Asoziale Schalker....

Diskussionen über die Atmosphäre in der VELTINS-Arena sowie weitere Themen
Antworten
Benutzeravatar
WinS04
Beiträge: 5425

Asoziale Schalker....

Beitrag von WinS04 » Di 27. Nov 2018, 11:01

asozial - Bedeutung

1. unfähig zum Leben in der Gemeinschaft, sich nicht in die Gemeinschaft einfügend; am Rand der Gesellschaft lebend
2. (meist abwertend) die Gemeinschaft, Gesellschaft schädigend
3. (umgangssprachlich abwertend) ein niedriges geistiges, kulturelles Niveau aufweisend; ungebildet und ungehobelt

was soll das? Asoziale Schalker.... das ist ein NO GO. Kein Mensch ist als asozial zu bezeichnen. Allenfalls sein Verhalten ist nicht gemeinschaftsfähig.

Es gibt keine asozialen Schalker, sondern sich asozial verhaltende Menschen, die sich gegen die Gemeinschaft abgrenzen.
FC Schalke 04 vs. VfB Stuttgart / 2:0 / 24.08.1963
Mühlmann-Becher-Horst-Nowak-Schulz-Herrmann-Kreuz-Bechmann-Gerhardt-
Koslowski-Stan Libuda

S04 - one vision - one community - one future - S04

Benutzeravatar
xutos
Beiträge: 1868

Beitrag von xutos » Di 27. Nov 2018, 12:20

Lieutenant Dan hat geschrieben:
Di 27. Nov 2018, 09:45
Asozial sind Personen , die asozial denken. Die Frage stellt sich , ob der Theradersteller in diese Kategorie fällt ?
Führ das doch mal näher aus.
schalke-benfica-dnipro
вперед Украина - forca portugal
„Fallende Bälle körperlich abpressen“

Benutzeravatar
Lieutenant Dan
Beiträge: 1845

Beitrag von Lieutenant Dan » Di 27. Nov 2018, 16:25

xutos hat geschrieben:
Di 27. Nov 2018, 12:20
Lieutenant Dan hat geschrieben:
Di 27. Nov 2018, 09:45
Asozial sind Personen , die asozial denken. Die Frage stellt sich , ob der Theradersteller in diese Kategorie fällt ?
Führ das doch mal näher aus.
Gern . Dazu möchte ich ein Win S04 passend zitieren :

Asoziale Schalker.... das ist ein NO GO. Kein Mensch ist als asozial zu bezeichnen. Allenfalls sein Verhalten ist nicht gemeinschaftsfähig.
Freiheit für Stan und alle anderen dauerhaft Gesperrten!
Weg mit den Permasperren!

Benutzeravatar
alterwemser
Beiträge: 502

Beitrag von alterwemser » Do 29. Nov 2018, 21:50

das fällt dann, wenn es bestätigt wird, schon unter "asoziale Schalker"

https://www.waz.de/sport/fussball/s04/b ... 99885.html

Falcon 04
Beiträge: 262

Beitrag von Falcon 04 » Sa 1. Dez 2018, 08:34

alterwemser hat geschrieben:
Do 29. Nov 2018, 21:50
das fällt dann, wenn es bestätigt wird, schon unter "asoziale Schalker"

https://www.waz.de/sport/fussball/s04/b ... 99885.html
Wir müssen wohl erstmal abwarten, was aus dieser Geschichte wird.
Mir kann keiner erzählen, das keiner im Block mitbekommt, wenn dort eine Frau auf so perfide Art und Weise belästigt wird.

Wenn das so geschehen ist, wie beschrieben, wundert mich doch, dass da keine Fans bei sind, die sowas bemerken und einschreiten.
Da stehen zig Fans drumherum und keiner will was bemerkt haben?
Ich schätze viele Fans so ein, wenn die das bemerken würden, das die dann einschreiten. Ich würde es jedenfalls tun.

Oder sind wir mittlerweile ein Volk von lauter verweichlichten "Wegguckern" geworden?

Antworten