Willkommen auf %s

Das Fan-Forum rund um die Königsblauen

Anmelden Registrieren

Anreise mit dem Zug aus Göttingen

Alle Themen rund um die VELTINS-Arena
Antworten
Benutzeravatar
Alonzo
Beiträge: 2416
Wohnort: Bochum

Anreise mit dem Zug aus Göttingen

Beitrag von Alonzo » Di 3. Jan 2017, 11:44

Für die Rückrunde konnte ich mir eine DK sichern :schal: :schal:
Nach meinen Recherchen gilt eine Ticket (Darunter fällt ja hoffentlich wohl die DK) nur im VRR. Mit meinem Studentenausweis komm ich für umme bis Paderborn. Und jetzt sagt mir bahn.de, dass eine Karte von Paderborn bis Dortmund 17-26€ kostet - je nach Frühbucherrabatt etc.. Ich glaub ich spinne. Das ganze muss man dann ja x2 rechnen und alles nur für die Pisselsstrecke von PB nach DO wo der Zug eh nur drei mal anhält. Gibt es die Möglichkeit durch einen Aufpreis sein Ticket zu verlängern/erweitern?
Ab Ende Februar reise ich wieder aus Krefeld an, da ist dann ja alles mit im Preis enthalten. Aber die ersten Rückrundenspiele FFM und Hertha würde ich mir schon ganz gerne angucken!

Und die zweite Frage: Ist es noch so, dass die DK einem ein Vorkaufsrecht für Pokal und EL einbringt? Oder ist der Pokal mittlerweile sogar ganz mit drin? :lol: :cool:
Mille heißt nicht Million, sondern tausend!! Danke!

Bahnschalker
Beiträge: 666
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitrag von Bahnschalker » Di 3. Jan 2017, 21:37

Also, es gibt natürlich immer Möglichkeiten, günstiger mit der Bahn zu fahren. Am besten kaufst du eine BahnCard 25. Die gibt es für 16€ und gilt drei Monate. Damit bekommst du 25% Rabatt auch auf Sparpeise. Statt 19 € einfach also nur 14,25€.

Verbundgrenze VRR ist Kamen bzw Unna, je nachdem ob du über Hamm oder Soest fährst.

Alternativ gibt es für Regionalzüge in NRW das "Schöne-Fahrt-Ticket", das kostet 19,80€. Damit kannst du 2 Stunden mit den Zügen das Nahverkehrs fahren.

Die Dauerkarte gilt nur für Bundesligaspiele. Außer es wurde Schalke total gebucht. Für den Fall wird ein kleiner Unkostenbeitrag je Pokal bzw EL-Heimspiel vom Konto abgebucht. :)

Benutzeravatar
miner
Beiträge: 1449

Beitrag von miner » Di 3. Jan 2017, 22:21

Sag mal einem Engländer oder Japaner, wie er durch den NRW Nahverkehrstarifdjungel mit dem richtigen Ticket zur Arena kommt. Bist du im Seniorenstudium ?
Deckungsschatten gibt es ja gefühlt seit einer Million Jahren (DT)

Benutzeravatar
Alonzo
Beiträge: 2416
Wohnort: Bochum

Beitrag von Alonzo » Mi 4. Jan 2017, 16:06

@Bahnschalker, danke für die Infos!
@miner, sollte das ein Witz sein? ;)
Mille heißt nicht Million, sondern tausend!! Danke!

frühaufsteher
Beiträge: 4365

Beitrag von frühaufsteher » Mi 4. Jan 2017, 17:40

Bahnschalker hat geschrieben: Die Dauerkarte gilt nur für Bundesligaspiele. Außer es wurde Schalke total gebucht. Für den Fall wird ein kleiner Unkostenbeitrag je Pokal bzw EL-Heimspiel vom Konto abgebucht. :)
...was aber die Zugbegleiter nicht feststellen können.

Benutzeravatar
miner
Beiträge: 1449

Beitrag von miner » Do 5. Jan 2017, 13:01

Alonzo hat geschrieben:@Bahnschalker, danke für die Infos!
@miner, sollte das ein Witz sein? ;)
Das mit dem Studium sicher,
das Verkehrstarifsystem in Stukturen mittelalterlicher Fürstentümer allerdings auch.
Deckungsschatten gibt es ja gefühlt seit einer Million Jahren (DT)

Antworten