Willkommen auf %s

Das Fan-Forum rund um die Königsblauen

Anmelden Registrieren

Gruppe F

Alles zur Weltmeisterschaft 2018 in Russland
Antworten
Benutzeravatar
EwigSand
Beiträge: 3281
Wohnort: Herten

Gruppe F

Beitrag von EwigSand » So 17. Jun 2018, 18:43

Naja,
wer einen Leroy Sané nach Hause schickt, hat es auch nicht anders verdient.

Aber egal,
Hauptsache der DFB hat den Vertrag mit Löw und Co vor der WM, ohne zwingenden Bedarf, vorzeitig verlängert. :thumbs:
"Wenn der Schnee schmilzt, sieht man, wo die Kacke liegt." - Rudi Assauer
Fotos = § 2 UrhG

Lincoln04
Beiträge: 3223

Beitrag von Lincoln04 » So 17. Jun 2018, 18:56

EwigSand hat geschrieben:
So 17. Jun 2018, 18:43
Naja,
wer einen Leroy Sané nach Hause schickt, hat es auch nicht anders verdient.

Aber egal,
Hauptsache der DFB hat den Vertrag mit Löw und Co vor der WM, ohne zwingenden Bedarf, vorzeitig verlängert. :thumbs:
Der Ieroy ist zu schnell für diese Mannschaft. Leute wie Özil, Kroos und Khedira hecheln nur rum.

Benutzeravatar
xutos
Beiträge: 1548

Beitrag von xutos » So 17. Jun 2018, 19:00

Bei den Mexikanern, wären schon 1-2 für uns dabei,finde ich.
schalke-benfica-dnipro
вперед Украина - forca portugal
Di Santo Fußballgott

Benutzeravatar
xutos
Beiträge: 1548

Beitrag von xutos » So 17. Jun 2018, 19:00

Ich finde Deutschland hat drecksfussball gespielt und dann auch noch erfolglos. :D
schalke-benfica-dnipro
вперед Украина - forca portugal
Di Santo Fußballgott

Benutzeravatar
xutos
Beiträge: 1548

Beitrag von xutos » So 17. Jun 2018, 19:02

Lincoln04 hat geschrieben:
So 17. Jun 2018, 18:56
EwigSand hat geschrieben:
So 17. Jun 2018, 18:43
Naja,
wer einen Leroy Sané nach Hause schickt, hat es auch nicht anders verdient.

Aber egal,
Hauptsache der DFB hat den Vertrag mit Löw und Co vor der WM, ohne zwingenden Bedarf, vorzeitig verlängert. :thumbs:
Der Ieroy ist zu schnell für diese Mannschaft. Leute wie Özil, Kroos und Khedira hecheln nur rum.
Kroos fand ich noch ganz gut. Özil allerdings sollte besser in die Liga seines Präsidenten wechseln.
schalke-benfica-dnipro
вперед Украина - forca portugal
Di Santo Fußballgott

Benutzeravatar
Illuminatus
Beiträge: 4322
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Illuminatus » So 17. Jun 2018, 19:02

xutos hat geschrieben:
So 17. Jun 2018, 19:00
Bei den Mexikanern, wären schon 1-2 für uns dabei,finde ich.
Mexico ist zu weit weg... sogar Holland ist zu weit.... Frankreich ist ganz IN! :roll:
Trainer [ ? CHECK ? ]
Manager [ ? CHECK ? ]
Mannschaft [-]
Auf in die CL Jungs!

Benutzeravatar
EwigSand
Beiträge: 3281
Wohnort: Herten

Beitrag von EwigSand » So 17. Jun 2018, 19:05

Lincoln04 hat geschrieben:
So 17. Jun 2018, 18:56
...
Der Ieroy ist zu schnell für diese Mannschaft. Leute wie Özil, Kroos und Khedira hecheln nur rum.
Kroos fand ich ganz okay. Khedira blass und langsam, Özil hat wenig bis nichts von seinen Möglichkeiten gezeigt, Plattenhardt fand nicht statt.

Den Sieg der Mexikaner fand ich verdient, ärgere mich nur, daß ich anders getippt hatte.
"Wenn der Schnee schmilzt, sieht man, wo die Kacke liegt." - Rudi Assauer
Fotos = § 2 UrhG

Veltinsbauch
Beiträge: 1152
Wohnort: Essen

Beitrag von Veltinsbauch » So 17. Jun 2018, 19:05

Zwei Optionen jetzt für Deutschland: Man wird Zweiter und bekommt im Achtelfinale Brasilien --> Enttäuschung vorprogrammiert!
Oder: Niederlage am Samstag gegen Schweden mit einhergehendem WM-KO und MC Donalds muss den Vorrunden-Aus Burger kreieren D:
FC Schalke 04 I FC Arsenal I Englische Nationalmannschaft

Benutzeravatar
xutos
Beiträge: 1548

Beitrag von xutos » So 17. Jun 2018, 19:06

Illuminatus hat geschrieben:
So 17. Jun 2018, 19:02
xutos hat geschrieben:
So 17. Jun 2018, 19:00
Bei den Mexikanern, wären schon 1-2 für uns dabei,finde ich.
Mexico ist zu weit weg... sogar Holland ist zu weit.... Frankreich ist ganz IN! :roll:
Corona und gallardo. Der von Amsterdam ist schon zu teuer.
schalke-benfica-dnipro
вперед Украина - forca portugal
Di Santo Fußballgott

Benutzeravatar
xutos
Beiträge: 1548

Beitrag von xutos » So 17. Jun 2018, 19:07

Veltinsbauch hat geschrieben:
So 17. Jun 2018, 19:05
Zwei Optionen jetzt für Deutschland: Man wird Zweiter und bekommt im Achtelfinale Brasilien --> Enttäuschung vorprogrammiert!
Oder: Niederlage am Samstag gegen Schweden mit einhergehendem WM-KO und MC Donalds muss den Vorrunden-Aus Burger kreieren D:
Ich glaube die Schweden gewinnen gegen México. Deutschland wird noch Gruppenerster.
schalke-benfica-dnipro
вперед Украина - forca portugal
Di Santo Fußballgott

Lincoln04
Beiträge: 3223

Beitrag von Lincoln04 » So 17. Jun 2018, 19:34

EwigSand hat geschrieben:
So 17. Jun 2018, 19:05
Lincoln04 hat geschrieben:
So 17. Jun 2018, 18:56
...
Der Ieroy ist zu schnell für diese Mannschaft. Leute wie Özil, Kroos und Khedira hecheln nur rum.
Kroos fand ich ganz okay. Khedira blass und langsam, Özil hat wenig bis nichts von seinen Möglichkeiten gezeigt, Plattenhardt fand nicht statt.

Den Sieg der Mexikaner fand ich verdient, ärgere mich nur, daß ich anders getippt hatte.
Plattenhardt bekommt eine 4, Kimmich und Boateng eine 5, so habe ich es auch gesehen. Die Bayern sind nicht dumm, die wissen warum er gehen kann.

Benutzeravatar
Onsche
Beiträge: 662

Beitrag von Onsche » So 17. Jun 2018, 19:35

Diebisvoreinemspielunbekanntscoutmanager sind wieder unterwegs. Grossartig


Der Geist ist die Quelle der Verwirrung

Benutzeravatar
Schroeder
Beiträge: 723

Beitrag von Schroeder » So 17. Jun 2018, 19:53

Es gab wenig Gutes zu sehen. Wir hatten praktisch kein defensives Mittelfeld, die Konter liefen alle zunächst ungehindert durch die Mitte, zu viele Spieler sind nur Mitläufer oder werden nicht richtig eingesetzt, Müller ist eine einzige Frechheit. Löw hat nach der Pause immerhin Kimmich etwas zurückgezogen, nachdem Lozano ziemlich viel grüne Wiese zum Bespielen hatte, aber im Grunde hatte er der Taktik Mexikos nichts entgegenzusetzen. Das war gegenüber den großmäuligen Ankündigungen gar nichts. Mexiko ist der Sieg zu gönnen. Heute haben sie sich ihrer Hymne "al grito de guerra" bis zur letzten Minute als würdig erwiesen. Schweden und Koreaner werden gut zugeschaut haben.

Boateng kriegt vermutlich vor allem deshalb eine fünf, weil die Mexikaner ihm den Spielaufbau aufgezwungen haben. Keine Ahnung, warum dann der viel bessere Hummels nicht einspringt.

Benutzeravatar
Stan56
Beiträge: 3361
Wohnort: Braunweiler

Beitrag von Stan56 » So 17. Jun 2018, 20:05

xutos hat geschrieben:
So 17. Jun 2018, 19:02

Kroos fand ich noch ganz gut. Özil allerdings sollte besser in die Liga seines Präsidenten wechseln.

Kroos und Reuß (auch wenn er ne Zecke ist) waren so ziemlich die einzigen Lichtblicke...
Ansonsten war das heute maximal 8 gegen 11 (Khedira, Müller, Özil waren glatte Ausfälle - Kimmich mit Abstrichen und Draxler in der 1. Hz ebenfalls)
Der 112. Geburtstag unseres geliebten Vereins ist nun auch mein neuer Geburtstag

1alex04
Beiträge: 477

Beitrag von 1alex04 » So 17. Jun 2018, 20:41

xutos hat geschrieben:
So 17. Jun 2018, 19:07
Veltinsbauch hat geschrieben:
So 17. Jun 2018, 19:05
Zwei Optionen jetzt für Deutschland: Man wird Zweiter und bekommt im Achtelfinale Brasilien --> Enttäuschung vorprogrammiert!
Oder: Niederlage am Samstag gegen Schweden mit einhergehendem WM-KO und MC Donalds muss den Vorrunden-Aus Burger kreieren D:
Ich glaube die Schweden gewinnen gegen México. Deutschland wird noch Gruppenerster.
0:0 gegen Schweden, dann einigen sich Schweden und Mexiko auf Unentschieden und dann wars das.

Antworten