Willkommen auf %s

Das Fan-Forum rund um die Königsblauen

Anmelden Registrieren

Gruppe F

Alles zur Weltmeisterschaft 2018 in Russland
Antworten
Benutzeravatar
Alonzo  
Beiträge: 2356
Wohnort: Bochum

Gruppe F

Beitrag von Alonzo » So 1. Jul 2018, 10:12

s04callywag hat geschrieben:
So 1. Jul 2018, 09:08
fortwährend Posts die sich mit Nationalitäten befassen entfernt.
Fußball ist das Thema, aus welchem Grund wer, welches Trikot trägt ist zum Einen irrelevant und zum Anderen OT und wird auch wie solcher behandelt.
Mit dem Löschen gehe ich konform, dennoch finde ich es wichtig, dass sich Sportler bei internationalen Turnieren voll und ganz identifizieren und das war bei uns bei dieser WM nicht gegeben. Damit meine ich diese Schland-scheisse, kein schwarz rot Gold am Trikot, Die Mannschaft, die Erdogansache, es gibt viele Gründe...Der Hauptgrund aber ist mMn, dass alle Experten inklusive DFB das Essentielle nicht begreifen: Man spielt für sein Land und wer das verinnerlicht geht die berühmte Extra-Meile (Kernspieler der 2014-Mannschaft waren 2006 schon dabei). Das kann ich schon länger nicht mehr erkennen und solange sich da nicht wieder hin bewegt wird sehe ich nicht wie "unsere" Auswahl zukünftig Erfolg haben soll. Das bezieht sich nicht nur auf Migeationshintergründige Spieler sondern auf den Großteil mit Trainerteam und Präsidium.


P.S.: Bisher konnte ich auch nirgendwo Artikel lesen wie "Eine Schande für Deutschland" oder sowas sondern alles war personenbezogen. Vielleicht habe ich sie auch nicht gefunden, aber es würde in die aktuelle EntIdentifizierung passen.
Mille heißt nicht Million, sondern tausend!! Danke!

Benutzeravatar
Just
Beiträge: 1866
Wohnort: 15 km vom Tempel

Beitrag von Just » So 1. Jul 2018, 10:24

Boateng denkt übrigens nicht an Rücktritt ...
https://web.de/magazine/sport/fussball/ ... a-33039056
Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort. Dort treffen wir uns.

Benutzeravatar
Illuminatus
Beiträge: 4322
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Illuminatus » So 1. Jul 2018, 12:59

Der aktuelle Doppelpass war ausnahmsweise extrem sachlich und die anwesenden haben zum Thema Deutsche Nationalmannschaft und DFB alles absolut verständlich erzählt!

Es ist kein Wunder, dass sich mehr und mehr Fans zurückziehen!

Es widert mich nur noch an und Gott sei dank empfinde ich null Komma null Identifikation mit allen Protagonisten!
Zuletzt geändert von Illuminatus am So 1. Jul 2018, 15:00, insgesamt 1-mal geändert.
Trainer [ ? CHECK ? ]
Manager [ ? CHECK ? ]
Mannschaft [-]
Auf in die CL Jungs!

Benutzeravatar
Just
Beiträge: 1866
Wohnort: 15 km vom Tempel

Beitrag von Just » So 1. Jul 2018, 13:56

Das ist wirklich der Gipfel der Arroganz: Boateng hat sich seinen Frisör einfliegen lassen und ein Draxler geht nur parfümiert auf den Platz und zum Training ...spinnen die alle?
Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort. Dort treffen wir uns.

Benutzeravatar
TOM1963
Beiträge: 206
Wohnort: Arena

Beitrag von TOM1963 » So 1. Jul 2018, 17:50

Haha Life is Life nanananana
Seid nett zueinander.

Benutzeravatar
s04callywag
Moderator
Beiträge: 2680
Wohnort: Freie und Hansestadt Hamburg

Beitrag von s04callywag » Mo 2. Jul 2018, 13:45

Mehrfach OT entfernt
Respekt und Spaß für ein schönes Forum
Moderationstätigkeiten sind stets farblich gekennzeichnet
BWG

Benutzeravatar
EwigSand
Beiträge: 3281
Wohnort: Herten

Beitrag von EwigSand » Mo 2. Jul 2018, 21:49

Irgendwie krank:

"...Eggs thrown at South Korea squad upon return from World Cup..."

"Wenn der Schnee schmilzt, sieht man, wo die Kacke liegt." - Rudi Assauer
Fotos = § 2 UrhG

Benutzeravatar
EwigSand
Beiträge: 3281
Wohnort: Herten

Beitrag von EwigSand » Mo 2. Jul 2018, 22:23

Just hat geschrieben:
So 1. Jul 2018, 13:56
...der Gipfel der Arroganz: Boateng hat sich seinen Frisör einfliegen lassen und ein Draxler geht nur parfümiert auf den Platz und zum Training ...spinnen die alle?
Meiner Ansicht nach spinnen einige von denen, aber, was darf/will man erwarten?

Ein (zumindest finanziell) erfolgreicher Berufssportler zu sein ist nunmal kein Synonym dafür, auch intellektuell eine helle Kerze auf dem Kuchen des Lebens zu sein.

Wenigen von denen gelingt der verantwortungsvolle, menschliche Blick über das eigene Bankkonto, den Schulterklopfern und Ja-Sagern im eigenem Umfeld hinaus.
Ausnahmen, Menschen wie Naldo, Neven Subotić und Co., die persönliche Genugtuung und mentale Befriedigung auch dadurch erfahren, daß sie teilen und ihrer (gefühlt) gesellschaftlichen Verantwortung gerecht werden und dementsprechend handeln, gibt es, wie in der restlichen Gesellschaft, leider viel zu wenig.
"Wenn der Schnee schmilzt, sieht man, wo die Kacke liegt." - Rudi Assauer
Fotos = § 2 UrhG

Benutzeravatar
Just
Beiträge: 1866
Wohnort: 15 km vom Tempel

Beitrag von Just » Di 3. Jul 2018, 10:55

Ich habe mal nen Bericht gesehen, dass Boateng Klamotten für 40.000 Euro trägt ...klar, dass der keine Lust auf so ein Quartier hat etc. Ganz ehrlich: mit solchen "Spielern" kann ich mich nicht mehr identifizieren.
Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort. Dort treffen wir uns.

Benutzeravatar
Illuminatus
Beiträge: 4322
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Illuminatus » Di 3. Jul 2018, 11:13

Just hat geschrieben:
Di 3. Jul 2018, 10:55
Ich habe mal nen Bericht gesehen, dass Boateng Klamotten für 40.000 Euro trägt ...klar, dass der keine Lust auf so ein Quartier hat etc. Ganz ehrlich: mit solchen "Spielern" kann ich mich nicht mehr identifizieren.
Richtig. Und auch das gehört dazu, warum sich der DFB, die Spieler und die Verantwortlichen von der Basis abwenden...
Früher war Malente. Und alle haben sich den Arsch aufgerissen, weil es ums Spiel ging!

Heute geht es um Hubschrauberflüge zum Golfplatz, um Luxusherbergen, einfach um das absolute Maximum an Luxus!
Das ist krank!
Trainer [ ? CHECK ? ]
Manager [ ? CHECK ? ]
Mannschaft [-]
Auf in die CL Jungs!

Benutzeravatar
Alonzo  
Beiträge: 2356
Wohnort: Bochum

Beitrag von Alonzo » Di 3. Jul 2018, 11:16

Just hat geschrieben:
Di 3. Jul 2018, 10:55
Ich habe mal nen Bericht gesehen, dass Boateng Klamotten für 40.000 Euro trägt ...klar, dass der keine Lust auf so ein Quartier hat etc. Ganz ehrlich: mit solchen "Spielern" kann ich mich nicht mehr identifizieren.
Der "Wert" ist relativ. Wer bereit ist 2000€ für durchlöcherte Hosen und 5000€ für Aragornumhänge auszugeben dem ist so oder so nicht mehr zu helfen :lol:
Mille heißt nicht Million, sondern tausend!! Danke!

Benutzeravatar
Lieutenant Dan
Beiträge: 1587

Beitrag von Lieutenant Dan » Di 3. Jul 2018, 12:16

Just hat geschrieben:
Di 3. Jul 2018, 10:55
Ich habe mal nen Bericht gesehen, dass Boateng Klamotten für 40.000 Euro trägt ...klar, dass der keine Lust auf so ein Quartier hat etc. Ganz ehrlich: mit solchen "Spielern" kann ich mich nicht mehr identifizieren.
Boateng ist einer der abgedrehtesten Typen in dem ganzen Zirkus. Allein die Brillenkollektion.....ich glaube auch , dass er sich für einen Intellektuellen hält.............
Das ist alles krank. Dekadenz in Reinkultur.
X auf Ignore !!!!!!

1alex04
Beiträge: 477

Beitrag von 1alex04 » Di 3. Jul 2018, 22:03

Lieutenant Dan hat geschrieben:
Di 3. Jul 2018, 12:16
Just hat geschrieben:
Di 3. Jul 2018, 10:55
Ich habe mal nen Bericht gesehen, dass Boateng Klamotten für 40.000 Euro trägt ...klar, dass der keine Lust auf so ein Quartier hat etc. Ganz ehrlich: mit solchen "Spielern" kann ich mich nicht mehr identifizieren.
Boateng ist einer der abgedrehtesten Typen in dem ganzen Zirkus. Allein die Brillenkollektion.....ich glaube auch , dass er sich für einen Intellektuellen hält.............
Das ist alles krank. Dekadenz in Reinkultur.
Und "Brillendesigner" ist er auch noch. Dem seine Gruselbrillen würde ich nicht mal als Klobrille haben wollen. :D

Benutzeravatar
Pherenike
Beiträge: 836
Wohnort: Köln

Beitrag von Pherenike » Mi 4. Jul 2018, 11:56

Just hat geschrieben:
So 1. Jul 2018, 13:56
Das ist wirklich der Gipfel der Arroganz: Boateng hat sich seinen Frisör einfliegen lassen und ein Draxler geht nur parfümiert auf den Platz und zum Training ...spinnen die alle?
Seid nicht so streng mit den Jungs; die Ankunft des Friseurs hatte rein sportliche Gründe. Schließlich war es Anfang der 1970 er Jahre ein Friseur, der das Elfmeterschießen "erfunden" und durchgesetzt hat; die Mannschaft hat wohl gehofft, wenigstens das zu erreichen. ;) ;)

Karl Wald war Friseur und Schiedsrichter, auf einer Tagung habe ich ihn mal kurz kennengelernt.

Antworten