Willkommen auf %s

Das Fan-Forum rund um die Königsblauen

Anmelden Registrieren

Collinas Erben‏ / Nächste Runde im Schiri-Streit

Das Geschehen rund um die anderen Bundesliga Clubs, sowie Auslandsligen
Antworten
Benutzeravatar
WinS04
Beiträge: 4811

Collinas Erben‏ / Nächste Runde im Schiri-Streit

Beitrag von WinS04 » Mo 16. Okt 2017, 14:28

Gräfe muss wegen Vorwürfen zum Rapport | Sonntag, 15. Oktober 2017

http://www.n-tv.de/sport/fussball/Grae ... 259.html

Die Fußball-Bundesliga läuft und die internen Querelen der Schiedsrichter schwelen weiter. Am Dienstag soll es eine Aussprache beim DFB geben. Chef-Kritiker Manuel Gräfe muss dann zu seinen "Vetternwirtschaft"-Vorwürfen Stellung beziehen.
.
wer mag, liest | Herbert Fandel und Hellmut Krug, die Edel-Männer der Schiedsrichter-Gilde, sind unantastbar? Ich hoffe nicht.
FC Schalke 04 vs. VfB Stuttgart / 2:0 / 24.08.1963
Mühlmann-Becher-Horst-Nowak-Schulz-Herrmann-Kreuz-Bechmann-Gerhardt-
Koslowski-Stan Libuda

S04 - one vision - one community - one future - S04

Benutzeravatar
Stan56
Beiträge: 3486
Wohnort: Braunweiler

Beitrag von Stan56 » Mo 16. Okt 2017, 15:21

Da haben sie nicht nur einen Bock zum Gärtner gemacht, sonder gleich zwei....
Der 112. Geburtstag unseres geliebten Vereins ist nun auch mein neuer Geburtstag

Benutzeravatar
Caspar04
Beiträge: 652
Wohnort: Bergneustadt

Beitrag von Caspar04 » Mi 18. Okt 2017, 17:35

Da rauchts ja wohl gewaltig.

Gräfe und Brych wollen wohl den Rücktritt von Fandel und Krug.
ubi bene ibi patria

Benutzeravatar
Stan56
Beiträge: 3486
Wohnort: Braunweiler

Beitrag von Stan56 » Mi 18. Okt 2017, 18:05

Wenn der Schuss mal nicht nach hinten losgeht - die "alten Männer" in der Otto-Fleck-Schneise halten doch bedingungslos zusammen, das ist doch alles eine große Vettern-Wirtschaft....
Der 112. Geburtstag unseres geliebten Vereins ist nun auch mein neuer Geburtstag

Benutzeravatar
WinS04
Beiträge: 4811

Beitrag von WinS04 » Mi 18. Okt 2017, 18:32

Caspar04 hat geschrieben:
Mi 18. Okt 2017, 17:35
Da rauchts ja wohl gewaltig.

Gräfe und Brych wollen wohl den Rücktritt von Fandel und Krug.

der Zahnklempner von 2001 hat sich auch zu Wort gemeldet. :daumenrunter:
FC Schalke 04 vs. VfB Stuttgart / 2:0 / 24.08.1963
Mühlmann-Becher-Horst-Nowak-Schulz-Herrmann-Kreuz-Bechmann-Gerhardt-
Koslowski-Stan Libuda

S04 - one vision - one community - one future - S04

Benutzeravatar
WinS04
Beiträge: 4811

Beitrag von WinS04 » Fr 20. Okt 2017, 09:50

Schiedsrichter-Bossen droht das Aus | 19.10.2017 / 10:40 Uhr

http://www.sport1.de/fussball/bundesli ... itt-an

Felix Brych belastet seinen Chef Hellmut Krug und nennt mehrere Namen. Herbert Fandel will sich bei SPORT1 nicht zu Spekulationen über einen möglichen Rücktritt äußern.
.
wer mag, liest | die EDELMÄNNER beim DFBäähh werden schon Mittel und Wege finden, den "guten" Ruf der deutschen Schwarzkittel von den Verunreinigungen zu befreien. Wie wäre es mit einem Waschgang in der "Wäschetrommel"? Krug & Fandel müssen weg & zwar für IMMER. Wenn schon einen NEUANFANG, dann aber richtig.
Der Zahnklempner ;) würde den Job doch sicherlich gerne übernehmen, oder?
FC Schalke 04 vs. VfB Stuttgart / 2:0 / 24.08.1963
Mühlmann-Becher-Horst-Nowak-Schulz-Herrmann-Kreuz-Bechmann-Gerhardt-
Koslowski-Stan Libuda

S04 - one vision - one community - one future - S04

Benutzeravatar
Pherenike
Beiträge: 841
Wohnort: Köln

Beitrag von Pherenike » Fr 20. Okt 2017, 10:53

WinS04 hat geschrieben:
Fr 20. Okt 2017, 09:50
Der Zahnklempner ;) würde den Job doch sicherlich gerne übernehmen, oder?
Bäääh, der Zahnklempner ist doch der Schlimmste :daumenrunter:
Dass derjenige, der sich an Sky verkauft hat, überhaupt zu der Causa noch zu Wort meldet, ärgert mich schon :vogel:
:schal:

Benutzeravatar
WinS04
Beiträge: 4811

Beitrag von WinS04 » Fr 20. Okt 2017, 11:14

Pherenike hat geschrieben:
Fr 20. Okt 2017, 10:53
WinS04 hat geschrieben:
Fr 20. Okt 2017, 09:50
Der Zahnklempner ;) würde den Job doch sicherlich gerne übernehmen, oder?
Bäääh, der Zahnklempner ist doch der Schlimmste :daumenrunter:
Dass derjenige, der sich an Sky verkauft hat, überhaupt zu der Causa noch zu Wort meldet, ärgert mich schon :vogel:
:schal:
das der sich überhaupt zu Wort meldet... aber es gibt ja Meinungsfreiheit in diesem Land. Die gilt ja auch für so "edle Menschen" wie ROLEX-KALLE & den Wohltäter der ARMEN in Monaco/Bajuffenland, Wurst-Uli. :)
FC Schalke 04 vs. VfB Stuttgart / 2:0 / 24.08.1963
Mühlmann-Becher-Horst-Nowak-Schulz-Herrmann-Kreuz-Bechmann-Gerhardt-
Koslowski-Stan Libuda

S04 - one vision - one community - one future - S04

Benutzeravatar
Pherenike
Beiträge: 841
Wohnort: Köln

Beitrag von Pherenike » Fr 20. Okt 2017, 11:18

Datt darf er, aber ich darf auch Bäääh dazu sagen und mich ärgern und aufregen😜

Benutzeravatar
WinS04
Beiträge: 4811

Beitrag von WinS04 » Mi 25. Okt 2017, 09:55

Manipulation, Machtmissbrauch, Mobbing?

http://www.n-tv.de/sport/fussball/colli ... 10.html

Bundesliga-Schiedsrichter um Manuel Gräfe wehren sich gegen die Funktionäre Hellmut Krug und Herbert Fandel. Vorwürfe: Manipulation von Noten, Intransparenz, Benachteiligung und Demütigung. Der DFB versucht zu vermitteln, doch die Kluft ist zu tief.
.
wer mag, liest
FC Schalke 04 vs. VfB Stuttgart / 2:0 / 24.08.1963
Mühlmann-Becher-Horst-Nowak-Schulz-Herrmann-Kreuz-Bechmann-Gerhardt-
Koslowski-Stan Libuda

S04 - one vision - one community - one future - S04

1alex04
Beiträge: 503

Beitrag von 1alex04 » Mi 25. Okt 2017, 17:20

Da bleibt zu hoffen dass endlich mal einer der MiB vollumfänglich auspackt und dann einiges ans Tageslicht kommt... z.B. 2000/2001

Benutzeravatar
WinS04
Beiträge: 4811

Beitrag von WinS04 » Fr 27. Okt 2017, 08:58

Nach Leipzig gegen Bayern: Rummenigges fragwürdiger Umgang mit Schiedsrichtern

Mal so, mal so

http://www.focus.de/sport/fussball/mal- ... 0830.html

Nach Bayerns knappen Sieg in Leipzig im DFB-Pokal sucht RB die Schuld auch beim Schiedsrichter. Münchens Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge hält eine Diskussion über die Unparteiischen hingegen für überflüssig – das klang bei ihm schon ganz anders.

.....Man kann Rummenigges Einschätzung der Schiris im Grunde ganz einfach zusammenfassen. Gewinnen die Bayern, nimmt er sie in Schutz. Verlieren sie, geht er auf sie los. Mit dem Zusatz: Je wichtiger ein Spiel, desto heftiger seine Reaktion. .....
.
wer mag, liest | wenn die Pro-Bajuffen-Fraktion anner Pfeife ist, dann hat der DFBäähh alles richtig gemacht. Wenn die Anti-Bajuffen-Fraktion mal ran darf, dann melden sich ROLEX-KALLE und sein STEUEREXPERTE Wurst-Uli aber sofort und "ledern" ab, was das Zeug hält. :daumenrunter:
FC Schalke 04 vs. VfB Stuttgart / 2:0 / 24.08.1963
Mühlmann-Becher-Horst-Nowak-Schulz-Herrmann-Kreuz-Bechmann-Gerhardt-
Koslowski-Stan Libuda

S04 - one vision - one community - one future - S04

Benutzeravatar
Sczepchenko
Beiträge: 659

Beitrag von Sczepchenko » Fr 27. Okt 2017, 14:08

Es ist sowieso ein Witz. Es ist ja ein offenes Geheimnis das Felix Zwayer intern von seinen Kollegen hart angegangen wird, da sie es unverschämt finden das so jemand zum Fifa Schiri aufsteigen darf. Normal dürfte der Kerl niemals mehr eine Pfeife in die Hand nehmen. Und so wie er die Leipziger am Mittwoch verpfiffen hat ist da auch wieder Dreck am stecken. Das war nämlich nicht normal, er hat ja alles getan um die Bayern weiter zu pfeifen.

Das wird Felix Zwayer sein Wettskandal 2.0 . Mittwoch das war eine Skandal Vorstellung, also sowas offensichtliches habe ich selten gesehen und da kommt auch noch was von nach, wartet es mal ab!
Sczepchenko = Geezinho

Benutzeravatar
Caspar04
Beiträge: 652
Wohnort: Bergneustadt

Beitrag von Caspar04 » Fr 3. Nov 2017, 18:50

http://www.bild.de/sport/fussball/1-bun ... .bild.html

auch wenn es unsere lieblingszeitung ist

es tut sich mal was.
hoffentlich räumen die auch richtig auf
ubi bene ibi patria

Benutzeravatar
Stan56
Beiträge: 3486
Wohnort: Braunweiler

Beitrag von Stan56 » Fr 3. Nov 2017, 19:50

Na ja - wie immer beim DFBäääh, alles nur "wischi-waschi". Ernsthafte Konsequenzen sehen anders aus...
Der 112. Geburtstag unseres geliebten Vereins ist nun auch mein neuer Geburtstag

Antworten