Trainerkarussell in der Bundesliga

Das Geschehen rund um die anderen Bundesliga Clubs, sowie Auslandsligen
Benutzeravatar
cheffe
Beiträge: 434
Registriert: Mo 21. Dez 2015, 20:04

Mo 29. Jan 2018, 12:26

Vor unserem Spiel hatten die Sky-Leute "den schönen Hansi" Müller interviewt. Ich hatte den Eindruck, dass Stuttgart mindestens zweistellig gegen uns gewinnen muss, damit der Trainer weitermachen darf. Die wissen da aber schon noch, dass Stuttgart ein Aufsteiger aus der 2. Liga ist!?
Don't despair, show no fear
Live your life without regrets
We'll meet again in Valhall when we die

Bahnschalker
Beiträge: 575
Registriert: Fr 25. Dez 2015, 12:10
Wohnort: Gelsenkirchen

Mo 29. Jan 2018, 16:34

Bin gespannt wer der Nachfolger wird. Weinzierl hat wohl abgesagt. Hat er nicht aus dem verhinderten Engagement als Österreichischer Nationaltrainer gelernt?Wenn man zu lange aus dem Geschäft ist, wird es schwierig mit einem neuen Verein.


Immerhin kann Hannes Wolf so in Ruhe in der kommenden Saison die Nachfolge von Peter Stöger antreten.

Benutzeravatar
Jubelperser
Beiträge: 576
Registriert: Di 8. Dez 2015, 11:00
Wohnort: Berlin

Mo 29. Jan 2018, 17:47

Bahnschalker hat geschrieben:
Mo 29. Jan 2018, 16:34
Immerhin kann Hannes Wolf so in Ruhe in der kommenden Saison die Nachfolge von Peter Stöger antreten.
Wenn Dortmund in Köln verliert, kann das aber ganz schnell mit dem Herrn Stöger gehen. Man schaue sich nur sein Gesicht nach dem Spiel gegen Freiburg an, dagegen geht der Stegner von der SPD ja noch als Stimmungskanone durch.

Benutzeravatar
Illuminatus
Beiträge: 3695
Registriert: Di 1. Dez 2015, 20:25
Wohnort: Hamburg

Mo 29. Jan 2018, 18:15

Also entweder ist MW ziemlich der dümmste Mensch auf Erden, oder er zieht sein Ding gnadenlos mit Charakter durch (Schalke schröpfen bis nicht mehr geht!)!
Trainer [? CHECK ?]
Manager [ ? CHECK ? ]
Mannschaft [-]
Pro LG und DS auf die Tribüne!

Benutzeravatar
Alonzo
Beiträge: 1976
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 09:31
Wohnort: Bochum

Mo 29. Jan 2018, 18:56

Korkut macht es und ich glaube nicht, dass er es schafft.

Netzfund:
Bild
Mille heißt nicht Million, sondern tausend!! Danke!

Benutzeravatar
UFO 04
Beiträge: 1100
Registriert: Do 3. Dez 2015, 00:22
Wohnort: Gelsenkirchen

Mo 29. Jan 2018, 21:51

Stuttgard holt Korkut !!! :roll:
Meine Posts sind immer nur meine Meinung. Nich die von meine Omma👽

Benutzeravatar
EwigSand
Beiträge: 2631
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 22:39
Wohnort: Herten

Mo 29. Jan 2018, 21:56

Illuminatus hat geschrieben:
Mo 29. Jan 2018, 18:15
Also entweder ist MW ziemlich der dümmste Mensch auf Erden, oder er zieht sein Ding gnadenlos mit Charakter durch (Schalke schröpfen bis nicht mehr geht!)!
Wie ich an anderer Stelle bereits schrieb:
Herr Weinzierl erhält vermutlich von unserem Verein weiterhin deutlich mehr, als ihm der VfB geboten hat.

Bin aber froh, daß er Stuttgart abgesagt hat, da ansonsten ein Direktabsteiger feststehen würde und ich mir, warum auch immer, eher wünschen würde, daß anderswo endlich mal die Uhr gestoppt wird.
"Wenn der Schnee schmilzt, sieht man, wo die Kacke liegt." - Rudi Assauer
Fotos = § 2 UrhG

wassolldas
Beiträge: 1112
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 21:30

Mo 29. Jan 2018, 22:03

Doppel.sorry
Zuletzt geändert von wassolldas am Mo 29. Jan 2018, 22:04, insgesamt 1-mal geändert.

wassolldas
Beiträge: 1112
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 21:30

Mo 29. Jan 2018, 22:04

Korkut hat bis jetzt nirgendwo Erfolg gehabt.

Wer weiß.ob der VfB versteckte Fähigkeiten in ihm gefunden hat.

Bin gespannt

Benutzeravatar
EwigSand
Beiträge: 2631
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 22:39
Wohnort: Herten

Mo 29. Jan 2018, 22:08

Lust auf ein paar Stimmen aus dem VfB-Forum?

Und nein, ich wünsche denen den Abstieg nicht, da der VfB für mich in Liga 1 gehört und ich in Stuttgart und auch, z.B. im diesjährigen Hinspiel bei uns NUR gute Erfahrungen mit den VfB-Fans gemacht habe!

Hier ein paar Zitate aus dem VfB-Forum:
- Das ist Realsatire.
- Das ist ein Riesen Alptraum.... Das darf einfach nicht sein....Bitte nicht
- Ach du Scheiße.
- Um.
Gottes.
Willen.
Der sieht schon auf dem Bild maximal hilflos aus
- Mitgliedschaft gekündigt. Jetzt ist der Verein mir entgültig egal!
- Das ist die dümmste Aktion des Vereins seit Jahren. Blinder Aktionismus ohne Plan und Verstand. Reschke ist ein Manager Azubi.
- Sehenden Auges in Liga 2.
- Das sind solche Stümper
- Herzlichen Glückwunsch zum Abstieg. Das war es, wir sind nicht mehr zu retten.

usw. usw.
"Wenn der Schnee schmilzt, sieht man, wo die Kacke liegt." - Rudi Assauer
Fotos = § 2 UrhG

Benutzeravatar
cheffe
Beiträge: 434
Registriert: Mo 21. Dez 2015, 20:04

Mo 29. Jan 2018, 22:31

Ich habe ehrlich gesagt null Ahnung, was beim VFB abläuft. Ich war bloss sehr überrascht, was da seit ein paar Wochen abgeht. Wenn man sich da die Aussagen von Verantwortlichen und von denen, die verantwortlich sein wollen anhört, könnte man meinen, die wollen in die Champions-League. Dazu scheint da jeder dem Trainer erzählen zu wollen, was er zu tun hat.
Ich kann das nachvollziehen, dass Weinzierl da ablehnt. Das wird sicherlich keine finanziellen Gründe haben. Ich finde auch, dieses Nachtreten könnte nun einmal aufhören.
Ich glaube, dass die sich mit dem Wechsel ein Eigentor schiessen und nicht mehr wirklich viel auf die Kette kriegen in dieser Saison.
Don't despair, show no fear
Live your life without regrets
We'll meet again in Valhall when we die

Benutzeravatar
EwigSand
Beiträge: 2631
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 22:39
Wohnort: Herten

Mo 29. Jan 2018, 22:40

cheffe hat geschrieben:
Mo 29. Jan 2018, 22:31
...
Ich kann das nachvollziehen, dass Weinzierl da ablehnt. Das wird sicherlich keine finanziellen Gründe haben. Ich finde auch, dieses Nachtreten könnte nun einmal aufhören.
...
Was soll das mit "Nachtreten" zu tun haben?
Ich glaube schon, daß das auch finanzielle Gründe haben wird.

Vielleicht sollte man auch die Frage beantworten, wie verzweifelt ein Verein eigentlich sein muss,
daß man einen Herrn Weinzierl "als Retter" überhaupt in Betracht ziehen könnte.
"Wenn der Schnee schmilzt, sieht man, wo die Kacke liegt." - Rudi Assauer
Fotos = § 2 UrhG

Benutzeravatar
04Tom
Beiträge: 1169
Registriert: Di 1. Dez 2015, 20:49
Wohnort: EN-Kreis

Di 30. Jan 2018, 00:55

Alonzo hat geschrieben:
Mo 29. Jan 2018, 18:56
Korkut macht es und ich glaube nicht, dass er es schafft.

Nein...da musst du schon mehr Taler in die Hand nehmen um Qualität zu holen!
Genau deswegen ist MW ja ausgestiegen...der meint wirklich das er diese Qualität auch besitzt.
Aber auch nur,weil WIR ihn zu fürstlich bezahlt haben/bezahlen :roll:
Zlatan Ibrahimovic: "Du bekommst keine Chancen...du nimmst sie dir"

Benutzeravatar
cheffe
Beiträge: 434
Registriert: Mo 21. Dez 2015, 20:04

Di 30. Jan 2018, 08:39

EwigSand hat geschrieben:
Mo 29. Jan 2018, 22:40
cheffe hat geschrieben:
Mo 29. Jan 2018, 22:31
...
Ich kann das nachvollziehen, dass Weinzierl da ablehnt. Das wird sicherlich keine finanziellen Gründe haben. Ich finde auch, dieses Nachtreten könnte nun einmal aufhören.
...
Was soll das mit "Nachtreten" zu tun haben?
Ich glaube schon, daß das auch finanzielle Gründe haben wird.
Wenn ich hier so manche Beiträge zu Weinzierl lese, muss man ja glauben, dass er der Antichrist himself ist. Das finde ich nicht gerechtfertigt. Ich würde sogar soweit gehen, dass ihm bei uns einfach ein bisschen Glück gefehlt hat, um gute Ergebnisse einzufahren. Glück, das Tedesco jetzt bei uns hat. Denn sein wir doch mal ehrlich: Viel besser kicken unsere jetzt auch nicht.


Man kann natürlich dahingehend argumentieren, dass Tedesco unserer Mannschaft Siegermentalität eingeimpft hat, weswegen diese besseren Ergebnisse zustande kommen. Diese Meinung habe ich übrigens auch. Was aber hier über Weinzierl teilweise abgelassen wird, halte ich für nicht richtig. Ich glaube nicht, dass er so eine böse, geldgierige Graupe ist, wie das hier oft zu lesen ist.
Don't despair, show no fear
Live your life without regrets
We'll meet again in Valhall when we die

1alex04
Beiträge: 383
Registriert: Sa 2. Jan 2016, 16:14

Di 30. Jan 2018, 09:33

EwigSand hat geschrieben:
Mo 29. Jan 2018, 22:40
cheffe hat geschrieben:
Mo 29. Jan 2018, 22:31
...
Ich kann das nachvollziehen, dass Weinzierl da ablehnt. Das wird sicherlich keine finanziellen Gründe haben. Ich finde auch, dieses Nachtreten könnte nun einmal aufhören.
...
Was soll das mit "Nachtreten" zu tun haben?
Ich glaube schon, daß das auch finanzielle Gründe haben wird.

Vielleicht sollte man auch die Frage beantworten, wie verzweifelt ein Verein eigentlich sein muss,
daß man einen Herrn Weinzierl "als Retter" überhaupt in Betracht ziehen könnte.
Nachgetreten hat Weinzierl selbst im Zuge seiner gescheiterten Bewerbung als Ösi-Trainer.

Ich durfte ihn in Benidorm persönlich erleben. Völlig uninspiriertes Training und gegenüber den Fans hochnäsig und unnahbar.

Antworten
  • Information
  • Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste