Riberys Ausraster - eine neue Dimension

Das Geschehen rund um die anderen Bundesliga Clubs, sowie Auslandsligen
Antworten
Benutzeravatar
Jubelperser
Beiträge: 1374
Wohnort: Berlin

Riberys Ausraster - eine neue Dimension

Beitrag von Jubelperser » Fr 11. Jan 2019, 15:01

Das Problem ist doch, dass jeder Idiot heute etwas veröffentlichen kann. Dazu gibt es Facebook und Co. Und Ribery ist eben ein Idiot, der den Volkssport Fußball beherrscht. Also kommt beides zusammen: Fußball und die Möglichkeit, nach eigener Wahl alles Bekloppte veröffentlichen zu können.

Noch vor 10, 20 Jahren hätte Ribery einen Journalisten mit zum Essen einladen müssen, damit dieser mit professionellen Fotos von seiner schwachsinnigen Sause berichtet. Das kann man heute selber machen, und er macht es selber. Und dann kann man ja bei so einem Unterschichtenvertreter geradezu darauf warten, dass der ausflippt, wenn ihm nicht zugejubelt wird. Das hat dann der Boulevard angestoßen, und damit kam die Sache richtig ins Rollen.

Inzwischen sieht der sich als Opfer an. In einer gewissen Weise ist er das auch, aber das seiner eigenen Blödheit. Hätte er das selbst nicht ins Netz gestellt, wäre gar nichts passiert. Nehmen wir an, das stimmt mit der Geldstrafe der Bauern, dann war es ein besonders teures Stück Fleisch.

Benutzeravatar
Marcel
Beiträge: 629

Beitrag von Marcel » Mo 14. Jan 2019, 11:30

Ich finde die Tatsache, dass es Menschen gibt, die sich darüber aufregen oder die es interessiert, was ein Herr Ribery irgendwo auf der Welt als Nahrung zu sich nimmt, deutlich beunruhigender, als sein pubertäres Verhalten als Antwort auf den Shitstorm. Gemessen an Herrn Riberys Kleidungsstil und die scheinbare Vorliebe für minderjährige Girls, war eine erwachsene Reaktion kaum zu erwarten. Zusätzlich ist ja hinlänglich bekannt, dass der FCB eigens Mitarbeiter abstellt, die Ribery helfen den Müll rechtzeitig rauszustellen.

Kleidungsstil:
https://www.google.com/imgres?imgurl=ht ... mrc&uact=8

https://www.google.com/imgres?imgurl=ht ... mrc&uact=8

https://www.google.com/imgres?imgurl=ht ... mrc&uact=8

Minderjährige:
https://www.faz.net/aktuell/sport/fussb ... 77025.html

ach, und man darf ihn Abschaum nennen:
https://www.welt.de/sport/fussball/bund ... erden.html


Beweisführung abgeschlossen :-)
Mike Büskens als Sportdirektor in eine Art Sammer-Rolle wie bei den Buyern installieren. ASAP

Antworten

Zurück zu „Bundesliga und Fußball international“