Willkommen auf %s

Das Fan-Forum rund um die Königsblauen

Anmelden Registrieren

Bayern-Bosse holen zum Rundumschlag aus

Das Geschehen rund um die anderen Bundesliga Clubs, sowie Auslandsligen
Antworten
Benutzeravatar
WinS04
Beiträge: 5053

Bayern-Bosse holen zum Rundumschlag aus

Beitrag von WinS04 » Fr 19. Okt 2018, 19:50

Uli Hoeneß beweist: Der FC Bayern wankt | Pit Gottschalk | 19.10.2018 - 13:23 Uhr

https://www.waz.de/sport/fussball/uli-h ... 3245.html

Bayern-Präsident Uli Hoeneß beklagt Respektlosigkeit. Doch er ist derjenige, der die Abteilung Attacke erfunden hat.
.
die GEISTER die diese beiden Protagonisten ROLEX-KALLE & Wurst-Uli riefen, werden sie jetzt nicht mehr los.

Sie wollten von ihren eigenen Fehlern ablenken und haben auf die Kacke gehauen.

„Jeder ist immer gut beraten, bei sich selbst nach Fehlern zu suchen."
(Robin Dutt)

Jetzt fliegt ihnen die Kacke mit Recht um die Ohren. Wie dumm muss man sein, so ein Fass aufzumachen?

Hoffentlich geht der ABWÄRTSTREND bei diesem DRECKS-KLUB weiter. :dafur:
FC Schalke 04 vs. VfB Stuttgart / 2:0 / 24.08.1963
Mühlmann-Becher-Horst-Nowak-Schulz-Herrmann-Kreuz-Bechmann-Gerhardt-
Koslowski-Stan Libuda

S04 - one vision - one community - one future - S04

Bahnschalker
Beiträge: 665
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Bahnschalker » Fr 19. Okt 2018, 20:52

Der große Fehler war Hoeneß Comeback. Er ist für Spieler und Berater der Ex-Knacki. Damit ist er angreifbar. Hoeneß macht Fehler, die er früher nie gemacht hätte. Altstars hätten einen Blumenstrauß bekommen, aber keinen Vertrag. Rebellen, hätten sich wie Berthold beim Golf vergnügen dürfen. Bei der Trainerwahl leistete man sich nur Fehlgriffe. Ancelotti, Heynckes (als monatelanger Interimstrainer) und auch Kovac. Das passt hinten und vorne nicht.

Salihamidzic war ein sehr guter Spieler. Aber als Sportdirektor der zweite Nerlinger.

Wollen wir hoffen, dass die Bazen-Krise weitergeht. Im Notfall könnte ja Sören Lerby nochmal ein Trainer-Comeback geben.

wassolldas
Beiträge: 1404

Beitrag von wassolldas » Fr 19. Okt 2018, 22:07

Stan56 hat geschrieben:
Fr 19. Okt 2018, 19:38
Die "Zeitung mit den großen Buchstaben" hat aber den Beiden und ihrem Verein erst dazu verholfen, dahin zu kommen, wo sie jetzt sind, Lincoln.
...und es ist meist gefährlich/unklug, die Hand zu beißen, die einen füttert!
Hoffe, die Presse-Fuzzis fühlen sich gebissen :dafur:

Dann wäre die Bayern-Brille Geschichte :dafur:

Benutzeravatar
WinS04
Beiträge: 5053

Beitrag von WinS04 » Fr 19. Okt 2018, 22:30

man(n) & Frau kann es auch als EIGENTOOR der BAJUFFEN wahrnehmen. Was für eine "dumme ANMACHE" der Bajuffen.

Hoffentlich geht das "BAJUFFEN on FIRE" weiter. :dafur: :schal:
FC Schalke 04 vs. VfB Stuttgart / 2:0 / 24.08.1963
Mühlmann-Becher-Horst-Nowak-Schulz-Herrmann-Kreuz-Bechmann-Gerhardt-
Koslowski-Stan Libuda

S04 - one vision - one community - one future - S04

alex1904
Beiträge: 668

Beitrag von alex1904 » Fr 19. Okt 2018, 22:32

Bettelarme Bauernbande...

Benutzeravatar
UFO 04
Beiträge: 1292
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von UFO 04 » Fr 19. Okt 2018, 23:09

Haben die Beiden ( Dick und Doof ) nicht bemerkt, dass ihr Verein von der Presse Jahrzehnte lang den Arsch gepudert bekamen und hofiert wurden?
Wer den Journalismus kritisiert ist weg vom "Deutschland-Fenster" !
Ganz Deutschland wird in den nächsten Wochen noch sehr viel Freude am Bajuffen-Desaster haben. Glück-Auf :thumbs:
Meine Posts sind immer nur meine Meinung. Nich die von meine Omma👽

Benutzeravatar
WinS04
Beiträge: 5053

Beitrag von WinS04 » Sa 20. Okt 2018, 09:43

Wo bleibt die Pressefreiheit? Nur die Würde des FC Bayern ist unantastbar | Ein Kommentar von Christoph Wolf und Tobias Nordmann

https://www.n-tv.de/sport/fussball/Nur ... 79435.html

Die Medien sind voller Häme und Fake News, diese Botschaft senden die Bosse des FC Bayern. Ihre beispiellose Attacke ist keine Pressekritik, sondern ein gefährlicher Einschüchterungsversuch.
.
TOOR, EIGENTOOR / die beiden vorbestraften Macher des FC Bajuffen sind die Deppen des Tages. Wie blöde muss man sein, so eine Attacke gegen die Medien und ehemalige Spieler zu fahren? Clever war das nicht. Es zeigt aber auf, wie die Beiden vonner Säbener ticken. ;) :schal:
FC Schalke 04 vs. VfB Stuttgart / 2:0 / 24.08.1963
Mühlmann-Becher-Horst-Nowak-Schulz-Herrmann-Kreuz-Bechmann-Gerhardt-
Koslowski-Stan Libuda

S04 - one vision - one community - one future - S04

Benutzeravatar
butlerking
Beiträge: 237
Wohnort: St. Ingbert

Beitrag von butlerking » Sa 20. Okt 2018, 12:50

Verurteilte Verbrecher jammern sich ihre Welt zurecht. Wenn ich vor dieser PK gestern noch einen Funkten Respekt vor den Bayern Bossen hatte dann ist der mit dieser PK erlöschen.

Glück Auf.
Schalker schon immer, Schalker für immer.

Benutzeravatar
WinS04
Beiträge: 5053

Beitrag von WinS04 » Fr 9. Nov 2018, 11:06

"Football Leaks": Hoeneß kündigt rechtliche Schritte gegen Spiegel an

https://www.focus.de/sport/fussball/bun ... 0541.html

Präsident Uli Hoeneß von Bayern München hat nach den "Football Leaks"-Enthüllungen rechtliche Schritte gegen den Spiegel angekündigt.
.
so ist recht, der Klub der "Vorbestraften an der Spitze" wehrt sich gegen den Spiegel? Die sollten sich mal den Spiegel vorhalten. Dort sehen sie dann, einen Teil der Totengräber des FUẞBALLS.
FC Schalke 04 vs. VfB Stuttgart / 2:0 / 24.08.1963
Mühlmann-Becher-Horst-Nowak-Schulz-Herrmann-Kreuz-Bechmann-Gerhardt-
Koslowski-Stan Libuda

S04 - one vision - one community - one future - S04

Benutzeravatar
WinS04
Beiträge: 5053

Beitrag von WinS04 » Fr 9. Nov 2018, 19:17

Der Mann, den die Fußballbranche jagt

http://www.spiegel.de/sport/fussball/fo ... 6663.html

Der Informant, der dem SPIEGEL seine Daten über die faule Fußballwelt überließ, nennt sich John. Wer ist er? Was treibt ihn an? Warum ist er so verhasst bei den Bossen der Klubs und Verbände? Porträt eines Unbeugsamen.
.
wer jagt jetzt wen? Die Jagd hat begonnen. Die Jäger müssen aber aufpassen, dass der Schuss nicht nach hinten losgeht. Jetzt kommt die Rolle "RÜCKWÄRTS". Solange ich etwas bei den Bajuffen zu sagen habe, wird es keinen Austritt aus der BULI geben. (ROLEX-KALLE) Dabei sind die schmutzigen Geschäfte schon längst gängige Praxis. PSG & ManCity sind die Musterschüler im Umgehen von Regeln. Beide Vereine spielen immer noch in der CL mit, obwohl sie das Financial-Fairplay nach allen Regeln der Kunst umgangen haben. Der FUẞBALL auf höchster Ebene ist schmutzig und wird von Juristen bestimmt. Die Marionetten auffem Platz werden fürstlich bezahlt und die stört es wohl kaum. FUẞBALL ist nur noch Ware, Marketing und VERARSCHE. Ich habe auf diese ART der GELDMACHEREI keinen Bock. WM in Katar - in einem Land - wo Fußball ganz sicher nicht zum Volkssport zählt. Aber ein Land wo die "Kohle" generiert wird und nicht nur dort.

ANMERKUNG:
Löw hat zwei Spieler des S04 in "die Mannschaft" berufen. Toll werden die einen sagen und die anderen vermuten darin eine Werbe-Kampagne des DFBÄH, um Volksnähe zu bekunden.
Das Spiel gegen die Niederlande wird in GE ausgetragen. Ein Schelm der GUTES dabei denkt. ;) :schal:
Zuletzt geändert von WinS04 am Fr 9. Nov 2018, 21:01, insgesamt 1-mal geändert.
FC Schalke 04 vs. VfB Stuttgart / 2:0 / 24.08.1963
Mühlmann-Becher-Horst-Nowak-Schulz-Herrmann-Kreuz-Bechmann-Gerhardt-
Koslowski-Stan Libuda

S04 - one vision - one community - one future - S04

1alex04
Beiträge: 500

Beitrag von 1alex04 » Fr 9. Nov 2018, 20:45

WinS04 hat geschrieben:
Fr 9. Nov 2018, 11:06
"Football Leaks": Hoeneß kündigt rechtliche Schritte gegen Spiegel an

https://www.focus.de/sport/fussball/bun ... 0541.html

Präsident Uli Hoeneß von Bayern München hat nach den "Football Leaks"-Enthüllungen rechtliche Schritte gegen den Spiegel angekündigt.
.
so ist recht, der Klub der "Vorbestraften an der Spitze" wehrt sich gegen den Spiegel? Die sollten sich mal den Spiegel vorhalten. Dort sehen sie dann, einen Teil der Totengräber des FUẞBALLS.
Hat ja schonmal ein korrupter, größenwahnsinniger krimineller Bajuffe versucht, sich mit dem Spiegel anzulegen... ohne Erfolg :D

Benutzeravatar
WinS04
Beiträge: 5053

Beitrag von WinS04 » Mo 3. Dez 2018, 20:18

Kommentar zu Uli Hoeneß: Wenn du geschwiegen hättest, wärst du ein Philosoph geblieben | Von Kerry Hau | Montag, 03.12.2018 | 10:55 Uhr

http://www.spox.com/de/sport/fussball/b ... tner.html

Anstatt sich selbst zu hinterfragen, verhöhnt Uli Hoeneß ein Mitglied des FC Bayern, das Kritik an ihm äußert. Damit verpasst der Präsident des deutschen Rekordmeisters nicht nur eine Chance, Größe zu zeigen. Er forciert seine Entfremdung von einem stetig wachsenden Teil der Fans. Ein Kommentar von SPOX-Reporter Kerry Hau.
.
Der verurteilte Straftäter sieht JEDEN der kritisch mit ihm und "seinem Lebenswerk" umgeht, als Täter, Nestbeschmutzer und gehört an den Pranger.

So sieht die Welt vom Samariter Uli und ROLEX-KALLE aus. Dieser KLUB vonner Säbener hat sich durch Betrug an den anderen Bundesligisten VORTEILE verschafft. KIRCH etc. Aber die ANDEREN sind die Täter. UH sicherlich nicht. Er ist doch so ein netter und umgänglicher Wohltäter, oder etwa nicht? Er wollte das ERSPARTE (hinterzogene Steuern) doch nur dem FCBajuffen zugute kommen lassen. Also... ein selbstloser AKT für seine Untertanen. :wand: :vogel: :daumenrunter:
FC Schalke 04 vs. VfB Stuttgart / 2:0 / 24.08.1963
Mühlmann-Becher-Horst-Nowak-Schulz-Herrmann-Kreuz-Bechmann-Gerhardt-
Koslowski-Stan Libuda

S04 - one vision - one community - one future - S04

Benutzeravatar
WinS04
Beiträge: 5053

Beitrag von WinS04 » Di 4. Dez 2018, 11:22

Fan geigte ihm die Meinung - jetzt hat Hoeneß einen bösen Verdacht

https://www.focus.de/sport/fussball/bun ... 4247.html

Uli Hoeneß sorgt erneut für Aufsehen. Nun äußert sich der Bayern-Präsident auf einer Podiumsdiskussion der "Stuttgarter Nachrichten" zu Johannes Bachmayr.
.
alle ferngesteuert, alle verrückt, alle besoffen, alle hirnlos... bis auf den Samariter vonner Säbener. :wand: :daumenrunter:
FC Schalke 04 vs. VfB Stuttgart / 2:0 / 24.08.1963
Mühlmann-Becher-Horst-Nowak-Schulz-Herrmann-Kreuz-Bechmann-Gerhardt-
Koslowski-Stan Libuda

S04 - one vision - one community - one future - S04

Antworten

Zurück zu „Bundesliga und Fußball international“