Willkommen auf %s

Das Fan-Forum rund um die Königsblauen

Anmelden Registrieren

Industriedenkmäler und Landmarken

News, Aktuelles, Leben und Kultur rund um Gelsenkirchen
Antworten
Benutzeravatar
miner
Beiträge: 1449

Industriedenkmäler und Landmarken

Beitrag von miner » Do 28. Jan 2016, 23:07

Meine Heimat, das ist nicht nur Currywurst und Schalke 04, nein, "meine Heimat" hat viele Seiten, z.B. die Kultur der Menschen und ihrer Wurzeln, ihre Wohnkultur, deren Arbeiststätten, die Geschichte und Enstehung meiner Heimat.

Fangen wir mal mit dem Weltkulturerbe an, kennt jeder , Zeche Zollverein, aber es gibt tausende mehr oder weniger entdeckte Kulturschätze der Industrie meiner Heimat, die ebenso eine Erwähnung verdient haben.
Zuletzt geändert von miner am Mo 29. Aug 2016, 17:52, insgesamt 1-mal geändert.
Deckungsschatten gibt es ja gefühlt seit einer Million Jahren (DT)

Benutzeravatar
folie3669
Beiträge: 709
Wohnort: oche

Beitrag von folie3669 » Fr 29. Jan 2016, 13:27

Dann erwähne ich mal das Schiffshebewerk Henrichenburg. Fand ich als Knirps immer cool, wenn die große Badewanne rauf und runter gefahren ist. :D
The moment you doubt whether you can fly, you cease for ever to be able to do it.

Benutzeravatar
miner
Beiträge: 1449

Beitrag von miner » Fr 29. Jan 2016, 17:08

folie3669 hat geschrieben:Dann erwähne ich mal das Schiffshebewerk Henrichenburg. Fand ich als Knirps immer cool, wenn die große Badewanne rauf und runter gefahren ist. :D

Dazu weiß ich noch eine schöne Geschichte:
Irgendwann in den Fünfziger Jahren ist eine von den Wellen gebrochen,an denen die große Badewanne rauf und runter gespindelt wird.
Bei uns im Stadtteil wohnt ein älterer Herr, der damals in einer Schlosserlehre war.
Seine Firma musste die 30 m lange Spindel aus dem Vollen neu drehen.
Die haben drei Tage und Nächte daran gearbeitet, auf den Kanälen stauten sich die Schiffe.
Nachdem alles wieder funzte,
wurden sie gelobt wie die Helden der Arbeit.
Deckungsschatten gibt es ja gefühlt seit einer Million Jahren (DT)

Stand Up For Libuda

Beitrag von Stand Up For Libuda » Fr 29. Jan 2016, 20:21

Zeche Nordstern

Bild

Benutzeravatar
EwigSand
Beiträge: 3322
Wohnort: Herten

Beitrag von EwigSand » Fr 29. Jan 2016, 22:39

folie3669 hat geschrieben:Dann erwähne ich mal das Schiffshebewerk Henrichenburg. Fand ich als Knirps immer cool, wenn die große Badewanne rauf und runter gefahren ist. :D
Oh Mann, was habe ich es geliebt, wenn Oppa mit mir zum Hebewerk eine Radtour gemacht hat.
Unterwegs gab es 'ne Bratwurst, am Hebewerk für mich eine Sinalco Orange und für Oppa das ein oder andere Pilsken, an Sonntagen gönnte er sich auch hin und wieder mal ein "Herrengedeck" (Pils + Korn). :thumbs:
"Wenn der Schnee schmilzt, sieht man, wo die Kacke liegt." - Rudi Assauer
Fotos = § 2 UrhG

Benutzeravatar
EwigSand
Beiträge: 3322
Wohnort: Herten

Beitrag von EwigSand » Fr 29. Jan 2016, 22:43

Zeche Ewald in Herten
Zuletzt geändert von EwigSand am Sa 30. Jan 2016, 03:31, insgesamt 1-mal geändert.
"Wenn der Schnee schmilzt, sieht man, wo die Kacke liegt." - Rudi Assauer
Fotos = § 2 UrhG

Benutzeravatar
EwigSand
Beiträge: 3322
Wohnort: Herten

Beitrag von EwigSand » Fr 29. Jan 2016, 22:56

Landschaftspark Hoheward in Herten
Zuletzt geändert von EwigSand am Sa 30. Jan 2016, 03:30, insgesamt 1-mal geändert.
"Wenn der Schnee schmilzt, sieht man, wo die Kacke liegt." - Rudi Assauer
Fotos = § 2 UrhG

Stand Up For Libuda

Beitrag von Stand Up For Libuda » Fr 29. Jan 2016, 23:02

Consol
Bild

Stand Up For Libuda

Beitrag von Stand Up For Libuda » Fr 29. Jan 2016, 23:06

Zollverein

Bild

Benutzeravatar
EwigSand
Beiträge: 3322
Wohnort: Herten

Beitrag von EwigSand » Fr 29. Jan 2016, 23:17

Für die, die das Ruhrgebiet nicht kennen und besuchen wollen, ist Bochum definitiv eine Reise wert:
Zuletzt geändert von EwigSand am Sa 30. Jan 2016, 03:30, insgesamt 1-mal geändert.
"Wenn der Schnee schmilzt, sieht man, wo die Kacke liegt." - Rudi Assauer
Fotos = § 2 UrhG

Helmut

Beitrag von Helmut » Sa 30. Jan 2016, 02:25

*Moderation
Allgemeine Information:
Bei hier verlinkten Bildern ist das Copyright zu beachten. D. h.: Ein hier eingebundenes Bild muss ein eigenes sein oder es muss die schriftliche Genehmigung des Rechteinhabers vorliegen.

Benutzeravatar
EwigSand
Beiträge: 3322
Wohnort: Herten

Beitrag von EwigSand » Sa 30. Jan 2016, 03:43

Irgendwie unlustig und jenseits jeglicher Realität.......
Auf tausenden Forenseiten werden gegoogledte Bilder gepostet.
Persönlich habe ich diesbezüglich bislang jedoch noch nie von Copyright-Prozessen gelesen.
Aber, interessant zu wissen.

Bin gespannt, wann man einem Copyright widersprechen muß, falls man seine Meinung schreiben will...
"Wenn der Schnee schmilzt, sieht man, wo die Kacke liegt." - Rudi Assauer
Fotos = § 2 UrhG

Stand Up For Libuda

Beitrag von Stand Up For Libuda » Sa 30. Jan 2016, 11:05

Helmut hat geschrieben:*Moderation
Allgemeine Information:
Bei hier verlinkten Bildern ist das Copyright zu beachten. D. h.: Ein hier eingebundenes Bild muss ein eigenes sein oder es muss die schriftliche Genehmigung des Rechteinhabers vorliegen.
Nachvollziehbar. Und rechtlich vollkommen korrekt.
Off Topic: Mir gefällt die konsequente Moderation.

Stand Up For Libuda

Beitrag von Stand Up For Libuda » Sa 30. Jan 2016, 11:14

Holland

Bild



Bild

Helmut

Beitrag von Helmut » Sa 30. Jan 2016, 11:19

EwigSand hat geschrieben:Irgendwie unlustig und jenseits jeglicher Realität.......
Auf tausenden Forenseiten werden gegoogledte Bilder gepostet.
Persönlich habe ich diesbezüglich bislang jedoch noch nie von Copyright-Prozessen gelesen.
Aber, interessant zu wissen.

Bin gespannt, wann man einem Copyright widersprechen muß, falls man seine Meinung schreiben will...
*Moderation
Es ist rechtlich nicht gestattet. Genau so wenig wie fremde Youtube-Videos einfach auf der eigenen Seite eingebunden werden dürfen.
Ob solches nun einzelnen Usern passt ist dabei völlig irrelevant. Auch ist hier nun nicht der Zusammenhang zwischen Meinungsfreiheit und rechtlicher Haftung des Forum-Betreibers ersichtlich.
Daher ist dies einfach nicht diskutabel.

Ich wiederhole es einfach:
Fotos nur dann in dieses Forum einbinden wenn das Copyright zur Darstellung vorliegt.
Fotos und Lichtbilder

Fotos und Lichtbilder sind in jedem Fall "Werke" im Sinne des Urheberrechts und damit unmittelbar schützenswert. Dies gilt auch dann, wenn die entsprechenden Bilder in keinem Maße als künstlerisch - oder in anderer Hinsicht - wertvoll erscheinen mögen, wie z.B. Schnappschüsse. Fotos genießen damit urheberrechtlichen Schutz, unabhängig von einer etwaigen Schöpfungshöhe.
Dies gilt im Übrigen auch für stark verkleinerte Darstellungen, wie z.B. so genannte "Thumbnails" oder "Vorschaubilder" auf Webseiten, wie das Landesgericht Bielefeld im Urteil vom 08.11.2005 20 S 49/05 (Schadensersatz für Urheberrechtsverletzung durch Thumbnails) darlegte.
Der Copyright-Vermerk und seine Bedeutung

Im Rahmen der deutschen Rechtssprechung kommt dem bekannten Copyright-Vermerk keine Bedeutung zu: Werke im Sinne des Urheberrechts sind automatisch urheberrechtlich geschützt, ohne dass es einer expliziten Kennzeichnung durch den Copyright-Vermerk bedarf.
Mehr....

Antworten