Willkommen auf %s

Das Fan-Forum rund um die Königsblauen

Anmelden Registrieren

Twente drei Jahre international gesperrt

Alles über die Fanfreundschaften mit 1. FC Nürnberg, FC Twente und FK Vardar Skopje
Antworten

Benutzeravatar
s04callywag
Moderator
Beiträge: 2740
Wohnort: Freie und Hansestadt Hamburg

Beitrag von s04callywag » Mi 16. Dez 2015, 18:55

Da sieht es derzeit wirklich dunkel aus. Habe irgendwo auch gelesen das wohl ein Zwangsabstieg in die zweite Liga droht.
Respekt und Spaß für ein schönes Forum
Moderationstätigkeiten sind stets farblich gekennzeichnet
BWG

BlauesWunder

Beitrag von BlauesWunder » Mi 16. Dez 2015, 18:58

Ja, sie stecken schon seit längerem in finanziellen Schwierigkeiten, jetzt sind auch noch einige Verantwortliche gesperrt, dazu die Geldstrafe.

Ich kenne die niederländischen Lizensierungsbestimmungen nicht, aber eine komfortable Lage sieht anders aus. Vielleicht können wir ja in der Winterpause mit Mann und Maus zum Benefizspiel aufschlagen.

Veltinsbauch
Beiträge: 1229
Wohnort: Essen

Beitrag von Veltinsbauch » Mi 16. Dez 2015, 23:30

In der Süddeutschen Zeitung ist dazu morgen ein Artikel. Via E-Paper schon jetzt zu lesen!

Die ganze Sache mit dem Investor wurde durch "Football Leaks" aus Portugal aufgedeckt.

Bei Interesse kann ich den E-Paper Artikel auch per PN weiterleiten! Einfach bei mir melden!
FC Schalke 04 I FC Arsenal I Englische Nationalmannschaft

Benutzeravatar
EwigSand
Beiträge: 3357
Wohnort: Herten

Beitrag von EwigSand » Mi 16. Dez 2015, 23:43

Einfach traurig für die Twente-Fans.

Ich befürchte, daß Enschede nicht der einzige Verein bleibt, dem sowas passiert.
In Zukunft werden sicherlich auch andere Verantwortliche in Vereinen Wege suchen, um im Millionenpoker mithalten zu können,
die nicht wirklich "koscher" sind.
"Wenn der Schnee schmilzt, sieht man, wo die Kacke liegt." - Rudi Assauer
Fotos = § 2 UrhG

Benutzeravatar
Caspar04
Beiträge: 653
Wohnort: Bergneustadt

Beitrag von Caspar04 » Fr 18. Dez 2015, 23:54

wenn da mist gemacht wurde, dann muss man auch die konsequenzen akzeptieren.
ubi bene ibi patria

Benutzeravatar
s04callywag
Moderator
Beiträge: 2740
Wohnort: Freie und Hansestadt Hamburg

Beitrag von s04callywag » Sa 19. Dez 2015, 00:01

Caspar04 hat geschrieben:wenn da mist gemacht wurde, dann muss man auch die konsequenzen akzeptieren.
Man muss sich mal die Ausmaße überlegen. Da werden wegen 5 Mios Spielerrechte von einigen Leistungsträgern teilweise veräußert und es hat das Potential einen ganzen Verein in den Abgrund zu stürzen.
Respekt und Spaß für ein schönes Forum
Moderationstätigkeiten sind stets farblich gekennzeichnet
BWG

Benutzeravatar
Caspar04
Beiträge: 653
Wohnort: Bergneustadt

Beitrag von Caspar04 » Sa 19. Dez 2015, 05:48

s04callywag hat geschrieben:
Caspar04 hat geschrieben:wenn da mist gemacht wurde, dann muss man auch die konsequenzen akzeptieren.
Man muss sich mal die Ausmaße überlegen. Da werden wegen 5 Mios Spielerrechte von einigen Leistungsträgern teilweise veräußert und es hat das Potential einen ganzen Verein in den Abgrund zu stürzen.
Genau das ist der Knackpunkt.
Die handeln verantwortlich für den Verein und repräsentieren ihn auf diesem Gebiet.
Und die Konsequenzen sind nicht nachträglich installiert worden, sondern die waren schon zum Zeitpunkt des Handelns bekannt.

Ich kann nicht gegen Spielregeln verstossen und wenn es Konsequenzen gibt anfangen rumzuheulen.
ubi bene ibi patria

Benutzeravatar
s04callywag
Moderator
Beiträge: 2740
Wohnort: Freie und Hansestadt Hamburg

Beitrag von s04callywag » Sa 19. Dez 2015, 13:00

Das ist wahr und wollte ich auch nicht bestreiten. Es ging mir eher darum wie bescheuert das Handeln war.

Wenig Geld bekommen, dafür mussten sie viel abgeben und jetzt noch verdammt harte Strafen befürchten/ertragen.
Respekt und Spaß für ein schönes Forum
Moderationstätigkeiten sind stets farblich gekennzeichnet
BWG

Radhopper Löhne
Beiträge: 135

Beitrag von Radhopper Löhne » So 3. Jan 2016, 19:10

Die 3 Jahre Sperre im Eurocup sind ja wahrscheinlich das kleinste Übel, da es ja zumindest in dieser Saison sowieso nichts damit wird. Aber ich schliesse mich den meisten Meinungen hier an, dass dort schlimmeres droht!! Ich hoffe, dass dort jetzt schnell ein Neubeginn startet und noch rechtzeitig die Kurve bekommen wird!
0480 Grounds mit dem Rad!!

GoldonS04
Beiträge: 102

Beitrag von GoldonS04 » Do 3. Mär 2016, 09:47

http://www.sport1.de/internationaler-fu ... zenzentzug

Schon Blöd! :shock:

Das vielleicht einzig gute auch für den S04 ist, das Spieler (insbesondere Einer ;) ) damit ja wohl deutlich günstiger zu bekommen sind.

Antworten