Willkommen auf %s

Das Fan-Forum rund um die Königsblauen

Anmelden Registrieren

die FIFA, die UEFA, der DFB und kein Ende in Sicht

Das Geschehen rund um die anderen Bundesliga Clubs, sowie Auslandsligen
Antworten
Benutzeravatar
Stan56
Beiträge: 3455
Wohnort: Braunweiler

Re: die FIFA, die UEFA, der DFB und kein Ende in Sicht

Beitrag von Stan56 » Mi 18. Jul 2018, 15:03

Die wären ja aus ihrer Sicht bescheuert, wenn sie diese Gehälter für 4 Jahre nicht mitnehmen würden. Dem Deppen Grindel, der ohne Not vor der WM die Verträge verlängert hat, gehört das Handwerk gelegt! Aber bei dieser selbstverliebten/von sich überzeugten Alt-Männer-Riege in der Otto-Fleck-Schneise wird sich so schnell nix endern - die haben alle Pattex an den Stühlen....
Der 112. Geburtstag unseres geliebten Vereins ist nun auch mein neuer Geburtstag

Benutzeravatar
Pherenike
Beiträge: 843
Wohnort: Köln

Beitrag von Pherenike » Mi 18. Jul 2018, 17:21

Da passt es doch wunderbar ins Bild, dass Herr Grindel dem Herrn Löw bis Ende August Zeit gegeben hat, das Debakel der WM aufzuarbeiten. Ich frag mich, wie tief die Verantwortlichen in ihrer Analyse bis dahin graben wollen. Ich erwarte keine neue Theorie zur Entstehung der Schwarzen Löcher; wir alle haben doch gesehen, was in Russland passiert ist und wir alle reden und diskutieren darüber, außer dem, dessen Job es weiterhin sein soll, darüber zu reden.

Benutzeravatar
WinS04
Beiträge: 4819

Beitrag von WinS04 » Mi 18. Jul 2018, 20:09

Löw berät sich mit Bierhoff in DFB-Zentrale | 18. Juli 2018, 12:44 Uhr | WM-Analyse

https://www.sueddeutsche.de/sport/loew- ... 1.4059744

* Bundestrainer Joachim Löw ist überraschend in der DFB-Zentrale in Frankfurt aufgetaucht, um die Analyse der missglückten Fußball-WM zu beginnen.

* Bei dem zweitägigen Treffen soll eine Strategie für die Zukunft erarbeitet werden.

... Der DFB versucht seiner WM-Krise derweil weiter mit ungewöhnlichen Mitteln Herr zu werden. Kritische Stimmen zum Beispiel von der Amateurbasis werden dabei offenbar gezielt verhindert. Nach den missbilligenden Äußerungen des sächsischen Fußballverbandschefs Hermann Winkler zur Vertragsverlängerung von Löw kurz vor der WM bekamen dessen Kollegen aus den weiteren Landesverbänden freundlich, aber bestimmt einen Maulkorb verpasst. ....
.
wer mag, liest und wundert sich nicht. Die Verursacher des Debakels in Russia analysieren das "eigene Versagen". Ganz großes Kino. In jedem normal geführten Wirtschafts-Unternehmen hätten die Herren Grindel, Bierhoff & Löw SONDERURLAUB und neutrale Wirtschaftsprüfer würden die Analyse des Versagens durchführen. Beim DFBäähh ist so eine Schmieren-Komödie an der Tages-Ordnung. Angefangen über das Sommer-Märchen 2006, wo alles natürlich ordentlich "abgelaufen" ist. Von der Vergabe der WM 2006 an Deutschland bis hin zu den "Zahlungen für besondere Leistungen". Komisch ist nur, dass die Steuerbehörde in FFM ermittelt und Forderungen gegen den DFBäähh erhebt. Auch die Gemeinnützigkeit des DFBäähh wird in Frage gestellt. Da ist das letzte Wort noch nicht gesprochen.

Es sei denn, die Regierung des Landes benimmt sich wie in einer Bananen-Republik und weist die Finanz-Behörde an, die Ermittlungen einzustellen. Alles ist möglich, da ja der Volks-Sport Nr. 1 "gerettet" werden muss ;) :schal: .
FC Schalke 04 vs. VfB Stuttgart / 2:0 / 24.08.1963
Mühlmann-Becher-Horst-Nowak-Schulz-Herrmann-Kreuz-Bechmann-Gerhardt-
Koslowski-Stan Libuda

S04 - one vision - one community - one future - S04

Benutzeravatar
Schroeder
Beiträge: 742

Beitrag von Schroeder » Mi 18. Jul 2018, 20:38

Das ist alles so widerlich, Löw erhält eine Auszeit von drei Wochen (für was?), Grindel und Bierhoff meinen, durch ordentlich Draufhauen auf Özil dem dummen Volk das Scheitern der "Mannschaft" zu erklären (nur war das Volk nicht dumm genug), nicht einmal mehr die Köpfe werden ausgetauscht. Wir sind doch alle eine große Familie, wo auch der Dümmste sein Ämtchen erhält und behalten darf.


Die Analysten sind personenidentisch mit den zu Analysierenden, sie sind Beschuldigter, Richter und Vollzugsorgan in einer Person. Strikt nach dem Vorbild der modernen deutschen Gewaltenteilung. Demokratie heute. Ach herrje.

Benutzeravatar
WinS04
Beiträge: 4819

Beitrag von WinS04 » Do 19. Jul 2018, 18:14

Sachsens Fußball-Boss Hermann Winkler legt im Live-TV nach

https://www.focus.de/sport/fussball/ich ... 1798.html

Es brodelt heftig beim DFB! Einige Vertreter der Landesverbände kritisierten die Entscheidung von DFB-Boss Reinhard Grindel, den Vertrag von Bundestrainer Joachim Löw schon vor der WM in Russland bis 2022 verlängert zu haben.

Unter anderem sagte Sachsens Fußball-Boss Hermann Winkler im Interview mit FOCUS Online: „Ich habe den Zeitpunkt nicht verstanden. Herr Löw hatte noch einen Vertrag bis 2020. Warum die Verlängerung noch vor der Weltmeisterschaft gemacht werden musste, erschließt sich mir nicht.“ ....
.
wer mag, liest | der Selbstbedienungs-Laden in FFM, Otto-Fleck-Schneise 6 hat geöffnet. Hereinspaziert und bedient euch. ;) :schal:
FC Schalke 04 vs. VfB Stuttgart / 2:0 / 24.08.1963
Mühlmann-Becher-Horst-Nowak-Schulz-Herrmann-Kreuz-Bechmann-Gerhardt-
Koslowski-Stan Libuda

S04 - one vision - one community - one future - S04

Benutzeravatar
WinS04
Beiträge: 4819

Beitrag von WinS04 » Do 16. Aug 2018, 18:41

Die Sonne lässt sich das Scheinen nicht verbieten | Eine Glosse von Oliver Fritsch

https://www.zeit.de/sport/2018-08/fifa- ... de-kritik

Die Fifa streicht Korruption aus ihrem Ethikcode. Vermutlich weil sie erkennt, dass der Paragraf so wirksam ist wie ein Alkoholverbot im Kölner Karneval.
.
wer mag, liest | bei der FIFA, der UEFA und dem DFBÄÄHH gibt es nur ehrenwerte Männer, die unbestechlich und weit davon entfernt sind, sich die eigenen Taschen voll zu machen. Nie nich und niemals. ;) :schal:
FC Schalke 04 vs. VfB Stuttgart / 2:0 / 24.08.1963
Mühlmann-Becher-Horst-Nowak-Schulz-Herrmann-Kreuz-Bechmann-Gerhardt-
Koslowski-Stan Libuda

S04 - one vision - one community - one future - S04

Benutzeravatar
WinS04
Beiträge: 4819

Beitrag von WinS04 » So 19. Aug 2018, 09:06

Grindel schwenkt um: Außer Özil kann es mit allen WM-Verlierern weitergehen

https://www.focus.de/sport/fussball/dfb ... 9099.html

DFB-Chef Reinhard Grindel äußert sich in "Bild am Sonntag" zur mit Spannung erwarteten WM-Analyse des Bundestrainers Joachim Löw.

Kritik und Selbstkritik beim DFB

https://www.n-tv.de/sport/fussball/Gri ... 79663.html
.
wer mag, liest | der Slogan: Die Mannschaft kommt also auf den Prüfstand. Aber was ist mit dem Personal? Fast ALLES bleibt so wie es ist. Das nennt man(n) in FFM Analyse & Neuanfang. ;) :schal:
FC Schalke 04 vs. VfB Stuttgart / 2:0 / 24.08.1963
Mühlmann-Becher-Horst-Nowak-Schulz-Herrmann-Kreuz-Bechmann-Gerhardt-
Koslowski-Stan Libuda

S04 - one vision - one community - one future - S04

Benutzeravatar
WinS04
Beiträge: 4819

Beitrag von WinS04 » Mo 20. Aug 2018, 09:48

Grindels Manöver und die Zweifel | 20. August 2018, 08:39 Uhr | Kommentar von Klaus Hoeltzenbein

https://www.sueddeutsche.de/sport/dfb- ... -1.4097199

Der Boss des DFB versucht, die Özil-Affäre zu beruhigen und kämpft um seinen Job. Dabei stellt er die Beziehung zwischen der Nationalelf und den Fans in Frage - aber auch die Vermarktung.

Reinhard Grindel beginnt, um seinen Job zu kämpfen. Davon, ob er den DFB wieder in die Spur, ob er ihn zurück in die Mitte der Gesellschaft bringt, hängt am Ende ab, ob er weiterhin im Amt bleiben kann. Nach sommerlicher Bedenkzeit versucht der Präsident jetzt, die fahrlässig auch von ihm ...
.
wer mag, liest | ein mittelmäßiger Politiker klebt am Stuhl... wie ALLE beim DFBÄÄHH. Wann wird die Firma Henkel (der Klebespezialist / PATEX, UHU, etc.) aus Düsseldorf eigentlich Hauptsponsor beim DFBÄÄHH??? ;) :dafur:
FC Schalke 04 vs. VfB Stuttgart / 2:0 / 24.08.1963
Mühlmann-Becher-Horst-Nowak-Schulz-Herrmann-Kreuz-Bechmann-Gerhardt-
Koslowski-Stan Libuda

S04 - one vision - one community - one future - S04

Benutzeravatar
WinS04
Beiträge: 4819

Beitrag von WinS04 » Mi 22. Aug 2018, 09:21

WM-Analyse von DFB und DFL | Mittwoch, 22.08.2018, 06:37

Was beim Gipfeltreffen mit Löw auffiel: Keine Silbe zu Özil

https://www.focus.de/sport/fussball/wm- ... 3853.html

Wenn die Nationalmannschaft bald so spielt wie seine obersten Gelehrten sprechen, wird die EM 2020 ein Riesending. An Superlativen mangelte es nicht in Frankfurt, wo sich die Größen des deutschen Fußballs zur Elefantenrunde trafen.
.
wer mag, liest und wundert sich nicht über die "Macher des deutschen Fußballs". Alles bestens, alles ist gut und wir (der DFBÄÄHH, die DFL & die Klubs) sind gut aufgestellt. Die EM kann kommen... sie kommt garantiert. ;) :schal:
FC Schalke 04 vs. VfB Stuttgart / 2:0 / 24.08.1963
Mühlmann-Becher-Horst-Nowak-Schulz-Herrmann-Kreuz-Bechmann-Gerhardt-
Koslowski-Stan Libuda

S04 - one vision - one community - one future - S04

Benutzeravatar
cheffe
Beiträge: 566

Beitrag von cheffe » Mi 22. Aug 2018, 11:25

WinS04 hat geschrieben:
Mi 22. Aug 2018, 09:21
wer mag, liest und wundert sich nicht über die "Macher des deutschen Fußballs". Alles bestens, alles ist gut und wir (der DFBÄÄHH, die DFL & die Klubs) sind gut aufgestellt.
In meiner Tageszeitung steht noch, dass Jogi und der Übermanager unzufrieden sind mit der Nachwuchsausbildung. Sie bemängeln, dass es zu viele Innenverteidiger und zentrale Mittelfeldspieler gibt. Dafür gibt es keine brauchbaren Aussenspieler und Stürmer. Es fehlt jemand der auf dem Flügel 1 gegen 1 gehen kann. Es wird also kritisiert, dass solche Aussenstürmer fehlen aber Sané wird zu Hause gelassen!?
Die lügen sich selbst einen in die Tasche und alle machen mit. Das ist nur noch Satire. Dieses verlogene, selbstherrliche Konglomerat müsste man komplett aus den Büros fegen.
Blöd, dass Heidel und Peters Zeit für so einen Quatsch aufbringen müssen. Und das, obwohl Schalker Spieler bei den Nominierungen für die Nationalelf seit Jahren übergangen werden.
​I am a Brother to the Fire
To Fire, a Brother I am

Benutzeravatar
WinS04
Beiträge: 4819

Beitrag von WinS04 » Mi 22. Aug 2018, 13:45

Özil, Löw, Bierhoff und Grindel: Reihenweise Absagen vor Hayalis Sportstudio-Debüt

https://www.focus.de/sport/nationalmann ... 6036.html

Mesut Özil sowie Joachim Löw, Oliver Bierhoff und DFB-Präsident Reinhard Grindel haben eine Einladung ins ZDF-Sportstudio ausgeschlagen. Dunja Hayali wird die Sendung erstmals moderieren.
.
wer mag, liest. Meine Meinung dazu - feige sind sie auch noch. Vom Mesut war es so zu erwarten, da ja seine PR-Manager nicht eingeladen wurden. Aber von "BEST NEVER REST", hätte man eine Stellungnahme erwarten dürfen.
FC Schalke 04 vs. VfB Stuttgart / 2:0 / 24.08.1963
Mühlmann-Becher-Horst-Nowak-Schulz-Herrmann-Kreuz-Bechmann-Gerhardt-
Koslowski-Stan Libuda

S04 - one vision - one community - one future - S04

Benutzeravatar
Stan56
Beiträge: 3455
Wohnort: Braunweiler

Beitrag von Stan56 » Mi 22. Aug 2018, 14:05

Es "merkelt" gewaltig beim DFBäääh - da gehört endlich mal mit einem "eisernen Besen" durchgefegt und die ganzen selbstgefälligen "Pöstchen-Jäger" und "Am Posten-Festkleber" schonungslos "entsorgt"....
Der 112. Geburtstag unseres geliebten Vereins ist nun auch mein neuer Geburtstag

Benutzeravatar
Alonzo
Beiträge: 2391
Wohnort: Bochum

Beitrag von Alonzo » Do 30. Aug 2018, 16:57

Endlich mal gute Neuigkeiten:
Ab 2021 soll es eine Neuauflage des Europapokals der Pokalsieger geben (gab es 1960-1999) mit 32 Teams. Gleichzeitig wird die Euro League auf 32 Teams reduziert (aktuell 48). So will man die Attraktivität und Qualität der EL erhöhen (was ich gut finde).
Also CL-->EL-->Neuer Pokal

Also ich halte da was von :thumbs:
Mille heißt nicht Million, sondern tausend!! Danke!

Benutzeravatar
WinS04
Beiträge: 4819

Beitrag von WinS04 » Mo 10. Sep 2018, 18:45

Grindel und Koch suchen den Mail-Maulwurf

http://www.faz.net/aktuell/sport/fussba ... 0227.html

DFB-Präsident Grindel bezeichnet den Wirbel um den Spielort Sinsheim als „absurde Diskussion“. Gleichwohl äußert Vize Koch sein Befremden, dass ihr Mail-Verkehr öffentlich wurde.
.
wer den Maulwurf findet, darf ihn behalten. ;) Der DFBÄÄHH ist versifft. Aber das ist ja schon länger der Fall. :)
FC Schalke 04 vs. VfB Stuttgart / 2:0 / 24.08.1963
Mühlmann-Becher-Horst-Nowak-Schulz-Herrmann-Kreuz-Bechmann-Gerhardt-
Koslowski-Stan Libuda

S04 - one vision - one community - one future - S04

Benutzeravatar
WinS04
Beiträge: 4819

Beitrag von WinS04 » Do 13. Sep 2018, 15:18

Unsere Amateure

https://www.11freunde.de/node/425998

Und das nächste Fettnäpfchen: Der DFB verlegte das Länderspiel gegen Peru von Frankfurt nach Sinsheim. Und ist nicht in der Lage, wahrheitsgetreu die Gründe zu nennen. Exemplarisch für das schwache Bild, das der Verband derzeit abgibt.
.
der DFBÄÄHH hat in der Tat nur Amateure in seinen Reihen. Alle sind Pöstchen-Jäger, Möchtegern-Manager und "Spezialisten" für Vernebelungs-Taktik. :daumenrunter:
FC Schalke 04 vs. VfB Stuttgart / 2:0 / 24.08.1963
Mühlmann-Becher-Horst-Nowak-Schulz-Herrmann-Kreuz-Bechmann-Gerhardt-
Koslowski-Stan Libuda

S04 - one vision - one community - one future - S04

Antworten