Fazit

22. Spieltag | Samstag, 10. Februar | Anstoß 18.30 Uhr | Allianz Arena
Benutzeravatar
B_W_R
Beiträge: 346
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 15:22
Wohnort: Herten

So 11. Feb 2018, 11:58

Wahrscheinlich kommt gleich einer und erzählt das die in England langsamer spielen und weniger laufen :D

Wenn einem Buli Spieler zwei Spiele in einer Woche zu anstrengend sind , sollte er dringend seine Berufswahl überdenken !!

bwg
When in doubt , knock em out
Snitches Are A Dying Breed

Benutzeravatar
ArthurSpooner
Administrator
Beiträge: 890
Registriert: Mo 30. Nov 2015, 05:36
Wohnort: Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

So 11. Feb 2018, 12:01

Zumal es ein Samstag, Mittwoch, Samstag Rhythmus war. Das hat Bayern jedes Wochenende. Sollten dann doch lieber nicht international spielen..
Geh Deinen Weg, haben sie gesagt. Erobere die Welt, haben sie gesagt. Dass ich dafür die Couch verlassen muss, haben die mir nicht gesagt!

ebbesand-1904
Beiträge: 1698
Registriert: Fr 1. Jan 2016, 01:55

So 11. Feb 2018, 13:26

girona hat geschrieben:
So 11. Feb 2018, 11:01
xutos hat geschrieben:
Sa 10. Feb 2018, 22:56

Oder,das halte ich für wahrscheinlich, dürfen nicht, weil der Trainer tedesco heißt.
Junge du gehst einem auf den Sack,kannst du auch mal was vernünftiges
Schreiben ???
Es gibt da ja nur zwei Möglichkeiten.
Erstens, der Trainer möchte nicht nach vorn spielen.
Zweitens, die Spieler machen nicht was der Trainer sagt.
In beiden Fällen ist es sehr schlecht für den Trainer.

Benutzeravatar
Jubelperser
Beiträge: 567
Registriert: Di 8. Dez 2015, 11:00
Wohnort: Berlin

So 11. Feb 2018, 14:01

Nach einer Nacht drüber schlafen, hier mein Fazit zum Spiel:

1. Mit einer Niederlage war im Vorfeld des Spiels zu rechnen, mit der besten Offensiv-Leistung unserer Mannschaft in dieser Saison eher nicht. Das zeichnete sich schon nach wenigen Minuten ab, und irgendwie hatte ich das gute Gefühl, dass wir in diesem Spiel definitiv nicht untergehen werden (siehe Live-Ticker).

2. Die Aufstellung war mit drei Stürmern zwar erklärtermaßen offensiv, dass aber ausgerechnet Di Santo das Goldene Tor der Schalker schoss (Golden zumindest für die Psyche), war für mich die Überraschung des Spiels. Wäre stattdessen Goretzkas Fallrückzieher gelungen, hätte der heutige Doppelpass heute nur ein Thema gehabt: Was für eine Weltklasse kommt da nach Bayern? So hat sich wenigstens der Marktwert von Di Santo wieder etwas erholt, was auch schon überraschend genug ist.

3. Die Schalke Ankündigungen vor dem Spiel hörten sich schon kämpferisch an, und da man bei den Bauern als Gegner eigentlich nichts starkreden muss und kann, fiel das Ritual dieses Mal in der PK wohltuend weg. Es wurde dann auch bei einem Rückstand offensiv weitergespielt, so dass man sich fragt: Warum nicht immer so?

4. Leider haben wir uns nicht selbst belohnt, denn mindestens ein Unentschieden wäre drin gewesen. Nur mal fürs Protokoll: Seit Jahren vertrete ich hier die Meinung, dass zu einem Anspruch auf CL-Teilnahme und Titeln wie den Pokal auch ein dazu passender Torwart gehört. Den haben wir leider nicht, und wer das nicht glauben will, schaut sich noch mal in Ruhe das entscheidende zweite Gegentor an.

5. Die Auswechslung von Meyer habe ich zunächst nicht nachvollziehen können, aber vielleicht hat Tedesco seinen Fehler aus dem letzten Buli-Spiel gegen Bremen nicht wiederholen wollen und nahm ihn wegen der erneuten Gefahr einer Gelb-Roten vorsorglich vom Platz. Also, richtig gemacht, Herr Tedesco! Gleichwohl hat Meyer sich die 5. Gelbe eingefangen und fehlt gegen Hoffenheim.

6. Ein Wort zu Burgstaller: Warum macht der sowas? Das hat er doch gar nicht nötig und sollte für solche "Berührungen" nicht wie vom Blitz getroffen umfallen, wenn er selbst der Ausgangspunkt für den Einschlag war. Lewandowski hätte sich allerdings auch eine Gelbe verdient, weil er aus nichts sehr viel machen wollte. Das war in beiden Fällen unsportlich.

7. Die Leistungen aller Schalker Spieler, mit Ausnahme von Fährmann, waren im Gesamtvergleich gut bis befriedigend, mal mit einem Plus-, mal mit einem Minuszeichen versehbar. Aber so ausgeglichen ansehnlich haben wir offensiv bisher noch nie unter Tedesco gespielt.

8. Den Unterschied machten dieses Mal nicht die besonderen Qualitäten der bayerischen Spieler aus, sondern der schlechte Tag von Fährmann und unsere permanent fehlende Durchschlagskraft nach vorne. Da fehlt uns noch ein Bailey,

9. So, wie Tedesco bei den Spielen gegen Bremen und Wolfsburg - zu Recht - kritisiert wurde, hat er gestern gezeigt, dass er durchaus in der Lage ist, das richtige Konzept für einen Gegner zu finden. Das ist meist gar nichts so schwer bei wirklich starken Gegnern, denn die Spieler sind schon mal von Hause aus motivierter auf dem Platz als gegen einen vermeintlichen Absteiger. Trotzdem muss man für das Spiel die richtige Mischung auf dem Platz finden, und die gelang ihm gestern ausgesprochen gut.

10. Würde unsere Mannschaft in jedem Spiel so einen Einsatz zeigen wie gestern, können wir schon mal schauen, gegen wen wir nächstes Jahr international spielen werden. Ich war noch nie in Madrid, seit über 45 Jahren nicht mehr in Paris und noch nie in Mailand, also da wollen meine Frau und ich überall noch hin. Jungs, strengt Euch an! :D

Benutzeravatar
El Präsidente
Beiträge: 179
Registriert: Mo 4. Jan 2016, 19:18
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

So 11. Feb 2018, 14:09

Jubel Perser :thumbs: Gutes Fazit, dem ist kaum etwas zu zufügen! Hoffe auch das Ralle mal eine Pause bekommt, villeicht kommt er gestärkt wieder! Und nur mal ganz nebenbei sollte der FC Köln absteigen, der Horn ist ein Guter :dafur:
Ich bin nicht Fan dieser Mannschaft, ich bin Fan des Vereins Schalke 04!

ebbesand-1904
Beiträge: 1698
Registriert: Fr 1. Jan 2016, 01:55

So 11. Feb 2018, 14:27

El Präsidente hat geschrieben:
So 11. Feb 2018, 14:09
Jubel Perser :thumbs: Gutes Fazit, dem ist kaum etwas zu zufügen! Hoffe auch das Ralle mal eine Pause bekommt, villeicht kommt er gestärkt wieder! Und nur mal ganz nebenbei sollte der FC Köln absteigen, der Horn ist ein Guter :dafur:
Den Unterschied von Horn und Trapp, beide wohl im Sommer zu haben, zu Fährmann sehe ich nicht. Die Ablösen können wir uns auch nicht leisten. Laut BILD von eben beträgt unser Schuldenstand derzeit gut 198 Millionen Euro.

Benutzeravatar
Marcel
Beiträge: 481
Registriert: So 3. Jan 2016, 14:01

So 11. Feb 2018, 14:37

BJ_Penn hat geschrieben:
Sa 10. Feb 2018, 20:40
Fährmann rettet uns viele Spiele. Eine schlechte Phase. Absägen die Pfeiffe.

Das ist so ekelhaft.
WElches hat er uns denn diese Saison gerettet? Es mag subjektiv sein aber, ich glaube aktuell ist jeder Schuss gefühlt ein Treffer.

ebbesand-1904
Beiträge: 1698
Registriert: Fr 1. Jan 2016, 01:55

So 11. Feb 2018, 15:08

Marcel hat geschrieben:
So 11. Feb 2018, 14:37
BJ_Penn hat geschrieben:
Sa 10. Feb 2018, 20:40
Fährmann rettet uns viele Spiele. Eine schlechte Phase. Absägen die Pfeiffe.

Das ist so ekelhaft.
WElches hat er uns denn diese Saison gerettet? Es mag subjektiv sein aber, ich glaube aktuell ist jeder Schuss gefühlt ein Treffer.
Es geht ja auch nicht ums Absägen.
Einfach mal ein Spiel Pause da das Leistungsprinzip für alle zu gelten hat.
Nicht mehr und nicht weniger.

Benutzeravatar
McPepper
Beiträge: 595
Registriert: Mi 1. Mär 2017, 15:02
Wohnort: Terra

So 11. Feb 2018, 15:20

Endlich hat das Forum wieder eine neue Sau welche hier durchgetrieben wird. Immer drauf auf ihn. Juhu.
Was freue ich mich auf Ende Februar und ein richtiges Forum.

Benutzeravatar
folie3669
Beiträge: 596
Registriert: Mo 14. Dez 2015, 21:27
Wohnort: oche

So 11. Feb 2018, 15:40

ArthurSpooner hat geschrieben:
So 11. Feb 2018, 11:37

In England spielen die teilweise alle zwei Tage, wo ist das Problem?
Das Problem ist, dass das auch in der PL nur eine Ausnahme ist, über die sich heftig beschwert wurde. Wenn Du mehr Beispiele als das unten stehende hast, lasse ich mich aber gerne korrigieren.

Wenn ich das richtig sehe, musste lediglich am 21./22. Spieltags über Silvester/Neujahr ein Teil der Teams innerhab von zwei Tagen erneut spielen. Klopp und Guardiola fanden das gar nicht toll: https://www.msn.com/de-de/nachrichten/o ... li=BBqfZdU
The moment you doubt whether you can fly, you cease for ever to be able to do it.

Benutzeravatar
Hotte 04
Beiträge: 345
Registriert: Fr 1. Jan 2016, 13:48

So 11. Feb 2018, 15:51

B_W_R hat geschrieben:
So 11. Feb 2018, 11:58
Wahrscheinlich kommt gleich einer und erzählt das die in England langsamer spielen und weniger laufen :D

Wenn einem Buli Spieler zwei Spiele in einer Woche zu anstrengend sind , sollte er dringend seine Berufswahl überdenken !!

bwg
Was machst du hier ,
du wolltest saufen und dir das
Spiel nicht ansehen?
Nichts gesehen aber mit schreiben ,
der selbe Unruhestifter wie der Herr Xutos .
:wand: :wand:
Bedenke :
Hirn ist keine Seife - es wird nicht weniger , wenn man es benutzt!

Benutzeravatar
Spongebob63
Beiträge: 205
Registriert: Fr 8. Jan 2016, 12:52
Wohnort: Wattenscheid

So 11. Feb 2018, 18:29

Gutes Spiel mit einer unnötigen Niederlage.
Jetzt hat Fährmann 2mal gepatzt, ist halt kacke aber das ist im Fußball nun mal so.
Die Art und Weise hat mir gut gefallen, hoffentlich spielen wir demnächst nicht wieder so destruktiv wie die letzten Spiele
Auf Kohle geboren

Pippo04
Beiträge: 115
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 20:54

So 11. Feb 2018, 21:03

bleibt zu hoffen, dass gegen diese Gurken aus dem Süden endlich und irgendwann mal alles funktioniert, von 1 - 11 und die Einwechsler machen den Sieg klar....es wäre zu schön!
Zlatan, tolle Stürmer der Liga? X Y Und Sie? Einen Tiger kann man nicht mit Menschen vergleichen

BJ_Penn
Beiträge: 1061
Registriert: Fr 1. Jan 2016, 15:30
Wohnort: Frankfurt

So 11. Feb 2018, 21:43

Hugo69 hat geschrieben:
So 11. Feb 2018, 08:29
Und genau die , die hier mobben bis zum geht nicht mehr , sich jedes Jahr 1-2 Spieler rauspicken um sie durchs Dorf zu jagen , schreien und motzen über unsere Führung , warum hier gute Leute ihr Verträge nicht verlängern
Ja, das ist realsatire. Aber diese Personen wollen es so. Das ist ihr Idealbild. Sie motzen, sie pfeiffen, sie schimpfen. Völlig verwunderlich, wieso uns die jungen Spieler wegrennen. Dabei wird doch so liebevoll über sie geredet. Also wenn ich ein junger Spieler wäre und permanent von den "Fans" lese, was für ein absurder Drecksspieler ich bin, könnte ich es ja garnicht abwarten, den Vertrag auf Lebenszeit zu verlängern.

Benutzeravatar
Onsche
Beiträge: 473
Registriert: Mo 4. Jan 2016, 07:50

So 11. Feb 2018, 21:44

Fährmann will man auf die Bank setzen , und fordert Horn. Ich glaubs nicht.
:wand: :wand:

Wieviel muss man trinken, oder erreicht man das nur mit Mischkonsum?
Zuletzt geändert von Onsche am Mo 12. Feb 2018, 07:22, insgesamt 1-mal geändert.


​Der Geist ist die Quelle aller Verwirrung!

Antworten
  • Information
  • Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast