Willkommen auf %s

Das Fan-Forum rund um die Königsblauen

Anmelden Registrieren

Löw macht weiter

Alles zur Weltmeisterschaft 2018 in Russland
Antworten
Benutzeravatar
Sczepchenko
Beiträge: 658

Löw macht weiter

Beitrag von Sczepchenko » So 15. Jul 2018, 12:03

Das mit Kroos und reichlich überbewertet lasse ich hier so auch nicht stehen..

https://www.transfermarkt.de/toni-kroos ... eler/31909

Das soll als unangefochtener Stammspieler auf einer der wichtigsten Positionen erstmal einer nachmachen... Er konnte die lauffaule DFB Elf nicht durch jedes Spiel schleifen und daraus resultierten auch Fehler und Fehlpässe die man sonst von ihm nie sieht. In Madrid sind alle in Bewegung, so wie es sein sollte. Da kann er dann auch seine Klasse entfalten und hat eine Passquote von nahezu 100%.

Wenn keiner läuft kannst keinen anspielen und verlierst au mal den Ball... Kroos ist für mich nicht nur der erfolgreichste Deutsche Spieler sondern auch der beste und eher unterbewertet weil er eher ein ruhigerer Vertreter ist. Hätte er noch nen Lebensstil wie Ronaldo, Pogba und Co. wäre sein Marktwert kaum zu messen...
Sczepchenko = Geezinho

Benutzeravatar
Opaklaus
Beiträge: 962
Wohnort: Wanne-Eickel

Beitrag von Opaklaus » So 15. Jul 2018, 20:21

Veltinsbauch hat geschrieben:
So 15. Jul 2018, 00:58
Gündogan hat in England gute Leistungen gebracht. Vielleicht mal Premier League gucken, lieber opaklaus ;)

Gündogan hat das Format zum Weltklassespieler!
Wegen Gündogan werde ich ganz sicher keine Premier League gucken, so nach und nach vergeht mir die Lust am Fußball sowiese Stück für Stück - und die Gründe sind vielschichtig. Es reicht mir inzwischen, wenn ich unsere Mannschaft gewohnheitsmäßig im TV oder nur noch ganz selten in der Arena verfolge. Spiele anderer Mannschaften werde ich mir in der kommenden Saison sicher nur noch ganz selten antun. Einen Gündogan muss ich nicht unbedingt sehen, dass er mehr kann als er seit längerer Zeit in der NM zeigt, weiß ich, denn sonst hätte ihn Guradiola nicht geholt. Seine Länderspielbilanz, die auch von längeren Verletzungen unterbrochen war, ist auf jeden Fall eher dürftig. In 26 Spielen schoss er 4 Tore, davon eins gegen Kasachstan, gegen wen die anderen weiß ich nicht mehr. Aber Löws Berater wird ihm sicher erklärt haben, warum Gündogan und Özil unverzichtbar sind.
Wenn Du ihn für gut genug hältst, in der NM zu spielen, darfst Du das doch gerne weiter tun. Wenn ich an seine letzten Auftritte denke,, erkenne ich keinen Grund, ihn weiterhin zu berücksichtigen.. Gündogan war ja noch nie Weltmeister; bei seinen letzten Auftritten in der NM (nicht nur bei der WM ) hatte ich nie den Eindruck, dass er einer werden will. :P
Genießt das Leben, bevor es zu spät ist.

Benutzeravatar
xutos
Beiträge: 1612

Beitrag von xutos » So 15. Jul 2018, 21:24

Sczepchenko hat geschrieben:
So 15. Jul 2018, 12:03
Das mit Kroos und reichlich überbewertet lasse ich hier so auch nicht stehen..

https://www.transfermarkt.de/toni-kroos ... eler/31909

Das soll als unangefochtener Stammspieler auf einer der wichtigsten Positionen erstmal einer nachmachen... Er konnte die lauffaule DFB Elf nicht durch jedes Spiel schleifen und daraus resultierten auch Fehler und Fehlpässe die man sonst von ihm nie sieht. In Madrid sind alle in Bewegung, so wie es sein sollte. Da kann er dann auch seine Klasse entfalten und hat eine Passquote von nahezu 100%.

Wenn keiner läuft kannst keinen anspielen und verlierst au mal den Ball... Kroos ist für mich nicht nur der erfolgreichste Deutsche Spieler sondern auch der beste und eher unterbewertet weil er eher ein ruhigerer Vertreter ist. Hätte er noch nen Lebensstil wie Ronaldo, Pogba und Co. wäre sein Marktwert kaum zu messen...
Was Kroos bei real spielt, ist oft Weltklasse. Ich hatte aber den Eindruck, dass er bei dieser wm unmotiviert und lustlos war. Pässe, die er wons6 im Schlaf spielt, wären schlampig ausgeführt. Kampfgeist hab ich auch nur bedingt gesehen.
schalke-benfica-dnipro
вперед Украина - forca portugal
Di Santo Fußballgott

Benutzeravatar
Alonzo
Beiträge: 2381
Wohnort: Bochum

Beitrag von Alonzo » Mo 16. Jul 2018, 08:06

xutos hat geschrieben:
So 15. Jul 2018, 21:24
Sczepchenko hat geschrieben:
So 15. Jul 2018, 12:03
Das mit Kroos und reichlich überbewertet lasse ich hier so auch nicht stehen..

https://www.transfermarkt.de/toni-kroos ... eler/31909

Das soll als unangefochtener Stammspieler auf einer der wichtigsten Positionen erstmal einer nachmachen... Er konnte die lauffaule DFB Elf nicht durch jedes Spiel schleifen und daraus resultierten auch Fehler und Fehlpässe die man sonst von ihm nie sieht. In Madrid sind alle in Bewegung, so wie es sein sollte. Da kann er dann auch seine Klasse entfalten und hat eine Passquote von nahezu 100%.

Wenn keiner läuft kannst keinen anspielen und verlierst au mal den Ball... Kroos ist für mich nicht nur der erfolgreichste Deutsche Spieler sondern auch der beste und eher unterbewertet weil er eher ein ruhigerer Vertreter ist. Hätte er noch nen Lebensstil wie Ronaldo, Pogba und Co. wäre sein Marktwert kaum zu messen...
Was Kroos bei real spielt, ist oft Weltklasse. Ich hatte aber den Eindruck, dass er bei dieser wm unmotiviert und lustlos war. Pässe, die er wons6 im Schlaf spielt, wären schlampig ausgeführt. Kampfgeist hab ich auch nur bedingt gesehen.
Kroos spielt in einer viel besseren Mannschaft bei Real. Will heißen, die Mitspieler kriegen mehr Pässe kontrolliert und bewegen sich besser. Seine Lauffaulheit und sein mangelnder Kampfgeist hat er aber auch bei Real, das ist nichts N11-exklusives.
Mille heißt nicht Million, sondern tausend!! Danke!

Benutzeravatar
uli bittcher
Beiträge: 849

Beitrag von uli bittcher » Mo 16. Jul 2018, 08:25

Sczepchenko hat geschrieben:
So 15. Jul 2018, 12:03
Das mit Kroos und reichlich überbewertet lasse ich hier so auch nicht stehen..

https://www.transfermarkt.de/toni-kroos ... eler/31909

Das soll als unangefochtener Stammspieler auf einer der wichtigsten Positionen erstmal einer nachmachen... Er konnte die lauffaule DFB Elf nicht durch jedes Spiel schleifen und daraus resultierten auch Fehler und Fehlpässe die man sonst von ihm nie sieht. In Madrid sind alle in Bewegung, so wie es sein sollte. Da kann er dann auch seine Klasse entfalten und hat eine Passquote von nahezu 100%.

Wenn keiner läuft kannst keinen anspielen und verlierst au mal den Ball... Kroos ist für mich nicht nur der erfolgreichste Deutsche Spieler sondern auch der beste und eher unterbewertet weil er eher ein ruhigerer Vertreter ist. Hätte er noch nen Lebensstil wie Ronaldo, Pogba und Co. wäre sein Marktwert kaum zu messen...
... oder er ist ein Spieler, der durch die Top-Stars von Real Madrid getragen wird ...

EWIGSCHALKER
Beiträge: 409
Wohnort: Wilnsdorf

Beitrag von EWIGSCHALKER » Mo 16. Jul 2018, 08:54

Uli bittcher genauso sehe ich das auch
Kroos ist ohne funktionierendes Umfeld nichts
also überberwertet

EWIGSCHALKER
Beiträge: 409
Wohnort: Wilnsdorf

Beitrag von EWIGSCHALKER » Mi 18. Jul 2018, 20:35

Löw soll die verkackte WM für den DFB analysieren
Eigentlich wären Unabhängige dafür sinnvoller

Eben auf Videotext gelesen das Löw mit Sorg
und Schneider wider erwarten früher die Analyse
fertig gestellt haben

Ist ungefähr so als ob ich meinen Hund abstelle
um auf die Wurst aufzupassen

Wenn es nicht so erbärmlich wäre würde ich lachen
so ist es mMn zum Kotzen die WM-Posse schlechthin

Benutzeravatar
Just
Beiträge: 1894
Wohnort: 15 km vom Tempel

Beitrag von Just » Fr 20. Jul 2018, 14:18

Eigentlich ist das ganz einfach: kommen keine Ergebnisse, dann wird der Druck so groß werden, dass Löw gehen muss ....sollte er wirklich den Umbruch schaffen, dann kommen auch die Ergebnisse wieder. Sollte der DFB Niederlagen "schön reden", dann sind auch die mit am Haken.
Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort. Dort treffen wir uns.

Benutzeravatar
Schroeder
Beiträge: 738

Beitrag von Schroeder » Fr 20. Jul 2018, 15:23

Just hat geschrieben:
Fr 20. Jul 2018, 14:18
Sollte der DFB Niederlagen "schön reden", dann sind auch die mit am Haken.
Was für ein Haken denn? Der der Landesverbände, die sich soeben geschlossen hinter Löws vorzeitige Vertragsverlängerung und ein "Weiter so mit Löw und Bierhoff" gestellt haben? Welche Instanz kontrolliert denn einen autonomen Verband? Der Verband selbst kontrolliert seine Organe. Ende. Genau so läuft es jetzt auch wieder mit Löw und Bierhoff, die sich selbst beurteilen sollen.

Ich glaube, du unterschätzt den Sumpf. Parlamente und Verbände, das sind Adelshäuser. Bist du da einmal drin, dann kommen da nur noch deine Verwandten (siehe Mayer Vorfelder) und Freunde hinein, die wiederum ihrerseits das gleiche tun. Vielleicht gibt es mal ein Bauernopfer, wenn die BLÖD laut genug schreit, also sowas wie zuletzt der "versuchte Özil", aber mehr kannst du nicht erwarten. Schon gar keine grundlegende oder gar strukturelle Veränderung. Schließlich waren wir doch mal so erfolgreich. Oder anders gesagt: "Wir können Weltmeister."

Benutzeravatar
Just
Beiträge: 1894
Wohnort: 15 km vom Tempel

Beitrag von Just » Fr 20. Jul 2018, 16:21

Der Druck von Außen wird aber enorm werden ...auf Löw, Bierhoff und auch auf Grindel und Co. Sollen die Länderspiele ruhig vor 10.000 Zuschauer ausgetragen werden ...
Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort. Dort treffen wir uns.

Benutzeravatar
Stan56
Beiträge: 3455
Wohnort: Braunweiler

Beitrag von Stan56 » Fr 20. Jul 2018, 16:58

bei der Altherren-Riege in FfM und bei Bierhoff geht es doch nur um den Erhalt ihrer Macht- und Gehalts-Pfründe....
Der 112. Geburtstag unseres geliebten Vereins ist nun auch mein neuer Geburtstag

Benutzeravatar
Just
Beiträge: 1894
Wohnort: 15 km vom Tempel

Beitrag von Just » Fr 20. Jul 2018, 17:12

Stan56 hat geschrieben:
Fr 20. Jul 2018, 16:58
bei der Altherren-Riege in FfM und bei Bierhoff geht es doch nur um den Erhalt ihrer Macht- und Gehalts-Pfründe....
Wenn ich Löw im Focus sehe, dann könnte ich kotzen: eigentlich müsste er ganz ganz kleine Brötchen backen ....sieht er aber nicht. Er hält sich immer noch für unfehlbar und muss einen Lahm maßregeln. Der hat die schlimmste WM aller Zeiten zu verantworten und hatte den Laden nie im Griff.
Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort. Dort treffen wir uns.

Benutzeravatar
Just
Beiträge: 1894
Wohnort: 15 km vom Tempel

Beitrag von Just » Fr 20. Jul 2018, 18:37

Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort. Dort treffen wir uns.

Benutzeravatar
Alonzo
Beiträge: 2381
Wohnort: Bochum

Beitrag von Alonzo » Fr 20. Jul 2018, 21:34

hahaha wow :thumbs:
Einen alten Mann absägen der circa 0% mit dem frühen Ausscheiden zu tun hat - geil!
Mille heißt nicht Million, sondern tausend!! Danke!

EWIGSCHALKER
Beiträge: 409
Wohnort: Wilnsdorf

Beitrag von EWIGSCHALKER » Sa 21. Jul 2018, 10:02

Heute morgen im TV
Grindel,was denkt sich dieser Mann eigentlich wenn der den Mund aufmacht
Jetzt wird alles gut ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ?
Weil Löw ja eine hervorragende Analyse gemacht hat

Die personellen Konsequenzen wird er vor den beiden
Spielen im September vorstellen

Wie in der Politik
Die Verursacher der Katastrophe werden mit der Aufarbeitung beauftragt
sowie mit dem Neuanfang

Antworten