch. Embolo habe ich nur aufgezählt, weil man auch an ihm sieht, wie lange es dauert, sich von schweren Verletzungen zu erholen. Ich kann mich des Eindrucks nicht erwehren, dass mit einigen Einkäufen Werbemaßnahmen für unsere Reha betrieben werden sollen. Badstuber war so ein Fall, Pjaca und Baba gehören auch dazu. Das sind bei weitem nicht alle, aber mit diesen Namen will ich nur aufzeigen, um welche Art von Verpflichtungen es geht.
Baba für die nächste Saison aufzubauen wie einen Azubi ist schlichtweg zu teuer, zumal ja nicht fest steht , dass er wieder
völlig fit wird - und als Backup für einen durchschnittlichen Fußballer wie Oczipka ist er sowieso zu teuer, oder glaubst Du,
wir konnten ihn für Nüsse ausleihen ?
Und mal ganz allgemein: Es ist doch wohl wirklich nicht schwer, zu akzeptieren, dass andere User auch eine andere Sicht der Dinge haben als man selbst - man muss sie sich ja nicht zu eigen machen. Ich erhebe nicht den Anspruch, dass meine Einstellung
zu vielen Dingen von anderen eins zu eins übernommen werden muss - es wäre schön, wenn andere User sich ähnlich verhalten würden. Ich schreibe hier, wie ich über alles was unseren Verein betrifft, denke und akzeptiere aber auch, die Meinung anderer.
Was ich nie akzeptieren werde, aber inzwischen recht gut ignoriere, ist die hier von einigen veranstaltete Jagd auf User, die
sich erlauben, bestimmte Situationen anders zu beurteilen.
Genießt das Leben, bevor es zu spät ist.

Benutzeravatar
Sintor
Beiträge: 328
Registriert: Sa 2. Jan 2016, 09:30

So 11. Mär 2018, 20:51

Opaklaus hat geschrieben:
So 11. Mär 2018, 18:45
Sintor hat geschrieben:
So 11. Mär 2018, 15:39

Wo wird hier Geld verschenkt? Erstens bislang ein Gerücht. 2. Kann funktionieren, muss nicht. 3. Welche ablösefreien Alternativen siehst du? 4. Baba heranzuziehen ist daneben. Er sollte nicht sofort helfen, war lange verletzt, soll nächste Saison eine Alternative für Oczipka sein, kennt Verein und die meisten Spieler. 5. Auch Embolo aufzuzählen geht hier fehl. Sidney Sam, di Santo, Obasi, Streit und aus meiner Sicht auch Geis könnte man aufzählen, da würde ich dir zustimmen.
Auch für Dich Sintor: Ich habe langsam die Faxen dick, dass hier immer wieder versucht wird, jegliche Kritik im Keime zu ersticken. Normalerweise reagiere ich auf solche Beiträge schon lange nicht mehr, aber da Du ja selber schon hin und wieder Kritik an Dingen geäußert hast, die Dir nicht gefielen und dann die Reaktionen der "wahren" Schalker zu spüren bekamst, mache ich hier mal eine Ausnahme.
Da ich Dich wirklich nicht für blöd halte, erspare ich mir hier eine ellenlange Aufstellung der Fehleinkäufe aus diesem Jahrtausend - die kennst Du sicher auch. Embolo habe ich nur aufgezählt, weil man auch an ihm sieht, wie lange es dauert, sich von schweren Verletzungen zu erholen. Ich kann mich des Eindrucks nicht erwehren, dass mit einigen Einkäufen Werbemaßnahmen für unsere Reha betrieben werden sollen. Badstuber war so ein Fall, Pjaca und Baba gehören auch dazu. Das sind bei weitem nicht alle, aber mit diesen Namen will ich nur aufzeigen, um welche Art von Verpflichtungen es geht.
Baba für die nächste Saison aufzubauen wie einen Azubi ist schlichtweg zu teuer, zumal ja nicht fest steht , dass er wieder
völlig fit wird - und als Backup für einen durchschnittlichen Fußballer wie Oczipka ist er sowieso zu teuer, oder glaubst Du,
wir konnten ihn für Nüsse ausleihen ?
Und mal ganz allgemein: Es ist doch wohl wirklich nicht schwer, zu akzeptieren, dass andere User auch eine andere Sicht der Dinge haben als man selbst - man muss sie sich ja nicht zu eigen machen. Ich erhebe nicht den Anspruch, dass meine Einstellung
zu vielen Dingen von anderen eins zu eins übernommen werden muss - es wäre schön, wenn andere User sich ähnlich verhalten würden. Ich schreibe hier, wie ich über alles was unseren Verein betrifft, denke und akzeptiere aber auch, die Meinung anderer.
Was ich nie akzeptieren werde, aber inzwischen recht gut ignoriere, ist die hier von einigen veranstaltete Jagd auf User, die
sich erlauben, bestimmte Situationen anders zu beurteilen.
Zunächst einmal möchte ich voranstellen, dass ich deine Beiträge sehr schätze, und mich freuen würde, wieder mehr von dir lesen zu dürfen.

Ich ersticke keine Kritik im Keim. Ich finde sachlich begründete Kritik wichtig und notwendig. Genauso wie Lob! Und angegriffen habe ich dich auch nicht. Ich glaube nur, dass das Risiko auf ehemalig verletzte Spieler zu setzen nicht so groß ist, wie du es beschreibst. Auch finanziell nicht. Spieler wie Baba oder auch Pjaca ohne vorherige Verletzung zu verpflichten ist für uns nicht machbar, das weißt du auch. Also muss man Chancen und Risiken einer solchen Verpflichtung genau abwägen und eine Entscheidung treffen. Und das hat man hier getan. Alles andere wird die Zukunft zeigen. Auch bei Naldo hat man gesagt zu alt und aufgrund des Alters zu verletzungsanfällig und zu teuer. Und alle, so auch ich, haben uns gottseidank getäuscht. Doch zurück zum Threadtitel. Wenn Müller wieder in die Verfassung kommt, in der er war, kann er aus meiner Sicht zweifelsohne eine Verstärkung sein und zwar für relativ kleines Geld. Du scheinst dazu eine andere Meinung zu haben, das ist für mich okay.

Grundsätzlich wünsche ich mir von allen Forenteilnehmern mehr Diskussionskultur. Jeder darf seine Meinung haben und auch äußern, aber begründen sollte man sie schon. Und was ich überhaupt nicht mag ist, wenn Spieler und Angestellte unseres Vereins durchs Dorf getrieben werden, was hier zum wiederholten Male passiert. Das hat auch nichts mit freier Meinungsäußerung zu tun und ist genauso verwerflich, wie die andauernden Versuche gewisser user, Kritik im Keim zu ersticken, wie du schreibst. Kritik muss sein und ist richtig. Aber bitte begründet und nicht nur um der Kritik willen. Und Kritik darf auch mal positiv sein. :dafur:
Hier könnte deine Werbung stehen....

Benutzeravatar
EwigSand
Beiträge: 3076
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 22:39
Wohnort: Herten

So 11. Mär 2018, 22:49

:?
Zuletzt geändert von EwigSand am Mo 12. Mär 2018, 06:38, insgesamt 1-mal geändert.
"Wenn der Schnee schmilzt, sieht man, wo die Kacke liegt." - Rudi Assauer
Fotos = § 2 UrhG

Benutzeravatar
EwigSand
Beiträge: 3076
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 22:39
Wohnort: Herten

Mo 12. Mär 2018, 06:36

Sorry, doppelt.
"Wenn der Schnee schmilzt, sieht man, wo die Kacke liegt." - Rudi Assauer
Fotos = § 2 UrhG

Benutzeravatar
Opaklaus
Beiträge: 749
Registriert: Mi 28. Sep 2016, 09:29
Wohnort: Wanne-Eickel

Mo 12. Mär 2018, 14:54

@sintor:
Ich denke, wir sollten hieraus keine Endlosschleife konstruieren, deshalb nur kurz:
Vielleicht mache ich mir mal die Mühe und suche die Fälle aus den letzten Jahren raus, in denen wir Spieler mit erheblichen Vorschäden verpflichtet haben und was daraus wurde.
Naldo hat alle Erwartungen übertroffen , auch meine. Bei ihm war es mehr das Alter und nicht gravierende Vorverletzungen.
Er war in Bremen sehr gut, in Wolfsburg trat er nicht besonders in Erscheinung und bei uns blüht er förmlich auf. Für mich ist er der wichtigste Spieler überhaupt.
Was einzelne Spieler wirklich kosten, wissen wir nicht und werden es wohl auch nie erfahren. Spekulationen helfen uns nicht weiter, allerdings steht wohl fest, dass unsere Spieler für das was jeder einzelne leistet, in der Einkommensskala der Liga hoch angesiedelt sind.
Ich bin absolut nicht dagegen, wenn man sich bei den Ein- aber auch bei den Verkäufen an unserer Kassenlage orientiert.
Es gibt sicher gute Zweitligaspieler, die durchaus auch in der 1. Liga mitmischen können. Aber bevor wir neue Spieler verpflichten, hat für mich die Trennung von einigen Spielern Vorrang. Dass Heidel Klarheit im Fall Meyer und Kehrer haben will, ist völlig richtig, denn diese Positionen müssen bei Bedarf auf jeden Fall neu besetzt werden.
Warten wir`s mal ab, wie sich alles entwickelt, wir können es eh` nicht ändern. Die bisherige Entwicklung ist vom Tabellenstand sehr positiv, vom spielerischen besteht noch reichlich Luft nach oben.
Ist doch wieder länger geworden. :lol:
Zuletzt geändert von Opaklaus am Mo 12. Mär 2018, 17:39, insgesamt 1-mal geändert.
Genießt das Leben, bevor es zu spät ist.

Benutzeravatar
Opaklaus
Beiträge: 749
Registriert: Mi 28. Sep 2016, 09:29
Wohnort: Wanne-Eickel

Mo 12. Mär 2018, 16:43

EwigSand hat geschrieben:
So 11. Mär 2018, 22:49
:?
Ist das der kürzeste Beitrag, den Du jemals hier geschrieben hast ? :thumbs:
Ist ja eigentlich überhaupt nicht Deine Art, aber da wird Dir heute bestimmt niemand vorwerfen, dass Deine Beiträge zu lang sind. ;)
Genießt das Leben, bevor es zu spät ist.

Antworten
  • Information
  • Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste