WM in den Medien

Alles zur Weltmeisterschaft 2018 in Russland
Antworten
Benutzeravatar
EwigSand
Beiträge: 3077
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 22:39
Wohnort: Herten

Mi 13. Jun 2018, 23:10

Maischberger in der ARD

Es diskutieren:
- Claudia Roth
- Reinhold Beckmann
- Toni Schumacher
- Fritz Pleiten
- Marlene Lufen
- Markus Merk

ARMES Deutschland!

Keine einzige Silbe davon, daß z.B. Gündogan und Özil teils selbst, teils deren Verwandtschaft in der Türkei immense Summen in Unternehmen und Firmen investiert haben
und diese Kicker sehr bewusst ein Treffen mit Erdogan eingegangen sind.

Richtig wäre ein Bundesverdienstkreuz für Emre Can!
Er hat sich nicht vor den Karren von Erdogan spannen lassen und das Treffen abgesagt!
"Wenn der Schnee schmilzt, sieht man, wo die Kacke liegt." - Rudi Assauer
Fotos = § 2 UrhG

Benutzeravatar
Schroeder
Beiträge: 676
Registriert: Fr 8. Jan 2016, 10:09

Do 14. Jun 2018, 16:15

EwigSand hat geschrieben:
Mi 13. Jun 2018, 23:10
...sehr bewusst ein Treffen mit Erdogan eingegangen sind.

...vor den Karren von Erdogan spannen lassen
Also was nun? Sehr bewusst oder als Marionette?


Und noch eine Frage zu deiner Ausdrucksweise:
Würden sich Müller und Neuer mit Merkel ablichten lassen, spräche irgendjemand davon, diese ließen sich vor deren Karren spannen?

Veltinsbauch
Beiträge: 1000
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 07:41
Wohnort: Essen

Do 14. Jun 2018, 20:10

Naivität nehme ich Gündogan nicht ab!
Der Junge hat ein richtig gutes Abitur in Bayern gemacht und hat mit seinem Bruder Ilker einen Akademiker an seiner Seite, der gerade in Bochum promoviert.

Gündogan ist selbst nicht auf den Kopf gefallen und hat kluge Köpfe in der Familie, die ihm von dem Foto und dem handsignierten Trikot samt Treffen mit Erdogan hätten abraten können, wenn er unsicher gewesen sein sollte, wie er sich verhalten soll.
FC Schalke 04 I FC Arsenal I Englische Nationalmannschaft

Benutzeravatar
EwigSand
Beiträge: 3077
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 22:39
Wohnort: Herten

Do 14. Jun 2018, 21:55

Schroeder hat geschrieben:
Do 14. Jun 2018, 16:15

Also was nun? Sehr bewusst oder als Marionette?


Und noch eine Frage zu deiner Ausdrucksweise:
Würden sich Müller und Neuer mit Merkel ablichten lassen, spräche irgendjemand davon, diese ließen sich vor deren Karren spannen?
Recht einfach:
Google mal ein wenig, welche Kontakte und geschäftlichen Beziehungen Gündogan, Özil und deren Familien in der Türkei haben und daher auf das Wohlwollen von Erdogan angewiesen sind.

Einen Widerspruch in meiner Formulierung, daß sich jemand bewusst „vor einen Karren spannen lässt und ein Treffen eingeht“ sehe ich nicht.

Das hat nichts mit Marionette zu tun, auch habe ich diesen Ausdruck nicht verwendet.

Des Weiteren:
Deine Frage bzw. Müller/Neuer und unserer Bundeskanzlerin im Vergleich mit Özil/Gündogan und Erdogan ist zumindest grenzwertig.

Die Eine (ob man sie mag oder nicht) bekleidet, demokratisch, durch einen Volksentscheid (Wahl) Ihr Amt und befolgt das Grundgesetz unseres Staates,
den Anderen (zwar ebenfalls gewählt) bezeichnen jedoch viele als Despoten, der Minderheiten im eigenen Land bekämpft, unterdrückt ggf. (glaubt man diversen Medien) töten lässt und sich die Verfassung so zurecht biegt, wie es ihm, zur Maximierung seiner Macht, gerade passt.

Aber egal, wird nun sicherlich zu politisch.
Zuletzt geändert von EwigSand am Fr 15. Jun 2018, 07:47, insgesamt 1-mal geändert.
"Wenn der Schnee schmilzt, sieht man, wo die Kacke liegt." - Rudi Assauer
Fotos = § 2 UrhG

Benutzeravatar
EwigSand
Beiträge: 3077
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 22:39
Wohnort: Herten

Fr 15. Jun 2018, 07:44

sorry, doppelt
"Wenn der Schnee schmilzt, sieht man, wo die Kacke liegt." - Rudi Assauer
Fotos = § 2 UrhG

Benutzeravatar
butlerking
Beiträge: 161
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 21:33
Wohnort: St. Ingbert

Fr 15. Jun 2018, 14:41

Ich bin für eine 100% Trennung zwischen Sport und Politik. Jeder der in ein Fussballstadion möchte sollte sich selbstpersönlich um eine Karte kümmern, per pedes, mit Bus / Bahn, oder mit dem eigenen Vehikel dahin fahren, das Spiel kucken, einen Wurst essen, ein Bier trinken und vor allen das alles selbst bezahlen. Mit jedem meine ich wirklich Alle! Ich du er sie es, den Papst, die Kanzlerin alle eben. Leider ist es zu 100% umgekehrt. Sport = Politik. Das macht mir persönlich den Spaß am Fußball extrem madig. WM, EM und sonstiger internationaler Fußball meide ich schon seit Jahrzehnten so gut es geht. Der Bundesliga bleibe ich bis auf weiteres treu weil es da einen Verein gibt der mich schon nahezu mein ganzes Leben begleitet und mich auch den Rest meines Lebens bereiten soll. Ich hoffe, dass sich der Fußball nicht weiter in die falsche Richtung bewegt.

Glück Auf.
Schalker schon immer, Schalker für immer.

EWIGSCHALKER
Beiträge: 314
Registriert: Do 3. Dez 2015, 22:30

Fr 15. Jun 2018, 16:02

Was aufregen,er hat sich nur mit dem ablichten lassen der
von der BRD Waffen bekommt um die Kurden abzuschlachten
Erkenne den Unterschied--also alles regierungskonform

Alles Andere ist Gewäsch für dummes Wahlvolk

EWIGSCHALKER
Beiträge: 314
Registriert: Do 3. Dez 2015, 22:30

Fr 15. Jun 2018, 16:08

EWIGSCHALKER hat geschrieben:
Fr 15. Jun 2018, 16:02
Was aufregen,er hat sich nur mit dem ablichten lassen der
von der BRD Waffen bekommt um die Kurden abzuschlachten
Erkenne den Unterschied--also alles regierungskonform

Alles Andere ist Gewäsch für dummes Wahlvolk
und Butlerking,Sport und Politik trennen geht nicht mehr.
Wer gestern zur Eröffnung die Auftaktshow in der ARD
gesehen hat mit Russenhetze und Lügen die bald zum Kotzen
sind.Ein normal Denkender glaubt doch wohl nicht im Ernst
das dieser sogenannte Journalist Seppelt in Russland verhaftet
wird oder sogar mit dem Tode bedroht wird,dazu noch während der WM
Dieses nimmt schon faschistische Formen an was in unserer
Medienlandschaft passiert

Das macht mir Angst,weil der Deutsche anscheinend gar nix kapiert
Das musste jetzt mal raus

Benutzeravatar
Lieutenant Dan
Beiträge: 1424
Registriert: Mo 21. Dez 2015, 19:17

Fr 15. Jun 2018, 19:11

EwigSand hat geschrieben:
Do 14. Jun 2018, 21:55
Die Eine (ob man sie mag oder nicht) bekleidet, demokratisch, durch einen Volksentscheid (Wahl) Ihr Amt und befolgt das Grundgesetz unseres Staates,
den Anderen (zwar ebenfalls gewählt) bezeichnen jedoch viele als Despoten, der Minderheiten im eigenen Land bekämpft, unterdrückt ggf. (glaubt man diversen Medien) töten lässt und sich die Verfassung so zurecht biegt, wie es ihm, zur Maximierung seiner Macht, gerade passt.

Aber egal, wird nun sicherlich zu politisch.

Zumindest bricht sie nachweisbar Gesetze. Waffenliefrungen in Kriesengebiete sind untersagt, werden aber von ihr stillschweigend durchgewunken .
Unterstützung von völkerrechtswidrigen Angriffskriegen verstößt ebenfalls gegen das Völkerrecht.
Wir sollten uns mit Frau ;merkel nicht zu weit aus dem Fenster lehnen.
Aber ich vergaß, sie ist ja auf der Seite der angeblich Guten . Da geht dann so was.
X auf Ignore !!!!!!

Benutzeravatar
Lieutenant Dan
Beiträge: 1424
Registriert: Mo 21. Dez 2015, 19:17

Fr 15. Jun 2018, 19:12

EWIGSCHALKER hat geschrieben:
Fr 15. Jun 2018, 16:02
Was aufregen,er hat sich nur mit dem ablichten lassen der
von der BRD Waffen bekommt um die Kurden abzuschlachten
Erkenne den Unterschied--also alles regierungskonform

Alles Andere ist Gewäsch für dummes Wahlvolk
und Butlerking,Sport und Politik trennen geht nicht mehr.
Wer gestern zur Eröffnung die Auftaktshow in der ARD
gesehen hat mit Russenhetze und Lügen die bald zum Kotzen
sind.Ein normal Denkender glaubt doch wohl nicht im Ernst
das dieser sogenannte Journalist Seppelt in Russland verhaftet
wird oder sogar mit dem Tode bedroht wird,dazu noch während der WM
Dieses nimmt schon faschistische Formen an was in unserer
Medienlandschaft passiert

Das macht mir Angst,weil der Deutsche anscheinend gar nix kapiert
Das musste jetzt mal raus
Absolute Zustimmung !
X auf Ignore !!!!!!

Benutzeravatar
EwigSand
Beiträge: 3077
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 22:39
Wohnort: Herten

Fr 15. Jun 2018, 19:34

Lieutenant Dan hat geschrieben:
Fr 15. Jun 2018, 19:11
EwigSand hat geschrieben:
Do 14. Jun 2018, 21:55
...Wir sollten uns mit Frau ;merkel nicht zu weit aus dem Fenster lehnen.
Aber ich vergaß, sie ist ja auf der Seite der angeblich Guten...
Mir ging es nicht darum, Frau Merkel einen Heiligenschein auszustellen, ganz gewiß nicht.

Das war eine Antwort auf den Vergleich von Schroeder, der Erdogan und Merkel auf eine gemeinsame Stufe gestellt hat und da sehe ich halt einen Unterschied.

Und bzgl. "der Guten":
Diesem Geschwafel, was auch in unseren Medien verbreitet wird, daß die Guten im Westen und die Bösen alle im Osten sind, folge ich seit Jahrzehnten nicht mehr
Mit diesem Schwarz und Weiß kann ich nichts Anfangen, Despoten gibt es weltweit.
"Wenn der Schnee schmilzt, sieht man, wo die Kacke liegt." - Rudi Assauer
Fotos = § 2 UrhG

EWIGSCHALKER
Beiträge: 314
Registriert: Do 3. Dez 2015, 22:30

So 17. Jun 2018, 18:57

Mal eine dumme Frage
Für welches Land spielen wir eigentlich?
Ich sehe keine Flagge auf dem Trikot und
auch kein Deutschland---nur "Deutscher Fussball Bund"

Ist Deiutschland schon abgeschafft worauf ja
anscheinend hingearbeitet wird?

Oder dürfen wir als Kolonie der USA nicht
unter dem Ländernamen mehr auftreten

Ist schon eine interessante Frage--oder?

EWIGSCHALKER
Beiträge: 314
Registriert: Do 3. Dez 2015, 22:30

So 17. Jun 2018, 21:07

Nationalteam heißt nur noch „Die Mannschaft“
Der neue Name kommt von Merkel

Artikel vom 09.06.2015 - 00:02 Uhr in der BILD
Vergessen Sie das Wort Nationalmannschaft. Ab sofort heißt unser DFB-Team nur noch „Die Mannschaft“! So steht‘s auch auf dem Bus.
Gestern stellte Oliver Bierhoff, der Manager von „Die Mannschaft“, das neue Logo vor. Bierhoff: „Bei der WM in Brasilien ist auch international diese Mannschaft im besonderen wahrgenommen worden. Die Verbindung, die Identifikation ist da. Das haben wir aufgenommen.“
Die Grund-Idee hatte Angela Merkel, als die Kanzlerin in Rio in der Kabine den WM-Sieg mitfeierte und sie „Die Mannschaft“ nannte.
DER ERSTE VERSUCH DEUTSCHLAND ABZUSCHAFFEN

Antworten
  • Information
  • Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast